Mikrowellenöfen

Nicht nur die Leckstrahlung beachten
RA Konrad 7564 Mikrowelle Foto: diagnose:funk

Der Einsatz von Mikrowellenkochgeräten sollte vermieden werden. Auch bei einem „dichten“ Mikrowellenofen ist während der Benutzung die Strahlung im Raum sehr hoch. Kinder sollten sich fernhalten. Zum Schutz der Augen ist der direkte Blick in die laufende Mikrowelle aus nächster Nähe grundsätzlich zu vermeiden.

Eine negative Wirkung der Strahlung auf Nahrungsmittel wird seit langem diskutiert und ist umstritten. Sie finden hierzu recherchierte Informationen z.B. beim Zentrum der Gesundheit.

Kurzvideo auf FOCUS OnlineQuelle: t1p.de/3h9fv - focus.de
»

Aus Proteinen wird Proteinmatsch.

«
Dipl.-Ing. Jörn Gutbier erklärt in einem Kurzvideo auf Focus-Online (2019) das Problem mit dem Mikrowellenofen.

Downloads