diagnose funk

Presseschau

Medienmeldungen zu den Themen Mobilfunk, 5G, WLAN & Co.

Hinweis: Die nachfolgenden Meldungen müssen nicht der Position von diagnose:funk entsprechen und werden i.d.R. nicht kommentiert.

Beiträge filtern:
17.10.2020, 09:45 Uhr

Gutbier: FDP-Landtagsabgeordneter Daniel Karrais verbreitet Falschaussagen

Die Veranstaltung zu 5G in Schramberg hat den FDP-Landtagsabgeordneten Daniel Karrais zu einem Leserbrief in der NRWZ motiviert. Diesen wiederum will der Referent des Abends Jörn Gutbier so nicht stehen lassen.>https://www.nrwz.de/meinung/gutbiert-fdp-landtagsabgeordneter-daniel-karrais-verbreitet-falschaussagen/287062
17.10.2020, 09:40 Uhr

„Digitalisierung ist kein pädagogisches Konzept“

In der Corona-Krise hat die Digitalisierung der Schulen Fahrt aufgenommen. Der Medientheoretiker Ralf Lankau findet, sie greife zu kurz und werde zu einer Kostenexplosion führen. Im Interview fordert er ein Umdenken.>https://www.faz.net/aktuell/karriere-hochschule/klassenzimmer/unterricht-der-zukunft-digitalisierung-an-schulen-laeuft-falsch-17001163.html
16.10.2020, 10:40 Uhr

Handy-Zukunft 5G? Warum das neue Supernetz niemand braucht

Der neue Netzstandard 5G steht auch für Smartphones in den Startlöchern. Doch warum machen Netzanbieter solch einen Hype darum – wirklich nutzen lässt sich das in Deutschland sowieso noch lange nicht. Und selbst wenn: Was bringt es mir letztendlich für das Surfen unterwegs? >https://www.chip.de/news/Handy-Zukunft-5G-Warum-das-neue-Supernetz-niemand-braucht_171625038.html
13.10.2020, 12:40 Uhr

Romelshausen: Bürger sorgen sich wegen Mobilfunkanlagen

Zu einer Informationsveranstaltung hatte die Interessengemeinschaft (BI) „Mobilfunk - nicht um jeden Preis“ am Samstagabend zwei Referenten in die Milzgrundhalle nach Irmelshausen eingeladen. >https://www.rhoenundsaalepost.de/lokales/aktuelles/bad-koenigshofen/buerger-sorgen-sich-wegen-mobilfunkanlagen;art24132,859625
12.10.2020, 12:35 Uhr

Diese Städte sind schon smart – und diese nicht

Welche deutschen Großstädte sind in Sachen Digitalisierung am weitesten – und welche haben den größten Nachholbedarf? Das ist in einer neuen Rangliste nachzulesen. >https://www.faz.net/aktuell/wirtschaft/digitec/noten-fuer-die-digitalisierung-diese-staedte-sind-schon-smart-und-diese-nicht-16992689.html
11.10.2020, 13:30 Uhr

WENN BÄUME UNTER MOBILFUNK LEIDEN

Die Schädigung von Bäumen durch hochfrequente Mobilfunkstrahlung ist belegt – der Staat muss handeln>https://www.grueneliga-berlin.de/publikationen/der-rabe-ralf/aktuelle-ausgabe/wenn-baeume-unter-mobilfunk-leiden/
08.10.2020, 19:40 Uhr

5 G: Wozu eigentlich? Offene Fragen an die Mandatsträger

Veranstaltung in Schramberg>https://www.nrwz.de/gastbeitraege/5-g-wozu-eigentlich-offene-fragen-an-die-mandatstraeger/275998
08.10.2020, 11:45 Uhr

5 G und zwei Gegner

In Ebersberg kommen fünf Männer zu einem Abend über die Zukunft des Internets zusammen: Im Sparkassensaal trifft ein Moderator auf Kritiker und Befürworter immer schnellerer mobiler Datenübertragung - darunter ein Verweigerer>https://www.sueddeutsche.de/muenchen/ebersberg/debatte-im-landkreis-5-g-und-zwei-gegner-1.5057734
02.10.2020, 14:50 Uhr

Kernen: Verwaltung wusste nichts vom 5G-Ausbau

Noch in der Gemeinderatssitzung vergangene Woche hatte Bürgermeister Benedikt Paulowitsch den Räten versichert, der 5G-Ausbau in Kernen stehe nicht in näherer Zukunft an.>https://www.zvw.de/lokales/kernen/kernen-verwaltung-wusste-nichts-vom-5g-ausbau_arid-184316
02.10.2020, 09:15 Uhr

Mit einer Expertin auf Baumbesichtigung in Neuburg

Bürgerinitiative Ehekirchen-Rohrenfels "Stopp 5G Aktionsgruppe Mobilfunk" und ÖDP-Kreisverband analysieren Schäden>https://www.donaukurier.de/lokales/neuburg/Mit-einer-Expertin-auf-Baumbesichtigung-in-Neuburg;art1763,4677532
28.09.2020, 18:05 Uhr

5G-Ausbau ist Thema in der Aula

Wege zu einem "verantwortlichen Umgang mit Mobilfunk" hat Diplom-Ingenieur Jörn Gutbier bei seinem Vortrag in der Aula im Gymnasium Schramberg aufgezeigt.>https://www.schwarzwaelder-bote.de/inhalt.schramberg-5g-ausbau-ist-thema-in-der-aula.1f276940-e965-4042-addd-46e9800ff82e.html
28.09.2020, 13:00 Uhr

Dissent at Heart of Telecom Industry Undermines France’s 5G Push

A group of employees posted memos challenging 5G technology>https://www.bloomberg.com/news/articles/2020-09-18/dissent-at-heart-of-telecom-industry-undermines-france-s-5g-push
26.09.2020, 09:15 Uhr

Schöne finstere Datenwelt

Das Duisburger Institut für Sprach- und Sozialforschung (DISS) ist dazu übergegangen, den Covid-19-Erreger in aktuellen Veröffentlichungen nur noch „das digitalisierende Virus“ zu nennen.>https://www.untergrund-blättle.ch/digital/die-oekologischen-folgen-der-digitalisierung-6019.html
23.09.2020, 17:35 Uhr

Telekom schießt gegen 1&1: "Nur Ausbau schließt Funklöcher"

Die Telekom kritisiert das Verhalten von 1&1 Drillisch und bezeichnet "National Roaming" als Mogelpackung.>https://www.pcwelt.de/news/Telekom-schiesst-gegen-1-1-Nur-Ausbau-schliesst-Funkloecher-10888332.html?utm_source=best-of-pc-welt-manuell&utm_medium=email&utm_campaign=newsletter&ext_id=3648908&tap=48589640d0b382798dc1a92dfaf8fd49&r=37175622953831879&lid=1629579&pm_ln=5
22.09.2020, 09:10 Uhr

Verstößt Tesla gegen Datenschutzregeln?

Tesla will in Berlin bald 500.000 Autos im Jahr bauen. Nach Kontraste-Recherchen überträgt Der E-Mobil-Hersteller Videodaten aus Autos in Deutschland auf Server in den USA.>https://www.tagesschau.de/investigativ/kontraste/tesla-datenschutz-101.html?utm_source=pocket-newtab-global-de-DE
22.09.2020, 08:45 Uhr

„Plausible Studie“: Handystrahlung und Insektensterben

Könnte Handystrahlung ein Grund für das Insektensterben in Europa sein? Diesen Schluss einer Übersichtsstudie deutscher Forscher haben österreichische Funkexperten vergangene Woche bestritten. Der Umweltmediziner Hans-Peter Hutter hält die Arbeit hingegen für plausibel.>http://www.diagnose-funk.org/ttps://science.orf.at/stories/3201814/
22.09.2020, 07:55 Uhr

5G und die Antennen: Mehr Standorte, aber kein Antennenwald

Es ist ein großer grauer Kasten, der fast verschämt an einer Wand im Showroom der Berliner Firma Berthold Sichert steht. Der graue Kasten beherbergt normalerweise VDSL-Technik. Künftig soll er eine 5G-Antenne beinhalten. Es ist nur eine von vielen Lösungen, ein 5G-Netz in die Städte zu bekommen.>https://www.inside-digital.de/ratgeber/5g-antennen-technik-standorte
21.09.2020, 14:03 Uhr

Höchheim-Gollmuthhausen: Unterschriften gegen Sendemasten überreicht

Der Tagesordnungspunkt "Information zu den Funkmasten" wurde gleich zu Beginn der Gemeinderatssitzung in Höchheim behandelt. Eine Reihe von Bürgern war vor Ort und überreichte an Bürgermeister Michael Hey eine Liste mit 93 Unterschriften gegen den geplanten Funkmast in Gollmuthhausen, auch Irmelshäuser hatten sich angeschlossen.>Main-Post, 19.09.20
21.09.2020, 12:35 Uhr

„Der Unterricht wird durch diese Digitalisierung nicht besser“

Corona hat die Schulen zur Turbo-Digitalisierung gezwungen. Doch sie setzt falsche Schwerpunkte, sagt der Autor und Lehrer Gottfried Böhme im Interview. Ein Negativbeispiel ist für ihn die sächsische „Korrekturmatrix“.>https://www.faz.net/aktuell/karriere-hochschule/klassenzimmer/corona-und-bildungsoffensive-diese-digitalisierung-macht-den-unterricht-nicht-besser-16924879.html?printPagedArticle=true#pageIndex_2
21.09.2020, 10:40 Uhr

Hübsch grün und digital bitte

Die EU-Kommission stellt klar, wofür Staaten die Milliarden aus dem Corona-Hilfstopf nutzen dürfen. Manche Italiener werden enttäuscht sein>https://www.sueddeutsche.de/wirtschaft/eu-kommission-corona-hilfen-1.5035878
21.09.2020, 07:50 Uhr

Funkloch-App: Bundesregierung ohne Empfang

„Jagd auf weiße Flecken“ wollte die Regierung mit der Funkloch-App machen. Zwei Jahre später zeigt sich, dass sie offensichtlich keine Erkenntnisse hat über den Nutzen der App – die den Steuerzahler 400.000 Euro kostet.>https://www.wiwo.de/my/politik/deutschland/mobilfunk-funkloch-app-bundesregierung-ohne-empfang/26198890.html?ticket=ST-1782198-iPhifo5YeHM7gReWBYdA-ap1
21.09.2020, 00:00 Uhr

Lüchow (Wendland): 5G-Infoveranstaltung vom 15. September 2020

Welche Chancen, welche Risiken bietet das 5G-Netz? Der Landkreis Lüchow-Dannenberg hatte zu einer Infoveranstaltung zu dieser neuen Mobilfunktechnologie eingeladen. Wer nicht dabei sein konnte, findet bis Mitte Oktober 2020 die Vorträge der beiden Referenten Peter Hensinger und Prof. Dr.-Ing. Kühling (PDF-Format) sowie mehrere Videos zur Veranstaltung: >Webseite des Landkreises
15.09.2020, 22:32 Uhr

Potsdam-Sacrow: 250 Plakate - Bürger begehren gegen Funkmast-Aufstellung auf

In Potsdams kleinstem Stadtteil setzt sich die 150-köpfige „Bürgerinitiative Schützt Potsdam e.V.” für die Lebensqualität ein. Ihr Sprecher will jetzt Protest gegen die geplante Aufstellung eines Mobilfunkturmes organisieren. Vielerorts hat die BI bereits Plakate angebracht, die vom Unmut der Sacrower zeugen, rund 250 sind es insgesamt.>Potsdamer Neueste Nachrichten, 09.09.20
15.09.2020, 22:05 Uhr

Mindelheim: Sie wollen sich gegen 5G wehren

Die Bürgerinitiative „Aufklärung 5G Mindelheim“ will über den neuen Mobilfunkstandard 5G informieren. Die Initiatorinnen und ihre Mitstreiter haben die Gründungsversammlung für Oktober geplant. >Augsburger Allgemeine, 13.09.20
15.09.2020, 22:00 Uhr

Neubeuern: Bürgerinitiative mobilisiert gegen den Bau eines Mobilfunk-Masts

Angst vor 5G-Strahlung: Auf einem Feld zwischen der Brünnsteinstraße und der Breitensteinstraße soll nahe einer Wohnsiedlung ein Mobilfunk-Mast gebaut werden. Eine Bürgerinitiative schlägt Alarm.>OVB online.de, 11.9.20
15.09.2020, 00:00 Uhr

Ühlingen: Infoveranstaltung der BI Funkmast Birkendorf

80 Besucher haben sich über mögliche Gefahren und die aktuelle rechtliche Lage informiert: die BI Funkmast Birkendorf hatte am letzten Samstag zum Thema "Risiko Mobilfunk - Tatsache oder Einbildung" zu einem Vortragsabend mit Experten eingeladen.>Südkurier, 14.09.20
15.09.2020, 00:00 Uhr

Siegsdorfer »Bürgerinitiative für eine gesundheitsverträgliche Digitalisierung«

Eine Petition wurde an den Bürgermeister überreicht. 326 Bürger beantragen u.a. die weitere Zurückstellung aller Anträge von Mobilfunkbetreibern auf Nutzung von gemeindlichen Gebäuden, die Erstellung einer unabhängigen gutachterlichen Expertise der derzeitigen und künftigen Strahlenbelastung, die dann in ein Mobilfunkkonzept der Gemeinde einfließen und als Grundlage für ein Dialogverfahren mit den potenziellen Betreibern genutzt werden könnte. >Traunsteiner Tagblatt, 15.09.20
15.09.2020, 00:00 Uhr

Wolfratshausen: Bürgerinitiative zum Schutz vor Elektrosmog übrreicht Petition

Die Bürgerinitiative (BI) Wolfratshausen zum Schutz vor Elektrosmog überreichte Rathauschef Klaus Heilinglechner eine Liste mit 480 Unterschriften. Ihr Ziel: eine außerordentlich Bürgerversammlung zum Thema 5G-Mobilfunk.>merkur.de, 9.9.20
11.09.2020, 00:00 Uhr

Königsfeld-Burgberg: Emotionale Debatte um Sendeanlage

Nachdem bereits die von der Deutschen Telekom geplante Anlage zwischen den Ortsteilen Erdmannsweiler und Neuhausen für reichlich Unmut und Diskussionen gesorgt hatte, gab es nun für Burgberg ein Déjà-vu.>Schwarzwälder Bote, 11.09.20
10.09.2020, 11:25 Uhr

Telekom & Vodafone gemeinsam gegen LTE-Lücken: Kartellamt skeptisch

Deutsche Telekom und Vodafone wollen bei der Verbesserung ihrer LTE-Netze zusammenarbeiten. Doch das Kartellamt hat Bedenken.>https://www.macwelt.de/news/Telekom-Vodafone-gemeinsam-gegen-LTE-Luecken-Kartellamt-skeptisch-10880574.html
06.09.2020, 00:00 Uhr

Ruhpolding: Bürgerinitiative übergibt Bürgerantrag gegen 5G

Die Burgerinitiative „Lebenswertes Ruhpolding - 5G frei“ übergab am 1. September ihren Bürgerantrag an den Ersten Bürgermeister Justus Pfeifer. Verschiedene Zielvorgaben rund um das Thema 5G-Ausbau sind darin festgehalten.>chiemgau24.de, 01.09.20
06.09.2020, 00:00 Uhr

5G-Ausbau: Bürgermeister rüffeln Telekom

Der 5G-Ausbau im Landkreis Garmisch-Partenkirchen schreitet voran. Jetzt haben die Bürgermeister der 22 Gemeinden eine Resolution verabschiedet. Sie fühlen sich schlecht informiert und erinnern an den Mobilfunkpakt von 2002. Die Telekom findet, die Vorwürfe sind nicht gerechtfertigt.>merkur.de, 2.8.20
05.09.2020, 00:00 Uhr

Klettgau-Bühl: Angst vor Strahlung

Die Bürger von Bühl wehren sich und im Gemeinderat hagelt es harsche Kritik für die Pläne, in Bühl einen 4G-Funkmasten für Mobilfunk zu errichten. Der Bauantrag wurde abgelehnt.>Südkurier, 2.8.20
04.09.2020, 09:10 Uhr

Neuburg - Werden Bäume durch Mobilfunkstrahlung geschädigt?

Bürgerinitiative Ehekirchen-Rohrenfels "Stopp 5G Aktionsgruppe Mobilfunk" und ÖDP-Kreisverband analysieren Schäden>https://www.donaukurier.de/lokales/neuburg/Mit-einer-Expertin-auf-Baumbesichtigung-in-Neuburg;art1763,4677532
02.09.2020, 08:40 Uhr

„Wir sind beim Glasfaserausbau auf der Überholspur“

Um 1,1 Millionen ist die Zahl der Glasfaseranschlüsse bis in die Gebäude und Wohnungen im vergangenen Jahr gestiegen.>https://www.faz.net/aktuell/wirtschaft/digitec/verband-wir-sind-beim-glasfaserausbau-auf-der-ueberholspur-16932578.html
29.08.2020, 12:55 Uhr

Aus für den Google-Kiez

Kostenloses Internet, günstige Wohnungen, Tausende Jobs – die Vision von Quayside als total vernetzten Stadtbezirk klingt verlockend. Bis klar wird, was das für die Stadt und ihre Einwohner:innen bedeutet>https://taz.de/!5708410/
29.08.2020, 00:00 Uhr

Dachau: Digitalisierung auf dem Vormarsch

Vor acht Monaten versicherte die Telekom, der 5G-Ausbau werde im Landkreis Dachau noch einige Zeit dauern. Nun geht doch alles schneller, als gedacht - und Mitglieder einer Bürgerinitiative fühlen sich schlecht informiert.>Süddeutsche Zeitung, 26.8.20
29.08.2020, 00:00 Uhr

Eberfing: Gemeinderat gegen höhere 5G-Sendeleistung

„Die Nutzung höherer Frequenzbänder im Milli- oder Zentimeterbereich im Gemeindegebiet Eberfing wird aufgrund der noch offenen Fragen zu den gesundheitlichen Auswirkungen auch für eventuell künftige Ausbauschritte ausdrücklich abgelehnt“, heißt es in einem vom Gremium einhellig verabschiedeten Beschluss. >merkur.de, 26.8.20
28.08.2020, 23:58 Uhr

Weismain-Modschiedel: 335 Stimmen gegen den Sendemast

Bürgerinnen und Bürger des 170 Einwohner-Dorfs Modschiedel protestierten mit Transparenten und Schildern gegen den Mobilfunkmast. "Kein Mast am Kindergarten" war auf einem der Transparente zu lesen. Obwohl es bereits einen Pachtvertrag gibt, will die zuständige Telekomvertreterin Alternativstandorte prüfen.>BR24, 26.8.20
>Obermain-Tagblatt, 29.08.20
28.08.2020, 23:50 Uhr

Weismain: Streit - Mobilfunkmast soll höher als der Kirchturm werden

In den Ortsteilen Frankenberg, Modschiedel, Wallersberg und Wunkendorf will die Deutsche Funkturm vier Mobilfunkmasten bauen. Bürgerinitiativen formieren sich und stellen auf ihrem Infoabend ein Vorsorgekonzept vor.>infranken.de, 24.08.20
28.08.2020, 00:00 Uhr

Willstätt-Sand: Interview mit 5G-Kritiker

Der 5G-Kritiker Hans-Wolfgang Brassel hat vergeblich darum gebeten hat, die Ortschaftsrats-Entscheidung über den Funkmast beim Willstätter Feuerwehrhaus zu vertagen. Warum er sich so vehement gegen 5 G wehrt und größtmögliche Transparenz fordert ...>baden online, 13.8.20
28.08.2020, 00:00 Uhr

Merzig: FDP-Kritik an 5G-Ausbau in Merzig

Während der FDP-Vorsitzende Bernd Altpeter in einem Schreiben an die Stadtverwaltung ein Mobilfunk-Vorsorgekonzept anmahnt, ruft die Bürgerinitiative (BI) „Unsere Stadt – unsere Zukunft“ für Freitag, 28. August, zu einer Demonstration gegen den geplanten 5G-Netzausbau in Merzig auf. >Saarbrücker Zeitung, 17.8.20
23.08.2020, 16:50 Uhr

Der teure Startschuss ins mobile Internet

Die Fehler der UMTS-Versteigerung vor 20 Jahren spüren Smartphone-Nutzer noch heute. Mit dem Geld hätte Deutschland ein Hochgeschwindigkeitsnetz bauen können, heißt es.>https://www.faz.net/aktuell/wirtschaft/unternehmen/der-teure-startschuss-ins-mobile-internet-16909269.html
19.08.2020, 14:05 Uhr

Daten fressen Erde auf

Die Computerisierung der Welt strapaziert nicht nur unsere Köpfe, sie krempelt den ganzen Planeten auch materiell und energetisch um, meint ein Mathematiker. In ein paar Generationen ersticken wir an unseren Bits. Eine Glosse zur angekündigten „Informationskatastrophe“.>https://www.faz.net/aktuell/wissen/theorie-zur-digitalen-apokalypse-daten-fressen-erde-auf-16899337.html?xtor=EREC-7-%5BWissen%5D-20200819&utm_source=FAZnewsletter&utm_medium=email&utm_campaign=Newsletter_FAZ_Wissen&campID=OMAIL_REDNL_n/a_n/a_n/a_n/a_n/a_n/a_n/a_Wissen
17.08.2020, 05:45 Uhr

5G, das neue Vorgehen des Wettrüstens

Während Kanada gerade die Auslieferung von MengWanzhou, der Tochter eines der Leiter von Huawei, an die Vereinigten Staaten genehmigt hat, entlarvt der U.S. Congressional Research Service die militärische Komponente von 5G>https://www.voltairenet.org/article210170.html
15.08.2020, 00:00 Uhr

Chieming: Bürgerinitiative hat Bedenken gegen 5G-Strahlung

Welche Risiken und Gefahren birgt die neue Mobilfunkfrequenz 5G? Die neue Technologie ist in vieler Munde aber sie ist stark umstritten. Eine neue Bürgerinitiative macht sich für eine „gesundheitsverträg-liche Digitalisierung“ der Gemeinde stark.>wasserburg24.de, 15.8.20
14.08.2020, 10:55 Uhr

Schenkenzell: "Die Bürger fühlen sich übergangen"

Im Gemeinderat hat Bürger Hans-Kurt Rennig die Einwohnerfragestunde genutzt, um zum Thema 5G-Netzausbau in der Gemeinde Auskunft zu erhalten.>https://www.schwarzwaelder-bote.de/inhalt.schenkenzell-die-buerger-fuehlen-sich-uebergangen.7e4cffe9-e12a-4889-b93d-4b9dd96c50f1.html
13.08.2020, 00:00 Uhr

Wolfratshausen: Unterschriftensammlung für Bürgerversammlung zu 5G

Die Bürgerinitiative Wolfratshausen zum Schutz vor Elektrosmog führt derzeit eine Unterschriftenaktion durch, um eine außerordentliche Bürgerversammlung zum Thema "Mobilfunk und 5G" in der Loisachstadt durchzusetzen.>Süddeutsche Zeitung, 13.8.20
07.08.2020, 00:00 Uhr

Großenhain: Funkmast in Wildenhain liegt auf Eis

Der Volkszorn im kleinen Großenhainer Ortsteil kocht. Aus der SZ haben die Bürger erfahren, dass am Ortsrand ein rund 40 Meter hoher Funkmast gebaut werden soll.>Sächsische Zeitung, 7.8.20
05.08.2020, 18:00 Uhr

Bautzen: Bautzener Bar warnt vor 5G-Netz

Im Nu machte das Foto im Netz die Runde: Die Bautzener Bar „Black Cat“ hat auf ihrem Kassenbon eine Warnung vor der neuen Mobilfunk-Generation 5G veröffentlicht. >Sächsische Zeitung, 3.8.20
05.08.2020, 09:35 Uhr

Selbstschutz vor dem Digitalen Hamsterrad

Viele Unternehmen haben ihre Mitarbeiter ins Home-Office geschickt. Da sind sie zwar vor Corona weitgehend sicher, aber nicht vor einer anderen unsichtbaren Gefahr: Dem Digitalen Hamsterrad. Quelle: INSIDE 3/2020 (S. 12/13), Versicherten-Magazin der BKK VerbundPlus>https://www.bkk-verbundplus.de/fileadmin/medien/dokumente/magazin-downloads/bkk-verbundplus_versicherten-magazin_inside_2020-3.pdf
05.08.2020, 09:30 Uhr

Kinder verbringen seit Corona laut Ifo-Studie weniger Zeit mit Schule

Kinder haben sich seit Ausbruch der Corona-Pandemie nur noch halb so viel wie üblich mit Schule beschäftigt - insgesamt nur noch 3,6 Stunden pro Tag. Gleichzeitig stieg die Zeit mit Handy, Computerspielen und Fernsehen auf insgesamt 5,2 Stunden täglich.>https://www.br.de/nachrichten/meldung/kinder-verbringen-seit-corona-laut-ifo-studie-weniger-zeit-mit-schule,3002f94a3
05.08.2020, 09:30 Uhr

Folgekosten ausbleibenden Lernens

[...] Geht etwa ein Drittel eines Schuljahres an Lernen verloren, so geht dies über das gesamte Berufsleben gerechnet im Durchschnitt mit rund 3–4% geringerem Erwerbseinkommen einher.>https://www.ifo.de/DocDL/sd-2020-06-vorab-woessmann-corona-schulschliessungen.pdf
05.08.2020, 00:00 Uhr

Übersee: Kein 5G-Ausbau? Mobilfunk-Gegner übergeben Bürgermeister 102 Unterschriften

Auch in Übersee wird das Thema Mobilfunkausbau heiß diskutiert. Gegner des Ausbaus haben Bürgermeister Eberhard Bauerdick Unterschriften von Bürgern übergeben. Welche Risiken sie bei 5G sehen und wie es in Übersee weitergeht.>ovb-online.de, 5.8.20
04.08.2020, 15:10 Uhr

Bürgermeister in Oberbayern greifen 5G der Telekom an

Einige Bürgermeister in Bayern wenden sich gegen 5G, angeblich, weil sie nicht über den Ausbau informiert wurden. "Sie reden immer nur denen das Wort, die gegen Mobilfunk sind" , kontert die Telekom.>https://www.golem.de/news/funkstrahlung-buergermeister-in-oberbayern-greifen-5g-der-telekom-an-2008-150026.html
04.08.2020, 09:55 Uhr

Mit 5G die Stadt der Zukunft entwickeln

Die von vielen herbeigesehnte 5G-Abdeckung bietet nicht nur neue Lösungen für einzelne Unternehmen und Privatkunden. Sie ist ein wichtiger Schritt hin zu einer Smart City, die in Zukunft unser aller Leben deutlich vereinfachen wird. >https://advertorial.sueddeutsche.de/telefonica/5g/mit-5g-die-stadt-der-zukunft-entwickeln/
03.08.2020, 08:30 Uhr

Online-Sucht nimmt während Corona zu

Laut einer Studie verbringen Kinder und Jugendliche deutlich mehr Zeit im Netz. Die Gründe dafür seien unter anderem die Pflege sozialer Kontakte und Stressabbau.>https://www.sueddeutsche.de/panorama/kinder-jugendliche-online-sucht-mediennutzung-1.4983304
02.08.2020, 23:15 Uhr

Studie alarmiert Smartphone-Nutzer: Warum Sie ihr Handy niemals auf den Tisch legen sollten

Ständig am daddeln? Wie bedeutsam das Smartphone für seinen Besitzer ist, wenn es sich in Reichweite befindet, verdeutlicht eine Studie. Wie kann man Abhilfe schaffen?>https://www.op-online.de/verbraucher/smartphone-studie-handysucht-nutzung-alarmierendes-ergebnis-zr-13830724.html
02.08.2020, 20:00 Uhr

Immer mehr Gemeinden und Regionen stimmen gegen 5G

Immer mehr Gemeinden und Regionen beschließen, dass Ihnen die Gesundheit Ihre Bürger und der Schutz der Natur wichtiger sind, als ungeprüft 5G einzuführen>https://www.all-in.de/sulzberg/c-lokales/immer-mehr-gemeinden-und-regionen-stimmen-gegen-5g_a5070006
31.07.2020, 23:27 Uhr

Rietschen: Welche Sorgen die Bürger beschäftigen

Bürger erhofften sich auf der Gemeinderatssitzung technische und gesundheitliche Informationen zum geplanten Funkmast der Telekom. Der Bürgermeister verwies an die neue Außenstelle Cottbus des Bundesamtes für Strahlenschutz.>Sächsische Zeitung, 29.07.20
31.07.2020, 23:11 Uhr

Marquartstein: Bürgerantrag für gesundheitsverträgliche Digitalisierung

Pressemitteilung der Bürgerinitiative Vorsicht Elektrosmog Achental zum aktuellen Bürgerantrag: „Gesundheitsschutz geht vor“: Nein zu hoher Strahlenbelastung. Die BI setzt sich im Landkreis Traunstein für eine gesundheitsverträgliche Digitalisierung der Gemeinden ein. >chiemgau24.de, 29.07.20
31.07.2020, 23:00 Uhr

Altenkunstadt: Der Zankapfel auf dem Dach des Wohnhochhauses

Der in einem reinen Wohngebiet installierte Mast wurde bereits im Kalenderjahr 2019 abgeschaltet, der Abbau in Auftrag gegeben. Seither seien Monate vergangen und es sei noch nichts passiert, moniert die BI.>infranken.de, 27.07.20
31.07.2020, 00:00 Uhr

“5G Protesttag” auch in Bamberg und Stegaurach

Unter dem Motto “Für Gesundheit statt 5G” hat das deutschlandweit agierende Bündnis‘ 5G-freie Zukunft einen nationalen 5G Protesttag ausgerufen. Laut der Pressemitteilung der Bürgerinitiative Info 5G Bamberg zählen mittlerweile mehr als 300 eingetragene Bürgerinitiativen zum Bündnis. >Der Neue Wiesentbote, 25.7.20
30.07.2020, 00:00 Uhr

Weinstadt: Anwohner protestieren gegen neue Mobilfunk-Antenne von Vodafone

Vor 17 Jahren hat die Bürgerinitiative Mobilfunk Weinstadt gegen eine Mobilfunkantenne von Vodafone in der Bebionstraße gekämpft - nun wiederholt sich die Geschichte. >zvw.de, 30.07.20
30.07.2020, 00:00 Uhr

Fuchsmühl: Polizei rückt nach Straßenblockade an

Der Vorsitzende der BI „Gesundes Fuchsmühl“ fordert weiterhin den Abbau eines Funkmasts. Eine erneute Protestaktion rief die Polizei auf den Plan. >Onetz.de, 22.07.20
27.07.2020, 09:30 Uhr

Das angebliche «Fake-5G» könnte sich als politisches Handicap erweisen

Im vergangenen Dezember hat sich die Zahl der 5G-Antennen in der Schweiz wundersam vermehrt. Swisscom bringt die Telekombranche in Erklärungsnot.>https://www.nzz.ch/wirtschaft/das-angebliche-fake-5g-koennte-sich-als-politisches-handicap-erweisen-ld.1539064
24.07.2020, 19:00 Uhr

Eichendorf: Bei der Kirche in Haid: Klare Absage an Mobilfunkmast

Das Ortsbild würde gestört: dem Markt Eichendorf wurde im Oktober ein Antrag mit einer Unterschriftenliste von Haider Bürgern übergeben, dass der Standort des Funkmasts der Telekom weiter Richtung Westen geplant werden soll. >Passauer Neue Presse, 24.07.20
24.07.2020, 18:40 Uhr

Sasbach: Ortschaftsrat Obersasbach verweigert Zustimmung zu Funkmast

Ein heikles Thema in Obersasbach: Ortschaftsräte stimmen über den Punkt „Funkmast im Ort” ab. Das zog etwa 70 protestierende Bürger an, die den Mast verhindern wollen. >Badische Neueste Nachrichten, 24.07.20
24.07.2020, 00:00 Uhr

Mühlheim a.d. Donau: Widerstand gegen 5G

Mühlheim ist eine Pilotkommune für den Ausbau des neuen Mobilfunkstandards. Das will eine Bürgerinitiative nicht so einfach hinnehmen und bereitet Widerstand vor. Die Initiative hat z.B. Flugblätter an alle Haushalte verteilt, Infoveranstaltungen geplant und sie fordert ein Strahlenkataster.>Schwäbische Zeitung, 03.07.20
23.07.2020, 16:00 Uhr

Wildflecken: Vodafone interessiert sich für Oberbach

Der Bürgermeister plädierte für die Mitnutzung des bestehenden Funkturms der Deutschen Telekom. "Wir wollen verhindern, dass ein weiterer Turm gebaut werden muss", so Kleinhenz. Bereits 2004 wurde ein in der Nähe von Oberbach diskutierter Standort nach heftigen Bürgerprotesten und einer Unterschriftensammlung wieder verworfen.>Main-Post, 23.07.20
23.07.2020, 12:20 Uhr

Wiesenthau: Bürgerbefragung zum Funkmast: 451 dafür, 438 dagegen

"Recht g‘scheit sind wir jetzt auch nicht", meinte der Bürgermeister in der Sitzung des Gemeinderats, als er das Ergebnis der Bürgerbefragung zum Thema Mobilfunk vortrug. Denn etwa die Hälfte der Bürger hatte sich für und die andere gegen den Bau eines Funkmasts ausgesprochen. >infranken.de, 23.07.20
23.07.2020, 12:11 Uhr

Stemmen: Geplanter LTE-Mast sorgt für Unruhe - Debatte um Standort

Einige Anwohner betonten während der Einwohnerfragestunde, dass sie zu spät informiert worden seien. Man habe nicht generell etwas gegen den Mast, aber der Standort zwischen Kindergarten und Sportplatz sei nicht akzeptabel, so der Tenor ...>Kreiszeitung, 20.07.20
23.07.2020, 07:55 Uhr

Schramberg: Bürger fühlen sich übergangen: "Fakten werden geschaffen"

In einem Schreiben wendet sich die Bürgerinitiative (BI) 5G Schramberg an Oberbürgermeisterin Dorothee Eisenlohr, an Stadträte und Parteienvertreter. Beatrice Madlo, Gerlinde Freder, Lore Hillmaier sowie Martin und Sandra Kern aus Schramberg wie auch Hans Kurt Rennig aus Schenkenzell fordern darin den "Anspruch auf ausgewogene Information zum 5G-Ausbau" ein.>Schwarzwälder Bote, 19.07.20
22.07.2020, 18:40 Uhr

Informationsoffensive soll 5G-Proteste auflösen

Gesundheitliche Folgen seien unerforscht - Trotz vieler Beschwichtigungsversuche mehren sich die Bürgerproteste gegen 5G-Masten. Süddeutschland ist davon besonders stark betroffen. Das baden-württembergische Wirtschaftsministerium möchte nun mit einer Informationsoffensive gegensteuern.>https://www.diegemeinde.de/informationsoffensive-soll-5g-proteste-aufloesen
22.07.2020, 11:45 Uhr

WLAN im Flugzeug: Jetzt für Telekom-Kunden kostenlos

Privatkunden der Deutschen Telekom können auf europäischen Kurz- und Mittelstreckenflügen der Lufthansa, Eurowings und Austrian Airlines seit dem 21. April 2020 kostenlos WLAN nutzen.>https://www.macerkopf.de/2020/07/21/wlan-flugzeug-jetzt-telekom-kunden/
>https://www.smartdroid.de/kostenloses-wlan-im-flugzeug-fuer-telekom-kunden-lufthansa-eurowings-austrian-airlines/
22.07.2020, 11:40 Uhr

Werbung für freies WLAN in der Stadt

NORDENHAM Die Stadtratsfraktionen von SPD und Bündnis 90/Die Grünen fordern mehr Engagement zur Förderung des freien WLAN in der Nordenhamer Innenstadt.>https://www.nwzonline.de/wesermarsch/politik/nordenham-internet-werbung-fuer-freies-wlan-in-der-stadt_a_50,9,935940333.html
22.07.2020, 11:35 Uhr

Ericsson-Studie: Mobilfunk für die eigenen vier Wände boomt

Die fünfte Mobilfunkgeneration (5G) wird einer Studie zufolge in Zukunft nicht nur beim mobilen Datenverkehr eine tragende Rolle spielen, sondern auch immer häufiger für einen funkgebundenen Hausanschluss genutzt werden.>https://www.finanznachrichten.de/nachrichten-2020-06/49935164-ericsson-studie-mobilfunk-fuer-die-eigenen-vier-waende-boomt-016.htm
22.07.2020, 11:25 Uhr

Eglfing: Knappes Ja zu Mobilfunkmast

Eglfing sagt „Ja“ zu einem 40 Meter hohen Telekom-Mobilfunkmast, der auch für 5G-Technik verwendet werden soll. Der Bauantrag ging im Gemeinderat aber nur knapp durch. Spielraum gab es nicht: Der Konzern lässt sich auf keine Alternativen ein.>https://www.merkur.de/lokales/weilheim/eglfing-knappes-ja-zu-mobilfunkmast-13836037.html
22.07.2020, 11:25 Uhr

Schramberg: BI fordert „Ausgewogene Information zu 5G“

In einem „offenen Brief“ haben sich fünf Schramberger und ein Schenkenzeller Bürger an Oberbürgermeisterin Dorothee Eisenlohr und die Gemeinderätinnen und -Räte gewandt.>https://www.nrwz.de/featured/bi-fordert-ausgewogene-information-zu-5g/269102
22.07.2020, 11:20 Uhr

Mobilfunk in der Uckermark bleibt noch lange lückenhaft

Im Juni verkündete die Telekom, dass sie in ein 5G-Netz in der Region investiert. Doch was steckt dahinter, wie gut funktioniert das Netz?>https://www.nordkurier.de/uckermark/mobilfunk-in-der-uckermark-bleibt-noch-lange-lueckenhaft-2140091707.html
22.07.2020, 11:20 Uhr

LTE-Ausbau in Berliner U-Bahn verzögert sich

Telefonieren und surfen in der U-Bahn können in Berlin derzeit nur Kunden eines Anbieters. Eigentlich sollte sich das bis Sommer kommenden Jahres ändern. >https://www.moz.de/nachrichten/brandenburg/artikel-ansicht/dg/0/1/1815376/
22.07.2020, 11:20 Uhr

Schlehdorf: Standort für Funkmast gesucht

Ein Funkmast soll in Schlehdorf aufgestellt werden. Aber es gibt noch keinen Standort dafür. Der Bürgermeister ist skeptisch. Angesichts der Unruhe im Ort wegen des Mobilfunkmastens auf dem Rathaus vor rund zwei Jahren sei er sich nicht sicher „ob wir uns das nochmals antun sollen“. >merkur.de, 16.07.20
21.07.2020, 18:00 Uhr

Ruhpolding: Initiative ruft zu bundesweitem Protest gegen „5G-Offensive“ auf

Für kommenden Samstag, den 25. Juli, hat „Bündnis 5G freie Zukunft“ zu einem deutschlandweiten Protesttag gegen die "5G-Offensive" der Telekom aufgerufen. >chiemgau24.de, 21.07.20
21.07.2020, 07:45 Uhr

EU-Kommission untersucht Markt für Smart-Home-Geräte

Vom in der Armbanduhr integrierten Gesundheitsüberwachungssystem bis zum Kühlschrank, der automatisch Lebensmittel nachbestellt – die Entwicklung im "Internet der Dinge" verläuft rasend schnell. Nicht nur Sicherheitsexperten sehen Risiken.>https://www.absatzwirtschaft.de/eu-kommission-untersucht-markt-fuer-intelligente-haushaltsgeraete-173532/
20.07.2020, 00:00 Uhr

Dießen a. Ammersee: Die 5G-Debatte kommt auch am Ammersee an

In Dießen und Utting formiert sich eine Bürgerinitiative, die den Ausbau des neuen Mobilfunkstandards einbremsen will. Sie wendet sich gegen die Nachrüstung von Mobilfunkstationen mit 5G-Technik.>Augsburger Allgemeine, 20.07.20
>Augsburger Allgemeine, 20.04.19
17.07.2020, 16:00 Uhr

Da funkt's

Mobilfunkmasten - umstritten bei Anwohnern, gefragt bei Investoren: Statt sie wie bisher oft allein zu nutzen, überlegen die Telekom und ihre Konkurrenten, ihre Funkturm-Firmen abzuspalten oder teilweise zu verkaufen.>https://www.sueddeutsche.de/wirtschaft/mobilfunk-da-funkt-s-1.4891076
17.07.2020, 00:00 Uhr

Eisenach: Widerstand gegen den Ausbau eines schnellen Mobilfunknetzes

Eine Bürgerinitiative hat sich gegründet. Darüber informierte eine der Initiatorinnen zur Sitzung des Stadtrats in der Werner-Aßmann-Halle. Sie und weitere Mitstreiter wollten in der Einwohnerfragestunde u.a. wissen, warum sich die Stadt als 5G-Modellkommune beworben hat, obwohl die gesundheitlichen Folgen noch nicht abzuschätzen seien.>Thüringer Allgemeine, 16.07.20
17.07.2020, 00:00 Uhr

Rettert: Bürgerinitiative gegen Funkmast an Grillhütte

Schon in wenigen Tagen könnte es so weit sein, dann stimmen die Mitglieder des Retterter Gemeinderats über die Verpachtung eines Grundstücks an die Deutsche Telekom ab. Wie aber steht die lokale Bürgerinitiative (BI) zu dem Vorhaben?>Rhein-Lahn-Zeitung Diez, 02.07.20
17.07.2020, 00:00 Uhr

Leutenbach: Initiative will Telekom umstimmen

BI sucht alternativen Standort für den Mobilfunkturm: Rund 90 Bürger aus Leutenbach haben sich an der Gründungsversammlung der Bürgerinitiative (BI) "Technik und Natur im Einklang" beteiligt. Ziel der BI ist es, mit der Gemeinde und der Deutschen Telekom einen alternativen Standort für den geplanten 34 Meter hohen Mobilfunkmast zu finden. >nordbayern.de, 29.06.20
17.07.2020, 00:00 Uhr

Gößweinstein: Bürger gegen Funkmaststandort, LRA untersagt Veranstaltung

In Gößweinstein hat sich eine Bürgerinitiative gegen die Errichtung eines rund 45 Meter hohen LTE-Funkmastes auf Gemeindegrund formiert. Es wurde eine Unterschriftenaktion gestartet, bei der über 100 Bürger unterschrieben hätten. Update 11.10.20: die Initiative fordert die Gemeinde auf, zu den von ihr genannten Standortalternativen Stellung zu nehmen.>infranken.de, 13.07.20
>nordbayern.de, 11.10.20
17.07.2020, 00:00 Uhr

Cavertitz: Bürgerinitiative wehrt sich gegen 5G-Ausbau

In Cavertitz hat sich eine Bürgerinitiative gegen den Ausbau des 5G-Funkstandards gegründet. Die Mitglieder warnen vor nicht absehbaren Folgen.>Leipziger Volkszeitung, 02.07.20
17.07.2020, 00:00 Uhr

Ilshofen: 5G - Bürger trauen Telekom-Mann nicht

Der Kommunalbeauftragte Mobilfunk der Deutschen Telekom versuchte am Informationsabend der Gemeinde, Anwohnern eines geplanten Mobilfunkmastes die Sorgen zu nehmen. Diese waren letztlich enttäuscht, als ihnen klar wurde, dass der Mobilfunkmast im Grunde beschlossene Sache ist.>Südwest Presse, 03.07.20
17.07.2020, 00:00 Uhr

Loßburg: Diskussion um Mobilfunkausbau geht weiter

Mobilfunkausbau ja oder nein? Jetzt wurde im Gemeinderat beschlossen, dass die Lage ein neutraler Sachverständiger bewerten soll. Außerdem wurde die Verwaltung beauftragt, ein gesamtheitliches Mobilfunkkonzept zu entwickeln.>Schwarzwälder Bote, 19.06.20
16.07.2020, 12:00 Uhr

Hohnstein-Zeschnig: Ärger um Funkmast geht in nächste Runde

Ohne Handy geht heute nichts mehr. Rund um Hohnstein entbrennt derzeit aber ein Streit um Mobilfunkmasten. Stadt und Bürgerinitiative bieten eine Lösung an. >Sächsische Zeitung, 06.07.20
16.07.2020, 10:10 Uhr

5G-Ausbau: Netzbetreiber beklagen zu hohe Mieten für Funkstationen

Bei Standorten von Asfinag, ÖBB und Bundesforsten>https://www.derstandard.de/story/2000118730281/5g-ausbau-netzbetreiber-beklagen-zu-hohe-mieten-fuer-funkstationen
16.07.2020, 10:05 Uhr

Eine Chance zur Versachlichung der 5G-Diskussion

Ein Gremium aus Politikern und Experten will sich für den Aufbau der 5G-Netze einsetzen. Das kann gut kommen – oder auch nicht.>https://www.srf.ch/news/wirtschaft/neue-mobilfunk-lobby-eine-chance-zur-versachlichung-der-5g-diskussion
16.07.2020, 10:00 Uhr

Batterien laden ist so Zwanziger

Während die ersten 5G-Netze an den Start gehen, wird im Hintergrund schon um den Nachfolger 6G gerungen. Der könnte Unvorstellbares ermöglichen: Mobilfunk ohne Strom.>https://www.wiwo.de/my/technologie/forschung/6g-netz-batterien-laden-ist-so-zwanziger/25968610.html?ticket=ST-6180516-ogzqQ0fFWZa3wNQc1tO5-ap5
16.07.2020, 10:00 Uhr

Neun Mobilfunk-Standorte mit 5G erweitert

Die Telekom hat ihre 5G-Initiative in Deutschland gestartet. Die Stadt Würzburg und der Landkreis Würzburg sind mit dabei. >https://www.mainpost.de/regional/wuerzburg/neun-mobilfunk-standorte-mit-5g-erweitert;art736,10468509
16.07.2020, 09:55 Uhr

Lauda-Königshofen bekommt schnellen Mobilfunk

Die Gemeinde Lauda-Königshofen wird laut einer Pressemitteilung bald mit LTE-Mobilfunk versorgt sein. Der neue LTE-Standort soll voraussichtlich im ersten Quartal 2021 stehen und funken.>https://www.mainpost.de/regional/main-tauber/lauda-koenigshofen-bekommt-schnellen-mobilfunk;art775,10471479

Presseschau

Kritische, investigative und informative Medienmeldungen, regelmäßig von diagnose:funk zusammengestellt. Unser Focus liegt auf den Themen Mobilfunk, 5G, WLAN, Elektrosmog, Digitalisierung, Datenschutz und Gesundheit.

Kontakt

Beiträge und Meldungen an: newsblog@diagnose-funk.org

Artikelsuche ● Schlagwörter

Wählen Sie ein Schlagwort der nachfolgenden Kategorien aus: