diagnose funk

Newsblog

Tagesaktuelle Informationen
In unserem Newsblog stellen wir Ihnen täglich aktuelle Infos zusammen. Die Beiträge haben informativen Charakter, müssen nicht der Position von diagnose:funk entsprechen und werden nicht weitergehend kommentiert.
Beiträge filtern:
Einträge zum Thema Mobilfunkantennen x Auswahl zurücksetzen
07.12.2017, 20:55 Uhr

Sri Lanka tower tax to oust major foreign investors - industry

The implementation of a new tax on cellular towers in Sri Lanka could result in the possible exit of the major foreign investors from the local telecoms market, Daily Mirror reports>https://www.telecompaper.com/news/sri-lanka-tower-tax-to-oust-major-foreign-investors-industry--1223546
29.11.2017, 19:35 Uhr

Königsfeld: "Können nicht sagen, wir wollen nicht"

Das Thema Mobilfunk und vor allem die Suche der Telekom nach einem Antennenstandort sorgt in Königsfeld für einigen Zündstoff. Das zeigte sich auch bei der jüngsten Ortschaftsratssitzung in Erdmannsweiler.>http://www.schwarzwaelder-bote.de/inhalt.koenigsfeld-koennen-nicht-sagen-wir-wollen-nicht.1d135c02-b95f-4602-84a4-1998aab814bf.html
27.11.2017, 14:30 Uhr

Lohr: Neue Mobilfunkmasten: So stark wäre die Strahlenbelastung

Gutachter Hans Ulrich legte bei der Vorstellung des Immissionsgutachtens dar, wie stark neue Mobilfunksender belasten würden – deutlich unter dem hohen Grenzwert.>https://www.mainpost.de/regional/main-spessart/Carcinogenitaet-Strahlenbelastung;art774,9780809
27.11.2017, 14:30 Uhr

BAD KÖNIGSHOFEN: Bürger wehren sich gegen Mobilfunkanlage

Eine Mobilfunkstation auf dem Curata Seniorenhaus Im Kurgarten, im östlichen Stadtbereich und direkt am Kurgebiet: dagegen wehren sich Anwohner und haben bereits Unterschriften gesammelt. Bei einem Pressetermin brachten sie ihre Bedenken vor.>http://www.mainpost.de/regional/rhoengrabfeld/Buerger-wehren-sich-gegen-Mobilfunkanlage;art767,9805873
27.11.2017, 14:30 Uhr

Blankenbach: Gegen Mobilfunkmast in Häusernähe

Gemeinderat: Blankenbacher lehnen Betreibervorschlag an der Eichenberger Straße ab - Zwei Alternativstandorte>http://www.main-echo.de/regional/stadt-kreis-aschaffenburg/art3981,5240960
24.11.2017, 15:10 Uhr

Gräfelfing: Funkstörung am Neunerberg

Anwohner kritisieren die Position eines geplanten Sendemastes zwischen Gräfelfing und Planegg >http://www.sueddeutsche.de/muenchen/graefelfing-funkstoerung-am-neunerberg-1.3763002
24.11.2017, 15:10 Uhr

Neusäß: Mobilfunkmast in Täfertingen ist montiert

Der massive Protest der Bürger blieb erfolglos. Die Anwohner sind sauer auf den Hausbesitzer.>http://www.augsburger-allgemeine.de/augsburg-land/Mobilfunkmast-in-Taefertingen-ist-montiert-id43270406.html
20.11.2017, 11:30 Uhr

Förderung: Bayern bezahlt Schließung von Mobilfunklücken

Alle drei Mobilfunk-Ausrüster wollen Funklücken in Bayern schließen. Dabei wird geschickt umgangen, dass Zuschüsse zum Ausbau des Mobilfunknetzes nach EU-Recht nicht möglich sind. >https://www.golem.de/news/foerderung-bayern-bezahlt-schliessung-von-mobilfunkluecken-1711-131232.html
17.11.2017, 11:00 Uhr

Eurasburg: Eurasburg nennt der Telekom Alternative

Erst kürzlich ist die Telekom mit Plänen für zwei neue Mobilfunkmasten an der Garmischer Autobahn im Gemeinderat Eurasburg auf Kritik gestoßen.>http://www.sueddeutsche.de/muenchen/wolfratshausen/im-suchkreis-fuer-mobilfunkmast-eurasburg-nennt-der-telekom-alternative-1.3752799
17.11.2017, 11:00 Uhr

Münsing: Mobilfunkmast würde Seeblick verstellen

Mit ihren Plänen für eine Mobilfunkanlage zwischen Wimpasing und Ried hat die Telekom im Münsinger Gemeinderat Unmut erzeugt. >http://www.sueddeutsche.de/muenchen/wolfratshausen/muensing-aergert-sich-ueber-telekom-mobilfunkmast-wuerde-seeblick-verstellen-1.3752797
17.11.2017, 11:00 Uhr

Nettersheim: Diskussion über Mobilfunkmasten

In Nettersheim soll das Mobilfunknetz ausgebaut werden. Dafür sollen zwei neue Funkmasten aufgestellt werden. Die Gemeinde ist aber mit den geplanten Standorten noch nicht einverstanden.
13.11.2017, 13:00 Uhr

Neuburg: Sendemasten sorgen für Unruhe

Die Telekom will in Bittenbrunn zwei Sendemasten errichten. Die Stadt ist dagegen, allerdings sind ihr die Hände gebunden. Was die Untere Naturschutzbehörde sagt.>http://www.augsburger-allgemeine.de/neuburg/Sendemasten-sorgen-fuer-Unruhe-id43194261.html
13.11.2017, 13:00 Uhr

Rehling: Rehlinger erteilen Zentralmasten weiter Absage

Das Landeskriminalamt und der Gutachter favorisieren den Standort am Gockel nördlich von Sägmühl für den Behördenfunk. Die Menschen überzeugt ihre Argumentation aber nicht. Sie hegen eine Befürchtung.>http://www.augsburger-allgemeine.de/aichach/Rehlinger-erteilen-Zentralmasten-weiter-Absage-id42998741.html
13.11.2017, 00:00 Uhr

774 Handyantennen im Kanton Aargau: Wie stark strahlen sie wirklich?

Soll eine neue Handyantenne im Aargau zu stehen kommen, prüft das auch der Kanton – nicht allerdings, ob der bestgeeignete Standort gefunden wurde. Ein Berner Antennengegner kritisiert das Aargauer System.>https://www.aargauerzeitung.ch/aargau/kanton-aargau/774-handyantennen-im-kanton-aargau-wie-stark-strahlen-sie-wirklich-131816845
10.11.2017, 10:45 Uhr

Gräfelfing: Erster Pfeiler für Mobilfunkkonzept steht

Das neue Gräfelfinger Mobilfunkkonzept wird sichtbar. Der erste von zwei 40-Meter-Masten steht.>https://www.merkur.de/lokales/wuermtal/graefelfing-ort28743/erster-von-zwei-40-meter-mobilfunk-masten-in-graefelfing-steht-9179120.html
10.11.2017, 10:45 Uhr

Inning: Mobilfunk-Pläne irritieren

Gemeinde will selbst Standort für Anlage der Telekom suchen>http://www.sueddeutsche.de/muenchen/starnberg/moderne-kommunikation-mobilfunk-plaene-irritieren-inning-1.3742409
10.11.2017, 10:45 Uhr

Pfaffenhofen: Mobilfunkmast im Oberen Glonntal

Der Gemeinderat Pfaffenhofen wird nun dem Konzern Aufstellorte vorschlagen.>http://www.sueddeutsche.de/muenchen/dachau/pfaffenhofen-mobilfunkmast-im-oberen-glonntal-1.3739288
09.11.2017, 18:20 Uhr

Garmisch-Partenkirchen: Bürgerbegehren Mobilfunk

Bürgerbegehren, das nächste. Ihre unterschriebenen Listen hat eine Bürgerinitiative aus Mobilfunk-Kritikern gestern im Rathaus abgegeben. Ob es zulässig ist, wird in einer der nächsten Gemeinderatssitzungen entscheiden.>https://www.merkur.de/lokales/garmisch-partenkirchen/mobilfunk-kritiker-ueberreichen-in-garmisch-partenkirchen-2300-unterschriften-9210621.html
09.11.2017, 18:20 Uhr

Bittenbrunn: Sendemasten sorgen für Unruhe

Die Telekom will in Bittenbrunn zwei Sendemasten errichten. Die Stadt ist dagegen, allerdings sind ihr die Hände gebunden. Was die Untere Naturschutzbehörde sagt. >http://www.augsburger-allgemeine.de/neuburg/Sendemasten-sorgen-fuer-Unruhe-id43194261.html
03.11.2017, 09:20 Uhr

Garmisch-Partenkirchen: Das nächste Bürgerbegehren

Die Mobilfunk-Skeptiker wollen in den kommenden Tagen die Unterschriftenlisten ihres Bürgerbegehrens im Rathaus abgeben. Der Auslöser: Die Rechtsaufsicht hat die Beschlüsse jener Gemeinderatssitzung für gültig erklärt, in deren Verlauf der Balkon von Zuschauern geräumt worden war.>https://www.merkur.de/lokales/garmisch-partenkirchen/garmisch-partenkirchen-ort28711/buergerbegehren-zum-mobilfunk-in-garmisch-partenkirchen-kommt-8980454.html
03.11.2017, 09:20 Uhr

Rapperswil-Jona CH: Handyantenne kann gebaut werden

Der Stadtrat hat die Einsprachen gegen eine Mobilfunkanlage an der Alten Jonastrasse 83 abgewiesen. Anwohner wehren sich gegen die Handyantenne von Salt wegen der Strahlenbelastung>https://www.zsz.ch/obersee/handyantenne-kann-gebaut-werden/story/15298276
03.11.2017, 09:20 Uhr

Freigericht-Bernbach: Antennen rücken an den Waldrand

Bernbach: Telekom stellt Bauantrag für Mobilfunkmast >http://www.gnz.de/artikelansichtmobil01/noticias/835935/region+freigericht/antennen-rucken-an-den-waldrand-2903012
27.10.2017, 11:00 Uhr

Lohr: Wohin mit neuen Funkmasten in Lohr?

Gutachten über Anlagenstandorte in Lohr wird am Dienstag in Alter Turnhalle vorgestellt>http://www.main-echo.de/regional/kreis-main-spessart/art3993,5174176
23.10.2017, 19:10 Uhr

5G-Ausbau: Das soll der offene Brief des Swisscom-Chefs

Zweiseitige Anzeigen in der Sonntagspresse: Swisscom-Chef Urs Schaeppi lobbyiert für den Antennen-Ausbau fürs neue 5G-Handynetz. Bei der neuen Mobilfunktgeneration 5G kämpft Swisscom darum, dass die Strahlenschutzzwerte für die Handyantennen gesenkt werden. Denn sonst könnten Swisscom wie auch Sunrise und Salt die bestehenden Antennen nicht aufrüsten: Bei unverändertem Gesetzgebung könnten 90 Prozent der heute bestehenden Antennen auf Stadtgebiet die Kapazitäten nicht erweitert werden. >www.20min.ch/finance/news/story/31665749
18.10.2017, 18:00 Uhr

Klebheimer fürchten um ihre Gesundheit

Ein Funkturm nahe Klebheim - davon sind die Einwohner des Heßdorfer Ortsteiles alles andere als begeistert. Beim Infoabend verdeutlichten sie ihr Nein.>http://www.infranken.de/regional/erlangenhoechstadt/klebheimer-fuerchten-um-ihre-gesundheit;art215,2965524
17.10.2017, 10:25 Uhr

Schaffhausen CH: Swisscom plant zehn Mobilfunkantennen in Schaffhausen

Gleich zehn Mobilfunkantennen will die Swisscom in Schaffhausen aufstellen. Die entsprechenden Baugesuche sind bereits eingereicht, wie dem Amtsblatt zu entnehmen ist.>http://www.shn.ch/region/stadt/2017-10-16/swisscom-plant-zehn-mobilfunkantennen-in-schaffhausen
17.10.2017, 10:25 Uhr

Enns AT: ÖBB-Funkmast in Enns erregt weiter die Gemüter

Laut Bescheid ist der Mast Teil der Bahnanlage – Stadt legte Beschwerde beim Bundesverwaltungsgericht ein.>http://www.nachrichten.at/oberoesterreich/linz/OEBB-Funkmast-in-Enns-erregt-weiter-die-Gemueter;art66,2707131
17.10.2017, 10:25 Uhr

Tetnang: Telekom baut neuen Funkmast

35-Meter-Mast nahe Hagenbuchen – Anwohner befüchten gesundheitliche Beeinträchtigung>http://www.schwaebische.de/region_artikel,-Telekom-baut-neuen-Funkmast-_arid,10751853_toid,682.html
13.10.2017, 11:50 Uhr

Hagenbuchen: Telekom baut neuen Funkmast

35-Meter-Mast nahe Hagenbuchen – Anwohner befüchten gesundheitliche Beeinträchtigung>http://www.schwaebische.de/region_artikel,-Telekom-baut-neuen-Funkmast-_arid,10751853_toid,682.html
10.10.2017, 15:15 Uhr

Altenkunstadt: Problematik noch nicht „gegessen“

„Ein Mobiltelefon sorgt kurzfristig für eine hohe Belastung. Bei einem Funkmast hingegen ist diese dauerhaft gegeben. Ein einzelner Bürger kann sie kaum beeinflussen.“Eine Bürgerinitiative (BI) hingegen sehr wohl. Der BI „Mobilfunkstandort Altenkunstadt“ ist das Kunststück gelungen.>http://www.obermain.de/lokal/altenkunstadt-burgkunstadt-weismain/art2415,584713
10.10.2017, 15:15 Uhr

Arnschwang: Suche nach neuem Standort

Der Masten kommt nicht aufs Schuldach. Die Further Firma Rohwurst Breu baut im neuen Gewerbegebiet zwei Produktionshallen. >http://www.mittelbayerische.de/region/cham-nachrichten/mobilfunk-suche-nach-neuem-standort-20909-art1566716.html
06.10.2017, 11:10 Uhr

Teufen CH: Den Wildwuchs vermeiden

Elmar Müller hat eine Petition eingereicht. Er fordert eine bessere Planung von ­Sendeanlagen. Die fehlende Koordination werde künftig ein grösseres Problem.>http://www.tagblatt.ch/ostschweiz/appenzellerland/den-wildwuchs-vermeiden;art120091,5104261
06.10.2017, 11:10 Uhr

Bazenheid CH: Keine Einsprachen gegen Grossantenne

Die SBB können das Zugfunksystem zwischen Wil und Kaltbrunn aller Voraussicht nach erneuern. Während der Planauflage sind keine Einsprachen eingegangen. Der höchste Mast kommt in Bazenheid zu stehen. >http://www.tagblatt.ch/ostschweiz/stgallen/wil/keine-einsprachen-gegen-grossantenne;art119831,5100219
06.10.2017, 11:10 Uhr

Köln-Weiß: Anwohner laufen Sturm gegen Mobilfunkantenne

Im Frühjahr wurde "Am Hagelkreuz" eine Mobilfunkantenne gebaut. Noch ist sie nicht in Betrieb. Nachbarn fordern nun Akteneinsicht und sammeln Geld für die Rechtsanwaltskosten. >http://www.ksta.de/koeln/rodenkirchen/angst-vor-strahlung-anwohner-in-weiss-laufen-sturm-gegen-mobilfunkantenne-28524688
04.10.2017, 18:30 Uhr

Schlieren CH: Die Bewohner des Zelgliquartiers wollen die Mobilfunkantenne nicht hinnehmen

Eine geplante Funkantenne der Swisscom im Zelgli Quartier erhitzt derzeit die Gemüter. In einer Online-Petition kamen bereits über 100 Unterschriften gegen das Projekt zusammen. Ob der Standort unweit der Schule inmitten eines Wohnquartiers wirklich geeignet ist, stellt auch die Stadt infrage.>https://www.limmattalerzeitung.ch/limmattal/die-bewohner-des-zelgliquartiers-wollen-die-mobilfunkantenne-nicht-hinnehmen-131771049
04.10.2017, 18:30 Uhr

Garmisch-Partenkirchen: Mühlen der Rechtsaufsicht mahlen langsam

Bald vier Monate ist es her, dass Bürgermeisterin Dr. Sigrid Meierhofer die Tribüne im Garmisch-Partenkirchner Rathaus räumen ließ. Dagegen legte Martin Schröter Rechtsaufsichtsbeschwerde ein. Auf ein Ergebnis wartet er noch immer.>https://www.merkur.de/lokales/garmisch-partenkirchen/garmisch-partenkirchen-ort28711/nach-eklat-im-garmisch-partenkirchner-gemeinderat-muehlen-rechtsaufsicht-mahlen-langsam-8730720.html
03.10.2017, 17:05 Uhr

Ober-Eschbach: Trotz 200 Unterschriften bleibt der Handymast

Eine Bürgerinitiative hat 700 Handzettel verteilt und 200 Unterschriften gegen den Sendemast in der Gotenstraße 21 gesammelt. Am Donnerstag übergab die Initiative die Papiere dem Ober-Eschbacher Ortsbeirat. Der will in der Sache tätig werden – wenngleich nicht in der Schärfe, wie die Initiative sich das wünscht. >http://www.taunus-zeitung.de/lokales/hochtaunus/vordertaunus/Trotz-200-Unterschriften-bleibt-der-Handymast;art48711,2782537
29.09.2017, 14:20 Uhr

California: Bill to ease permits for cell phone towers could affect health

Cellular companies would be allowed to mount antennas on utility poles, despite opposition from many cities and counties over loss of local control and residents worried about potential health risks. >http://www.mercurynews.com/2017/08/31/california-bill-to-ease-permits-for-cellular-antennas-could-impact-health/
29.09.2017, 14:00 Uhr

Luxemburg: Mobilfunkkataster Wer strahlt wo am meisten?

In Zusammenarbeit mit der Umweltverwaltung, der Abteilung für Landesplanung und der Gewerbeinspektion wurden deshalb Hunderte von Dokumenten über den digitalen Online-Atlas „Geoportail“ zugänglich gemacht. Dort sind auf einer Landeskarte die Standorte sämtlicher Mobilfunksender als rote Punkte ersichtlich. Zudem kann man per Mausklick Informationen über die Genehmigungsprozedur, die technische Abnahme, die erlaubte Sendestärke sowie den Betreiber abrufen.>https://www.wort.lu/de/lokales/mobilfunkkataster-wer-strahlt-wo-am-meisten-59ca802e56202b51b13c3f3d
29.09.2017, 13:50 Uhr

Niederhelfenschwil CH: Den Antennenbau einschränken

Das Vorhaben der Swisscom, in Niederhelfenschwil eine Mobilfunktantenne zu errichten, stösst auf Widerstand. Nun hat der Gemeinderat reagiert und eine Planungszone erlassen. >http://www.tagblatt.ch/ostschweiz/stgallen/wil/den-antennenbau-einschraenken;art119831,5096911
29.09.2017, 13:50 Uhr

Luzern: Widerstand gegen Handyantenne: Luzerner gehen vor Bundesgericht

Jahr für Jahr verdoppelt sich die Datenmenge im Mobilfunknetz. Das braucht Infrastruktur – doch dagegen regt sich oft Widerstand. Im Obergrund-Quartier in Luzern wehren sich Anwohner seit vier Jahren gegen eine geplante Swisscom-Antenne. Es geht um Sorgen wegen Elektrosmog, fehlende Informationen und ein provokatives Plakat.>https://www.zentralplus.ch/de/news/gesellschaft/5546717/Widerstand-gegen-Handyantenne-Luzerner-gehen-vor-Bundesgericht.htm
29.09.2017, 13:45 Uhr

Täfertingen: Mobilfunk-Experte kann die Täfertinger Eltern nur wenig beruhigen

Nach Protesten der Bürger senkt die Telekom freiwillig die Maximalleistung. Eine letzte Alternative soll noch geprüft werden>http://www.augsburger-allgemeine.de/augsburg-land/Mobilfunk-Experte-kann-die-Taefertinger-Eltern-nur-wenig-beruhigen-id42751736.html
29.09.2017, 13:45 Uhr

Arnschwang: Passenden Mobilfunkmast-Standort in der Gemeinde gefunden

Das langersehnte Immissionsgutachten ist da. Damit hatte die Gemeinde Arnschwang vor rund einem Jahr das Umweltinstitut München beauftragt. So sollte ein Standort mit der besten Abdeckung und der geringsten Strahlung ermittelt werden, weil die Telekom einen Mobilfunkmast in der Gemeinde aufstellen will - am liebsten auf dem Dach der Schule. >http://www.idowa.de/inhalt.arnschwang-passenden-mobilfunkmast-standort-in-der-gemeinde-gefunden.9b7d030b-6bc3-4dcc-ae39-f73dc0f947b0.html
29.09.2017, 13:45 Uhr

Darmstadt: Funkmast stört Anwohner

Bürger protestieren in Darmstadt gegen einen neuen Funksendemast in ihrem Wohnviertel. Sie sorgen sich um ihre Gesundheit. Auch die Baudezernentin ist entsetzt. >http://www.fr.de/rhein-main/darmstadt-funkmast-stoert-anwohner-a-1342440
29.09.2017, 13:45 Uhr

Niederteufen CH: Petition: Moratorium für den Bau von Sendeanlagen

Opposition gegen Mobilfunkantenne in Niederteufen sammelte 112 Unterschriften.>http://www.tposcht.ch/news/petition-moratorium-fuer-den-bau-von-sendeanlagen/
29.09.2017, 13:45 Uhr

Luzern CH: Widerstand gegen Handyantenne: Luzerner gehen vor Bundesgericht

Jahr für Jahr verdoppelt sich die Datenmenge im Mobilfunknetz. Das braucht Infrastruktur – doch dagegen regt sich oft Widerstand. Im Obergrund-Quartier in Luzern wehren sich Anwohner seit vier Jahren gegen eine geplante Swisscom-Antenne. Es geht um Sorgen wegen Elektrosmog, fehlende Informationen und ein provokatives Plakat.>https://www.zentralplus.ch/de/news/gesellschaft/5546717/Widerstand-gegen-Handyantenne-Luzerner-gehen-vor-Bundesgericht.htm
29.09.2017, 13:45 Uhr

Gräfelfing: Mobilfunkmast im Tarnkleid

Die Gemeinde hat sich Vorschläge vorlegen lassen, wie man den 37-m-Funkmast, der am Neunerberg, an der Grenze zur Nachbargemeinde Planegg, aufgestellt werden soll, gestalten könnte. >http://www.sueddeutsche.de/muenchen/graefelfing-mobilfunkmast-im-tarnkleid-1.3679270
26.09.2017, 20:20 Uhr

Mayors from 5 California cities tell state to keep hands off wireless antennas

The mayors of five California cities, including San Francisco, Oakland and San Jose, urged Gov. Jerry Brown on Wednesday to veto a bill that would shift much of the power to regulate the placement of wireless communication devices from local municipalities to the state.>http://www.sfchronicle.com/bayarea/article/Mayors-from-5-Calif-cities-tell-state-to-keep-12219020.php&cmpid=twitter-premium
24.09.2017, 17:38 Uhr

Remscheid: Kindergarten sieht benachbarten Funkmast mit großer Sorge

Nur 80 m von der Waldorf-Einrichtung entfernt steht ein Mobilfunkmast. Strahlenmessungen ergeben bedenkliche Werte. Der Kindergarten schirmt Räume ab und verbietet Handys auf dem Gelände.>http://www.rp-online.de/nrw/staedte/remscheid/kindergarten-besorgt-wegen-handy-strahlen-aid-1.7093099
21.09.2017, 10:40 Uhr

Gräfelfing: Versteckspiel mit 37-Meter-Mast

Matthias Fink vom Gräfelfinger Architekturbüro Molenaar hatte eine undankbare, ja unlösbare Aufgabe: Er sollte einen 37 Meter hohen Funkmast möglichst verschwinden lassen.>https://www.merkur.de/lokales/wuermtal/graefelfing-ort28743/versteckspiel-mit-37-meter-mast-8687779.html
21.09.2017, 10:40 Uhr

Neuburg a.d. Donau: Bauausschuss lehnt Standortvorschläge der Telekom ab

Die Stadt hat große Vorbehalte gegen zwei neue Mobilfunkmasten, die in Bittenbrunn gebaut werden sollen. Nachbarn haben große Einwände, die Rechtslage bietet jedoch kaum Chancen. >http://www.augsburger-allgemeine.de/neuburg/Keine-Funkmasten-id42658081.html
14.09.2017, 00:00 Uhr

Wörth a. Main: Gegen 7,6 m-Mobilfunkmast im reinen Wohngebiet

Der Stadtrat hat die Entscheidung des Bau- und Umweltausschusses bestätigt und der Deutschen Funkturm keine Ausnahmegenehmigung erteilt. Dagegen hat diese beim VG Klage eingereicht. >http://www.main-echo.de/regional/kreis-miltenberg/art4020,5087275
14.09.2017, 00:00 Uhr

Steinen-Schlächtenhaus: Bau- und Umweltausschuss lehnt Bauantrag für Mobilfunkmast ab

Obwohl das Landratsamt das Einvernehmen ersetzen kann, hat der Ausschuss den geplanten Sendemast auf einem Privatgrundstück abgelehnt. Der Bürgermeister will Widerspruch einlegen.>http://www.verlagshaus-jaumann.de/inhalt.steinen-mobilfunkmast-dazwischengefunkt.7c0fb6cf-b456-4c92-9416-2c7ab801c857.html
12.09.2017, 08:20 Uhr

5G-Handy-Netz: Grünen-Fraktionschef Balthasar Glättli: «Ich persönlich spüre Handystrahlung nicht»

Wie umgehen im Zielkonflikt zwischen Fortschritt und menschlichem Wohlbefinden? Grünen-Fraktionschef Balthasar Glättli macht den Spagat. "(...) denn eine gesundheitliche Beeinträchtigung lässt sich heute wissenschaftlich nicht mit genügender Sicherheit ausschliessen. Zudem gibt es eine grosse Zahl von Menschen, die angeben, strahlungssensibel oder gar strahlungsgeschädigt zu sein. Ihre Leiden müssen wir ernst nehmen. Ich habe im Parlament gegen laschere Grenzwerte gestimmt, weil ich überzeugt bin, dass es zwischen technologischem Fortschritt und Gesundheit eine Balance braucht.">https://www.aargauerzeitung.ch/schweiz/gruenen-fraktionschef-balthasar-glaettli-ich-persoenlich-spuere-handystrahlung-nicht-131686334
29.08.2017, 00:00 Uhr

Furth-Lixenried: Bürger machen gegen geplanten Mobilfunkmast mobil

Further Stadtteil wehrt sich gegen die Aufstellung eines Funkmastes am Schindbühlweg. Eine Frau aus dem Landkreis Regensburg kaufte die Immobilie samt Vertrag. >http://www.mittelbayerische.de/region/cham-nachrichten/lixenried-macht-mobil-gegen-funkmast-20909-art1556804.html
28.08.2017, 00:00 Uhr

Erlenbach a. Main: Ortsteil-Bürgerbefragungen zur Mobilfunkversorgung

Schlechte Netzanbindung in Mechenhard und Streit: der Beschluss von 2008, keine städtischen Grundstücke oder Gebäude für Mobilfunk zu verpachten, steht derzeit auf dem Prüfstand.>http://www.stadt-erlenbach.de/Stadt-Buerger/Archiv.aspx?view=~/news/archiv&orgid=%7bBCEC13D6-9F78-4B0A-B5DE-0544130BF20D%7d
28.08.2017, 00:00 Uhr

Brüggen: Gemeinde will Anwohner von neuen Mobilfunkstandorten informieren

Mehr Transparenz bei der Netzplanung: die Verwaltung schlägt vor, Grundstückseigentümer anzuschreiben, die in einem Radius wohnen, der dreimal so groß ist wie die Höhe der geplanten Anlage. >http://www.rp-online.de/nrw/staedte/viersen/funkmast-anwohner-siegen-vor-gericht-aid-1.6993582
28.08.2017, 00:00 Uhr

Neusäß-Täfertingen: Mobilfunk-Petenten nehmen Gemeinde in die Pflicht

Eine Unterschriftensammlung liegt der Gemeinde vor. Die Initiatorinnen fordern, Plätze wie Kindergarten und Schule außen vor zu lassen und den Sendemast an einen für alle einigermaßen verträglichen Standort außerhalb des Ortes zu verlegen. Die Gemeinde will das in der nächsten Sitzung thematisieren.>https://www.stadtzeitung.de/neusaess/politik/aufstand-gegen-mobilfunkmast-in-taefertingen-d30083.html
27.08.2017, 09:55 Uhr

Darmstadt: Funkmastaufrüstung ruft Anwohner auf den Plan

Bürger sammeln Unterschriften, formulieren ihren Unmut auf zwei Internetseiten und haben 1500 Postkarten drucken lassen und in Briefkästen verteilt. Der Protest richtet sich gegen den fehlenden Dialog bei Umbauarbeiten am Mobilfunkstandort in der Gardistenstraße. Sie sorgen sich um die Gesundheit ihrer Kinder.>http://www.echo-online.de/lokales/darmstadt/darmstadt-anwohner-protestieren-gegen-sendemast-auf-dach_18121536.htm
25.08.2017, 09:20 Uhr

Morsbach: Aussichtsturm wieder offen

Der beliebte Aussichtsturm in Morsbach auf der Hohen Hardt ist wieder geöffnet. Das hat die Gemeinde heute mitgeteilt. Die Bundesnetzagentur hat die Mobilfunkanlagen auf dem Turm diese Woche überprüft und den Turm wieder freigegeben. >http://www.radioberg.de/berg/rb/1454036/news/bergisches
23.08.2017, 19:50 Uhr

Busswil CH: Der Widerstand formiert sich

Der Mobilfunkanbieter Salt will eine neue Antenne aufstellen. Das besorgt einige Dorfbewohner. Sie wollen nun dagegen vorgehen. >http://www.tagblatt.ch/ostschweiz/thurgau/hinterthurgau/der-widerstand-formiert-sich;art123857,5064367
23.08.2017, 19:50 Uhr

Geheimnisvolle Wesen der Nacht

Die meisten der 25 Fledermausarten in Deutschland vom Aussterben bedroht – auch, weil ihnen der moderne Mensch mit Mobilfunkmasten und Windrädern das Leben immer schwerer macht. Vor diesem Hintergrund bietet die internationale „Batnight“ Gelegenheit, die flinken Flieger aus nächster Nähe zu erleben. >https://www.nwzonline.de/panorama/bonn-muenster-oldenburg-fledermaeuse-geheimnisvolle-wesen-der-nacht_a_32,0,2676265709.html
22.08.2017, 10:45 Uhr

Busswil CH: Flugblatt gegen Mobilfunkantenne

In Busswil regt sich erster Widerstand gegen die geplante Antenne des Mobilfunkanbieters Salt auf dem Areal der Leo Stahl AG. Letzte Woche wurde im Dorf ein Flugblatt gegen die Anlage verteilt.>http://www.wiler-nachrichten.ch/hinterthurgau/detail/article/flugblatt-gegen-mobilfunkantenne-00119018/
22.08.2017, 10:45 Uhr

Geretsried: Mobilfunkmast wächst 40 Meter in die Höhe

Netzausbau in Geretsried: An der Ecke B 11/Richard-Wagner-Straße wird ein 40 Meter hoher Stahlgittermast gebaut. Der Stadtrat war zunächst dagegen.>https://www.merkur.de/lokales/wolfratshausen/geretsried-ort46843/mobilfunkmast-waechst-40-meter-in-hoehe-8603333.html
22.08.2017, 10:45 Uhr

Üchtelhausen: Standorte für einen Mobilfunkmast

Derzeit prüft Vodaphone zwei Standorte für einen Mobilfunkmast in Üchtelhausen. Teresa Schmitt informierte darüber, dass die Bürger den Standort bei Thomashof bevorzugen. Für Madenhausen wird ein Standort auf dem Feuerwehrhaus überprüft.>http://www.pfiffikus.mainpost.de/regional/schweinfurt/Madenhausen;art763,9647231
22.08.2017, 10:45 Uhr

Hohentengen: Anwohner protestieren gegen geplanten Mobilfunkmast

In der Hauptstr. 2 soll ein Mobilfunkmast errichtet werden. Anwohner beschweren sich bei Verwaltung und Gemeinderat. Dieser hat sein Einvernehmen mehrheitlich verweigert. Wie urteilt das Landratsamt?>http://www.schwaebische.de/region_artikel,-Anwohner-protestieren-gegen-geplanten-Mobilfunkmast-_arid,10710510_toid,45.html
16.08.2017, 09:45 Uhr

Niederteufen CH: Widerstand gegen neue Mobilfunk-Antenne

Salt will beim Rütihof neue Mobilfunkantenne erstellen.>http://www.tposcht.ch/news/widerstand-gegen-neue-mobilfunk-antenne/
16.08.2017, 09:45 Uhr

Rammingen: Ramminger Gemeinderat will es allen recht machen

Gutachter soll zu zwei Standorten befragt werden. Dabei sind die Würfel schon gefallen.>http://www.augsburger-allgemeine.de/mindelheim/Ramminger-Gemeinderat-will-es-allen-recht-machen-id42244691.html
11.08.2017, 09:40 Uhr

Neusäß-Täfertingen: Wohin mit der Mobilfunkantenne?

266 Unterschriften sollen gesammelt worden sein: Warum ein Mobilfunkmast in der Nähe von Schulen und Kindergärten? Die Gemeinde hat nun eine Informationsveranstaltung durchgeführt.>http://www.augsburger-allgemeine.de/augsburg-land/Wohin-mit-der-Mobilfunkantenne-in-Taefertingen-id42218121.html
07.08.2017, 16:50 Uhr

Allhau AT: A1 verzichtet auf neue Handymasten

Sowohl in Markt Allhau als auch am Csaterberg und in St. Martin in der Wart wird es vorerst keinen A1-Funkmasten geben: „Verfolgen diese Standorte nicht weiter.“ >http://www.bvz.at/oberwart/allhau-a1-verzichtet-auf-neue-handymasten/56.110.192
07.08.2017, 16:45 Uhr

Fürth: Keiner will den Funkmast haben

Seit Jahren sucht die Stadt Fürth nach einem Standort für einen Funkmast. Er soll die Mobilfunkversorgung in der Westvorstadt und in Unterfürberg verbessern – doch weder die Westvorstädter noch die Unterfürberger wollen ihn vor den Haustüren haben. Nun ist ein neuer Vorschlag auf dem Tisch. >http://www.nordbayern.de/region/fuerth/furth-keiner-will-den-funkmast-haben-1.6450736
07.08.2017, 16:45 Uhr

Dießen a. Ammersee: Funkmast ja – aber nicht überall

Die Initiative „hierfunkts“ wünscht sich von der Gemeinde Weitblick beim Mobilfunk-Netzausbau. Gegründet wurde sie, nachdem ein Funkmast nur 3 m entfernt von der Wohnbebauung entstand.>http://www.ammerseekurier.de/2017/07/14/funkmast-ja-aber-nicht-ueberall/
07.08.2017, 16:45 Uhr

Brüggen: Funkmast optisch laut - Anwohner siegen vor Verwaltungsgericht

Der neugebaute Mobilfunkmast wirkt bedrohlich, ein Verstoß gegen das Rücksichtnahmegebot sei gegeben, so die Anwohner. Ihre Klage gegen den Kreis Viersen hat Erfolg.>http://www.rp-online.de/nrw/staedte/viersen/funkmast-anwohner-siegen-vor-gericht-aid-1.6993582
07.08.2017, 00:00 Uhr

Cottbus: Krebsfälle häufen sich – Behörde prüft Funkmast-Strahlung

In einem Stadtteil von Cottbus haben sich die Krebserkrankungen gehäuft>https://www.derwesten.de/panorama/krebsfaelle-haeufen-sich-behoerde-prueft-funkmast-strahlung-id211436121.html
01.08.2017, 00:00 Uhr

Flomborn: Mobilfunkkritischer Verein seit 8 Jahren aktiv

16 Personen haben 2009 den Verein 'Bürger gegen Flomborner Strahlenmast' auf der Raiffeisenbank gegründet. Noch heute informiert er kritisch und öffentlich zum Thema Mobilfunk. >http://www.allgemeine-zeitung.de/lokales/alzey/vg-alzey-land/flomborn/flomborner-buergerinitiative-kaempft-seit-acht-jahren-gegen-funkmast_18078429.htm
25.07.2017, 00:00 Uhr

Düsseldorf-Wersten: Klage gegen geplanten Mobilfunkmast der Telekom

Das Gericht hat der Beklagten zehn Tage Frist gegeben, um sich zu der Angelegenheit zu äußern. Danach wird sich herausstellen, ob der von Anwohnern geforderte Baustopp erlassen wird.>http://www.rp-online.de/nrw/staedte/duesseldorf/stadtteile/wersten/anwohner-klagen-gegen-sendemast-auf-04-anlage-aid-1.6968898
24.07.2017, 14:00 Uhr

Herbolzheim: Suche nach Standort für Mobilfunkmast

Der Gemeinderat möchte ein Gutachten in Auftrag geben, wo ein Mobilfunkmast in der Stadt am Besten aufgestellt werden könnte. Derzeit steht noch einer auf dem früheren Krankenhausareal, der nach dem Willen von Rathaus und Anliegern da verschwinden soll. >http://www.badische-zeitung.de/herbolzheim/suche-nach-standort-fuer-mobilfunkmast
24.07.2017, 14:00 Uhr

Gaiberg: Kein Telekom-Funkmast in Gaiberg

Wie geht es eigentlich mit dem abgelehnten Mobilfunkmast in Gaiberg weiter? In der jüngsten Sitzung des Gemeinderats reichte die Grüne Liste Gaiberg einen Antrag auf "Ausschöpfung aller Rechtsmittel gegen eine Baugenehmigung in der Angelegenheit ,Funkmast Telekom’" ein. >https://www.rnz.de/nachrichten/region_artikel,-Region-Heidelberg-Gruene-Liste-fordert-Kein-Telekom-Funkmast-in-Gaiberg-_arid,289222.html
24.07.2017, 13:50 Uhr

Körprich soll raus aus dem Funkloch

Die Telekom möchte in Körprich und Bilsdorf eine bessere D1-Netz-Verbindung anbieten. Deshalb wird jetzt ein Mobilfunkmast gebaut.>https://www.saarbruecker-zeitung.de/saarland/saarlouis/nalbach/koerprich-soll-raus-aus-dem-funkloch_aid-2479108
24.07.2017, 13:50 Uhr

Günzburg: Wasserburger ärgern sich über neuen Mobilfunkmast

Im Stadtteil Wasserburg protestieren Anwohner gegen die neue Anlage. Was Stadt, Telekom und das Landesamt für Umwelt dazu sagen.>http://www.augsburger-allgemeine.de/guenzburg/Wasserburger-aergern-sich-ueber-neuen-Mobilfunkmast-id42110811.html
22.07.2017, 00:00 Uhr

Steinen-Schlächtenhaus: Gemeinderat bleibt standhaft und lehnt Standortänderung weiter ab

Auch wenn der neue Standort baurechtlich nicht zu verhindern ist, spricht sich der Ortschaftsrat erneut öffentlicht dagegen aus. Aus Gründen einer möglichen Gesundheitsgefahr und dem Ortsbild. >http://www.badische-zeitung.de/steinen/aufrecht-gegen-den-geplanten-funkmast--139655689.html
20.07.2017, 00:00 Uhr

Neubrandenburg-Broda: Bürger sammeln Geld für Klage gegen Mobilfunkmast

Die Bürgerinitiative will rechtlich klären lassen, „ob die Mobilfunkanbieter tatsächlich das Recht haben, ungefragt Außen- und Innenräume weit über empfohlenen Grenzwerte hinaus zu bestrahlen.“>http://www.nordkurier.de/neubrandenburg/funkmast-gegner-geben-nicht-auf-2029345307.html
18.07.2017, 00:00 Uhr

Garmisch-Partenkirchen: Mobilfunk-Experte misst Strahlungen

ÖDP-Europa-Abgeordneter Professor Dr. Klaus Buchner spricht in Garmisch-Partenkirchen vor Mobilfunkgegnern. Auch Messungen hat er in der Marktgemeinde vorgenommen.>https://www.merkur.de/lokales/garmisch-partenkirchen/garmisch-partenkirchen-ort28711/mobilfunkdebatte-in-garmisch-partenkirchen-8497361.html
17.07.2017, 00:00 Uhr

Günzburg-Wasserburg: Mobilfunkmast stößt auf heftigen Widerstand

Erste Teile der Anlage in Wasserburgs Ortsmitte sind montiert, schon formiert sich der Protest gegen das Projekt. Eine Petition wurde gestartet. Ein Stadtrat bekennt, dass es nicht glücklich gelaufen sei.>http://www.augsburger-allgemeine.de/guenzburg/Mobilfunkmast-stoesst-auf-heftigen-Widerstand-der-Bevoelkerung-id42088131.html?view=print
13.07.2017, 17:25 Uhr

Neusäß: Anwohner in Sorge - Infos zum Mobilfunk-Netzausbau im September

Im Stadtteil Täfertingen sorgen sich einige Anwohner wegen einer möglichen erhöhten Strahlen-belastung durch weitere Mobilfunkantennen. Damit will sich der Stadtrat im September beschäftigen.>http://www.augsburger-allgemeine.de/augsburg-land/Mobilfunkmast-Infos-fuer-die-Buerger-id42041641.html
13.07.2017, 17:20 Uhr

Hergatz-Wohmbrechts: 99 Unterschriften gegen Mobilfunkmast

Wohmbrechtser Bürger machen mobil. Sie wollen keinen Mobilfunkmasten Bürger wollen keinen Standort zwischen Schreckelberger Weg und Salzstr.>http://www.schwaebische.de/region_artikel,-99-Unterschriften-gegen-Mobilfunkmast-_arid,10698071_toid,716.html
11.07.2017, 00:00 Uhr

Neusäß-Täfertingen: Unterschriften gegen Antenne in Ortskern

Warum ein Mobilfunkmast in der Nähe von Schulen und Kindergärten? Die Vorsitzenden der Neusäßer Grünen wollen sich wehren und haben eine Petition gestartet.>http://www.augsburger-allgemeine.de/augsburg-land/Geplanter-Mobilfunkmast-sorgt-fuer-Unruhe-id42017536.html
08.07.2017, 00:00 Uhr

Büdingen: Grüne Räte verärgert über Bauarbeiten für neuen Mobilfunkmast

Büdinger Grüne möchten von der Stadtverwaltung wissen, welche Maßnahmen sie zum Schutz des Kulturgutes der Kirche am Herrnhag getroffen hat. Die Verunstaltung mit dem Mast stellt ihrer Meinung nach optisch eine unzumutbare Beeinträchtigung dar. >http://www.kreis-anzeiger.de/lokales/wetteraukreis/buedingen/unzumutbare-beeintraechtigung_18022230.htm
07.07.2017, 00:00 Uhr

Büdingen: Aufregung über "plötzlichen" Bau eines Sendemastes am Herrnhaag

Der Bau eines 30-m-Mobilfunk-Gittermastes in unmittelbarer Nähe zur Kirche schockiert nicht nur deren Gemeindemitglieder, sondern auch Anwohner und Kommunalvertreter. Das bereits vor 1 Jahr genehmigte Projekt kam nicht auf die Tagesordnung der städtischen Gremien.>http://www.kreis-anzeiger.de/lokales/wetteraukreis/buedingen/aufregung-ueber-den-ploetzlichen-bau-eines-sendemastes-am-herrnhaag_18019080.htm
06.07.2017, 00:00 Uhr

Feldkirchen-Westerham: Gemeinderat kämpft gegen mobile Strahlung

Gutachter stellt Messergebnisse vor, Gemeinderat zieht Konsequenzen: Künftig soll jeder neue Mastbau von Fall zu Fall auf den zu erwartenden Strahlenwert hin überprüft werden. Vorher sollen Bürger, Ortsräte und Gemeinderat beteiligt werden; ein eigenes Vorsorgekonzept wird es vorerst nicht geben. >https://www.ovb-online.de/rosenheim/bad-aibling/kampf-mobilen-strahlung-8461274.html
30.06.2017, 10:11 Uhr

Freudenstadt: Kritik an mangelnder Umsetzung des Vorsorge-Konzepts

Die Strahlenbelastung wird sich durch die Erweiterung von LTE und GSM 900 weiter erhöhen. Die Mobilfunk-Initiative beklagt, dass die Ziele des Vorsorgekonzeptes nicht konsequent umgesetzt werden.>http://www.schwarzwaelder-bote.de/inhalt.freudenstadt-aufregung-um-hoehere-sendeleistung.ee189f3f-88c1-47f5-a7a7-5bc13f0b3259.html
29.06.2017, 17:59 Uhr

Georgsmarienhütte: Stadt will gegen genehmigten Mobilfunkmastbau klagen

Einen Alternativstandort lehnt die Deutsche Funkturm aus Kostengründen ab und das gemeindliche Einvernehmen wird ersetzt. Die Stadt will beim Verwaltungsgericht gegen den Landkreis klagen.>https://www.noz.de/lokales/georgsmarienhuette/artikel/916832/geplanter-gmhuetter-funkmast-beschaeftig-gericht
22.06.2017, 00:00 Uhr

Kehl: Pläne für Handymast in Bodersweier umstritten

Alter Handymast an der Rastatter Str. soll durch neuen, um 3,50 Meter höheren ersetzt werden: Ortschaftsrat lehnt den Bau ab. Alternativstandort am Ortsrand ist wiederum Betreibern zu teuer.>https://www.bo.de/lokales/kehl/plaene-fuer-handymast-in-bodersweier-umstritten
21.06.2017, 16:43 Uhr

Neuhausen a.d. Fildern: Räte schließen sich Kritik an Sendeanlage an

Der Technische Ausschuss hat den geplanten Bau eines 30-m-Mobilfunkmastes in Hopfengarten 22 abgelehnt. Wegen der Strahlenbelastung hatten im Vorfeld 180 Bürger gegen den Standort protestiert.>http://www.stuttgarter-nachrichten.de/inhalt.print.81157caa-7249-4c2b-808e-07f5b9a998e6.presentation.print.v2.html
14.06.2017, 09:23 Uhr

Perpignan : 11 antennes de téléphonie mobile démontées

C'est une victoire pour les habitants de Villeneuve de La Raho, près de Perpignan. Neuf ans de lutte pour faire disparaitre du paysage les antennes relais des opérateurs de téléphonie mobile. 11 antennes ont été démontées. >http://france3-regions.francetvinfo.fr/occitanie/pyrenees-orientales/perpignan/perpignan-11-antennes-telephonie-mobile-demontees-1268385.html
02.06.2017, 00:00 Uhr

Spiegelau-Oberkreuzberg: Genehmigter 40-m-Funkmast verärgert Bürger

Gegen einen bereits genehmigten Funkmast regt sich Widerstand in der Bevölkerung. Die Bürger fühlen sich übergangen. Eine Infoveranstaltung der Gemeinde soll folgen.
01.06.2017, 00:00 Uhr

Garmisch-Partenkirchen: TOP Mobilfunk - Gemeinderatssitzung wird abgebrochen

Die Sitzung ist eskaliert. Auslöser waren u.a. die Weigerung der Bürgermeisterin, Anton Hofer ein Rederecht einzuräumen. Der Mobilfunkinitiativen-Sprecher will nun ein Bürgerbegehren starten.>https://www.merkur.de/lokales/garmisch-partenkirchen/garmisch-partenkirchen-ort28711/gemeinderatsitzung-in-garmisch-partenkirchen-geraet-wegen-funkmastgegner-aus-fugen-8371393.html
31.05.2017, 18:00 Uhr

Garmisch-Partenkirchen: Mobilfunk-Debatte: Bürgerbegehren als letztes Mittel?

Die Mobilfunk-Gegner in Garmisch-Partenkirchen machen ernst: Fällt das Ergebnis des Gemeinderats nicht nach ihrer Vorstellung aus, wollen sie ein Bürgerbegehren initiieren. >https://www.merkur.de/lokales/garmisch-partenkirchen/garmisch-partenkirchen-ort28711/mobilfunk-debatte-in-garmisch-partenkirchen-buergerbegehren-als-letztes-mittel-8360891.html
19.05.2017, 00:00 Uhr

Garmisch-Partenkirchen: CSU-Fraktion beantragt Mobilfunk-Experten vom LfU

Die CSU-Fraktion will zur "Versachlichung" beitragen und beantragt bei der Gemeinde, einen Vertreter des Landesamts für Umweltschutz (LfU) zur nächsten Gemeinderatssitzung einzuladen.>https://www.merkur.de/lokales/garmisch-partenkirchen/garmisch-partenkirchen-ort28711/nach-mobilfunk-streit-an-toerlenstrasse-in-garmisch-partenkirchen-csu-fraktion-will-experten-in-sitzung-einhalten-8334622.html
18.05.2017, 00:00 Uhr

Glauchau: Funkmast - Wahl zwischen Pest und Cholera

Für den Standort in Jerisau legen die Betreiber eine Alternative vor. Doch auch die kommt bei Anwohnern nicht gut an. Mehrere Widersprüche gegen den Bauantrag liegen im Rathaus vor.>http://www.freiepresse.de/LOKALES/ZWICKAU/GLAUCHAU/Funkmast-Wahl-zwischen-Pest-und-Cholera-artikel9907775.php

Infos senden

Informationen und Berichte können gesendet werden an: newsblog@diagnose-funk.org

Artikelsuche

Sie wollen zu bestimmten Themen recherchieren? Benutzen Sie unser Schlagwortverzeichnis. Dazu in der nachfolgenden Liste das passende Schlagwort anklicken: