diagnose funk

Verlängerungskabel & Verteiler, Tischgestelle

Elektrische Wechselfelder

Ungeschirmte Verlängerungskabel und Tischverteiler geben elektrische Wechselfelder ab. Das elektrische Wechselfeld kann sich dabei z.B. in ein Tischgestell aus Metall einkoppeln und wird dadurch verschleppt. Die Wechselfelder können dann auch am anderen Ende des Tisches, also dort, wo keine Kabel liegen, gemessen werden.

Peter Danell

Im Nahbereich des Menschen, insbesondere auch an Schreibtischen, sollten geschirmte Verlängerungskabel und Steckdosenleisten verwendet werden. Diese reduzieren die Belastung durch elektrische Wechselfelder erheblich.

eibe.de

Handelsübliche elektrisch höhenverstellbare Schreibtische geben meist hohe elektrische Wechselfelder ab. Es gibt jedoch auch entsprechend elektrisch geschirmte Fertigungen. Erkundigen Sie sich beim Hersteller.

Holger Moormann

Benutzen Sie möglichst metallfreie Tischgestelle (Bilder: www.moormann.de). Tischgestelle oder Kabelkanäle aus Metall können über Schutzleiter an entsprechend ausgerüsteten, geschirmten Steckersystemen nachträglich geerdet werden. Weiteres siehe >>>.

Achtung: Solche Erdungsmaßnahmen dürfen nur von einer Elektrofachkraft ausgeführt werden!