diagnose funk

Glühlampe ade?

Sept. 2018: viele Halogenlampen sind verboten

Temperaturstrahler wie die Halogenlampen haben ein ausgewogenes Farbspektrum, machen brillantes Licht mit korrekter Farbwiedergabe, ohne hochfrequenten Elektrosmog, ohne harten Flicker, ohne Gifte, ohne Störfrequenzen usw..

230 V Lampen mit Schraubsockel (i.d.R. Energie-Effizienzklasse C) verschwinden leider seit Sept. 2018 vom Markt.

Seit Sept. 2018 sind Leuchtmitteln mit der Energie-Effizienzklasse C in der EU verboten.

Es gibt aber Ausnahmen: Halogenlampen mit Stiftsockel (für 12 V und 230 V) oder Halogenstäbe (für 230 V) sind neben einigen anderen Lampen (auch mit Effizienzklasse D) vom Produktionsverbot ausgenommen.

Details siehe: Verordnung (EU) 2015/1428.

diagnose:funk

Energieeffiziente LED-Lampen (Light-Emitting-Diode) stehen als mögliche Alternative für alle bekannten Lampenfassungen am Markt zur Verfügung.

Ausführliches zum Thema LED-Lampen siehe hier >>> und zu Filamentlampen hier >>>

diagnose:funk

Um das angenehme Licht der Halogenlampen auch weiterhin bei Leuchten mit Schraubsockel nutzen zu können, gibt es Adapter für die vom Verbot ausgenommen 230 V Lampen mit Stiftsockel. Links ein Bild solcher Adapter.

Mit Metallfassung und Abschirmspirale, die perfekte Grundlage für feldfreie Leuchten.

Bezug: z.B. bei der Firma Danell

Es gibt Halogenlampen am Markt, bei denen der Glühdraht über einen vorgeschalteten Wandler mit Gleichstrom (gleichgerichteter Wechselstrom) betrieben wird. Messungen zeigen aber, dass noch starke Flimmeranteile vorhanden sind. Die Stromersparnis liegt bei ca. 40%, die Lebensdauer soll 3.000 Std. betragen. Lampen mit der Effizienzklasse B sind auch nach 2016 nicht vom „EU-Verbot ineffizienter Leuchtmittel“ betroffen.

Die Kosten liegen z.Zt. (08/2013) bei ca. 8 Euro. Bei der abgebildeten Lampe besteht das Problem, dass der verchromte Sockel-Teil der Lampe zu unschönen Reflexionen führt, ein bläulicher Farbring ist deutlich wahrnehmbar.

Bei 12 V Halogen-Seil-Systemen sind die Magnetfelder des Transformators und bei  Wechselstrombetrieb die Spannseile problematisch (vgl. hierzu die Ausführungen zu starken lokalen Magnetfeldern).

Das beste, fast elektrosmogfreie Licht machen Temperaturstrahler, die nur mit Gleichstrom betrieben werden. Ausgereifte Systeme für den Endkunden sind noch nicht am Markt verfügbar, aber in der Entwicklung (Manuskript zum Hörfunkbeitrag auf DLF „Von AC zu DC“).