diagnose funk

Netzausbau und Gesundheitsschutz zusammen denken

Eckpunkte der Diskussion
Die Zukunftsfähigkeit, Quantitäts- und Qualitätsverbesserung der mobilen Kommunikation stehen in keinem unauflöslichen Gegensatz zu Aspekten der Strahlungsminimierung, Vorsorge und des Gesundheitsschutzes.

Diese Aspekte zusammen zu denken, eröffnet neue Spielräume. Auf Grundlage eines Kleinzellennetzes wird Strahlenminimierung fast zu einem „Abfallprodukt“, wenn Kapazitätsausweitung und Qualitätsverbesserung unter folgenden Aspekten erfolgt: Trennen von Innen– und Außenversorgung, einem Netz für Alle, bedarfsgerechte Leistungsregelung, Abschaltung bei Nichtbenutzung. Hierzu hat Diagnose-Funk bereits 2013 einen Brennpunkt veröffentlicht: „Die Zukunft der mobilen Kommunikation“.