diagnose funk

N e w s b l o g

Tagesaktuelle Informationen
In unserem Newsblog stellen wir täglich aktuelle Infos zusammen. Die Beiträge haben informativen Charakter, müssen nicht der Position von diagnose:funk entsprechen und werden i.d.R. nicht kommentiert.
Beiträge filtern:
Einträge zum Thema MobilfunkAntennen x Auswahl zurücksetzen
20.08.2019, 15:15 Uhr

Schramberg: Mobilfunk: Die Angst vor 5G

Auch im Raum Schramberg gibt es Menschen, die sensibel auf elektromagnetische Strahlung reagieren. Sie fürchten, dass sich ihr Leiden durch den künftigen 5G-Mobilfunkstandard verschlimmern wird.>https://www.schwarzwaelder-bote.de/inhalt.schramberg-mobilfunk-die-angst-vor-5g.559a952c-746d-48e7-bdfd-48edcdbd996d.html
20.08.2019, 10:40 Uhr

Schweiz: Rechtsgutachten entzieht 5G-Antennen die Legitimation

Um die 5G-Technologie in der Schweiz einführen zu können, müssten die sogenannten adaptiven 5G-Antennen privilegiert werden. >https://schutz-vor-strahlung.ch/news/medienmitteilung-rechtsgutachten-entzieht-5g-antennen-die-legitimation/?utm_source=Klärungsnewsletter&utm_medium=Email
12.08.2019, 00:00 Uhr

Haarbach: Funkmastbau trotz Nein der Gemeinde

Einen 25 Meter hohen Sendemast wollte der Mobilfunkanbieter Vodafone 2016 in Riedertsham errichten. Den entsprechenden Bauantrag lehnte der Gemeinderat jedoch einstimmig ab. Jetzt teilte der Bürgermeister verärgert mit, dass Vodafone kürzlich trotzdem mit den Baumaßnahmen begonnen hätte, ohne die Gemeinde zu informieren. Bei einem externen Vermessungstermin hätte er dies rein zufällig bemerkt. >Passauer Neue Presse, 2.8.2019
>Passauer Neue Presse, 10.2.2016
12.08.2019, 00:00 Uhr

Bad Saulgau-Fulgenstadt: Mobilfunk, WLAN und Gesundheit - Regionalforum lädt zu Infoabend ein

Welche gesundheitlichen Auswirkungen hat die Strahlung von WLAN, Schnurlos-Telefonen, Handys und Mobilfunk-sendern? Wie kann man sich davor schützen? Zu einem Infoabend lädt das Mobilfunk Regionalforum Bodensee / Oberschwaben am 2. Mai 2019 in die Mehrzweckhalle Fulgenstadt ein. Referent ist Wolfgang Blüher.
09.08.2019, 09:40 Uhr

Haag AT: Massiver Protest gegen Mobilfunkmast

Ein Mobilfunkmast, den die ÖBB in Haag errichten will, sorgt für massiven Protest. Die Bürgerinitiative organisierte eine Demonstration nahe der Baustelle.>https://www.tips.at/nachrichten/haag/wirtschaft-politik/476300-massiver-protest-gegen-mobilfunkmast
09.08.2019, 09:30 Uhr

Rettenberg: Anwohner von Rettenberg-Acker wollen keinen neuen Handymasten

Über dem Rettenberger Ortsteil Acker thront eine frisch gepflanzte Linde. Anwohner der umliegenden Weiler haben sie gepflanzt, aus Protest. Denn dort, wo sich jetzt die Wurzeln des Baumes in die Erde graben, sollte ein neuer Mobilfunkmast errichtet werden>https://www.all-in.de/rettenberg/c-lokales/anwohner-von-rettenberg-acker-wollen-keinen-neuen-handymasten_a5039556
09.08.2019, 09:30 Uhr

Haarbach: Mobilfunk: Neuer Mast sorgt für Verärgerung

In der Gemeinde Haarbach ist ein neuer Mobilfunkmast gebaut worden – mit einer Höhe von 9,91 Metern ist er unter der magischen Grenze von zehn Metern und damit baurechtlich verfahrensfrei. Bürgermeister Fritz Pflugbeil ist trotzdem verärgert – zumal der Mast nur 15 Meter von einer bereits bestehenden Antenne entfernt ist.>https://www.pnp.de/lokales/stadt_und_landkreis_passau/pocking_bad_fuessing_bad_griesbach/3406327_Mobilfunk-Neuer-Mast-sorgt-fuer-Veraergerung.html
09.08.2019, 09:25 Uhr

Stuttgart-Rohr: Misst die Stadt beim Mobilfunk mit zweierlei Maß?

Anwohner auf der Rohrer Höhe kritisieren, dass ihre Ablehnung eines Sendemasts offenbar weniger wert ist als die der Uni Hohenheim.>https://www.stuttgarter-nachrichten.de/inhalt.sendemast-in-stuttgart-rohr-misst-die-stadt-beim-mobilfunk-mit-zweierlei-mass.f52b92fd-7705-4cd8-8af3-e34083ae2497.html
09.08.2019, 09:20 Uhr

Werneck: Vodafone soll Telekom-Mast mitnutzen

Auf Widerstand im Gemeinderat stieß im Juli das Vorhaben von Vodafone, einen 44 Meter hohen Mobilfunkmast in 370 Meter Entfernung zur Schraudenbacher Ortsbebauung zu errichten.>https://www.mainpost.de/regional/schweinfurt/Vodafone-soll-Telekom-Mast-mit-nutzen;art763,10292330
08.08.2019, 00:00 Uhr

Altbach: Bürgerinitiative Mobilfunk Altbach

Ortsgruppe des Mobilfunk Bürgerforum e.V.
08.08.2019, 00:00 Uhr

Erkenbrechtsweiler: Albsmog e. V. - Bürgerinitiative zur Aufklärung von Elektrosmog und Gefahren durch Mobilfunk

Ortsgruppe des Mobilfunk-Bürgerforum e.V.
08.08.2019, 00:00 Uhr

Esslingen: Bürgerinitiative vom Berg

Ortsgruppe des Mobilfunk-Bürgerforum e.V.
08.08.2019, 00:00 Uhr

Göppingen-Faurndau: Bürgerinitiative Mobilfunk-ImPuls Faurndau

Ortsgruppe des Mobilfunk-Bürgerforum e.V.
08.08.2019, 00:00 Uhr

Göppingen-Hohenstaufen: Hohenstaufener Initiative Bergwelle e. V.

Ortsgruppe des Mobilfunk-Bürgerforum e.V.
08.08.2019, 00:00 Uhr

Kappelrodeck-Waldulm: Interessengemeinschaft Funkmast Waldulm / IG Funkmast Ortenau

Ortsgruppe des Mobilfunk-Bürgerforum e.V.
08.08.2019, 00:00 Uhr

Kernen i. Remstal: Ortsgruppe im MBF Kernen-Rommelshausen

Ortsgruppe des Mobilfunk-Bürgerforum e.V.
08.08.2019, 00:00 Uhr

Kirchberg: Initiative Mobilfunk - Kirchberg

Ortsgruppe im Mobilfunk-Bürgerforum e.V.
08.08.2019, 00:00 Uhr

Korb: Initiative Korb - Bürger gegen wohnungsnahe Mobilfunksendeanlagen

Ortsgruppe des Mobilfunk-Bürgerforum e.V.
08.08.2019, 00:00 Uhr

Leutenbach: Initiative Leutenbach - „Strahlungsarm in die Zukunft“

Ortsgruppe des Mobilfunk-Bürgerforum e.V.
08.08.2019, 00:00 Uhr

Nürtingen: Bürgerinfo Mobilfunk Neckarhausen

Ortsgruppe des Mobilfunk-Bürgerforum e.V.
08.08.2019, 00:00 Uhr

Neckartenzlingen: Info Mobilfunk Neckartenzlingen und Umgebung

Ortsgruppe des Mobilfunk-Bürgerforum e.V.
08.08.2019, 00:00 Uhr

Oedheim: BIMO - Bürgerinitiative Mobilfunk Oedheim

Ortsgruppe des Mobilfunk-Bürgerforum e.V.
08.08.2019, 00:00 Uhr

Remshalden: Ortsgruppe im Mobilfunk-Bürgerforum e.V.

08.08.2019, 00:00 Uhr

Reutlingen: Bürgerinitiative gegen Mobilfunkmast Mittelstadt

Ortsgruppe des Mobilfunk-Bürgerforum e.V.
08.08.2019, 00:00 Uhr

Schorndorf: Initiative „Weiler macht mobil“

Ortsgruppe des Mobilfunk-Bürgerforum e.V.
08.08.2019, 00:00 Uhr

Spiegelberg: BI strahlungsarmes Spiegelberg

Ortsgruppe des Mobilfunk-Bürgerforum e.V.
08.08.2019, 00:00 Uhr

Waiblingen: INITIATIVE BEINSTEIN - Bürgerinitiative gegen Mobilfunksender im Ort

Ortsgruppe im Mobilfunk-Bürgerforum e.V.
08.08.2019, 00:00 Uhr

Waiblingen: BBB - Mobilfunk Besorgte Bürger Bittenfeld

Ortsgruppe des Mobilfunk-Bürgerforum e.V.
08.08.2019, 00:00 Uhr

Waiblingen: Initiative Waiblingen - Kernstadt

Ortsgruppe des Mobilfunk-Bürgerforum e.V.
08.08.2019, 00:00 Uhr

Wald: Bürgerinitiative Mobilfunk Wald

Ortsgruppe des Mobilfunk-Forum e.V.
08.08.2019, 00:00 Uhr

Weinstadt: Bürgerinitiative Mobilfunk Weinstadt

Ortsgruppe des Mobilfunk-Bürgerforum e.V.
07.08.2019, 00:00 Uhr

AKUM Gomaringen

Der Arbeitskreis umweltverträglicher Mobilfunk engagiert sich bürgerschaftlich und klärt öffentlich über die Gefahren des Mobilfunks auf.
03.08.2019, 10:30 Uhr

Eltville-Martinsthal: Bürger wollen nicht von Funkmsten umzingelt werden

Einem gerade fertiggestellten Digitalfunkmast der Polizei auf der großen Hub soll ein weiterer Funkmast für öffentlichen Mobilfunk folgen. Muss das sein? fragen sich die Bürger. >Wiesbadener Kurier
03.08.2019, 10:30 Uhr

Wohlenschwil CH: 129 Unterschriften: Sammeleinsprache gegen 5G-Antenne

Wie der Gemeinderat mitteilt, ist gegen das Baugesuch eine Sammeleinwendung eingegangen, welche von 129 Personen mitunterzeichnet wurde.>https://www.aargauerzeitung.ch/aargau/baden/129-unterschriften-sammeleinsprache-gegen-5g-antenne-135331213
03.08.2019, 10:30 Uhr

Steffisburg CH: Rückschlag für den Gemeinderat

Keine neuen Mobilfunktantennen während zwei Jahren: Das wollte der Steffisburger Gemeinderat mit einer Planungszone erreichen. Doch der Kanton hat ihm nun einen Strich durch die Rechnung gemacht.>https://www.bernerzeitung.ch/region/thun/rueckschlag-fuer-den-gemeinderat/story/13984807
03.08.2019, 10:25 Uhr

Stuttgart: Rohrer Mobilfunkgegner kommen ins Fernsehe

Doch gegen den geplanten Mast regt sich massiver Widerstand unter den Anwohnern, die schon bald nach Bekanntwerden der Pläne die Bürgerinitiative Sendemast Rohrer Höhe ins Leben riefen. Die Langzeitwirkung der von Funktürmen ausgehenden Strahlung sei nicht ausreichend erforscht, kritisieren sie und fordern, den Mast weiter von der Wohnbebauung entfernt aufzustellen.>https://www.stuttgarter-zeitung.de/inhalt.sendemast-in-stuttgart-rohr-rohrer-mobilfunkgegner-kommen-ins-fernsehen.8196d20c-a8dd-4562-9a61-72338e2a8bd5.html
03.08.2019, 10:25 Uhr

Stuttgart-Bad Cannstatt: Protest gegen Mobilfunkmasten

Anwohner in der Reichenhaller- und Taubenheimstraße fürchten um ihre Gesundheit. Es ist unklar, ob die vor ein paar Monaten errichtete Funkstation bereits in Betrieb ist. An die Eingangstür des Mehrfamilienhauses hat z.B. eine Bewohnerin ein Schreiben geklebt, in dem vor den Folgen der Strahlung gewarnt wird.>Untertürkheimer Zeitung
03.08.2019, 10:20 Uhr

Schondorf: Bürger hoffen auf geringere Mobilfunkstrahlung

Die Mobilfunkinitiative in Schorndorf-Weiler lässt nicht locker. Ein Gutachten empfiehlt, den geplanten Mast ein klein wenig zu drehen – doch der Betreiber möchte das nicht.>Stuttgarter Zeitung
03.08.2019, 10:20 Uhr

Illingen-Wustweiler: Mobilfunkgegner machen gegen Mast mobil

Gegen die Genehmigung der Unteren Bauaufsichtsbehörde des Landkreises hat die Gemeinde Illingen im März Widerspruch erhoben, da sie ihr Einvernehmen ausdrücklich verweigert habe. Außerdem sind etwa 35 Widerspruchsverfahren einzelner Bürgerinnen und Bürger aus Wustweiler beim Kreisrechtsausschuss eingegangen.>Saarbrücker Zeitung
03.08.2019, 10:15 Uhr

Dornstetten: Funkmast stößt auf breite Ablehnung

Den Neubau einer Funkübertragungs-stelle an der Stuttgarter Straße in Aach hat der Dornstetter Gemeinderat in seiner jüngsten Sitzung abgelehnt. Damit folgte das Gremium einstimmig der Ablehnung des Vorhabens durch den Aacher Ortschaftsrat am Tag zuvor. Der Ortsvorsteher wies in seiner Begründung u.a. auf die möglicherweise massive Beeinträchtigung der Gesundheit der Bürger hin.>Schwarzwälder Bote
02.08.2019, 08:55 Uhr

Widerstand gegen 5G-Antennen: Gegen zahlreiche Baugesuche sind Einsprachen hängig

Laut dem Verein Schutz vor Strahlung sind gegen 90 von 100 Baugesuchen für 5G-Antennen Einsprachen hängig, was deren Bau blockiert. Telekomanbieter nennen eine niedrigere Zahl.>https://www.nzz.ch/wirtschaft/widerstand-gegen-5g-einsprachen-gegen-antennenbau-haengig-ld.1498717
29.07.2019, 11:50 Uhr

Zürich CH: Möglichst keine neuen Antennen

Die Kirchgemeinde Zürich belässt die Handyantennen auf vier Kirchtürmen der Stadt, will aber eher keine neuen. In Kyburg liegt ein Swisscom-Gesuch nach einer Kontroverse auf Eis.>https://reformiert.info/artikel/recherche/m%C3%B6glichst-keine-neuen-antennen
29.07.2019, 11:50 Uhr

Wattenwil CH: Swisscom will beim Werkhof auch 5G-Antenne

Nach der Projekt­änderung für eine Mobil­funkantenne in Wattenwil ist diese zwar weniger hoch. Dafür ist sie neu auch für 5G vorgesehen.>https://www.bernerzeitung.ch/region/thun/swisscom-will-beim-werkhof-auch-5g-antenne/story/18421437
29.07.2019, 11:45 Uhr

Lengenaue CH: Vom Kanton bewilligt: Warum Lengnauer gegen eine unsichtbare 5G-Antenne auf die Barrikaden gehen

irchen stehen oft mitten im Dorf und an leicht erhöhter Lage. Das macht sie zu idealen Standorten für Handy-Antennen. Die Kirchtürme in Leuggern und Abtwil senden bereits – in Lengnau regt sich Widerstand.>https://www.aargauerzeitung.ch/aargau/zurzach/vom-kanton-bewilligt-warum-lengnauer-gegen-eine-unsichtbare-5g-antenne-auf-die-barrikaden-gehen-135304448
29.07.2019, 11:40 Uhr

Kreuzlingen CH: Zbornik: «Salt ist es gelungen, den Stadtrat auszutricksen»

In einer Medienmitteilung erhebt Stefan Zbornik vom Verein Strahlungsfreies Kreuzlingen Vorwürfe gegenüber Salt, dem Kreuzlinger Stadtrat und den kantonalen Behörden: «Die Ferienzeit wird seit Jahren gerne genutzt, um schädliche Mobilfunkantennen möglichst unbemerkt bewilligen zu können.»>https://www.kreuzlinger-nachrichten.ch/kreuzlingen-region/detail/article/zbornik-salt-ist-es-gelungen-den-stadtrat-auszutricksen-00167735/
29.07.2019, 11:35 Uhr

Baselbiet CH: Mobilfunkzwist flammt neu auf: Widerstand gegen 5G wächst im Baselbiet

Vielerorts wehrt sich die Bevölkerung gegen die Technologie – die Erfolgsaussichten der Kritiker sind aber gering.>https://www.bzbasel.ch/basel/baselbiet/mobilfunkzwist-flammt-neu-auf-widerstand-gegen-5g-waechst-im-baselbiet-135301330
29.07.2019, 11:30 Uhr

Gessertshausen: Unbeliebter Funkmast an der Tierklinik zieht um

Jahrelang war der Standort des Mobilfunksmasts in Gessertshausen umstritten. Nun gibt es einen anderen Standort, der abgelegener ist. Der Antrag erhielt die Zustimmung des Gemeinderates.>Augsburger Allgemeine
29.07.2019, 11:30 Uhr

Birgland: 5G-Netz-Angst um Strahlung

Der neue, schnelle Mobilfunk-Standard 5G ist jetzt in München und in einem kleinen Teil der Oberpfalz verfügbar. Das bringt das neue 5G-Netz! Video 2:48>https://www.sat1.de/regional/bayern/videos/5g-netz-angst-um-strahlung-clip2
29.07.2019, 11:15 Uhr

Münsing/Holzhausen: Widerstand gegen 5G-Funkmast am Starnberger See

Besserer Handyempfang und Ausbau im 5G Standard: Gegen den Bau eines Mobilfunkmastes in Holzhausen am Starnberger See formiert sich Widerstand. Eine Bürgerinitiative hat 1.400 Unterschriften gesammelt, um den Mast zu verhindern. >https://www.br.de/nachrichten/bayern/widerstand-gegen-5g-funkmast-am-starnberger-see,RWxdMse
29.07.2019, 11:10 Uhr

Igensdorf: Bürger im Landkreis Forchheim sorgen sich um Mobilfunkstrahlung

Im Bereich von Mitteldorf plant Vodafone den Bau eines Mobilfunkmasten mit LTE/5G. Allerdings bereitet den Räten die höhere Strahlung bei 5G Sorge. Auch in anderen Gemeinden im Landkreis verunsichern bestehende Masten oder geplante Anlagen die Menschen. In Forchheim ist jüngst ein Anwohner gescheitert, der vor Gericht gegen einen 36 Meter hohen Masten geklagt hatte. Auch in Geschwand und Bärnfels formierte sich Widerstand gegen eine geplante Anlage. Große Befürchtungen hatten auch die Bürger in Wiesenthau, die von einer Initiative aus Neunkirchen Rückwind erhielten.>nordbayern.de
29.07.2019, 11:10 Uhr

Werneck-Schraudenbach: Vodafone will 370 Meter vom Ort entfernt bauen

Gemeinderat fordert Alternativstandorte für Schraudenbach.>Main-Post
29.07.2019, 11:05 Uhr

Neuburg/Donau: 5G-Netzausbau ist eine „elektromagnetische Atombombe

Aktionsgruppe in Neuburg macht mobil gegen den 5G-Netzausbau. Infoveranstaltung am Mittwochabend im Schützenheim Laisacker. Zu Gast ist ein Kenner der Materie.>https://www.augsburger-allgemeine.de/neuburg/5G-Netzausbau-ist-eine-elektromagnetische-Atombombe-id54995581.html
29.07.2019, 11:00 Uhr

Schmalwasser: Bekommt Schmalwasser einen Mobillfunkmast?

Wer in Schmalwasser sein Mobiltelefon nutzen möchte, der hat in der Regel schlechte Karten. Die Funkversorgung im Schmalwassertal ist bislang nicht gut ausgebaut, doch das könnte sich nun ändern.>https://osthessen-news.de/n11622748/bekommt-schmalwasser-einen-mobilfunkmasten.html
29.07.2019, 11:00 Uhr

Laisacker: Aktionsgruppe informiert über Mobilfunk

Gegen neue Mobilfunkmasten und für langfristige Strahlenminimierung spricht sich die "Aktionsgruppe Mobilfunk" aus. Bei ihrem Treffen in Laisacker zeigt Regisseur und Investigativjournalist Klaus Scheidsteger seinen Film "Die gesundheitliche Wirkung der Mobilfunkstrahlung - Faktencheck" und beantwortet Fragen. In der Umgebung sollen bald neue Mobilfunkmasten errichtet werden, in einer Petition wurde die Verschiebung der Standorte gefordert. >Donaukurier
29.07.2019, 10:50 Uhr

Holzhausen: Protest gegen Mobilfunkmast

Ob mögliche Gesundheitsgefährdung oder Landschaftsverschandlung, viele Bürger sind besorgt, denn Bayern steht vor einer regelrechten Welle neuer Mobilfunkmasten. In Holzhausen am Starnberger See wehrt sich eine Bürgerinitiative.>https://www.br.de/mediathek/video/hozhausen-protest-gegen-mobilfunkmast-av:5d36fc1190678400131afd6a
22.07.2019, 11:30 Uhr

Thierachern CH: Neue Mobilfunkantennen bewilligt

Die Swisscom AG plant den Neubau von 6 Mobilfunkantennen auf dem alten Primarschulhaus am Fritz Indermühleweg in Thierachern. Es gingen 12 Einsprachen, sowie eine Kollektiveinsprache mit 216 Unterschriften ein.>http://www.radiobeo.ch/thierachern-neue-mobilfunkantennen-bewilligt-57307.html
22.07.2019, 09:50 Uhr

Weyarn: Neuer Mobilfunkmast an der Autobahn

Möglichst weit weg von bebauten Gebieten – nach diesem Kriterium hat Weyarn selbst eine Fläche ausgewählt, auf der ein Mobilfunkmast infrage kommt. Nun wird ein solcher weit südlich von Holzolling, mitten im Wald an der Autobahn, errichtet. Zusätzlich hat die Gemeinde ein Strahlungsgutachten erstellen lassen. Die Werte in den nächstgelegenen Wohngebieten seien „weit unterhalb der erlaubten Grenzwerte“.>Merkur
21.07.2019, 16:20 Uhr

Amberg: Erste 5G-Sendemasten und Pilotprojekt in Birgland

Just in der Woche, in der Vodafone seinen ersten Sendemasten für die 5G-Technologie in der Region in Betrieb nimmt, geht eine neu gegründete Bürgerinitiative "5G-freie Zukunft" in Amberg an die Öffentlichkeit. Der BI-Sprecher versandte einen Brief an die Elternbeiräte Amberger Schulen, in dem er eindringlich vor den Auspauplänen für die neue Mobilfunk-Technik warnt. >Onetz.de
21.07.2019, 11:55 Uhr

Diskussion um geplanten Mobilfunkmast in Erlenbach-Mechenhard geht weiter

Die Diskussion um den geplanten Mobilfunkmast in Erlenbach-Mechenhard geht weiter. Zum einen möchte man damit mit der Digitalisierung Schritt halten können, zum anderen stellt sich eine Bürgerinitiative dagegen, da die Strahlenbelastung zu hoch sei.>https://primavera24.de/diskussion-um-geplanten-mobilfunkmast-in-erlenbach-mechenhard-geht-weiter/
16.07.2019, 10:25 Uhr

Antenne bewilligt – Anwohner ziehen Entscheid weiter

Die Swisscom scheiterte 2012 mit einem Mobilfunkanlagenprojekt in Hilterfingen und nimmt nun einen neuen Anlauf. Die Anwohner wehren sich aber auch diesmal.>https://www.bernerzeitung.ch/region/thun/antenne-bewilligt-anwohner-ziehen-entscheid-weiter/story/14035204
13.07.2019, 10:45 Uhr

Rüti CH: Geplanter Handymast sorgt für Ärger in Rüti“

24 Meter hoch und drei Zentimeter dick ragt das Bauvisier über den Dächern der Eichwiesstrasse. Bereits in wenigen Wochen wird das Provisorium auf dem Grundstück der Firma Hahn AG an der Breitenhofstrasse 4 einer Mobilfunkantenne der Swisscom weichen – ohne dass die Anwohner darüber informiert worden sind.>https://zueriost.ch/news/2019-07-10/geplanter-handymast-sorgt-fuer-aerger-in-rueti
13.07.2019, 10:35 Uhr

Urdorf CH: Angst vor den Strahlen: Anwohner wehren sich gegen geplante Handy-Antenne

Angst vor den Strahlen: Anwohner wehren sich gegen geplante Handy-Antenne>https://www.limmattalerzeitung.ch/limmattal/angst-vor-den-strahlen-anwohner-wehren-sich-gegen-geplante-handy-antenne-134717333
13.07.2019, 10:35 Uhr

Hemberg CH: Hemberger wehren sich gegen 5G-Antennen in der Gemeinde

74 Bürger fordern in einer Petition den Verzicht auf die Aufschaltung von 5G in der Antenne im Kirchturm.>https://www.tagblatt.ch/ostschweiz/toggenburg/hemberger-wehren-sich-gegen-5g-ld.1133911
13.07.2019, 10:30 Uhr

Umstrittener Sendemast: Bis er steht, kann es Jahre dauern

Im Bürgerentscheid hatten die Reichersbeurer wie berichtet mit hauchdünner Mehrheit dafür gestimmt, dass die Gemeinde der Telekom wie beabsichtigt einen Standort auf dem Kirchberg anbieten darf. Das Bürgerbegehren, das dies verhindern wollte, war somit gescheitert – gerade einmal 21 Stimmen machten den Unterschied ...>https://www.merkur.de/lokales/bad-toelz/reichersbeuern-ort101185/umstrittener-sendemast-in-reichersbeuern-bis-er-steht-kann-es-jahre-dauern-12764780.html
13.07.2019, 10:25 Uhr

Neunkirchen: Mobilfunk-Debatte geht weiter - Seitz erklärt Probeabstimmung für gestrichen

Die De­bat­te über die Fra­ge, ob die Kom­mu­ne ih­re Lie­gen­schaf­ten wie das Rat­haus oder Flächen für Mo­bil­funk­an­la­gen zur Ver­fü­gung stel­len soll oder nicht, geht wei­ter. Dies ver­deut­lich­te nicht zu­letzt die eif­ri­ge Dis­kus­si­on in der Sit­zung des Ge­mein­de­rats am Don­ners­tag.>https://www.main-echo.de/regional/kreis-miltenberg/Mobilfunk-Debatte-in-Neunkirchen-geht-weiter-Seitz-erklaert-Probeabstimmung-fuer-gestrichen;art490822,6745217
13.07.2019, 10:25 Uhr

Beilngries-Eglofsdorf: Gesundheit vor Profit - Stadtrat beschließt Positivplanung

Die Bürgerproteste gegen einen geplanten Mobilfunkmast bei Eglofsdorf haben Wirkung gezeigt. Die Stadträte beschlossen am Donnerstagabend, eine Änderung des Flächennutzungsplans zur Ausweisung von Konzentrationsflächen "Mobilfunk" vorzunehmen.>Donaukurier
13.07.2019, 10:15 Uhr

Bayerisch Eisenstein: Bürgerentscheid - kein Mobilfunkmast

Bayerisch Eisenstein im Landkreis Regen erhält keinen Mobilfunkmast. Das haben die Bürger am Sonntag in einem Bürgerentscheid entschieden. Der Bürgermeister von Bayerisch Eisenstein zeigte sich enttäuscht über das Ergebnis, doch die Bürger befürchteten gesundheitliche Gefahren.>BR 24
13.07.2019, 10:10 Uhr

Schwarzach: Mobilfunk-Kritik reißt nicht ab

Im Mainleuser Ortsteil rumort es nach den Protesten gegen den Handymast weiter. Einwohner kritisieren die Informationspolitik der Gemeinde.>https://www.infranken.de/regional/kulmbach/schwarzach-mobilfunk-kritik-reisst-nicht-ab;art312,4316969
13.07.2019, 10:05 Uhr

Grünes Licht für Mobilfunkmast auf IHK-Dach

Die Bundesnetzagentur hat keine Einwände dagegen, dass auf dem Dach des neuen Gebäudes der Industrie- und Handelskammer eine Mobilfunkstation errichtet wird.>https://www.gea.de/reutlingen_artikel,-gr%C3%BCnes-licht-f%C3%BCr-mobilfunkmast-auf-ihk-dach-_arid,6153264.html
13.07.2019, 10:00 Uhr

Ober-Mörlen: Kein Funkmast am Heiligen Holz in Langenhain-Ziegenberg

Naturschützer in Langenhain-Ziegenberg waren in Sorge um Mensch und Tier: Ein 40-Meter-Mast sollte ins Vogelschutz-gehölz. Doch daraus wird nichts.>Wetterauer Zeitung
13.07.2019, 10:00 Uhr

Bad Langensalza-Klettstedt: Gespräche über Funkmast auf alter Schule

Ortsteilbürgermeister Martin Schmidt setzt auf Bürgerbeteiligung. Es soll darüber beraten werden, ob eine Mobilfunkantenne auf dem Haus zurückgebaut oder der Vertrag mit dem Anbieter verlängert wird. Manche äußern ihre Sorgen wegen der Strahlenbelastung. >Thüringer Allgemeine
11.07.2019, 10:25 Uhr

Anwohner im Aufstand gegen eine Mobilfunkantenne

Die Bewohner im Stadtviertel San Antonio in Concepción sind im Krieg gegen die Installation einer Mobilfunkantenne.>https://wochenblatt.cc/anwohner-im-aufstand-gegen-eine-mobilfunkantenne/
11.07.2019, 00:00 Uhr

Niedersachsens Wirtschaftsministerium ruft Kommunen zu Standortvorschlägen für Mobilfunkmasten auf

Das niedersächsische Wirtschaftsministerium hat die Städte und Gemeinden dazu aufgerufen, Grundstücke, Gebäude und andere Infrastruktur zu melden, die von den Netzbetreibern zur Errichtung neuer Mobilfunkmasten gemietet werden können.>Niedersächsisches Wirtschaftministerium informiert
08.07.2019, 09:55 Uhr

Niederhelfenschwil CH: 422 Einsprachen gegen Handymast: Gemeinde weist das Baugesuch ab

Der Mobilfunk-Anbieter Salt will mitten in Zuckenriet eine Handyantenne errichten. Doch wie so oft hagelt es Einsprachen. Im Niederhelfenschwiler Ortsteil sind es gleich 422. Die Gemeinde stützt diese nun. Das Projekt sei nicht bewilligungsfähig.>https://hallowil.ch/422-einsprachen-gegen-handymast-gemeinde-weist-das-baugesuch-ab.html
08.07.2019, 09:50 Uhr

Steckborn sagt Nein zur Handyantenne neben dem Kindergarten

Der Stadtrat von Steckborn lehnt auch das zweite Baugesuch für eine Mobilfunkanlage am Buchenweg direkt neben dem Kindergarten Zelgi ab, obwohl er Gefahr läuft, später von Bund und Kanton zurückgepfiffen zu werden.>https://www.tagblatt.ch/ostschweiz/frauenfeld/steckborn-sagt-nein-zur-handyantenne-neben-dem-kindergarten-und-stellt-sich-damit-gegen-uebergeordnetes-recht-ld.1132833
>https://www.nau.ch/ort/frauenfeld/keine-baubewilligung-fur-neue-mobilfunkanlage-am-buchenweg-65549253
08.07.2019, 09:45 Uhr

Bürgerinitiative gegen Handymast

Im Nestelbacher Ortsteil Mitterlaßnitz kämpfen zahlreiche Bewohner gegen den neuen Sendemast.>https://www.meinbezirk.at/graz-umgebung/c-lokales/buergerinitiative-gegen-handymast_a3464178
08.07.2019, 09:45 Uhr

5-G-Handymast in Wals: Keine Entscheidung

Rund 50 Bürger der Gemeinde Wals-Siezenheim (Flachgau) warteten Mittwochabend vor dem Gemeindeamt auf eine Entscheidung über den Bau eines umstrittenen 5G-Sendemasts. Die Entscheidung dazu fiel allerdings nicht. >https://salzburg.orf.at/stories/3003109/
08.07.2019, 09:40 Uhr

Demo vor dem Gemeindeamt gegen 5G-Masten

Zwischen 50 und 100 Anti-Mobilfunkaktivisten demonstrierten am Mittwochabend vor dem Walser Gemeindeamt. Sie forderten ein Versagen der Genehmigung für einen geplanten Handymasten der neuen 5-G-Technologie. Die Gemeinde hat über den Punkt aber noch nicht abgestimmt. >https://www.sn.at/salzburg/politik/demo-vor-dem-gemeindeamt-gegen-5g-masten-72943630
08.07.2019, 09:35 Uhr

Bürger fordern Beteiligung

Weseler appellieren an Gemeindevertreter, geplanten Funkturm-Standort abzulehnen. >https://www.kreiszeitung-wochenblatt.de/hanstedt/c-panorama/buerger-fordern-beteiligung_a143999
08.07.2019, 09:30 Uhr

Protest gegen Mobilfunkmast

eit 2001 steht nahe der Wallfahrtskirche ein Mobilfunkmast. Und seither steht er in der Kritik etlicher Bürger. Jetzt soll die Anlage mit neuen Antennen bestückt werden. Die Bürger aber fordern einen Abriss.>https://www.onetz.de/oberpfalz/fuchsmuehl/protest-gegen-mobilfunkmast-id2764886.html
08.07.2019, 09:25 Uhr

Anwohner wehren sich gegen geplanten Mobilfunkmast

„Kein Mobilfunkmast in Rettenberg-Acker!“ fordern die Anwohner der Weiler Acker, Keller, Morgen, Gerats und Rieder bei Vorderburg. Die Telekom plant, auf einem Hügel in Acker einen Mobilfunkmast zu errichten. Die Anwohner fühlen sich übergangen. Sie sehen zudem keinen Nutzen in einem Mast an dieser Stelle.>https://www.kreisbote.de/lokales/sonthofen/mobilfunkausbau-acker-will-keinen-mobilfunkmast-12742835.html
08.07.2019, 09:25 Uhr

Issigau: Kritik an neuem Mast reißt nicht ab

Baurechtlich steht dem Mobilfunkmast in Issigau nichts mehr im Weg. 2020 soll er stehen. Ein Gegner des Projektes sieht nach wie vor keinen Sinn darin.>Frankenpost online
08.07.2019, 09:15 Uhr

Mobilfunk regt Tutzinger auf

Die einen fürchten den Weiterbau der 30 Meter hohen Antenne im Zentrum, andere beklagen das Funkloch. Der vom Kreisbauamt ausgesprochene Baustopp gilt vorerst weiter >https://www.sueddeutsche.de/muenchen/starnberg/handymast-mobilfunk-regt-tutzinger-auf-1.4502927
08.07.2019, 09:10 Uhr

Klein Lengden: Suche nach Standort für Funkmast geht weiter

Um die Orte Klein und Groß Lengden sowie Diemarden mit schnellerem Internet und einem besseren Mobilfunkempfang zu versorgen, sucht die Telekom nach einem geeigneten Standort für einen Mobilfunkmasten. Am 2. Juli wird zu dem Thema eine Informationsveranstaltung organisiert.>Göttinger Tageblatt
>Suche nach Standort für Funkmast
08.07.2019, 09:05 Uhr

Letztes Aufbäumen gegen den Sendemast

In einem Brief fordern Funkmastgegner OB Fritz Kuhn auf, die Baugenehmigung für den Sendemast der Telekom zu kassieren. Ihrer Meinung nach steht er zu dicht bei den Wohnhäusern, gefährdet die Gesundheit und mindert den Wert der Immobilien.>https://www.stuttgarter-nachrichten.de/inhalt.rohr-letztes-aufbaeumen-gegen-den-sendemast.42b4b337-95bb-4da4-ae7d-8a51d000e9cb.html
08.07.2019, 09:05 Uhr

Halsbach: "Wollen Mobilfunksender nicht, brauchen ihn nicht"

In der jüngsten Sitzung des Gemeinderats Halsbach war der von der Telekom geplante Mobilfunkmast im Ortsteil Moosen ein Thema. Bürger erhielten Rederecht und überreichten einen Offenen Brief an den Bürgermeister. Sie sorgen sich um ihre und die Gesundheit ihrer Kinder.>Alt-Neuöttinger Anzeiger
08.07.2019, 09:00 Uhr

Fränkische Schweiz: Noch mehr Mobilfunkantennen in der Nähe von Schule und Kindergarten?

Der Gemeinderat Hiltpoltstein ist gegen einen weiteren Ausbau des bestehenden Mobilfunk-Standorts, da Kindergarten und Schule in der Nähe liegen.>https://www.infranken.de/regional/forchheim/fraenkische-schweiz-noch-mehr-mobilfunkantennen-in-der-naehe-von-schule-und-kindergarten;art216,4309082
08.07.2019, 09:00 Uhr

Eine Frage der Verantwortung

Eine Bürgerinitiative stemmt sich gegen den Neubau einer Antenne zwischen Degerndorf und Holzhausen. Ein Mobilfunkkritiker warnt vor Strahlenimmissionen, die Gemeinde sucht einen alternativen Standort>https://www.sueddeutsche.de/muenchen/starnberg/mobilfunkmast-eine-frage-der-verantwortung-1.4509191
08.07.2019, 08:55 Uhr

Petition gegen Kirchseeoner Sendemasten

Die Unterzeichner wollen nicht einen einen großen Masten bekommen - sondern mehrere kleine. Der Initiator erklärt, warum.>https://www.sueddeutsche.de/muenchen/ebersberg/petition-gegen-sendemasten-in-kirchseeon-1.4508171
08.07.2019, 08:45 Uhr

Mobilfunkmast: Demonstration vor der Stadtratssitzung

Bürgerinitiative "Wir funken dazwischen" kündigt für Donnerstag eine Aktion vor dem Rathaus an>https://www.donaukurier.de/lokales/beilngries/Mobilfunkmast-Demonstration-vor-der-Stadtratssitzung;art601,4236516
08.07.2019, 08:35 Uhr

Mobilfunkmast: Bürger entscheiden

Abstimmung am Sonntag – Bürgermeister Charly Bauer ist für den Bau – Gegner warnen vor Strahlung>https://plus.pnp.de/lokales/zwiesel/3373009_Mobilfunkmast-Buerger-entscheiden.html
>https://www.pnp.de/lokales/landkreis_regen/zwiesel/3372329_Mobilfunkmast-Buerger-entscheiden.html
08.07.2019, 08:30 Uhr

Mobilfunkmast sorgt für Ärger im Rehlinger Gemeinderat

Rehling kann die Modernisierung und Erweiterung einer neuen Anlage mitten im Ort nicht verhindern. Jetzt soll Telefónica den Mobilfunkmast am Salzerberg mitnutzen.>https://www.augsburger-allgemeine.de/aichach/Mobilfunkmast-sorgt-fuer-Aerger-im-Rehlinger-Gemeinderat-id54783446.html
08.07.2019, 00:00 Uhr

Wustweiler Bürgerinitaitive kämpft gegen Funkturm

Wir im Saarland – das Magazin“ berichtet diesmal vom Ärger Wustweiler Bürger über einen geplanten Handymast>https://www.sr-mediathek.de/index.php?seite=7&id=75420
02.07.2019, 12:00 Uhr

Jesteburg: Arbeitskreis "Funkturm Osterberg" zeigt Dokumentarfilm

Auf Initiative des Arbeitskreises "Funkturm Osterberg" fand ein Filmvortrag über die gesundheitlichen Beeinträchtigungen durch die Mobilfunkstrahlung statt. Waren es Anfang Mai anlässlich der ersten Vorführung des Films nur knapp 20 interessierte Zuschauer, füllte sich diesmal das "Heimathaus" nahezu komplett. Etwa 80 besorgte Bürger wollten sich den Dokumentarfilm "Faktencheck" nicht entgehen lassen. >Nordheide Wochenblatt
02.07.2019, 09:32 Uhr

Stuttgart: Forschung und Pflanzen schützenswerter als die Gesundheit?

Auf einer Grünfläche an der Musberger Straße möchte die Deutsche Funkturm einen Mobilfunkmasten errichten. Zu nah an der Wohnbebauung, finden die Rohrer. In Hohenheim ist derweil ein Standort für einen Mobilfunkmasten an den Feldern der Universität abgelehnt worden. „Sind Felder denn empfindlicher als Menschen?“, fragt ein Sprecher der Initiative Sendemast Rohrer Höhe.>Stuttgarter Nachrichten
02.07.2019, 09:13 Uhr

Beilngries-Eglofsdorf: TOP Mobilfunkvorsorgekonzept im Stadtrat

In der nächsten Sitzung des Stadtrates steht die Beratung zur Erstellung eines Mobilfunkvorsorge-konzepts auf der Agenda. Die neu gegründete BI "Wir funken dazwischen" wünscht sich, dass die Gemeinde durch ein solches Konzept, ähnlich der Windkraft, Bereiche ausweist, in denen man sich Mobilfunkanlagen vorstellen kann - wodurch alle anderen Gebiete dann tabu wären. >Donaukurier, 01.07.2019
>Leserbrief 1
>Leserbrief 2
02.07.2019, 08:58 Uhr

Ebsdorfer Grund-Dreihausen: Standortvorschlag - Ortsbeirat legt Veto ein

In Leidenhofen soll eine Mobilfunkanlage installiert werden. Hierzu hat der Gemeindevorstand dem Ortsbeirat als Standort ein Grundstück am Mehrzweckplatz vorgeschlagen. Die Telekom hatte sich das Areal ausgeguckt. Der Ortsbeirat legte hierfür jedoch sein Veto ein: zu nah an der Wohnbebauung ...>Oberhessische Presse
02.07.2019, 08:51 Uhr

Eging am See: Kein Mobilfunkmast auf dem Rathausdach

LTE-Netzausbau: der Gemeinderat lehnt einen von der Telekom angefragten Funkmast auf dem Rathausdach ab. Jetzt denkt der Netzbetreiber über einen 40-Meter-Mast auf dem Grundstück der eigenen Vermittlungsstelle nach, die aber leider etwas außerhalb liege. "Der ist natürlich viel teurer als der Dachstandort in der Ortsmitte (...)", erklärte Telekom-Pressesprecher Markus Jodl.>golem.de, 20.06.2019
02.07.2019, 08:45 Uhr

Bad Staffelstein: Telekom bekommt keinen Standort für LTE

Um einen Ortsteil auszuleuchten, müssen Antennenstandorte ermöglicht werden. Doch im bayerischen Bad Staffelstein bekommt die Deutsche Telekom keinen Standort in der Ortsmitte.>golem.de, 20.06.2019
02.07.2019, 08:19 Uhr

Tutzing: Bürgermeisterin ruft zu Widerstand gegen Funkturm auf

Nach Meinung der Bürgermeisterin darf der geplante Funkturm nicht errichtet werden. Der Mastbau an der Kirchenstraße hatte zu Aufsehen und Beschwerden von Nachbarn bei der Gemeinde und beim Landratsamt geführt, das dann einen Baustopp verfügte.>Merkur.de

Infos senden

Informationen und Berichte können gesendet werden an: newsblog@diagnose-funk.org

Schlagwortliste - Artikelsuche

Sie wollen zu bestimmten Themen recherchieren? Klicken Sie in der nachfolgenden Liste einfach das passende Schlagwort an: