diagnose funk

Multimedia- und Spielekonsolen

Dauerstrahler im Standby - verkabeln möglich
Multimedia- und Spielekonsolen, Tablet-PCs, MP3-Player, SmartPhones – sie stehen ganz oben auf der Wunschliste unserer Kinder. Aber Vorsicht: In den meisten Geräten wird der gesundheitsschädliche Funkstandard WLAN (Wireless Local Area Network) eingesetzt, der ständig sendet (Englisch: WiFi). Die Hersteller verschweigen, dass die gepulste Mikrowellenstrahlung dieser Geräte ein Gesundheitsrisiko darstellt und die Entwicklung von Kindern beeinträchtigt werden kann.
XBOX-Handcontroler

Werden Spielekonsolen mit verkabelten Handcontrollern (Steuergeräte) und LAN-Anschluss betrieben, können diese funkfrei eingesetzt werden. X-Box (2013) und Sony Playstation 4 bieten eine Verkabelung der Steuergeräte an.

Fragen Sie im Spielwarengeschäft nach funkfreien Spielen. Prüfen Sie die Gebrauchsanweisung nach Angaben zu Funkstandards wie WLAN (WIFI), Bluetooth, DECT, WHDI, UWB o.a.. Lassen Sie sich bestätigen, dass bei Kabelbetrieb die Funkfunktionen tatsächlich auch vollständig außer Betrieb gesetzt sind.

Technologien auf Infrarot-Basis sind nach dem Stand der Wissenschaft unproblematisch. Auch die passive Kameratechnik bei der die Spieler gefilmt werden, um damit die Bewegungen in das Spiel zu übertragen, sind natürlich unproblematisch. Achten Sie darauf, dass auch alle Zusatzkomponenten ohne Funk bzw. mit Kabelanschluss funktionieren können.