diagnose funk

Newsblog

Tagesaktuelle Informationen
In unserem Newsblog stellen wir Ihnen täglich aktuelle Infos zusammen. Die Beiträge haben informativen Charakter, müssen nicht der Position von diagnose:funk entsprechen und werden nicht weitergehend kommentiert.
Beiträge filtern:
Einträge zum Thema WLAN-öffentlich x Auswahl zurücksetzen
27.02.2017, 09:49 Uhr

Weniger Haftungsrisiken für offene W-Lan-Netze

Wenn Gäste illegale Downloads starten, müssen Cafébetreiber keine Gerichtskosten mehr fürchten. Das soll ein neuer Gesetzentwurf regeln, der auch klarstellt: Es gibt weiterhin keine Passwortpflicht für offene Netze. >http://www.faz.net/aktuell/technik-motor/computer-internet/plaene-zur-stoererhaftung-weniger-haftungsrisiken-fuer-offene-w-lan-netze-14900011.html
25.02.2017, 06:52 Uhr

Telekom-Hotspots waren für Fremdsurfer anfällig

Beim Angebot WLAN to Go von der Deutschen Telekom und Fon konnten Angreifer die Anmeldung umgehen und so direkt über den Anschluss des eigentlichen Inhabers surfen. Die Telekom hat den Konfigurationsfehler mittlerweile behoben. >https://www.golem.de/news/wlan-to-go-telekom-hotspots-waren-fuer-fremdsurfer-anfaellig-1702-126309.html
05.02.2017, 01:20 Uhr

Wlan statt Wasser

Reisende erwarten unterwegs kostenlose Internet-Zugänge - und bekommen dafür immer weniger Service. >http://www.sueddeutsche.de/politik/bahn-wlan-statt-wasser-1.3341710
02.02.2017, 14:10 Uhr

Die indische Regierung versorgt 1050 Dörfer mit WLAN

Google und Facebook machen nur schleppenden Fortschritt darin, die nächste Milliarde Menschen in Indien ins Internet zu bringen. Nun will die indische Regierung selbst in 1050 Dörfern WiFi zur Verfügung stellen. >https://www.wired.de/collection/tech/die-indische-regierung-versorgt-1050-doerfer-mit-wlan
16.12.2016, 15:17 Uhr

USA setzen beim vernetzten Fahren auf WLAN

Die US-Regierung will die Vernetzung von Autos verpflichtend vorschreiben. Anders als in Europa wird einem bestimmten Funkstandard jedoch der Vorzug gegeben.>http://www.golem.de/news/einbaupflicht-gefordert-usa-setzen-beim-vernetzten-fahren-auf-wlan-1612-125097.html
08.12.2016, 09:27 Uhr

Avast: Ungesichertes WLAN der Bahn besser nicht nutzen

Zurzeit können Passagiere der zweiten Klasse das WLAN auf einigen ICE-Strecken testen, das Einloggen ist jedoch ohne Passwort möglich. >http://www.macwelt.de/news/
20.11.2016, 15:08 Uhr

Deutsche Bahn plant kostenloses WLAN in allen Regionalzügen

Nach der Ausrüstung aller ICE-Züge mit kostenlosem WLAN bis zum Jahresende will die Deutschen Bahn (DB) nun das schnelle Internet auch in die Regionalzüge bringen. >http://www.focus.de/finanzen/news/5-2-millionen-menschen-nutzen-nahverkehr-taeglich-deutsche-bahn-plant-kostenloses-wlan-in-allen-regionalzuegen_id_6229262.html
13.10.2016, 20:48 Uhr

Neues WLAN im ICE nimmt Privatsphäre nicht so ernst

Eine Analyse des Chaos Computer Club Hannover offenbart, was die neue WLAN-Technik in ICEs über eingeloggte Nutzer preisgibt. Der für die Technik verantwortliche Anbieter Icomera hat offensichtlich einige Sicherheits-Grundlagen nicht berücksichtigt. >http://www.heise.de/newsticker/meldung/Neues-WLAN-im-ICE-nimmt-Privatsphaere-nicht-so-ernst-3348317.html
05.10.2016, 08:15 Uhr

Ein Stein mit WLAN gibt Survival-Tipps

Auf einer Wiese in der Lüneburger Heide liegt ein Findling. Doch nicht nur der Ruß unterscheidet ihn von anderen. Erhitzt man den Granitbrocken mit Feuer, so gibt er per WLAN Survival-Tipps. >http://www.noz.de/deutschland-welt/digitale-welt/artikel/784174/ein-stein-mit-wlan-gibt-survival-tipps-1#gallery&0&0&784174
16.09.2016, 10:42 Uhr

Wegen Pornos und lauter Musik: Großstadt schaltet Gratis-WLAN ab

Hunderte WLAN-Säulen in New York City sollen Bürgern einen kostenlosen Netzzugang bieten. Doch einige nutzten das hemmungslos aus, weshalb der Betreiber nun drastische Schritte ergreift. >http://www.chip.de/news/Wegen-Pornos-und-lauter-Musik-Grossstadt-schaltet-Gratis-WLAN-ab_100036320.html
29.08.2016, 16:20 Uhr

ETH-Superglas macht Handy-Empfang besser

Eine Isolierverglasung in Zügen ist zwar energiesparend, doch die Mobilfunkverbindung leidet. Forscher haben nun ein Fensterglas entwickelt, das Zugfahrten komfortabler macht.>http://www.20min.ch/wissen/news/story/ETH-Superglas-macht-Handy-Empfang-besser-28978993
20.08.2016, 13:20 Uhr

Small Cells: Telekom erweitert Mobilfunknetz für schnelleres Surfen

Die Telekom testet Small Cells auf öffentlichen Telefonen. Dadurch sollen Smartphone-Besitzer an Orten mit starker Mobilfunknutzung schneller surfen können.>http://www.pcwelt.de/news/Small-Cells-Telekom-erweitert-Mobilfunknetz-fuer-schnelleres-Surfen-10028109.html.
26.07.2016, 08:42 Uhr

Darum ist das Argument der SBB falsch

SBB will kein WLAN in den Zügen anbieten. Die meisten Leute hätten sowieso ein Mobilfunk-Abo mit Flatrate, sagt SBB-Chef Andreas Meyer. Laut «Espresso» ist diese Aussage falsch.>http://www.20min.ch/schweiz/news/story/Darum-ist-das-Argument-der-SBB-falsch-17691692
21.07.2016, 07:12 Uhr

Godspot, Gottspott

Wer mit den kirchlichen Möglichkeiten des Netzes liebäugelt, muss sehen, in welchem Ausmaß dort Ruhe, Zeithaben und Tiefgang verloren gehen.>http://www.zeitzeichen.net/meinung/werner-thiede-wlan-in-der-kirche/
18.07.2016, 07:37 Uhr

Berlin bekommt Mega-Hotspot

Die nächste superschnelle Generation des Mobilfunknetzes kommt in der Wirklichkeit an. Und Berlin wird der erste Ort in Deutschland sein, wo die neue Technologie, das so genannte 5G, im öffentlichen Raum getestet wird.>http://www.n-tv.de/technik/Berlin-bekommt-Mega-Hotspot-article18212191.html
16.07.2016, 09:32 Uhr

Kathrein: Mobilfunk aus dem Wartehäuschen

Mit Inside Connect hat Kathrein eine Lösung vorgestellt, die das Platzieren von Mobilfunkantennen in Werbetafeln, Litfaßsäulen und Bushaltestellen ermöglicht>http://www.telecom-handel.de/consumer-communications/mobilfunk/kathrein-mobilfunk-wartehaeuschen-1112590.html
24.06.2016, 15:20 Uhr

Bayern wird WLAN-Land: 20.000 kostenlose WLAN-Hotspots kommen

Ab 2020 soll es in Bayern doppelt so viele Hotspots geben wie ursprünglich geplant - nämlich 20.000 statt 10.000. (…) Bereits geplant waren 8.000 Hotspots in allen rund 2.000 bayerischen Gemeinden sowie 2.000 Hotspots in staatlichen Behörden. Neu ist, dass nun auch 1.000 staatliche und 1.000 kommunale touristische Punkte mit dem "BayernWLAN" ausgestattet werden sollen, (…) Hinzu kommt, dass es 8.000 Hotspots für das "BayernWLAN" an Universitäten und Hochschulen geben soll - und zwar allgemein zugänglich. Bestehende Hochschulnetze werden dafür mitgenutzt.>http://www.chip.de/news/Erstes-Bundesland-gibt-Gas-20.000-Hotspots-geplant_95810552.html
22.06.2016, 16:40 Uhr

Bahn verspricht Gratis-WLAN in allen ICE noch in diesem Jahr

Bahnreisende sollen spätestens Ende 2016 in allen ICE-Zügen auch in der zweiten Klasse einen kostenfreien WLAN-Zugang erhalten. „Bis Ende des Jahres werden alle ICE umgerüstet“, versicherte Konzernchef Rüdiger Grube am Mittwoch in Berlin.>http://www.faz.net/aktuell/wirtschaft/unternehmen/bahn-verspricht-gratis-wlan-in-allen-ice-zuegen-noch-in-diesem-jahr-14302089.html
05.06.2016, 09:52 Uhr

TreeWifi: Smartes Vogelhäuschen belohnt gute Luftqualität mit freiem WLAN

Die Verbesserung der Luftqualität ist in erster Linie natürlich eine staatliche Aufgabe. Die Europäische Union übt daher schon seit längerem Druck auf Städte aus, in denen die entsprechenden Grenzwerte regelmäßig überschritten werden. >http://www.trendsderzukunft.de/treewifi-smartes-vogelhaeuschen-belohnt-gute-luftqualitaet-mit-freiem-wlan/2016/06/02/
05.06.2016, 09:30 Uhr

Schäfchenfang im kostenfreien Kirchen-WLAN

Die Bibel erzählt in einer Geschichte im Neuen Testament von 100 Schafen, von denen eines vom Weg abkommt und die Herde verliert. Da macht sich der Hirte auf und sucht das eine Schaf und findet es. Die Lehre aus der Erzählung: Gott ist jeder Einzelne so wichtig, um ihn oder sie wieder auf den rechten Weg zurückzuführen - notfalls auch im Gratis-WLAN Godspot.>http://www.areamobile.de/news/38216-godspot-schaefchenfang-im-kostenfreien-kirchen-wlan
25.03.2016, 13:23 Uhr

LTE-LAA: Mobilfunkanbieter wollen mit WLAN um die Wette funken

Die Telekommunikationsunternehmen schielen auf das 5 GHz-Band und wollen es für ihren Mobilfunk nutzen. AVM, der Hersteller der Fritz!Box-Router, befürchtet Auswirkungen auf die WLAN-Performance und möchte bei Testverfahren anwesend sein. >https://blog.notebooksbilliger.de/lte-laa-mobilfunkanbieter-wollen-mit-wlan-um-die-wette-funken/#more-75125
24.02.2016, 22:59 Uhr

Mobiles Internet: Diesen neuen Datenturbo fürchtet die WLAN-Branche

Der riesige Datenhunger von Smartphones lässt Mobilfunker in die kostenfreien WLAN-Frequenzen ausweichen. Die Technik verspricht viel höhere Übertragungsraten – könnte aber böse für die Nutzer enden.>http://www.welt.de/wirtschaft/webwelt/article152616436/Diesen-neuen-Datenturbo-fuerchtet-die-WLAN-Branche.html
09.02.2016, 06:31 Uhr

Bund mahnt: WLAN für alle im ICE muss 2016 kommen

Die Bahn bleibt sich treu und ließ am Wochenende durchblicken, dass das WLAN in der zweiten Klasse der ICEs möglicherweise verspätet kommt. Dobrindt betonte: "Die ICE-Flotte wird dieses Jahr in der 2. Klasse mit kostenlosem WLAN funktionsfähig ausgestattet. So ist es mit der Bahn vereinbart, und dabei bleibt es." Die Bahn dürfe keine Zweifel daran aufkommen lassen, dass sie die Digitalisierung mit aller Kraft vorantreibe. >http://www.heise.de/newsticker/meldung/Bund-mahnt-WLAN-fuer-alle-im-ICE-muss-2016-kommen-3097324.html
08.02.2016, 08:21 Uhr

WLAN für alle im ICE vielleicht erst 2017

Einen kostenlosen drahtlosen Internetzugang für alle Fahrgäste im ICE wird es in einem Teil der Züge vielleicht erst 2017 geben. "Ich bin überzeugt davon, dass wir in 2016 die Technik haben, und ich bin überzeugt davon, dass wir die Umrüstung in 2016 beginnen", sagte Bahn-Verkehrsvorstand Berthold Huber der Deutschen Presse-Agentur.>http://www.heise.de/newsticker/meldung/WLAN-fuer-alle-im-ICE-vielleicht-erst-2017-3096275.html
28.01.2016, 11:13 Uhr

Wi-Fi im Flugzeug: Hundertprozentige Sicherheit gibt es nicht

Ab Ende Februar können Passagiere in den neuen Swiss-Fliegern über den Wolken surfen. Ein Experte erklärt 20 Minuten die Sicherheitsrisiken. (...) Letzten April warnte die amerikanische Behörde GOA (Government Accountability Office) in einem Bericht vor den Risiken eines drahtlosen Internetzugangs für Passagiere: Profis könnten sich über den WLAN-Zugang ins Boardsystem hacken und so das Kommando über die Maschine übernehmen, hiess es.>http://www.20min.ch/digital/news/story/-Hundertprozentige-Sicherheit-gibt-es-nicht--10305403
27.01.2016, 12:24 Uhr

WLAN im Flugzeug: Swiss erlaubt das Telefonieren an Bord

Auf Swiss-Langstrecken gibts WLAN ab 9 Franken. Zudem können Passagiere in einer Testphase an Bord der neuen Boeing 777 auch telefonieren. Bald erhält die Swiss neun neue Boeing 777-300ER. An Bord der neuen Langstreckenflugzeuge wird auch erstmals Internet erhältlich sein. >http://www.20min.ch/finance/news/story/Swiss-erlaubt-das-Telefonieren-an-Bord-15199043
04.01.2016, 12:38 Uhr

Dobrindt will WLAN in Regionalzügen: Angebot könnte Vandalismus verringern

Bundesverkehrsminister Alexander Dobrindt hat die Bundesländer im Nachrichtenmagazin Focus ermahnt, in den Regionalzügen für freies WLAN zu sorgen. Damit erneuert er seine Forderung aus dem Oktober, die bislang ohne große Resonanz blieb.>http://www.heise.de/tp/artikel/47/47016/1.html
10.12.2015, 07:21 Uhr

Störerhaftung: EuGH mischt in Freifunker-Verfahren mit

Ein Münchner Freifunker wehrt sich dagegen, für eine über sein offenes WLAN begangene Rechtsverletzung verantwortlich gemacht zu werden. Der Fall mit Tragweite beschäftigt auch den Europäischen Gerichtshof.>http://www.heise.de/newsticker/meldung/
04.12.2015, 13:04 Uhr

Diese App macht Wlan sichtbar

Der niederländische Künstler Richard Vijgen hat eine App entwickelt, die Wlan-Router, Mobilfunkmasten und Satelliten sichtbar macht.>http://www.sueddeutsche.de/digital/augmented-reality-diese-app-macht-wlan-sichtbar-1.2765494
05.11.2015, 19:46 Uhr

Bayern: Kostenloses WLAN in allen Gemeinden bis 2020

Bayerns Regierung will bis zum Jahr 2020 in sämtlichen der mehr als 2000 Gemeinden Bayerns kostenloses WLAN anbieten. Innerhalb der nächsten fünf Jahre soll es an 5000 Standorten im Freistaat 10.000 Hotspot geben (...) Für die Kommunen soll die Einrichtung des Services ebenfalls umsonst sein, wie Finanzminister Markus Söder (CSU) am Donnerstag in München ankündigte. "Wir stellen in den Kommunen auf Wunsch die Hotspots selber auf.">http://www.heise.de/newsticker/meldung/
13.04.2015, 11:01 Uhr

Öffentliche WLAN-Hotspots sollen schnüffeln helfen

Die Bundesnetzagentur verpflichtet die Betreiber großer öffentlicher WLAN-Hotspots zur Unterstützung staatlicher Abhörmaßnahmen, wie sie für drahtgebundene Telekommunikationsdienste schon länger vorgeschrieben sind.>http://www.heise.de/newsticker/meldung/Oeffentliche-WLAN-Hotspots-sollen-schnueffeln-helfen-2599623.html
26.07.2012, 19:15 Uhr

Experten warnen vor Euphorie: Richter erlauben anonyme Wlan-Hotspots

Öffentliche Wlan-Netzwerke dürfen auch anonym genutzt werden. Das hat das Landgericht München entschieden. Trotzdem werden offene, kostenlose Hotspots in Deutschland die Ausnahme bleiben. (...) Wird über einen öffentlichen Hotspot eine Urheberrechtsverletzung begangen, haftet weiterhin der Betreiber. Das dürfte verhindern, dass in Deutschland nun deutlich mehr offene Wlan-Netze ans Netz gehen, als das bisher der Fall war. Überhaupt ist das Urteil in dieser Form nur gültig, weil die Vorratsdatenspeicherung vom Bundesverfassungsgericht gestoppt wurde und eine Neuregelung von der Bundesregierung noch nicht gefunden ist. Weiter auf >http://www.sueddeutsche.de/digital/experten-warnen-vor-euphorie-richter-erlauben-anonyme-wlan-hotspots-1.1413622
24.07.2012, 22:21 Uhr

Berliner Senat sucht Partner für kostenfreies WLAN

Kostenfreies W-Lan innerhalb des S-Bahn-Rings soll schrittweise aufgebaut werden. Dazu sucht der Senat nun Kooperationspartner. Zunächst sollen zentrale Orte in der Innenstadt mit Gratis-Internetzugang versorgt werden. (...) Zwei weitere W-Lan-Projekte sind in Vorbereitung, unterstützt von der Medienanstalt Berlin-Brandenburg. Der Provider Kabel Deutschland plant mehrere Zugangspunkte in der Stadt und könnte dabei auf seine bereits bestehende Infrastruktur zurückgreifen. Die nicht kommerzielle Initiative Freifunk, die bereits jetzt private W-Lan-Zugänge vernetzt, will ihr Angebot ausbauen. Weiter auf >http://www.tagesspiegel.de/berlin/prestigeprojekt-senat-sucht-partner-fuer-gratis-internet/6898578.html
23.07.2012, 19:58 Uhr

Berlin sucht Kooperationspartner für Gratis-WLAN

Berlin (dpa/bb) - Das Land Berlin sucht Kooperationspartner für ein kostenlos zugängliches Internetnetz in der Stadt. «Freie WLAN-Netze sind die Schienen der Informationsgesellschaft», erklärte Senatskanzlei-Chef Björn Böhning am Mittwoch. Kompetente Unternehmen und Institutionen seien eingeladen, sich bis 30. Oktober mit ihren Ideen, Konzepten und Vorstellungen zu beteiligen. Weiter auf >http://www.bild.de/regional/berlin/berlin-regional/berlin-sucht-kooperationspartner-fuer-gratiswlan-25221986.bild.html
06.07.2012, 13:31 Uhr

«Wireless St.Gallen» startet im August

ST.GALLEN. Kostenloses Surfen in der Innenstadt: Die Stadt nimmt nach den Sommerferien den Pilotbetrieb von «Wireless St. Gallen» auf. Dadurch soll auch die Mobilfunkstrahlung verringert werden. Nach den Sommerferien startet die Stadt St. Gallen den Pilotbetrieb des Projekts «Wireless St. Gallen». An zentralen Orten werden sogenannte Hotspots installiert, wo man kabel- und kostenlos mit seinem Laptop, Smartphone oder Tablet-Computer im Internet surfen kann. Weiter >http://www.thurgauerzeitung.ch/ostschweiz/stgallen/stadtstgallen/tb-ag/-Wireless-St-Gallen-startet-im-August;art197,3043745
21.06.2012, 14:35 Uhr

Hamburg-Nord: Grüne fordern kostenloses W-Lan für alle

Die Grünen-Fraktion will für Bürger im Bezirk einen kostenlosen öffentlichen Internetzugang möglich machen. Finanzbehörde dagegen. Hamburg. Internet für alle und überall - vom Stadtpark bis zum Marie-Jonas-Platz. Das wollen die Grünen im Bezirk Nord umsetzen und haben einen entsprechenden Antrag der Bezirksversammlung vorgelegt. Diese hat nun beschlossen, die Einrichtung von kostenfreien W-Lan-Zugängen im gesamten Bezirk zu überprüfen. Zunächst sollen nun die rechtlichen und finanziellen Rahmenbedingungen geklärt werden. Weiter auf >http://www.abendblatt.de/hamburg/hamburg-nord/article2313415/Gruene-fordern-kostenloses-W-Lan-fuer-alle.html

Infos senden

Informationen und Berichte können gesendet werden an: newsblog@diagnose-funk.org

Artikelsuche

Sie wollen zu bestimmten Themen recherchieren? Benutzen Sie unser Schlagwortverzeichnis. Dazu in der nachfolgenden Liste das passende Schlagwort anklicken: