diagnose funk

Newsblog

Tagesaktuelle Informationen
In unserem Newsblog stellen wir Ihnen täglich aktuelle Infos zusammen. Die Beiträge haben informativen Charakter, müssen nicht der Position von diagnose:funk entsprechen und werden nicht weitergehend kommentiert.
Beiträge filtern:
Einträge zum Thema Internet der Dinge x Auswahl zurücksetzen
20.03.2017, 15:35 Uhr

SMART HOME – Komfort oder Eingriff in die Privatsphäre?

Fernseher, Kühlschrank oder Heizung über das Internet steuern. „Smart Home“ verspricht modernen Komfort. Aber was geschieht mit den persönlichen Daten, die diese Geräte sammeln? Das war Thema einer Konferenz des Verbraucherschutzministeriums.>http://pnr24-online.de/smart-home-komfort-oder-eingriff-in-die-privatsphaere/CityReport-pnr24
13.03.2017, 14:28 Uhr

Legacy-Code ist eine tickende Zeitbombe

ür die Zuverlässigkeit eingebetteter Systeme ist die Qualität der Software von entscheidender Bedeutung. John Paliotta, Cheftechnologe des Testspezialisten Vector Software, sprach mit der ELEKTRONIKPRAXIS über Strategien zu besserer Codequalität – und die Gefahren, die in altem Code stecken.>http://www.embedded-software-engineering.de/unzureichend-getesteter-code-ist-eine-tickende-zeitbombe-a-588008/
13.03.2017, 00:00 Uhr

28 percent of IoT device designers recognize products capable of causing death

A recent study found approximately 28 percent of Internet of Thing (IoT) device designers indicated that the products they are designing are capable of causing injury or death in the event of a malfunction yet security standards are still extremely low.>https://www.scmagazine.com/iot-designers-admit-products-could-be-fatal-yet-still-security-measures-lack/article/643215/
03.03.2017, 08:46 Uhr

Internet der Kuscheltiere

Wieder Ärger um vernetztes Spielzeug: Ein "Cloudpets"-Teddy zeichnet Gespräche mit Kindern auf, der Hersteller legt alles in unsicheren Datenbanken ab. >http://www.zeit.de/digital/datenschutz/2017-02/hacker-cloudpets-teddy-datenbank-erpresser
20.02.2017, 12:57 Uhr

Hologramm-Barbie soll digitale Assistentin werden

Auch der Spielzeughersteller Mattel will auf den Markt der digitalen Assistenzsysteme - mit Barbie. Eine Box mit Hologramm soll Fragen beantworten und Kinder unterhalten. Bei der Sicherheit soll es besser laufen als bei anderem Spielzeug.>https://www.golem.de/news/konkurrenz-zu-amazon-echo-hologramm-barbie-soll-digitale-assistentin-werden-1702-126261.html
17.02.2017, 11:12 Uhr

Netzagentur ruft Eltern auf, Puppe "Cayla" zu zerstören

Die Bundesnetzagentur fordert Eltern, die Cayla-Puppen besitzen, dazu auf, diese zu vernichten. Auch der Besitz des Spielzeugs ist nun verboten.>http://www.sueddeutsche.de/digital/ueberwachung-im-kinderzimmer-netzagentur-ruft-eltern-auf-puppe-cayla-zu-zerstoeren-1.3383009
16.02.2017, 16:34 Uhr

"Smart Home": So leicht haben es Einbrecher

Lichtanlage, Heizung und Türschloss per Handy-App steuern – das klingt komfortabel. Doch das "Smart Home", das intelligente, vernetzte Zuhause, hat einen Haken: Es ist oft schlecht gesichert und damit ein Paradies für Hacker und Einbrecher.>http://mediathek.daserste.de/Plusminus/Smart-Home-So-leicht-haben-es-Einbrec/Video?bcastId=432744&documentId=40709860
14.02.2017, 21:29 Uhr

Leben im Smart Home und Internet der Dinge

Immer mehr Geräte des Alltags lassen sich vernetzen und sind fern steuerbar. Das "Internet der Dinge" soll den Menschen bei seinen Tätigkeiten unmerklich unterstützen. Und bereitet dabei neue Probleme.>http://www.ardmediathek.de/tv/extra-3/Leben-im-Smart-Home-und-Internet-der-Din/Das-Erste/Video?bcastId=23817212&documentId=39533186
14.02.2017, 21:27 Uhr

Smartes Wohnen gerät ins Visier von Hackern

Die Heizung von unterwegs anschalten oder ein Kühlschrank, der einem schreibt, was eingekauft werden muss – es gibt mittlerweile zahlreiche Anwendungsszenarien für das sogenannte smarte Wohnen. Doch bei aller Euphorie sorgen Sicherheitsbedenken für Ernüchterung. Denn: Einmal reingehackt und schon steht alles Kopf.>http://www.n-tv.de/mediathek/videos/technik/Smartes-Wohnen-geraet-ins-Visier-von-Hackern-article19701298.html
12.01.2017, 08:45 Uhr

Das Smart Home ist für Hacker leichte Beute

Mit immer absurderen Produkten treiben Hersteller die digitale Vernetzung von Wohnungen voran. Die Sicherheit vernachlässigen sie jedoch dabei. Selbst eine Drohne kann manche Systeme hacken>https://www.welt.de/wirtschaft/webwelt/article161057255/Das-Smart-Home-ist-fuer-Hacker-leichte-Beute.html
01.01.2017, 07:28 Uhr

Digital vernetztes Spielzeug Verbraucherzentrale warnt vor „Spionen im Kinderzimmer“

Die Verbraucherzentralen sehen erhebliche Risiken für private Daten bei vernetzten Elektrogeräten im Haus und Spielzeug mit Verbindung ins Internet. Zwar könne es amüsant sein, dass eine Puppe auf einfache Fragen reagiere, sagte der Chef des Verbraucherzentrale Bundesverbands (vzbv), Klaus Müller, der Deutschen Presse-Agentur>http://www.berliner-zeitung.de/25370132 ©2017
31.12.2016, 07:03 Uhr

Verbraucherschützer warnt vor Wanzen im eigenen Heim

Der oberste Verbraucherschützer Klaus Müller warnt davor, dass hinter jedem sprachgesteuerten Assistenten und Kinderspielzeug ein Server stehe und es oft unklar sei, was mit den Sprachaufzeichnungen geschieht.>https://www.heise.de/newsticker/meldung/Verbraucherschuetzer-warnt-vor-Wanzen-im-eigenen-Heim-3581696.html
19.12.2016, 16:15 Uhr

Können Hacker Städte abschalten?

Ein Computergenie zeichnet per Kontaktlinse Videos auf, sorgt für einen Stromausfall in Frankfurt. Vieles am aktuellen "Tatort" ist noch Zukunftsmusik, könnte aber schon bald real werden.>http://www.spiegel.de/netzwelt/web/tatort-faktencheck-koennen-hacker-staedte-abschalten-a-1126264.html
14.12.2016, 00:00 Uhr

Kühlschränke und Drucker zwangen Telekom in die Knie: Was jetzt zu tun ist

Smarte Geräte daheim sind eine praktische Sache und erleichtern im Alltag vieles. Immer mehr Haushaltsgeräte haben deswegen einen eigenen Zugang ins Internet. Was praktisch ist, kann aber auch schnell gefährlich werden. Die Technik gerät ins Visier von Cyber-Angreifern. >http://www.focus.de/digital/internet/internet-das-vernetzte-zuhause-beschwoert-neue-risiken-herauf_id_6313151.html
07.12.2016, 08:06 Uhr

So gefährlich sind Puppen mit Internetanbindung

Puppen mit Netzanbindung können viele Fragen beantworten und sogar einfache Matheaufgaben lösen. Doch Verbraucherschützer mahnen, das Spielzeug drohe zum Spion im Kinderzimmer zu werden.>http://www.merkur.de/wirtschaft/so-gefaehrlich-sind-puppen-mit-internetanbindung-zr-7050732.html
30.11.2016, 19:35 Uhr

Warum Cyberattacken auf vernetzte Haushalte gefährlich sind

Angriffe auf IT-Systeme in Deutschland nehmen drastisch zu. Das müssen Smart-Home-Besitzer über die Schwachstellen wissen.>https://www.waz.de/leben/warum-cyberattacken-auf-vernetzte-haushalte-gefaehrlich-sind-id12346664.html
25.11.2016, 10:18 Uhr

G bringt neue Endgeräte für Haushalte

Der neue Mobilfunkstandard 5G wird weltweit vorbereitet. Für Haushalte soll es neue Endgeräte geben, die als Access Points fungieren. Geplant ist ein "Be-Happy-Fiber-Like-Service" beim Endkunden. >http://www.golem.de/news/access-points-5g-bringt-neue-endgeraete-fuer-die-haushalte-1611-124695.html
24.11.2016, 16:07 Uhr

Die Verbraucherschutzminister der Bundesländer wollen ein Gesetz für internetfähige Haushaltsgeräte fordern

Bei der Umsetzung der neuen europäischen Datenschutz-Grundverordnung dürfe "kein Rückschritt stattfinden", heißt es in Beschlussvorschlägen, aus denen die "Süddeutsche Zeitung" (Donnerstagsausgabe) zitiert. Die Landesminister wollen sich am Donnerstag zu einer Sonderkonferenz in Berlin treffen. >http://www.ad-hoc-news.de/verbraucherschutzminister-wollen-gesetz-fuer-internetfaehige-haushaltsgeraete--/de/News/52147365
20.11.2016, 18:30 Uhr

The Internet of Shitty Things

Heizungsthermostate, Brotkörbe, Kaffeemaschinen: Das Netz ist voll mit Dingen, die da nur Quatsch machen. Braucht kein Mensch. Das Internet of Things ist ein riesiger Haufen Scheiße, meint Clemens Gleich.>https://www.heise.de/newsticker/meldung/Kommentar-The-Internet-of-Shitty-Things-3492221.html
14.11.2016, 19:45 Uhr

Samsung kauft Harman und will ins Geschäft mit Auto-Elektronik

Harman macht rund zwei Drittel seines Geschäfts mit Autoelektronik und beliefert u.a. auch deutsche Autokonzerne. Harman investiert massiv in vernetzte Autos und besitzt diverse Unterhaltungselektronik-Marken wie Harman/Kardon, AKG oder JBL.>https://www.heise.de/newsticker/meldung/Samsung-kauft-Harman-und-will-ins-Geschaeft-mit-Auto-Elektronik-3464892.html
09.11.2016, 06:34 Uhr

Licht an, Licht aus: ZigBee-Wurm befällt smarte Glühbirnen

Das Internet der Dinge (IoT) sorgt mal wieder für eine skurrile Sicherheitslücke: Diesmal haben Forscher einen Wurm programmiert, der von einer Philips-Hue-Birne zur anderen springt und diese mit bösartiger Firmware bespielt.>https://www.heise.de/newsticker/meldung/Licht-an-Licht-aus-ZigBee-Wurm-befaellt-smarte-Gluehbirnen-3459004.html
25.10.2016, 09:12 Uhr

Cyberattacke aus dem Babyfon

Am Freitag waren Twitter, Netflix und Spotify stundenlang unerreichbar. Hinter der Störung steckt ein Angriff, bei dem internetfähige Haushaltsgeräte missbraucht wurden. Kurz vor der Wahl löst dieser Trend vor allem in den USA Besorgnis aus.>http://www.spiegel.de/netzwelt/web/stoerung-bei-twitter-und-co-haushaltsgeraete-legten-webseiten-lahm-a-1117833.html
18.10.2016, 08:47 Uhr

Intelligente Städte: Bei Smart Cities "bleibt die Demokratie auf der Strecke"

Der Ökonom Uwe Hochmuth hat auf einem gewerkschaftlichen Digitalisierungskongress eine "offene Lösung" für vernetzte Städte gefordert. Ver.di-Chef Frank Bsirske rief "demokratische Gegenkräfte" zum Digital-Kapitalismus auf den Plan.>http://www.heise.de/newsticker/meldung/Intelligente-Staedte-Bei-Smart-Cities-bleibt-die-Demokratie-auf-der-Strecke-3352551.html
05.10.2016, 08:35 Uhr

Google Assistant: Wie künstliche Intelligenz den Menschen digitalisiert

Künstliche Intelligenz ist der Schlüssel zu einem natürlichen und effizienten Miteinander zwischen Mensch und Maschine. Wer dabei letztlich wen steuern wird, bleibt abzuwarten. Googles neuer Assistent zeigt schon mal die Richtung.>http://www.pcwelt.de/news/Google-Assistant-Wie-kuenstliche-Intelligenz-den-Menschen-digitalisiert-10052529.html
22.09.2016, 00:10 Uhr

IBM will Drohnen via Watson mit künstlicher Intelligenz ausstatten

Durch eine Zusammenarbeit mit dem niederländischen Drohnenhersteller Aerialtronics sollen unbemannte Luftfahrzeuge bald in der Lage sein, aus den von ihnen gesammelten Daten zu lernen.>http://www.heise.de/newsticker/meldung/IBM-will-Drohnen-via-Watson-mit-kuenstlicher-Intelligenz-ausstatten-3326133.html
18.09.2016, 10:28 Uhr

IBM will Drohnen via Watson mit künstlicher Intelligenz ausstatten

Durch eine Zusammenarbeit mit dem niederländischen Drohnenhersteller Aerialtronics sollen unbemannte Luftfahrzeuge bald in der Lage sein, aus den von ihnen gesammelten Daten zu lernen.>http://www.heise.de/newsticker/meldung/IBM-will-Drohnen-via-Watson-mit-kuenstlicher-Intelligenz-ausstatten-3326133.html
16.09.2016, 10:22 Uhr

Verbraucherzentrale NRW klagt gegen Amazons Dash-Knöpfe

Gleich mehrere Rechtsverstöße wittern Verbraucherschützer bei den Dash genannten Kaufknöpfen von Amazon. Eine deshalb erteilte Abmahnung ließ der Konzern verstreichen, nun folgt der Gang vor Gericht.>http://www.heise.de/newsticker/meldung/Verbraucherzentrale-NRW-klagt-gegen-Amazons-Dash-Knoepfe-3324515.html
06.09.2016, 08:40 Uhr

Verbraucherschützer warnen vor Amazons Dash Buttons

Die nun auch in Deutschland erhältlichen Bestellknöpfe finden Verbraucherschützer aus mehreren Gründen sehr bedenklich.>http://www.heise.de/newsticker/meldung/Verbraucherschuetzer-warnen-vor-Amazons-Dash-Buttons-3314042.html
30.08.2016, 08:05 Uhr

Fünf Bereiche, in denen Datenanalyse heute schon unseren Alltag verändert

Sensoren, Algorithmen, Businessanalysen, Internet der Dinge: Wir sind umgeben von einer Vielzahl von versteckten Smart Data-Lösungen. Fünf Beispiele für Anwendungen im Smart Data-Bereich und wie sie unser Leben verändern. >http://www.focus.de/digital/experten/smart-data-fuenf-bereiche-in-denen-datenanalyse-heute-schon-unseren-alltag-veraendert_id_5863657.html
22.07.2016, 11:48 Uhr

Smart-Home-Pionier: "Ich kann die Leute im Haushalt komplett überwachen"

Der Datenjournalist Marco Maas hat 130 vernetzte Geräte in seiner Wohnung, die 600 Megabyte pro Tag verschicken - und das zu 60 Prozent in die USA. Bundesjustizminister Heiko Maas findet das "gruselig" und sorgt sich um die Privatsphäre.>http://www.heise.de/newsticker/meldung/Smart-Home-Pionier-Ich-kann-die-Leute-im-Haushalt-komplett-ueberwachen-3274071.html
13.07.2016, 10:10 Uhr

Roger Hackstock: Digitalisierung als Turbo der Energiewende

Die Energieversorgung der Zukunft ist von erneuerbaren, dezentralen Energiequellen geprägt, die digital vernetzt und im Schwarm gesteuert werden. Erzeuger und Verbraucher werden über neue Geschäftsmodelle miteinander verbunden, die wesentlich mehr Flexibilität ermöglichen als heute.>http://www.ecoquent-positions.com/roger-hackstock-digitalisierung-als-turbo-der-energiewende/
06.07.2016, 19:10 Uhr

Frau lebt seit zwei Jahren mit Roboter zusammen

Pepper ist ein Roboter und gehört seit 2014 zu Tomomi Ota. Um dem Androiden näherzukommen, hat die Japanerin gelernt zu programmieren.>http://www.20min.ch/digital/news/story/Frau-lebt-seit-zwei-Jahren-mit-Roboter-zusammen-22181257
27.06.2016, 14:20 Uhr

Smarte Windel? Procter&Gamble will mehr Produkte vernetzen

Intelligente Zahnbürsten sind erst der Anfang: Der US-Konzern Procter&Gamble will mehr seiner Haushaltsprodukte "smart" machen. Selbst Marken wie Pampers könnten künftig mit Sensoren arbeiten.>http://www.heise.de/newsticker/meldung/Smarte-Windel-Procter-Gamble-will-mehr-Produkte-vernetzen-3249057.html
11.06.2016, 10:50 Uhr

Computex: Smarte Windel “DiaperPie”

Darauf haben Eltern gewartet: Acers schlaue Windel informiert per Smartphone-Nachricht darüber, wenn ein Wechsel ansteht oder das Baby auf dem Bauch liegt. >http://www.heise.de/newsticker/meldung/Computex-Smarte-Windel-DiaperPie-2678100.html
11.06.2016, 10:48 Uhr

building IoT: Von Mausefallen bis Machine-to-Machine-Kommunikation

Als treibende Kraft des IoT häufig übersehen, konnten sich Softwareentwickler bei der ersten building IoT über Protokolle, Best Practices aus dem Smart-Home-Bereich, Industrie 4.0, Zukunftsszenarien und Sicherheit austauschen.>http://www.heise.de/developer/artikel/developer_artikel_3221327.html
11.06.2016, 10:46 Uhr

Swisscom baut ein schweizweites Netz für das Internet der Dinge

Die Schweiz erhält bald ein Internet der Dinge. Swisscom will es noch im Laufe dieses Jahres aufbauen. Die Schweizerische Post hat ähnliche Pläne.>http://www.heise.de/newsticker/meldung/Swisscom-baut-ein-schweizweites-Netz-fuer-das-Internet-der-Dinge-3140914.html
11.06.2016, 10:40 Uhr

Diese Klimaanlage folgt dir durchs Büro

Das Internet der Dinge beeinflusst auch die moderne Architektur: Der italienische Designer und Ingenieur Carlo Ratti, Gründer und Leiter des Senseable City Lab des MIT, hat ein Konzept entworfen, um ein Büro in Turin um ein selbstständig agierendes Umwelt-System zu erweitern.>https://www.wired.de/collection/design/diese-klimaanlage-folgt-dir-durchs-buero
05.06.2016, 09:40 Uhr

Telekom will eigene intelligente Kleidung anbieten

Die Telekom will ein "digitaler Lifestyle-Konzern" werden. Zusammen mit Designern sollen eigene Smart Clothes oder Accessoires entstehen, die in T-Shops in den Verkauf kommen.>http://www.golem.de/news/t-shops-telekom-will-eigene-intelligente-kleidung-anbieten-1604-120518.html
05.06.2016, 09:35 Uhr

Mein Heim, mein Google

Auf seiner Entwicklerkonferenz I/O stellte Google einen smarten Lautsprecher, gleich zwei neue Chat-Apps und seine VR-Pläne für Android vor. Revolutionär geht anders.>http://www.zeit.de/digital/internet/2016-05/google-io-home-allo-android
06.05.2016, 17:27 Uhr

Bundesregierung will das Netz der elektrischen Dinge neu regeln

Das Bundeskabinett hat einen Entwurf für ein neues Gesetz "über die elektromagnetische Verträglichkeit von Betriebsmitteln" beschlossen. Es will sicherstellen, dass die wachsende Zahl zunehmend vernetzter Geräte miteinander auskommt.>http://www.heise.de/newsticker/meldung/Bundesregierung-will-das-Netz-der-elektrischen-Dinge-neu-regeln-3198356.html
26.04.2016, 09:20 Uhr

Telekom mit Einsteiger-Sets für Internet der Dinge

Die Deutsche Telekom will mehr Kunden für das Internet der Dinge über Starter-Sets mit Komplett-Service gewinnen. Die Pakete enthalten Sensoren sowie eine kleine Box mit Mobilfunk-Anschluss, die die Daten sammelt und an die Cloud weiterleitet. Teil des Angebots ist auch der Zugang zu Diensten für Daten-Aufbereitung, wie die Telekom zur am Montag beginnenden Hannover Messe ankündigte.>http://www.morgenpost.de/web-wissen/web-technik/article207466395/Telekom-mit-Einsteiger-Sets-fuer-Internet-der-Dinge.html
01.04.2016, 13:05 Uhr

RFID - Die intelligenten Schnüffelchips

Big Brother oder große Freiheit? RFID-Chips erobern den Alltag immer mehr. Die Radiowellen-Chips sind zwar für einige Einsatzbereiche praktisch, treiben aber in mancher Hinsicht den Überwachungsstaat voran.>http://www.interessantes.at/wissenswertes/ueberwachung/RFID-Spionage-Chips.htm
26.02.2016, 13:20 Uhr

IBM warnt vor "Schattenwelt" im Internet der Dinge

Forschungsmitarbeiter von IBM fanden bei Gebäudesystemen Sicherheitsmängel. So sei es möglich gewesen, auf einen zentralen Server zuzugriefen, der mehrere Gebäude steuerte. . >http://www.morgenpost.de/web-wissen/web-technik/article207089257/IBM-warnt-vor-Schattenwelt-im-Internet-der-Dinge.html
29.01.2016, 09:30 Uhr

Amazon verbaut Dash-Button in Waschmaschinen & Co.

Der Online-Händler Amazon bietet nun auch selbstordernde Geräte mit integriertem Dash-Button in den USA an. >http://www.pcwelt.de/news/Amazon-verbaut-Dash-Button-in-Waschmaschinen-Co.-9915229.html
29.01.2016, 09:28 Uhr

Die smarte Kapitulation

Das vernetzte Haus wird mit Apps und dem Smartphone gesteuert. Die Ideen sind hochfliegend. Wer ans Sparen und mehr Effizienz denkt, hat jedoch die Ziele von Google & Co. nicht verstanden.>http://www.faz.net/aktuell/technik-motor/computer-internet/risiken-des-vernetzten-zuhauses-die-smarte-kapitulation-13995637-p4.html?printPagedArticle=true#pageIndex_4
21.01.2016, 12:46 Uhr

CeBIT 2016: Digitalisierung aus allen Rohren

In knapp zwei Monaten startet die CeBIT 2016. Bei einer Preview-Veranstaltung in Hannover stellte die Deutsche Messe AG als CeBIT-Ausrichterin jetzt die Leitthemen vor: Digitalisierung, Digitalisierung, Digitalisierung. (...) 50 Billionen potenziell vernetzbare Gegenstände warten demnach nur darauf, in das sogenannte Internet of Things (IoT) integriert zu werden. Rund 100 Billionen US-Dollar sollen weltweit allein im Jahr 2016 in Cloud-Infrastrukturen und -Dienstleistungen investiert werden. >http://www.heise.de/newsticker/meldung/CeBIT-2016-Digitalisierung-aus-allen-Rohren-3079788.html
09.01.2016, 16:58 Uhr

Smarte Schnuller und virtuelle Welten

Neues auf der CES 2016 >http://www.zeit.de/digital/internet/2016-01/ces-2016-oculus-rift-drohnen-baby-tech/seite-2
24.12.2015, 08:36 Uhr

Bluetooth wird smarter durch integrierte NFC-Funktion

Mit Bluetooth Smart hat das Internet der Dinge (IoT) eine umfassend unterstützte Kommunikationstechnik, um energiesparend Daten auszutauschen. Falls auch Bluetooth Smart noch zu viel Strom verbraucht, zum Beispiel wenn sich kleine Sensoren mit Energy Harvesting begnügen müssen, dann hilft eine Kombination von BLE und NFC (Near Field Communication). >http://www.all-electronics.de/bluetooth-wird-smarter-durch-integrierte-nfc-funktion/
03.12.2015, 08:46 Uhr

Die Gefahr der totalen Vernetzung

Sind alle Geräte digital miteinander verknüpft, verliert die Privatsphäre der Bürger an Bedeutung. Erstaunlich, dass sie sich nicht dagegen auflehnen. >http://www.sueddeutsche.de/digital/digitalisierung-die-gefahr-der-totalen-vernetzung-1.2763919
30.10.2015, 10:59 Uhr

Ein Meter Fortschritt

Politiker preisen die Smart Meter als nächsten Schritt der Energiewende. Doch welchen Sinn haben sie? Und was erzählen sie über mich?>http://taz.de/Digitale-Stromzaehler/!5242199/

Infos senden

Informationen und Berichte können gesendet werden an: newsblog@diagnose-funk.org

Artikelsuche

Sie wollen zu bestimmten Themen recherchieren? Benutzen Sie unser Schlagwortverzeichnis. Dazu in der nachfolgenden Liste das passende Schlagwort anklicken: