diagnose funk

Newsblog

Tagesaktuelle Informationen
In unserem Newsblog stellen wir täglich aktuelle Infos zusammen. Die Beiträge haben informativen Charakter, müssen nicht der Position von diagnose:funk entsprechen und werden i.d.R. nicht kommentiert.
Beiträge filtern:
Einträge zum Thema Organisation x Auswahl zurücksetzen
09.04.2018, 08:40 Uhr

Königsfeld: Neue Initiative beklagt Stillschweigen

150 Menschen aus Erdmannsweiler demonstieren für Öffentlichkeit und Transparenz bei der laufenden Mobilfunkstandortsuche. Teilnehmer des Runden Tisches wurden gleich bei der ersten Zusammenkunft zu Stillschweigen verpflichtet, so Claus Ding von der BUND-Ortsgruppe und Stephanie Richter von diagnose:funk. >https://www.schwarzwaelder-bote.de/inhalt.koenigsfeld-neue-initiative-beklagt-stillschweigen.564581da-e8f8-4ecd-9182-cf725c18129d.html
05.04.2018, 17:31 Uhr

Bremen: "Mitten im Mobilfunkland - wie risikoreich ist WLAN?"

In seinem „Wissen um 11“-Vortrag „Divergierende Risikobewertung im Bereich Mobilfunk“ im Haus der Wissenschaft ging Jörn Gutbier in Bremen der Frage nach, ob diese nicht-ionisierende Mikrowellenstrahlung gesundheitsschädlich ist oder nicht. Er zeigte, dass die umfangreiche Forschung zu sehr unterschiedlichen Ergebnissen kommt, und formulierte Lösungsansätze und machbaren Schutz.>https://www.weser-kurier.de/bremen/stadtteile/stadtteile-bremen-mitte_artikel,-mitten-im-mobilfunkland-_arid,1709999.html
17.11.2017, 11:00 Uhr

Bad Königshofen: „Das Strahlungskartell“ am 21. November im Kino

Die Kreisgruppe Bund Naturschutz lädt gemeinsam mit der „Weißen Zone“ Rhön und in Kooperation mit dem Kino „Stadtsaal-Lichtspiele“ zu einem Filmevent im Rahmen "Der besondere Film" ein.>http://m.mainpost.de/regional/rhoengrabfeld/Filmevent-Das-Strahlungskartell;art767,9796126
17.07.2017, 00:00 Uhr

FINGER WEG! Smartphone im Verkehr | Neue Verkehrssicherheitsaktion des ACE

Wie viele Menschen sind unterwegs mehr damit beschäftigt, aufs Smartphone zu achten als auf die Umgebung um sich herum? Aktuelle Zählungen in Biberach zeigen z.B., dass vor allem Jüngere mit dem Smartphone in der Hand über Zebrastreifen gehen. Der Autoclub Europa e.V. (ACE) warnt.>http://www.schwaebische.de/region_artikel,-Gefaehrlich-Mit-dem-Smartphone-in-der-Hand-ueber-den-Zebrastreifen-_arid,10699535_toid,112.html
30.11.2016, 12:25 Uhr

200 Jahre Werner von Siemens: Konzern-Chef Kaeser fordert faire Geschäftsmodelle für das digitale Zeitalter

Mit Mut und Optimismus – so will Siemens 200 Jahre nach der Geburt des Unternehmensgründers die Digitalisierung angehen. Zum Geburtstag des Erfinders gibt es auch nachdenkliche Töne.>http://www.heise.de/newsticker/meldung/200-Jahre-Werner-von-Siemens-Konzern-Chef-Kaeser-fordert-faire-Geschaeftsmodelle-fuer-das-digitale-3517959.html
07.10.2016, 21:00 Uhr

Fürth: Mobilfunkmast in Unterfürberg birgt Konfliktstoff

Helga Krause, Strahlenschutzbeauftragte des Bund Naturschutz und Teilnehmerin des städt. Runden Tisches Mobilfunk, äußert ihre Bedenken gegen den ursprünglich vorgeschlagenen Standort. >http://www.nordbayern.de/region/fuerth/mobilfunkmast-in-unterfurberg-birgt-konfliktstoff-1.5536949
25.09.2016, 06:00 Uhr

Fürth: Kein Mobilfunkmast im Dambacher Wohngebiet

Der Runde Tisch Mobilfunk (Mobilfunkbetreiber und Bund Naturschutz) einigt sich auf Alternativstandort auf städtischer Liegenschaft, der über 800 m von sensibler Bebauung entfernt ist.>http://www.nordbayern.de/region/fuerth/mobilfunkmast-in-unterfurberg-birgt-konfliktstoff-1.5536949
05.06.2016, 10:05 Uhr

Aufbau eines Deutschen Internet-Instituts

Wie wird der digitale Wandel Gesellschaft, Politik und Wirtschaft verändern? Antworten soll zukünftig das Deutsche Internet-Institut liefern.>https://www.bmbf.de/de/aufbau-eines-deutschen-internet-institut-2934.html
02.05.2016, 07:12 Uhr

Realität der TTIP-Verhandlungen übertrifft die dunklen Ahnungen noch

Das geplante Abkommen weckt bei den einen ungeheuere Hoffnungen; bei den anderen, und es werden zumal in Deutschland immer mehr, weckt es ungeheuere Befürchtungen. Das Abkommen kann zu globalen Wohlstandsgewinnen führen - wenn, ja wenn es richtig gemacht würde. Die TTIP-Papiere, die die Süddeutsche Zeitung von der heutigen Ausgabe an veröffentlicht, lassen daran zweifeln.
02.05.2016, 07:01 Uhr

Greenpeace enthüllt geheime TTIP-Dokumente

Die Umweltorganisation will den aktuellen Verhandlungsstand von 13 Vertragskapiteln ins Netz stellen – das wäre rund die Hälfte des geplanten Abkommens. Die Aktivisten warnen vor einer massiven Einschränkung des Verbraucherschutzes. >http://www.faz.net/aktuell/wirtschaft/ttip-und-freihandel/freihandel-greenpeace-enthuellt-geheime-ttip-dokumente-14210735.html
09.01.2016, 23:16 Uhr

Breitbandausbau: IHK mahnt effektiven Mitteleinsatz auf dem Land

Wenn der Wolf mit anderen Wölfen chattet: Nicht in jedes Dorf in Mecklenburg-Vorpommern müssen schnelle Datenleitungen führen. Der Präsident der IHK Rostock fordert eine Bestandsaufnahme zur Zukunftsfähigkeit einzelner Gebiete. >http://www.heise.de/newsticker/meldung/Breitbandausbau-IHK-mahnt-effektiven-Mitteleinsatz-auf-dem-Land-3067661.html

Infos senden

Informationen und Berichte können gesendet werden an: newsblog@diagnose-funk.org

Schlagwortliste - Artikelsuche

Sie wollen zu bestimmten Themen recherchieren? Klicken Sie in der nachfolgenden Liste einfach das passende Schlagwort an: