diagnose funk
Wie lernen Kinder selbstbestimmt und sinnvoll mit Medien aller Art umgehen?
Medienratgeber - Neuerscheinung
Gesund aufwachsen in einer digitalen Welt
Elektrosensibilität - eine logische Konsequenz des Eingriffs in die Natur
Elektrosensibilität - Schutz & Vorsorge
magazin kompakt 2018 - Ausgabe 4
AdobeStock.com
» ... Es ist dieser Report gleichermaßen ein Weckruf für Behörden, Schulleiter, Eltern, ein Weckruf zur richtigen Zeit, denn flächendeckendes WLAN an unseren Schulen ist politisch bereits beschlossene Sache. «
David O. Carpenter | Lennart Hardell | Joel M. Moskowitz | Gerd Oberfeld
Unwissenschaftliche ICNIRP-Richtlinien
"Sie schützen die Industrie ..."
Auswirkungen elektromagnetischer Felder des Mobilfunks
EMF:data ist online
Forschungsdatenbank wächst weiter ...

Smartphones, Mobilfunk, Elektrosmog und Gesundheit

Für gesundheitsverträgliche mobile Kommunikation.
14.01.2019

Europa ignoriert mögliches Krebsrisiko von 5G

Tagespiegel recherchiert zu 5G / Mobilfunk Das Journalistenteam Investigate Europe legt im Tagesspiegel am 13.01.2019 unter dem Titel "Strahlendes Versprechen" eine zweiseit ... weiterlesen
19.12.2018

Interview mit Jörn Gutbier zu 5G

bei 5G-Anbieter.info Kompakte Informationen zu Mobilfunk, 5G und dem Traum von der Wachstumsmaschine. - Zum Weiterverbreiten. weiterlesen
17.01.2019

350 Besucher bei Veranstaltung zur Smart City

Bürger zeigten sich entsetzt über Vorgehen und Inhalt des 5G-Projekts in Stuttgart Telekom-Musterprojekt zum widerspruchslosen Aufbau von 5G? weiterlesen
Auzug umg-Titelblatt 2018-3
14.01.2019

Artikel: Aktueller Forschungsstand Mobilfunk

Mediziner in der Verantwortung weiterlesen
14.01.2019

Naturschutztage Radolfszell 2019

diagnose-funk bei BUND & NaBu mit dabei Vortrag von Peter Hensinger von diagnose-funk zum Download weiterlesen
28.11.2018

BUND beschließt Forderungen zum Schutz vor elektromagnetischen Feldern

Bevölkerung & Umwelt vor Funkstrahlung schützen Die Bundesdelegiertenversammlung fordert die Bundesregierung zur Vorsorgepolitik beim Thema Mobilfunk auf. weiterlesen
31.08.2018

Ehemaliges ICNIRP-Mitglied fordert Revision der Grenzwerte

Eindeutige Beweise für Krebsrisiko der Mobilfunkstrahlung "Clear evidence of cell-phone RF radiation cancer risk", so lautet Prof. Lins Artikel über die Ergebnisse der NTP-Studie. weiterlesen
16.12.2018

Von "Dieselgate" zu "Phonegate"

SAR-Wert der Mobilfunkgeräte 3-4-fach höher als zulässig - 90% der Geräte betroffen Prof. Devra Davis über den Stand der Forschung und den Betrug durch standardisierte, realitätsferne Messverfahren beim den SAR-W ... weiterlesen
30.11.2018

Aufruf zu tatsächlich schützenden Grenzwerten

Auffassung & Richtlinien der ICNIRP sind unwissenschaftlich. Sie schützen die Industrie - nicht die öffentliche Gesundheit. Neue, schützende Grenzwerte auf medizinisch-wissenschaftlicher Grundlage erforderlich. ICNIRP: Lobby-Verein der Industrie. weiterlesen
01.08.2018

Veranstaltungskalender

Digitalisierung, Medien, Mobilfunk Hinweise auf Veranstaltungen und Tagungen 2018 zu Digitalisierung und Gesundheit im Veranstaltungskalender auf diagnose:media ... weiterlesen

Mobilfunk, Elektrosmog, Digitale Medien, Datenschutz u.v.m. hier zu allen Artikeln >>>

Das diagnose:funk Magazin. 4x jährlich, mit aktuellen Informationen, kompakt zusammengestellt.
AdobeStock.com
12.12.2018

Magazin kompakt 2018 - 4

Schwerpunkt: Elektrosensibilität (ES) / Elektrohypersensitivität (EHS) Die Ausgabe 2018-4 des diagnose:funk Magazins ist erschienen. weiterlesen
Informationen zum Thema 'WLAN' und 'WLAN an Schulen'.
19.06.2018

Ärztearbeitskreis fordert WLAN-freie Schulen

Offener Brief zu WLAN an das Kultusministerium Kein WLAN an Schulen, das fordert der "Ärztearbeitskreis digitale Medien, Stuttgart" in einem offenen Brief vom 6.6.2018. weiterlesen
28.11.2018

Digitale Bildung | Ein Geschäftsmodell?

Hamburger Lehrerzeitung über Ziele und Folgen der “Smart Schools” und die “Lernfabrik 4.0" Die Hamburger Lehrerzeitung publiziert in der Reihe "Digitales Lernen" drei Beiträge. Stellungnahme zum Handyverbot in Frankreic ... weiterlesen

Keine WLAN-Strahlung an Schulen

Mitmachen bei der Aufklärung über WLAN Rektoren, Lehrer, Erzieher, Elternbeiräte und Eltern müssen über die Risiken der WLAN-Strahlung informiert werden. Sie müssen entscheiden, ob an Ihrer Einrichtung WLAN installiert wird. weiterlesen
17.02.2018

Studienergebnisse zur WLAN-Frequenz

WLAN darf in Schulen nicht eingesetzt werden umwelt-medizin-gesellschaft 1/2018 veröffentlicht den Studienüberblick über Wirkungen der 2,45 GHz Frequenz von Isabel Wilke. weiterlesen
26.04.2018

Recht auf bildschirmfreie Kindergärten und Schulen

ELIANT-Petition an die Bildungsverantwortlichen in der EU Mit der Petition soll der Protest gegen die Digitalisierung der Bildung und der WLANisierung der Schulen zum Ausdruck kommen. weiterlesen
26.05.2018

Ärztekammer mahnt sorgsamen Umgang an

Symposium zu neuen Wireless- und Handy-Technologien Symposium zu neuen Wireless- und Handy-Technologien und den Gefahren für Kinder und Jugendliche. weiterlesen
Unsere 'brennpunkte' informieren über aktuelle Entwicklungen aus Wissenschaft, Technik und Gesellschaft.
07.05.2018

Prof. Hecht zur Wirkung der 10-Hz-Pulsation

Elektromagnetische Strahlung von WLAN Welche biologische Wirkung hat die kontinuierliche 10 Hz-Pulsung der 2,45 GHz-WLAN-Technologie? weiterlesen
15.05.2017

Brennpunkt: Handystrahlung und Gehirntumore

Übersetzung des Reviews von Carlberg / Hardell Übersetzung des Carlberg/Hardell Reviews zum Stand der Forschung über Krebsrisiken der nicht-ionisierenden Strahlung. weiterlesen
08.02.2017

Mobilfunk-Grenzwerte scheinwissenschaftlich legitimiert

Studie zeigt Manipulationen auf Kosten des Bürgers Eine Studie zeigt, mit welchen Methoden eine Rechtfertigung der Grenzwerte zusammengezimmert und manipuliert wird. weiterlesen
28.10.2015

Mobilfunk schädigt Zellen weit unter Grenzwerten

Ukrainische Forschergruppe legt Review vor diagnose:funk veröffentlicht die Übersetzung des Reviews der ukrainischen Forschergruppe um Prof. Igor Yakymenko. weiterlesen
12.06.2015

VLC: Mobile Kommunikation mit Lichttechnik

Projekt vom Fraunhofer Heinrich-Hertz-Institut Das Fraunhofer Heinrich-Hertz-Institut (HHI) hat eine Technik entwickelt, bei der LED-Licht als Datenträger genutzt wird. weiterlesen
07.01.2015

Weniger Strahlung - mehr Daten? Geht das?

Neue Ansätze bei der Mobilfunkversorgung Der Bericht über das Projekt "St. Gallen - Wireless" zeigt, dass es möglich ist, die Strahlenbelastung wesentlich zu begrenzen. weiterlesen

Spenden & Unterstützen

Unabhängig informieren - umweltbewusst kommunizieren.

Ziel von diagnose:funk ist, industrieunabhängig über die 'Nebenwirkungen' der mobilen Kommunikation und Risiken durch 'Elektrosmog' aufzuklären. Auf diese Weise sollen Verbraucher wie auch die Umwelt geschützt und strahlungsarme Technologien vorangebracht werden.