diagnose funk

LED-Technik

LED-Lampen entwickeln sich weiter
LED Lampen haben sich weitgehend durchgesetzt. Das Farbspektrum wird immer ausgewogener. Aber auch diese Lampen kommen nicht ohne elektronische Bauteile, Kunststoffe, Flammschutzmitteln u. dgl. aus. Je nach Bauart können LEDs relativ frei von elektrischen und / oder magnetischen Feldern im kHz-Bereich sein. Die Effizienz, die Lebensdauer und die Quecksilberfreiheit rechtfertigen deren Einsatz. Achten Sie auf flickerfreie Lampen. Dimmbarkeit bedeutet Flicker und Elektrosmog. Über extrem schnelles Aus- und Einschalten des LED-Chips wird durch eine Pause nur der Eindruck erzeugt, es sei schwächeres Licht.

Qualitativ hochwertige 7 bis 20 Watt LED-Lampen erreichen die Lichtleistung von 60 bis 200 W Glühlampen. Im sog. Retrofit Design, in der Form einer Glühlampe mit Schraubsockel, sind diese auch in alten haushaltsüblichen Leuchten einsetzbar.

Immer mehr hochwertige und ausreichend Leistungsstarke Strahler (4,6 bis 8,5 W) mit LED-Technik und GU10-Sockel (230 V) kommen auf den Markt. Hiermit können 35 W bzw. 50 W Halogenstrahler ersetzt werden. Getestete Produkte sind sogar nahezu flimmerfrei und die elektrischen Wechselfelder im TCO-Band II liegen bei kleiner 0,1 V/m (z.B. Samsung LED-Spot 4,6 W). Diese Eigenschaft finden Sie nur bei nicht-dimmbaren LEDs.

Durch die erhebliche Stromersparnis amortisieren sich die Mehrkosten gegenüber einer Halogenlampe mit der Effizienzklasse C bereits nach 2 bis 3 Jahren Betriebsdauer (bei 1.000 Std. Brenndauer im Jahr / ~ 3 Std. pro Tag).

Bei allen Lampen muss jetzt die Helligkeit in Lumen (lm) angegeben werden. Nebenstehend zum Vergleichen eine Tabelle zur Helligkeit der alten Glühlampen.

Bevor Sie sich viele teure LEDs kaufen, probieren Sie die Lampen aus (vorher Ihr Rückgaberecht klären). Prüfen Sie, ob Ihnen die Lichtfarbe zusagt oder ein anderer Aspekt wie z.B. ein Flimmeranteil, ein Farbrand am Lichtkegel oder ein verzögertes Angehen nach Bedienen des Lichtschalters Ihre Freude an der energiesparenden Lampe verderben könnte. Oder schauen Sie sich unabhängige Testberichte an.

LED-Lampen gibt es auch für 12 V Systeme (Leuchten mit Trafo, vgl. hierzu >>>).

Empfehlenswerte Testseite zu LED-Lampen: