diagnose funk

Newsblog

Tagesaktuelle Informationen
In unserem Newsblog stellen wir Ihnen täglich aktuelle Infos zusammen. Die Beiträge haben informativen Charakter, müssen nicht der Position von diagnose:funk entsprechen und werden nicht weitergehend kommentiert.
Beiträge filtern:
Einträge zum Thema Wissenschaftler x Auswahl zurücksetzen
30.03.2016, 10:35 Uhr

Wehrlos gegen Künstliche Intelligenz

Nachdem der selbstlernende Supercomputer AlphaGo überraschenderweise einen Menschen im Spiel Go geschlagen hat, sind zwei Forscher der University of Sydney besorgt ob der Fähigkeiten, die Künstliche Intelligenzen entwickeln könnten und schlagen in diesem Zusammenhang Verhaltensweisen im Umgang mit Künstlicher Intelligenz vor>http://www.juraforum.de/wissenschaft/wehrlos-gegen-kuenstliche-intelligenz-549746
15.02.2016, 12:42 Uhr

Interview mit Prof. Mosgöller: Ein heißes Eisen am Ohr

Handytelefonie und Krebsrisiko: Darüber streiten Industrie und kritische Forschung schon länger, seit kurzem auch vor Gericht. (...) Diese Industrie mit Milliarden-Jahresumsatz sei mittlerweile „too big to fail“, heißt es in der Doku „Thank You For Calling“ des deutschen Journalisten Klaus Scheidsteger. Einer der ärztlicher Berater des Films war der Wiener Biologe und Handyforscher Wilhelm Mosgöller. >http://www.nachrichten.at/nachrichten/gesundheit/Ein-heisses-Eisen-am-Ohr;art114,2121564
09.01.2016, 16:00 Uhr

Whistleblower Séralini gewinnt Rechtsstreit

Das Oberste Gericht in Paris hat in einem Verleumdungsprozess Professor Marc Fellous, den ehemaligen Vorsitzenden der Französischen Kommission für Biomolekulartechnik wegen »Fälschung« und »der Verwendung von Fälschungen« verurteilt.>http://www.umweltinstitut.org/aktuelle-meldungen/meldungen/whistleblower-seralini-gewinnt-rechtsstreit.html

Infos senden

Informationen und Berichte können gesendet werden an: newsblog@diagnose-funk.org

Artikelsuche

Sie wollen zu bestimmten Themen recherchieren? Benutzen Sie unser Schlagwortverzeichnis. Dazu in der nachfolgenden Liste das passende Schlagwort anklicken: