diagnose funk

Newsblog

Tagesaktuelle Informationen
In unserem Newsblog stellen wir Ihnen täglich aktuelle Infos zusammen. Die Beiträge haben informativen Charakter, müssen nicht der Position von diagnose:funk entsprechen und werden nicht weitergehend kommentiert.
Beiträge filtern:
Einträge zum Thema WLAN x Auswahl zurücksetzen
13.07.2017, 13:45 Uhr

Unitymedia darf Router nicht eigenmächtig zu Hotspots machen

Der Kabelanbieter Unitymedia aktiviert auf den Routern seiner Kunden ein zweites WLAN-Netz für fremde Nutzer - zu Unrecht. Ein Gericht urteilt: Die Firma muss dafür erst die ausdrückliche Zustimmung des Kunden einholen. >http://www.spiegel.de/netzwelt/gadgets/unitymedia-darf-router-nicht-eigenmaechtig-zu-hotspots-machen-a-1151290.html
03.07.2017, 16:55 Uhr

Infonachmittag WLAN

Immer mehr Kinder und Jugendliche nutzen die neuen Medien, wie das Smartphone, Tablet oder den Computer Tag täglich. Doch welche Nebenwirkungen trägt der zunehmende Medienkonsum mit sich? Zu diesem Thema gab es vergangenen Freitag im Kommunikationscenter der Sparkasse Rosenheim-Bad Aibling einen interessanten Infonachmittag.>http://www.rfo.de/mediathek/58969/Infonachmittag_WLAN.html
15.05.2017, 10:05 Uhr

Wenn das WLAN die Wohnung ausspioniert

Zwei Münchner Wissenschaftler verwandeln einen handelsüblichen WLAN-Router in ein Mini-Radar, das Gegenstände im Umfeld sichtbar macht.>http://www.spektrum.de/news/wenn-das-wlan-die-wohnung-ausspioniert/1456085?utm_medium=newsletter&utm_source=sdw-nl&utm_campaign=sdw-nl-daily&utm_content=heute
12.05.2017, 16:00 Uhr

Wenn das WLAN die Wohnung ausspioniert

Zwei Münchner Wissenschaftler verwandeln einen handelsüblichen WLAN-Router in ein Mini-Radar, das Gegenstände im Umfeld sichtbar macht.>http://www.spektrum.de/news/wenn-das-wlan-die-wohnung-ausspioniert/1456085?utm_medium=newsletter&utm_source=sdw-nl&utm_campaign=sdw-nl-daily&utm_content=heute
05.05.2017, 14:48 Uhr

Forscher wollen mit WLAN durch die Wände schauen

Eine bewegliche und eine statische WLAN-Antenne kann ein ziemlich genaues Bild der Räumlichkeiten schaffen. >http://www.macwelt.de/a/forscher-wollen-mit-wlan-durch-die-waende-schauen
24.03.2017, 13:06 Uhr

Keine EU-Normen: Routern und Handys droht Verkaufsverbot

Deutsche Wirtschaftsministerin soll laut Bericht der "Welt" bei EU-Kommission vor Folgen warnen, Normierungsstandards fehlen - derstandard.at/2000054477480/EU-Richtlinie-laeuft-aus-Routern-und-Handys-droht-Verkaufsverbot>http://derstandard.at/2000054477480/EU-Richtlinie-laeuft-aus-Routern-und-Handys-droht-Verkaufsverbot
08.03.2017, 19:33 Uhr

Cyprus Removes Wi-Fi from Kindergartens and Halts Wireless Deployment Into Public Elementary Schools

Cyprus Minister of Education issues new Decree to minimize wireless radiation exposure to children in schools and require parental consent>http://www.sbwire.com/press-releases/cyprus-removes-wi-fi-from-kindergartens-and-halts-wireless-deployment-into-public-elementary-schools-778002.htm
25.02.2017, 06:52 Uhr

Telekom-Hotspots waren für Fremdsurfer anfällig

Beim Angebot WLAN to Go von der Deutschen Telekom und Fon konnten Angreifer die Anmeldung umgehen und so direkt über den Anschluss des eigentlichen Inhabers surfen. Die Telekom hat den Konfigurationsfehler mittlerweile behoben. >https://www.golem.de/news/wlan-to-go-telekom-hotspots-waren-fuer-fremdsurfer-anfaellig-1702-126309.html
31.01.2017, 19:45 Uhr

USA setzen beim vernetzten Fahren auf WLAN

Die US-Regierung will die Vernetzung von Autos verpflichtend vorschreiben. Anders als in Europa wird einem bestimmten Funkstandard jedoch der Vorzug gegeben. >http://www.golem.de/news/einbaupflicht-gefordert-usa-setzen-beim-vernetzten-fahren-auf-wlan-1612-125097.html
28.10.2016, 00:00 Uhr

Wireless pollution 'out of control' as corporate race for 5G gears up

With the UK's Digital Economy Bill set to be finalised today, new 5G microwave spectra are about to be released across the planet without adequate safety testing, writes Lynne Wycherley.>http://www.theecologist.org/News/news_analysis/2988266/wireless_pollution_out_of_control_as_corporate_race_for_5g_gears_up.html
27.10.2016, 09:34 Uhr

Schnelleres WLAN soll kabellose VR ermöglichen

Die Wi-Fi Alliance arbeitet derzeit an der Zertifikation von Smartphones, Laptops, Routern und anderen Geräten mit dem neuen WLAN-Standard WiGig.>https://www.wired.de/collection/tech/schnelleres-wlan-soll-kabellose-vr-ermoeglichen
03.10.2016, 09:06 Uhr

"WLAN und DECT schlagen im Körper ein"

„Eine ganze Generation hat durch die hochfrequenten Felder des Mobilfunks mit massiven gesundheitlichen Schäden wie Alzheimer und Krebs zu rechnen.“>http://www.kreisbote.de/lokales/kempten/mediziner-warnt-gesundheitsgefahren-durch-elektrostress-6796550.html
18.09.2016, 10:40 Uhr

Wenn Sie diese Frage mit Nein beantworten, sollten Sie nie einen Router kaufen

Das Ende des Routerzwanges bringt neue Freiheiten aber auch neue Fragen. Für wen lohnt es sich eigentlich einen eigenen Roter anzuschaffen? Sehen Sie hier einigen wichtige Tipps, für wen sich ein Kauf lohnt, und wer lieber weiterhin mieten sollte. >http://www.focus.de/digital/internet/ende-des-routerzwangs-lohnt-es-sich-einen-eigenen-router-zu-kaufen_id_5930910.html
23.08.2016, 14:58 Uhr

100 Mal schneller als WLAN: Das ist die Zukunft der Datenübertragung

Durch neue Technologien werden WLAN-Verbindungen zwar immer schneller - doch vielleicht wird die drahtlose Funkübertragung bald von einer schnelleren Version abgelöst: Li-Fi, also Light Fidelity, heißt die Zukunft der Datenübertragung. >http://www.chip.de/news/100-Mal-schneller-als-WLAN-Das-ist-die-Zukunft-der-Datenuebertragung_86089464.html
18.08.2016, 10:40 Uhr

Mit Smartphone und Tablet strahlungsarm in den Urlaub

Das deutsche Bundesamt für Strahlenschutz gibt Tipps für den gesunden Gebrauch elektronischer Geräte im Urlaub - derstandard.at/2000040000078/Mit-Smartphone-und-Tablet-strahlungsarm-in-den-Urlaub>http://derstandard.at/2000040000078/Mit-Smartphone-und-Tablet-strahlungsarm-in-den-Urlaub
11.08.2016, 08:22 Uhr

WLAN oder LTE: Was bringt die neue mobile Freiheit?

Die drei größten deutschen Mobilfunkanbieter bieten ihren Kunden seit einiger Zeit eine Alternative für das Telefonieren über Mobilfunk: Voice over WiFi (VoWiFi). Mitel zeigt auf, wie mobile Arbeiter und Büro-Nomaden von dieser neuen mobilen Freiheit profitieren können.>http://www.funkschau.de/mobile-solutions/artikel/132992/?cid=NL
02.06.2016, 13:38 Uhr

Berlins freies WLAN nicht wasserfest

Eigentlich soll am Brandenburger Tor feierlich das "Free Wifi Berlin" eingeweiht werden, mit dem Besucher und Einwohner der Hauptstadt an öffentlichen Orten kostenlos im Internet surfen können. Mit Regen hatten die Planer aber offenbar nicht gerechnet.>http://www.n-tv.de/technik/Berlins-freies-WLAN-nicht-wasserfest-article17838631.html
29.05.2016, 07:20 Uhr

Vodafone führt Wi-Fi-Calling in Deutschland ein

Probleme mit Mobiltelefonieren in Stahlbetongebäuden sollen durch Wi-Fi-Calling gelöst werden, das Vodafone einführt. Doch erst wenige Smartphones können das, und kostenlos ist es nur in ausgewählten Geschäfts- und Privatkundentarifen. >http://www.golem.de/news/mobilfunk-vodafone-fuehrt-wi-fi-calling-in-deutschland-ein-1605-121112.html
21.05.2016, 10:57 Uhr

Freies WLAN für evangelische Kirchen in Berlin

Für die Evangelische Kirche Berlin-Brandenburg-schlesische Oberlausitz (EKBO) entwickelt die Agentur NORDSONNE IDENTITY die Marke godspot - das neue, freie WLAN der Evangelischen Kirche. >http://www.focus.de/digital/internet/godspot-freies-wlan-fuer-evangelische-kirchen-in-berlin_id_5546174.html
21.05.2016, 10:48 Uhr

DSL-Anbieter öffnet Kunden-Router: Kann mein Anbieter das auch?

Unitymedia hat angekündigt, die Router seiner Kunden künftig als Hotspots für den Rest der Kundschaft zu nutzen. Verbraucherschützer finden das zweifelhaft. Viele DSL-Kunden fragen sich: Kann mein Anbieter das auch? FOCUS Online hat bei den drei Großen nachgefragt. >http://www.focus.de/digital/internet/verbraucherschuetzer-warnen-dsl-anbieter-oeffnet-kunden-router-kann-mein-anbieter-das-auch_id_5526310.html
21.05.2016, 10:39 Uhr

Unitymedia-Kunden sollen private Router als WifiSpots für Gäste öffnen

Das Ziel von Unitymedia ist 1,5 Millionen Zugangspunkte bis Ende 2016. Verbraucherschützer kritisieren die automatische Freischaltung. Unitymedia-Kunden sollen private Router als WifiSpots für Gäste öffnen | WAZ.de - Lesen Sie mehr auf: http://www.derwesten.de/wirtschaft/unitymedia-kunden-sollen-private-router-als-wifispots-fuer-gaeste-oeffnen-id11814933.html#plx309195892>http://www.derwesten.de/wirtschaft/unitymedia-kunden-sollen-private-router-als-wifispots-fuer-gaeste-oeffnen-id11814933.html
12.05.2016, 10:04 Uhr

Unitymedia drängt seinen Kunden WLAN-Hotspots auf

Der Kabelnetzbetreiber will bis Ende des Jahres 1,5 Millionen WLAN-Hotspots anbieten. Dazu wählt er ein Verfahren, das Verbraucherschützer für unzulässig halten. >http://www.zeit.de/digital/internet/2016-05/verbraucherschutz-unitymedia-wlan-hotspots-routerzwang-stoererhaftung
11.05.2016, 12:27 Uhr

Offene WLAN-Hotspots: Union und SPD schaffen Störerhaftung ab

Nach einem zähen Streit haben sich Union und SPD auf ein neues WLAN-Gesetz geeinigt: Die allseits ungeliebte Störerhaftung fällt nach SPIEGEL-ONLINE-Informationen weg - der Weg für offene Hotspots ist frei.>http://www.spiegel.de/netzwelt/netzpolitik/stoererhaftung-union-und-spd-einigen-sich-auf-wlan-gesetz-a-1091731.html
10.05.2016, 08:11 Uhr

WI-FRIED?

Could WiFi-enabled devices be harmful to our health? You cannot see it or hear it but Wi-Fi blankets our homes, our schools and our cities. Australia's safety agency says there's no evidence of harm, but that's not the same as saying its safe. A growing number of scientists are concerned that the widespread use of Wi-Fi and Wi-Fi-enabled devices could be slowly making us sick. Video ca. 29 Min.>https://www.youtube.com/watch?v=XymKeK6XIrg
26.04.2016, 09:05 Uhr

Haifa municipality disconnects WiFi in kindergartens and schools in the city

The mayor of Haifa (in Israel) ordered to disconnect WiFi in schools and kindergartens – until examining the safety of WiFi thoroughly.>http://www.mast-victims.org/index.php?content=news&action=view&type=newsitem&id=7110
18.04.2016, 09:49 Uhr

WLAN, massiver Schlafräuber – aber „Strahlung vernachlässigbar“ - Wie geht das zusammen?

Landesweit, europaweit, weltweit dieselben Nachrichten: Schlafzimmer verlegt oder abgeschirmt, Wohnung gekündigt, Arbeitsstelle gewechselt, im Hotelbett kein Auge geschlossen, Kind aus der Schule genommen, vom öffentlichen Verkehrsmittel aufs Privatauto umgestiegen – oft wegen WLAN! >http://www.funkstrahlung.ch/index.php/105-uncategorised/329-wlan-massiver-schlafraeuber-aber-strahlung-vernachlaessigbar-wie-geht-das-zusammen
11.04.2016, 10:13 Uhr

Elektrosmog: Eine Gefahr für Mensch und Umwelt?

W-LAN, Mobilfunknetze oder auch die ganz normale Stromleitung - Mensch und Umwelt sind heutzutage ständig elektromagnetischen Strahlen ausgesetzt. Welche Folgen das letztendlich für unsere Gesundheit hat, ist eine kontrovers diskutierte Frage.>http://brf.be/regional/980767/
11.04.2016, 08:44 Uhr

Wie gefährlich ist Elektrosmog?

Sendemasten, Handys oder WLAN-Router bestrahlen uns. Über die Risiken streiten sich die Experten.>http://www.morgenpost.de/web-wissen/article207388727/Wie-gefaehrlich-ist-Elektrosmog.html
07.04.2016, 12:33 Uhr

Elektrosmog: Neun Tipps vom Experten

„Elektrosmog ist heutzutage nicht nur als Begriff, sondern auch im Alltag allgegenwärtig“, betonte Dietrich Ruoff in seinem Vortrag im Bürgerhaus Kernen.>http://www.zvw.de/inhalt.waiblingen-und-umgebung-elektrosmog-neun-tipps-vom-experten.7f3dc36a-ec0d-489a-a0c0-5f825568ce4f.html
02.04.2016, 12:30 Uhr

Wissenschaftler erstellt Feldkarte für Ulm

Vor allem Mobilfunkmasten sorgen für Elektrosmog, der als gesundheitlich bedenklich gilt. Ein Wissenschaftler der Hochschule Ostfalia untersucht die Strahlenfelder und hat dabei eine Karte für Ulm erstellt.>http://www.swp.de/ulm/lokales/ulm_neu_ulm/Wissenschaftler-erstellt-Feldkarte-fuer-Ulm;art4329,3760338
31.03.2016, 14:09 Uhr

Kostenloses WLAN startet in New York

«LinkNYC», die neuen Internet-Terminals für den kostenlosen Online-Zugang in New York, versprechen Millionen Bürgern, Besuchern, und selbst Menschen ohne festes Dach über dem Kopf Zugriff zum Netz mit Höchstgeschwindigkeit.>http://www.stern.de/digital/computer/kostenloses-wlan-startet-in-new-york-6771540.html
30.03.2016, 10:00 Uhr

Eltern wehren sich gegen WLAN im Klassenzimmer

In Zürich verfügen Schulen und Kindergärten über WLAN-Sender, die nicht ausgeschaltet werden können. Eltern sind um das Wohl ihrer Kinder besorgt – laut einem Experten zu Recht.>http://www.20min.ch/schweiz/zuerich/story/31871033
20.03.2016, 10:23 Uhr

Bundestag: Notruf muss auch bei Stromausfall funktionieren

Wenn im All-IP-Zeitalter der Strom ausfällt, können Bürger telefonisch keinen Notruf mehr absetzen. Der Bundestag fordert, dass die Bundesregierung das Problem anpackt. Muss der Staat den Netzbetreibern weitere Vorgaben machen?>http://www.teltarif.de/petition-notruf-auch-bei-stromausfall/news/63106.html
05.03.2016, 09:15 Uhr

Südtirol: Reduktion von sinnlosem Elektrosmog in Kondominien

Die Bequemlichkeit überall in der Wohnung sofortigen Zugriff auf das Internet zu haben, belaste jedoch die Hausbewohner auch dann, wenn der Zugriff überhaupt nicht gebraucht wird. „Abschalten des WLAN-Routers schafft Abhilfe!“, so die Verbraucherzentrale Südtirol.>http://www.suedtirolnews.it/d/artikel/2016/02/29/reduktion-von-sinnlosem-elektrosmog-in-kondominien.html#.Vtnov2cXuDs
09.01.2016, 16:53 Uhr

Neuer WLAN-Standard soll aktuelle Reichweiten verdoppeln

Stromsparend, stabiler und mit viel mehr Reichweite: Ein neuer WLAN-Standard soll dazu beitragen, das vernetzte Zuhause zu etablieren.>http://www.derwesten.de/wirtschaft/digital/neuer-wlan-standard-soll-aktuelle-reichweiten-verdoppeln-id11430356.html
09.01.2016, 16:10 Uhr

Weichs: Gemeinde mahnt, Wlan öfter abzuschalten

Der Bürgermeister will die Belastung durch Handystrahlung reduzieren. >http://www.sueddeutsche.de/muenchen/dachau/weichs-erhoehte-handystrahlung-1.2807049
04.01.2016, 10:25 Uhr

Es war einmal in Amerika

In der National Radio Quiet Zone darf niemand Handys oder Radios benutzen. Eine Reise zu Bärenjägern, Astrophysikern und Menschen, die sich vor Strahlen fürchten.>http://www.zeit.de/zeit-magazin/2015/48/west-virginia-handys-radios-strahlen-quiet-zone
02.01.2016, 11:10 Uhr

Kernen-Rommelshausen: Entwarnung bei Elektrosmog

Es war wohl falscher Alarm. Befüchtungen, mit denen Thomas Bezler vom Verein „Ganzheitlich Gesünder Leben“ Verwaltung und Gemeinderäte wegen möglichen Elektrosmogs in der Realschule aufschreckte, konnten ausgeräumt werden.>http://www.zvw.de/inhalt.kernen-rommelshausen-entwarnung-bei-elektrosmog.1e105339-04dc-4ece-90ab-51440a86d497.html
24.12.2015, 07:23 Uhr

Weihnachtsdeko kann das Wi-Fi-Signal blockieren

Lichterketten am Christbaum können das Signal von drahtlosen Netzwerken stören. Das WLAN verliert dabei bis zu einem Viertel an Temp>http://www.20min.ch/digital/news/story/Weihnachtsdeko-kann-das-Wi-Fi-Signal-blockieren-14454805?redirect=mobi&nocache=0.9962488965435718
24.12.2015, 07:15 Uhr

Wlan hilft gegen Vandalismus

Eine badische Busfirma findet eine überraschende Lösung gegen mutwillige Zerstörung. >http://www.sueddeutsche.de/wirtschaft/busunternehmen-wlan-hilft-gegen-vandalismus-1.2795941
22.12.2015, 00:03 Uhr

Smog am Arbeitsplatz

Armin Rebernig befasst sich mit der Beziehung des Menschen zu seiner gebauten Umwelt. Häufig untersucht er Arbeitsplätze auf baubiologische Mängel. Gerade dort, wo der Durchschnittsösterreicher fast die Hälfte des Tages verbringt, ist man nicht selten unbewusst enormen Belastungen für die eigene Gesundheit ausgesetzt …>Ausführliches Interview mit Armin Rebernig mit vielen konkreten Tipps für einen gesunden Arbeitsplatz und ein erholsames Zuhause
17.12.2015, 10:23 Uhr

Ein Grüner kämpft gegen kostenloses WLAN

In Wolfratshausen gibt es Gratis-WLAN für alle. Ein Grünen-Stadtrat will es abschaffen: Hans Schmidt bangt um seine Gesundheit und die der Bürger. Ihm drücke die Strahlung "total in die Augen rein".>http://www.welt.de/politik/deutschland/article149449745/Ein-Gruener-kaempft-gegen-kostenloses-WLAN.html
17.12.2015, 09:40 Uhr

Experten fordern umfangreiche Korrekturen am WLAN-Gesetzentwurf

Fast alle Sachverständigen haben sich bei einer Anhörung gegen die geplanten Regeln zur Störerhaftung bei WLAN-Anbietern und "gefahrgeneigten Diensten" ausgesprochen. Die Initiative sei unpraktikabel und europarechtswidrig.>http://www.heise.de/newsticker/meldung/Experten-fordern-umfangreiche-Korrekturen-am-WLAN-Gesetzentwurf-3045460.html
04.12.2015, 13:04 Uhr

Diese App macht Wlan sichtbar

Der niederländische Künstler Richard Vijgen hat eine App entwickelt, die Wlan-Router, Mobilfunkmasten und Satelliten sichtbar macht.>http://www.sueddeutsche.de/digital/augmented-reality-diese-app-macht-wlan-sichtbar-1.2765494
09.11.2015, 11:51 Uhr

Reden und lauschen: Interaktive Barbie kommt in US-Läden

Überwachung im Kinderzimmer? Pünktlich zum Weihnachtsgeschäft kommt die sprechende "Hello Barbie", mit Mikrofon und WLAN-Anschluss versehen, in die US-Läden – für 75 Dollar (68 Euro). Sie soll für den seit Jahren schwächelnden Puppen-Klassiker des Spielzeugherstellers Mattel Marktanteile zurückerobern. >http://www.heise.de/newsticker/meldung
30.10.2015, 10:48 Uhr

So verstrahlt ist München

Ein Wissenschaftler hat den Sommer über die Strahlung von Mobilfunkantennen, Smartphones oder Wlan-Routern erfasst - und konnte keine bedenklichen Strahlungen feststellen. Am größten ist demnach die Belastung, die vom eigenen Smartphone ausgeht.>http://www.sueddeutsche.de
29.10.2015, 19:35 Uhr

Forscher machen Wände per Wi-Fi durchsichtig

Forscher des Labors für Computerwissenschaften und Künstliche Intelligenz am Massachusetts Institute of Technology (MIT) haben eine Software entwickelt, die Umrisse von Menschen durch Wände erkennen kann. Das System arbeitet mit Wi-Fi-Signalen und ist so ausgereift, dass es erfasste Personen sogar voneinander unterscheiden kann.>http://www.20min.ch/digital/news/story/
21.10.2015, 17:40 Uhr

Warum in der Bahn das Internet oft nicht funktioniert

Beim Zugfahren bequem im Internet surfen? Stabiles Wlan im ICE ist technisch schwieriger, als viele annehmen. >http://www.sueddeutsche.de/digital
15.10.2015, 13:42 Uhr

Strahlende Zukunft?

In Südtirol macht man sich Sorgen um die zunehmende Strahlenbelastung durch WLAN und Mobilfunk. Einige Gegenmaßnahmen gibt es bereits. Und Italien soll nachziehen. >http://www.salto.bz/article/06102015/strahlende-zukunft
04.10.2015, 11:46 Uhr

Wolfratshausen: Widerspruch gegen freies WLAN

Seit zwei Wochen können Bürger und Besucher in der Wolfratshauser Altstadt kostenlos mit ihrem Smartphone oder Tablet im Internet surfen. Dr. Hans Schmidt will Unterschriften gegen das neu installierte WLAN in der Altstadt sammeln und die Rechtsaufsicht des Landratsamtes einschalten. >http://www.merkur.de/lokales/wolfratshausen/wolfratshausen/widerspruch-gegen-freies-wlan-5590291.html
26.09.2015, 10:27 Uhr

EHT Lauds Israeli Ban on WiFi in Kindergarten and Precautions of Limits Children's Exposures

The Israeli Ministry of Health has initiated a major public awareness effort to reduce wireless and electromagnetic radiation exposures to children. >http://www.digitaljournal.com/pr/2681508
21.09.2015, 07:08 Uhr

Ericsson führt Mehrgeräte-WLAN-Telefonie für Mobilfunknetze ein

WiFi-Calling bringt Vorteile für Netzbetreiber und für Nutzer. Die Technik verbessert die Versorgung mit Sprachdiensten und erspart Roaming-Gebühren für Mobilfunktelefonate. Dennoch fehlt WiFi-Calling in Deutschland bisher. >http://www.heise.de/netze/meldung/Ericsson-fuehrt-Mehrgeraete-WLAN-Telefonie-fuer-Mobilfunknetze-ein-2821564.html
21.08.2015, 09:40 Uhr

Breit wie eine Boeing: Facebook zeigt seine Internet-Drohne "Aquila"

Beim Social Network Facebook arbeitet man bekanntermaßen seit einiger Zeit daran, unterversorgte Regionen über Drohnen mit schnellen Internet-Anbindungen auszustatten. Jetzt hat das Unternehmen ein Fluggerät präsentiert, das eine solche Aufgabe womöglich bewältigen kann. >http://winfuture.de/videos/Internet/Breit-wie-eine-Boeing-Facebook-zeigt-seine-Internet-Drohne-Aquila-14888.html
21.07.2015, 10:30 Uhr

Ab in den Müll mit Wireless

New York mal wieder. Dort sollen Wireless Sender in Mülleimern montiert werden. >http://www.heise.de/tp/news/Ab-in-den-Muell-mit-Wireless-2751866.html
17.07.2015, 06:43 Uhr

Störerhaftung: Verbraucherschützer wollen leichteren WLAN-Zugang erzwingen

Mit ihren Plänen zur Störerhaftung von WLAN-Betreibern verstoße die Bundesregierung gegen Europarecht, sagen Verbraucherschützer. Letzte Rettung: die EU-Kommission >http://www.zeit.de/digital/internet/2015-07/stoererhaftung-wlan-verbraucherschutz-juncker
15.07.2015, 10:27 Uhr

Reputation wichtiger als die Gesundheit der Kinder?

Diagnose Funk, Bund Naturschutz und AKTIV GEGEN MEDIENSUCHT e.V. schicken einen Brief an Schulen im Landkreis Starnberg mit dem Betreff: „Digitale Medien im Schulunterricht – Verkabelung anstelle von WLAN-Netzwerken." >http://www.aktiv-gegen-mediensucht.de/meldungen/1/108/-reputation-wichtiger-als-die-gesundheit-der-kinder/
04.07.2015, 07:16 Uhr

Bundestag will "digitale Bildung" und freie Lernmittel fördern

Mit der Koalitionsmehrheit hat das Parlament einen Antrag verabschiedet, mit dem es Schulen ans Breitbandnetz bringen, eine "sichere digitale Lernumgebung" schaffen und offene Lehrmaterialien unterstützen will. >http://www.heise.de/newsticker/meldung/Bundestag-will-digitale-Bildung-und-freie-Lernmittel-foerdern-2734368.html
02.07.2015, 16:36 Uhr

Starnberg: Brandbrief wegen Strahlenbelastung

Initiative will erreichen, dass Rechner in Klassenzimmern nicht über Wlan, sondern per Kabel angeschlossen werden >http://www.sueddeutsche.de/muenchen/starnberg/starnberg-brandbrief-wegen-strahlenbelastung-1.2533438
29.06.2015, 16:02 Uhr

Google rüstet Münztelefone auf: Gibt es bald weltweites Gratis-WLAN?

Überall auf der Welt per WLAN im Internet surfen - und das auch noch kostenlos - Internetriese Google hat scheinbar große Pläne. >http://business.chip.de/news/Google-ruestet-Muenztelefone-auf-Gibt-es-bald-weltweites-Gratis-WLAN_80630152.html
22.06.2015, 17:59 Uhr

Firma aus Franken stattet Berlin mit öffentlichen WLAN-Hotspots aus

Der Berliner Senat hatte öffentlichen Gebäude als Standorte für Hotspots ausgeschrieben und sich jetzt für einen Betreiber entschieden. Geplant sei, in der Stadt mehrere hundert Standorte mit unbegrenzt kostenfreiem WLAN auszustatten. >http://www.heise.de/newsticker/meldung/Firma-aus-Franken-stattet-Berlin-mit-oeffentlichen-WLAN-Hotspots-aus-2719274.html
22.06.2015, 10:39 Uhr

Bitkom: Öffentliche WLAN-Hotspots bei Deutschen unbeliebt

Den Ergebnissen einer Umfrage des Telekommunikationsverbandes Bitkom zufolge ist die Nutzung öffentlicher WLAN-Zugänge in Deutschland weiterhin relativ wenig verbreitet. >http://business.chip.de/news/Bitkom-oeffentliche-WLAN-Hotspots-bei-Deutschen-unbeliebt_80296955.html
19.06.2015, 09:04 Uhr

Energie statt Daten per Power over WLAN

Wieder einmal muss Nicola Tesla für eine hanebüchene Idee herhalten: WLAN-Router sollen mit Firmware-Tricks zu Energiequellen umfunktioniert werden. Ernst Ahlers setzt den Aluhut auf. >http://www.heise.de/netze/meldung/Kommentar-Energie-statt-Daten-per-Power-over-WLAN-2689535.html
14.06.2015, 13:52 Uhr

Kein freies Internet für Flüchtlinge

Um Kontakt zu ihren Familien und Bekannten zu halten, sind viele Flüchtlinge auf eine Internetverbindung angewiesen. Die Stadt verweigert bisher die Einrichtung von kostenlosem WLAN-Netz in Unterkünften. >http://www.stuttgarter-nachrichten.de/inhalt.stadt-will-kein-wlan-kein-freies-internet-fuer-fluechtlinge.826d00bf-eb70-4ae5-acf1-5aa40a771089.html
11.06.2015, 09:56 Uhr

WLAN kann Menschen zählen

Kalifornische Forscher entwickeln eine Methode, mit der es ganz einfach möglich ist, per WLAN die Anzahl von Personen auf einem Platz oder in einem Raum zu ermitteln. Smartphones müssen dafür nicht geortet werden, die Zählung erfolgt anonym. >http://www.n-tv.de/technik/WLAN-kann-Menschen-zaehlen-article15271176.html
10.06.2015, 16:24 Uhr

Stromversorgung über WLAN-Signale

Im Internet der Dinge sollen in Zukunft kleine Geräte aller Art vernetzt sein. Dazu brauchen sie jedoch Strom – den sie vielleicht schlicht per WLAN bekommen könnten, wie ein aktuelles Projekt zeigt. >http://www.heise.de/newsticker/meldung/Stromversorgung-ueber-WLAN-Signale-2681330.html
22.05.2015, 09:02 Uhr

Huawei wird in Deutschland WLAN im Nahverkehr bieten

Huawei bringt drahtlose Netzwerke in Busse oder Bahnen in Deutschland. Das war von dem Unternehmen auf dem Huawei Network Congress in Peking zu erfahren. Auch über den Verlauf der Partnerschaft mit und SAP wurde etwas öffentlich. >http://www.golem.de/news/bus-und-bahn-huawei-wird-in-deutschland-wlan-im-nahverkehr-bieten-1505-114180.html
20.05.2015, 16:59 Uhr

Mobilfunk ohne elektromagnetische Strahlung

Statt Funkwellen kann sichtbares Licht als Trägermedium für die Übertragung von Daten genutzt werden. Bei dieser Technologie entsteht keine elektromagnetische Strahlung. Im Sinne eines vorbeugenden Gesundheitsschutzes liegt es im Interesse der Landesregierung, diese Technologie weiter zu testen. >http://www.baden-wuerttemberg.de/de/service/presse/pressemitteilung/pid/mobilfunk-ohne-elektromagnetische-strahlung/
11.05.2015, 11:37 Uhr

Is Wi-Fi making your child ill?

As France bans Wi-Fi in nursery and primary schools, a British expert who has given up using wireless gadgets says we should do the same >http://www.telegraph.co.uk/lifestyle/wellbeing/11589857/Is-Wi-Fi-making-your-child-ill.html
08.05.2015, 12:01 Uhr

Mit WLAN- und Bluetooth-Sniffing gegen Schlangen am Flughafen

Blip Systems rechnet die Zahl der gefundenen Smartphones vor Sicherheitskontrollen am Airport in die wahrscheinliche Wartezeit um. >http://www.heise.de/newsticker/meldung/Mit-WLAN-und-Bluetooth-Sniffing-gegen-Schlangen-am-Flughafen-2596139.html
04.05.2015, 13:09 Uhr

Wecker kocht Kaffee: Neuer Smart-Standard vernetzt alle Geräte im Haus

Küche, Wohnzimmer und Bad sollen automatisch auf den Hausbesitzer reagieren und untereinander kommunizieren, etwa um beim Weckerklingeln die Jalousien zu öffnen, den Kaffee vorzubereiten und die Heizung im Bad einzuschalten. >http://www.chip.de/news/Wecker-kocht-Kaffee-Neuer-Smart-Standard-vernetzt-alle-Geraete-im-Haus_78791890.html
11.04.2015, 07:59 Uhr

Smart überwacht

Rechtzeitig zum Kirchentag im Juni will Stuttgart bereit sein. Auch die Gläubigen können dann in der Innenstadt tun, was die Kundschaft im Milaneo oder Gerber schon lange kann: sich gratis im Netz bewegen. Es wird ein Segen werden – vor allem für die Geschäftemacher. >http://www.kontextwochenzeitung.de/gesellschaft/210/smart-ueberwacht-2823.html
11.04.2015, 07:52 Uhr

Vernetzt und verstrahlt

Weil Schüler digital besser lernen sollen, werden Schulen mit Drahtlostechnik aufgerüstet. Mediziner, Umwelt- und Verbraucherschutzverbände warnen vor den Risiken der Strahlenbelastung >http://www.geo.de/GEO/natur/green-living/elektrosmog-vernetzt-und-verstrahlt-80325.html?ctkn=8544213abe21fba4d8d4ce1714049748#comments
01.04.2015, 09:52 Uhr

WLAN an Schulen bei Nichtgebrauch abschalten

WLAN in den Schulen der Stadt Zürich laufen ohne Unterbruch, ein Ausschalten der Accesspoints ist nicht möglich. Wir setzen uns dafür ein, WLAN mit Vernunft einzusetzen und zumindest die WLAN-Sender auszuschalten, wenn sie nicht benötigt werden. >http://wlan-an-schulen.ch/
27.03.2015, 08:08 Uhr

WLAN-Hotspot wandert aufs Autodach

Opel bringt seine Autos wahrscheinlich noch in diesem Jahr ins Internet. Das System OnStar kommt in die ersten Autos.Pünktlich hat Opel die OnStar-Website ins Deutsche übersetzt und aktualisiert. Wann es losgeht, steht aber auch hier noch in den Sternen. >http://business.chip.de/news/Opel-OnStar-kommt-nach-Deutschland-WLAN-Hotspot-wandert-aufs-Autodach_77619777.html
18.03.2015, 08:38 Uhr

An Füssener Realschule könnte es bald eine iPad-Klasse geben

Um an dieser besonderen Unterrichtsform ab der siebten Jahrgangsstufe teilnehmen zu können, müssen die Eltern das Gerät allerdings auf eigene Kosten für ihre Kinder anschaffen. >http://www.all-in.de/nachrichten/lokales/An-Fuessener-Realschule-koennte-es-bald-eine-iPad-Klasse-geben;art26090,1912529
16.03.2015, 10:56 Uhr

Funkstille in München

Wer in München kostenlos im Internet surfen will, braucht gute Ortskenntnisse. Die Stadt hat zwar 14 Hotspots mit Wlan-Verbindungen zur Verfügung gestellt, doch abgesehen von zentralen Orten wie dem Marienplatz, dem Odeonsplatz und dem Stachus ist München weit davon entfernt, ein flächendeckendes Angebot aufzuweisen. >http://www.sueddeutsche.de/muenchen/hotspots-funkstille-in-muenchen-1.2394507
16.03.2015, 09:55 Uhr

Internet in Schulen: Eltern wehren sich gegen Dauerbestrahlung

Die Stadt Zürich rüstet sämtliche Schulen und selbst Kindergärten mit drahtlosem Internet aus. Die Sender können nicht ausgeschaltet werden – was bei Eltern, Politikern und Lehrern auf Widerstand stösst. >http://bazonline.ch/zuerich/stadt/Internet-in-Schulen-Eltern-wehren-sich-gegen-Dauerbestrahlung/story/17687548
13.03.2015, 10:14 Uhr

Mehr (fast) offene WLANs

Mehr offenes WLAN für alle - das will die Bundesregierung mit einem neuen Gesetz erreichen. Das Bundeswirtschaftsministerium hat dazu einen Entwurf vorgestellt, den Netzaktivisten allerdings für höchst problematisch halten. Sie befürchten nicht mehr, sondern weniger freie WLAN-Netze. >http://www.deutschlandfunk.de/gesetzesplaene-mehr-fast-offene-wlans.1818.de.html?dram:article_id=314047
12.03.2015, 12:25 Uhr

Internet in Schulen: Eltern wehren sich gegen Dauerbestrahlung

Die Stadt Zürich rüstet sämtliche Schulen und selbst Kindergärten mit drahtlosem Internet aus. Die Sender können nicht ausgeschaltet werden – was bei Eltern, Politikern und Lehrern auf Widerstand stösst. >http://www.tagesanzeiger.ch/zuerich/stadt/Internet-in-Schulen-Eltern-wehren-sich-gegen-Dauerbestrahlung/story/17687548
05.02.2015, 14:26 Uhr

Breitband im ICE: Hotspot rast mit 300 km/h Spitze durch Deutschland

Breitband im ICE heißt, dass die Verbindung auch bei 300 km/h Spitze nicht abreißen darf. Das tut sie doch manchmal, aber technisch sieht alles solide aus. >http://business.chip.de/news/Breitband-im-ICE-Hotspot-rast-mit-300-km_h-Spitze-durch-Deutschland_76254118.html
04.02.2015, 19:09 Uhr

Kein WLAN fürs Gymnasium Weilheim

Am Gymnasium Weilheim wird es – vorerst – kein WLAN geben. Diesen für viele überraschenden Beschluss fasste der Kreisausschuss bei seiner Sitzung. >http://www.merkur-online.de/lokales/weilheim/weilheim/kein-wlan-gymnasium-weilheim-4682016.html
02.02.2015, 13:58 Uhr

Drahtlos-Netzwerke in Kindergärten in Frankreich verboten

Parlament verabschiedet Gesetz gegen elektromagnetische Strahlung >http://www.welt.de/newsticker/news2/article136912017/Drahtlos-Netzwerke-in-Kindergaerten-in-Frankreich-verboten.html
02.02.2015, 10:55 Uhr

Sechs Schulen testen Unterricht im virtuellen Klassenraum

Bei dem WLAN-Pilotprojekt dürfen und sollen die Schüler Smartphones, Tablets oder Laptops im Unterricht benutzen. Einige Eltern hatten jedoch Bedenken und lehnten die Teilnahme ihrer Kinder ab. >http://www.abendblatt.de/hamburg/article136875454/Sechs-Schulen-testen-Unterricht-im-virtuellen-Klassenraum.html
28.01.2015, 16:00 Uhr

Kostenloses WLAN für Patienten

Neuer Internetzugang für in Krankenhäusern Gelnhausen und Schlüchtern    >WLAN Patienten
26.01.2015, 09:07 Uhr

ÖDP: Flächendeckendes WLAN ist zweischneidiges Schwert

Die Stadträte der Ökologisch-Demokratischen Partei (ÖDP) sehen die Bestrebungen, in der Nürnberger Innenstadt ein kostenloses WLAN-Netz einzurichten mit großer Skepsis. In der Debatte fehlt ihnen die Rücksicht auf strahlensensible Menschen in der Stadt. >http://www.oedp-nuernberg.de/aktuelles/pressemitteilungen/nachrichtendetails/news/oedp-flaechendeckendes-wlan-ist-zweischneidiges-s/
26.01.2015, 09:06 Uhr

Kostenloses WLAN: Nürnberg will Pilotprojekt starten

Das kostenlose WLAN-Netz in Nürnberg soll kommen. Doch will man zunächst ein geeignetes Modell in der Innenstadt erproben. Bis es soweit ist, könnte es jedoch noch einige Zeit dauern. In den öffentlichen Verkehrsmitteln wird es den kostenlosen Internetzugang auch in Zukunft nicht geben. >http://www.nordbayern.de/region/nuernberg/kostenloses-wlan-nurnberg-will-pilotprojekt-starten-1.4131772
26.01.2015, 09:03 Uhr

WLAN für alle? Denkste!

Die Bundesregierung will kein Internet für alle. Zumindest dann nicht, wenn es per unverschlüsseltem Wlan daherkommt.  >http://taz.de/Kommentar-Netzpolitik-in-Deutschland/!153038/
20.01.2015, 09:25 Uhr

Deutsche Bahn: Dobrindt will Gratis-WLAN in der Regionalbahn

Die Deutsche Bahn und die Deutsche Telekom bieten seit einiger Zeit an mehr als 100 Bahnhöfen kostenloses WLAN. In den nächsten drei Jahren will die Bahn nun zusätzlich 200 Millionen Euro investieren - die auch in die WLAN-Versorgung fließen sollen. >http://www.chip.de/news/Deutsche-Bahn-Dobrindt-will-Gratis-WLAN-in-der-Regionalbahn_64513422.html
14.01.2015, 13:10 Uhr

Internetzugang: Hotels ab zwei Sternen müssen WLAN oder DSL anbieten

Ein Internetzugang (DSL oder WLAN) im öffentlichen Bereich ist ab Januar 2015 die Mindestanforderung für Hotels mit zwei Sternen. >http://business.chip.de/news/Internetzugang-Hotels-ab-zwei-Sternen-muessen-WLAN-oder-DSL-anbieten_75452974.html
24.12.2014, 08:25 Uhr

Computer-Tüftler knüpfen WLAN-Netze für jedermann

In immer mehr Städten knüpfen private Gemeinschaften offene WLAN-Netze. Allerdings sind Bestrebungen, die Risiken für Betreiber zu begrenzen, noch nicht von Erfolg gekrönt. > http://www.focus.de/digital/computer/internet-computer-tueftler-knuepfen-wlan-netze-fuer-jedermann_id_4364964.html
22.12.2014, 10:52 Uhr

Freifunk demokratisiert das Internet

Der große Aufschrei nach dem NSA-Skandal ist längst verstummt, Bürgerrechte im Internet für die meisten maximal schmückendes Beiwerk. Eine erstaunliche Initiative könnte nun schaffen, was Snowdens Enthüllungen verwehrt blieb - und das quasi en passant. >http://www.n-tv.de/panorama/Freifunk-demokratisiert-das-Internet-article14187146.html
19.12.2014, 10:45 Uhr

Ipads können auch ohne WLAN ins Internet

Das Video zeigt wie man es macht: https://www.youtube.com/watch?v=nKp02y4JXVs#t=30>http://www.n-tv.de/panorama/Freifunk-demokratisiert-das-Internet-article14187146.html
12.12.2014, 08:14 Uhr

US-Klage: Internetprovider macht Kunden-Router zu W-Lan-Hotspots

Einige Kunden des US-Internetproviders Comcast machen sich Sorgen. Weil der ihre Router zum Aufbau öffentlicher W-Lans nutzt, fürchten sie Sicherheitsprobleme, verringerte Bandbreite und zusätzliche Stromkosten. >http://www.spiegel.de/netzwelt/web/comcast-macht-kunden-router-zu-w-lan-hotspots-a-1007617.html
11.12.2014, 09:30 Uhr

CDU will mehr Gratis-WLAN mit weniger Haftungsrisiko

Die CDU möchte sich laut einem Beschluss auf ihrem Kölner Parteitag für mehr kostenlose öffentliche Hotspots einsetzen. WLAN-Anbieter sollen die gleichen Haftungsprivilegien genießen wie Internetprovider. >http://www.heise.de/newsticker/meldung/CDU-will-mehr-Gratis-WLAN-mit-weniger-Haftungsrisiko-2486960.html
01.12.2014, 23:43 Uhr

Öffentliches WLAN: Berlin schreibt Gebäude als Hotspot-Standort aus

Wie erwartet schreibt der Berliner Senat öffentliche Gebäude als Standorte für öffentliche WLAN-Hotspots aus. Interessierte Betreiber können sich bis Ende Januar bewerben. >http://www.heise.de/newsticker/meldung/Oeffentliches-WLAN-Berlin-schreibt-Gebaeude-als-Hotspot-Standort-aus-2469874.html
01.12.2014, 23:40 Uhr

WLAN-Pilotprojekt an Hamburger Schulen startet doch

Behörde dementiert Stopp von WLAN an Hamburger Schulen. Schüler sollen eigene Laptops und Tablets im Unterricht nutzen. Einführung zunächst an sechs Schulen.    >http://www.heise.de/newsticker/meldung/WLAN-Pilotprojekt-an-Hamburger-Schulen-startet-doch-2469208.html
01.12.2014, 09:50 Uhr

WLAN an Schulen - Wie gefährlich ist die Strahlung für Kinder wirklich?

WLAN ist überall. Und für viele ist es kaum auszuhalten, wenn es mal kein WLAN gibt. Wir leben damit zuhause, wir haben es im Einkaufscenter, im Urlaub, im Hotel und in Schulen. In Hamburg gibt es nun Widerstand gegen Lernen mit dem Funknetz. Die Verantwortlichen haben dafür eine interessante Begründung. >http://www.rhein-zeitung.de/region_artikel,-WLAN-an-Schulen-Wie-gefaehrlich-ist-die-Strahlung-fuer-Kinder-wirklich-_arid,1240619.html#.VHwnttY_ofn
30.11.2014, 09:51 Uhr

Hamburg stoppt WLAN an Schulen

Die von der Schulbehörde für nach den Sommerferien angekündigten Maßnahmen, die Schüler dreier Hamburger Stadtteilschulen und dreier Gymnasien jeweils mit Tablet und Notebook auszustatten, liegen vorerst auf Eis. >http://www.shz.de/nachrichten/deutschland-welt/netzwelt/hamburg-stoppt-wlan-an-schulen-id8321086.html
27.11.2014, 15:23 Uhr

Bayerns Finanzminister Söder verspricht freies WLAN im ländlichen Raum

Finanzbehörden, Burgen, Schlösser und sogar die Schiffe der staatlichen Seenschifffahrt will Söder mit öffentlichem WLAN ausrüsten. In weiteren Schritten sollen alle bayerischen Kommunen am "Bayernnetz" teilnehmen. >http://www.heise.de/newsticker/meldung/Bayerns-Finanzminister-Soeder-verspricht-freies-WLAN-im-laendlichen-Raum-2466894.html

Infos senden

Informationen und Berichte können gesendet werden an: newsblog@diagnose-funk.org

Artikelsuche

Sie wollen zu bestimmten Themen recherchieren? Benutzen Sie unser Schlagwortverzeichnis. Dazu in der nachfolgenden Liste das passende Schlagwort anklicken: