Spenden und Fördern

diagnose:funk unterstützen - unsere Arbeit ermöglichen.
Wir sind ein sehr engagiertes Team und setzen uns bestmöglich mit unserer Arbeit für die Vereinsziele ein. Dabei sind wir auf einmalige Spenden und die Unterstützung von längerfristig treuen Fördermitgliedern angewiesen. Nur so können wir unsere Projekte umsetzen, politisch aktiv sein und Verbraucherschutzarbeit leisten. Wir freuen uns über jede finanzielle Unterstützung von Ihnen, vielen Dank!

Magazin „kompakt“ für Unterstützer 4x jährlich kostenlos.

Alle Vereinsmitglieder, Fördermitglieder, Spenderinnen und Spender von diagnose:funk Deutschland und diagnose:funk Schweiz erhalten das Magazin „kompakt“ als Druckfassung 4x jährlich kostenlos per Post zugestellt. Darin finden Sie vielfältige Infos rund um unsere Arbeit.

Foto: Florian Pircher - pixabay.com

Fördermitglied werden

diagnose:funk Deutschland weiterlesen

Einmalig spenden

diagnose:funk Deutschland weiterlesen

So verwenden wir Ihre Spenden

Gemeinsam für eine strahlungsarme Zukunft weiterlesen

Gemeinsam mit diagnose:funk

Gemeinsam für eine unabhängige Aufklärung über die Risiken.

Gemeinsam für zukunftsfähige und unschädliche mobile Kommunikationstechniken.

Gemeinsam für eine sinnvolle Vorsorgepolitik und einen effektiven Verbraucherschutz.

Weil ausnahmslos alle Bürger von Mobilfunk betroffen und gravierende negative Folgen nicht mehr zu leugnen sind.

Deshalb: Unterstützen Sie die Umwelt- und Verbraucher-organisation zum Schutz vor elektromagnetischer Strahlung*  Mit Ihrer Spende, durch Ihre Mitgliedschaft oder als Förderer !

*verursacht durch SmartPhones, Handys, Tablets, WLAN, schnurlose Telefone, Mobilfunksender, Powerline, Spielekonsolen, SmartMeter, Babyphones, Bluetooth und vielem mehr.