diagnose funk

N e w s b l o g

Tagesaktuelle Informationen
In unserem Newsblog stellen wir täglich aktuelle Infos zusammen. Die Beiträge haben informativen Charakter, müssen nicht der Position von diagnose:funk entsprechen und werden i.d.R. nicht kommentiert.
Beiträge filtern:
Einträge zum Thema Funkwasserzähler x Auswahl zurücksetzen
01.04.2019, 09:55 Uhr

Weßling: Zurück auf Anfang - Gemeinde stellt auf analoge Funkwasserzähler um

Von insgesamt 1700 digitalen Geräten waren bereits 120 installiert worden, als 650 Widersprüche bei der Gemeinde eingingen. Um eine mögliche Prozesswelle zu vermeiden, will diese nun wieder analoge Wasserzähler verbauen und bereits installierte Elektrogeräte durch analoge ersetzen.>https://www.sueddeutsche.de/muenchen/starnberg/digitale-wasserzaehler-zurueck-auf-anfang-1.4392314
25.03.2019, 10:25 Uhr

Ablesen bleibt analog

Funk-Wasserzähler in Kirchseeon sind endgültig vom Tisch>https://www.sueddeutsche.de/muenchen/ebersberg/aus-datenschutzgruenden-ablesen-bleibt-analog-1.4378155
10.01.2019, 12:10 Uhr

Kirchseeon: Keine Lust auf Streit - Funk-Wasserzähler kommen (vorerst) nicht

In Kirchseeon wird es wohl keine elektronischen Funk-Wasserzähler geben, zumindest vorläufig nicht. Denn eigentlich gibt es einen Beschluß. Das gab Bürgermeister Udo Ockel (CSU) bekannt und verwies dabei auf viele kritische Stimmen in der Bevölkerung.>https://www.merkur.de/lokales/ebersberg/kirchseeon-ort28922/kirchseeon-funk-wasserzaehler-kommen-vorerst-nicht-10899562.html
06.12.2018, 12:35 Uhr

Vaterstetten-Baldham: "Zwei Millionen überflüssige Signale" - ein Leserbrief

In ihrem Leserbrief weist Trudi Christof, Bayern-Sprecherin von diagnose:funk, darauf hin, dass das Auslesen der Daten gegen Grundrechte verstößt. Nur aufgrund massiven Bürgerprotests und Vorbehalten des Datenschutzbeauftragten kann nun beim Neueinbau eines Funkwasserzählers zumindest der Funkfunktion widersprochen werden, worauf die Kommunen vor Einbau hinweisen müssen (Art. 24 Abs. 4). >https://www.sueddeutsche.de/muenchen/ebersberg/funkwasserzaehler-zwei-millionen-ueberfluessige-signale-1.4242497
>https://www.sueddeutsche.de/muenchen/ebersberg/verbandsversammlung-funkstille-am-rohr-1.4230431
04.12.2018, 10:05 Uhr

Spion im Keller: Was Funkwasserzähler über uns verraten

Städte und Gemeinden haben die Vorteile smarter Geräte entdeckt: Funkwasserzähler senden Verbrauchsdaten, die kommunale Angestellte auslesen und speichern können. Kritiker fürchten, dass die Kellerspione zu viel über die Hausbewohner verraten. >https://www.br.de/nachrichten/deutschland-welt/spion-im-keller-was-funkwasserzaehler-ueber-uns-verraten,R2rABf2
04.12.2018, 10:05 Uhr

"Datenspion" im Heim

Bürger wehren sich gegen Funk-Wasserzähler>https://www.5-seen-wochenanzeiger.de/parsberg-echo/datenspion-im-heim,110759.html
15.11.2018, 00:00 Uhr

Weßling: Gemeinde stoppt nach Widersprüchen Einbau von Funkwasserzählern

Der von der Gemeinde veranlasste Austausch der Wasserzähler durch Geräte mit Funkübertragung wurde gestoppt. Um Strahlenbelastung und Datensicherheit besorgte Bürger hatten Flugblätter gegen den "elektronischen Hausfriedensbruch" in der Gemeinde verteilt und 160 Bürger haben gegen den Austausch Widerspruch eingelegt. >https://www.sueddeutsche.de/muenchen/starnberg/wessling-austausch-gestoppt-1.4213814
>https://www.sueddeutsche.de/muenchen/starnberg/buergerversammlung-wessling-von-der-muellumladestation-zum-amphibienschutz-1.4210048
>https://www.wochenanzeiger-muenchen.de/mc3bcnchen/datenspion-im-heim,110759.html
23.10.2018, 09:30 Uhr

Schwandorf: Datenschutz an der Wasseruhr

Die neuen, digitalen Wasserzähler können mit Funk ausgelesen werden. Deshalb gelten Datenschutzvorgaben. Die städtische Wasserversorgung hält sich da nach Ansicht von Franz Schindler (SPD) nicht an die Gemeindeordnung.>https://www.onetz.de/oberpfalz/schwandorf/datenschutz-wasseruhr-id2523292.html
16.10.2018, 09:30 Uhr

Großrosseln: Wenn im Warndt die Wasseruhr ständig funkt

"Auf Wunsch kann der Funk abgeschaltet werden", antwortet der Zweckverband. Elektronische Wasserzähler mit drahtloser Übermittlung wurden in Häuser eingebaut und ein Bürger stellte kritische Fragen zum Datenschutz und möglichen Risiken durch Elektrosmog. >https://www.saarbruecker-zeitung.de/saarland/saarbruecken/grossrosseln/wasserzweckverband-warndt-setzt-auf-drahtlose-zaehler_aid-33734475
26.08.2018, 00:00 Uhr

Oberpleichfeld: Ärger mit dem Funkmodul

Etwa ein Drittel der Haushalte, deren Hauswasserzähler auf das neue System umgestellt werden sollen, haben bezüglich dem Funkmodul Widerspruch eingelegt. Die Hausbesitzer sorgen sich um die Strahlenbelastung und den Datenschutz.>https://www.mainpost.de/regional/wuerzburg/AErger-mit-dem-Funkmodul;art736,10041559
17.08.2018, 00:00 Uhr

Wolfratshausen: Funkwasserzähler - Bürgerinitiative ruft zum Widerruf auf

Eine Bürgerinitiative ruft in Wolfratshausen dazu auf, Einspruch gegen den Einbau von Funkwasserzählern einzulegen. Die Stadtwerke halten das für einen Sturm im Wasserglas.>https://www.merkur.de/lokales/wolfratshausen/wolfratshausen-ort29708/funkwasserzaehler-wolfratshauser-buergerinitiative-ruft-zu-widerspruch-auf-10128866.html
16.08.2018, 00:00 Uhr

Feldkirchen-Westerham: Kritik an öffentlichem Internet

"Höchste Zeit für Vorsorge", Kritik am Einbau von drahtlosem Internet vor allem in öffentlichen Gebäuden und Schulen kam in der jüngsten Sitzung des Umweltausschusses Feldkirchen-Westerham von der Agenda 21, vertreten von Theo Schneider.>https://www.ovb-online.de/rosenheim/bad-aibling/hoechste-zeit-vorsorge-10123570.html
13.08.2018, 00:00 Uhr

Wolfratshausen: Elektrosmog und Überwachung durch "High-Tech-Spione" im Haus

Hans Schmidt von der Bürgerinitiative zum Schutz vor Elektrosmog weist auf Datenschutzprobleme bei den neuen Funkwasserzählern hin. Er kritisiert außerdem, dass die Millionen gefunkten Datenpakete im Widerspruch zum Minimierungsgebot des Strahlenschutzes und somit zum Vorsorgeprinzip stünden.>https://www.sueddeutsche.de/muenchen/wolfratshausen/elektrosmog-und-ueberwachung-hightech-spion-im-haus-1.4091488
05.07.2018, 00:00 Uhr

Aichach: Widerspruchsrecht beim Einbau digitaler Wasserzähler

Ein Stadtrat der CSU zeigte sich im zuständigen Ausschuss besorgt, dass Bewohner durch den beschlossenen Einbau digitaler Wasserzähler ausspioniert werden könnten. Der Bürgermeister wies auf die Möglichkeit hin, dem Einsatz zu widersprechen.>https://www.augsburger-allgemeine.de/aichach/Stadt-erhoeht-Zuschuss-fuer-Dorfhelferinnen-id51556606.html
02.07.2018, 14:50 Uhr

Hohenstein: Sorgen um Gesundheit und Datenschutz wegen der Umrüstung auf digitale Funkwasseruhren

Der Breithardter Michael Schauß und seine Frau Claudia haben dem vom Gemeindevorstand beschlossenen Verfahren zur Umrüstung auf Funkwasserzähler schriftlich widersprochen. Einige Mehrere Bürger und die FWG sehen die Umrüstung auf Funkwasserzähler kritisch. >http://www.wiesbadener-kurier.de/lokales/untertaunus/hohenstein/datenschutz-einige-hohensteiner-machen-sich-sorgen-wegen-der-umruestung-auf-digitale-funkwasseruhren_18883102.htm
04.06.2018, 16:05 Uhr

Schneckenlohe: Räte lehnen fernablesbare Ultraschallwasserzähler ab

Keine zuverlässige Prognose über die einwandfreie Funktionsfähigkeit und keine nennenswerten Einsparungen in Bezug auf das Ablesen waren die Argumente, die zur Ablehnung der Zähler geführt hatten. >https://www.infranken.de/regional/artikel_fuer_gemeinden/raete-lehnen-fernablesbare-ultraschallwasserzaehler-ab;art154303,3349546
04.06.2018, 16:05 Uhr

Dießen: Kleinkrieg um die Funkwasserzähler oder "Wenn's im Keller strahlt"

Marktgemeinde klärt die Wasserabnehmer mit persönlichen Anschreiben über den Gesundheits- und Datenschutz beim Einsatz elektronischer Wasserzählern auf. Damit reagiert sie auf die Aktionen von Johannes Walter, der den Einsatz von „Spionen im eigenen Haus“ öffentlich anprangert. >https://www.kreisbote.de/lokales/landsberg/marktgemeinde-diessen-wehrt-sich-gegen-unwahre-behauptungen-zaehlergegner-9916315.html
28.05.2018, 16:10 Uhr

Einbau von Funkzählern für den Heizungs- und Wasserverbrauch

Bezahlen Mieter neuerdings zusätzlich mit ihren Daten? Informationsveranstaltung am 29.05.2018 im KIZ – Kinder im Zentrum Gallus e.V., Idsteiner Str.91, 60326 Frankfurt>https://ddrm.de/informationsveranstaltung-am-29-05-2018-einbau-von-funkzaehler-fuer-den-heizungs-und-wasserverbrauch-bezahlen-mieter-neuerdings-zusaetzlich-mit-ihren-daten/
07.05.2018, 08:05 Uhr

Das Ende der Funktechnik

Der Wasserzweckverband Lechfeld verabschiedet Haushalt mit Kreditaufnahme. Ein anfangs zukunftsweisendes Projekt findet nach schlechten Erfahrungen aber sein Ende >https://www.augsburger-allgemeine.de/schwabmuenchen/Das-Ende-der-Funktechnik-id51003071.html
26.04.2018, 00:00 Uhr

Dießen: Funkender Wasserzähler iPerl sorgt weiterhin für Gesprächsstoff

Die Gemeinde versucht die Bedenken einiger Bürger zu Gesundheits- und Datenschutzrisiken zu zerstreuen und klärt gleichzeitig über das Recht auf, der Datenerfassung und -übermittlung per Funk zu widersprechen und die Abschaltung der Sendefunktion zu verlangen.>https://www.kreisbote.de/lokales/landsberg/digitale-wasserzaehler-marktgemeinde-diessen-zerstreut-bedenken-iperl-einsatz-9807273.html
20.04.2018, 00:00 Uhr

Oberpleichfeld: Elektronische Wasserzähler sind ein heißes Thema

Heiß diskutiert wird das Thema „Elektronische Wasserzähler“, der Gemeinderat hatte seine Wasserabgabesatzung im November 2017 geändert. Nun sorgen sich einige Bürger wegen der Strahlenbelastung und dem Datenschutz.>https://www.mainpost.de/regional/wuerzburg/Elektronische-Wasserzaehler-in-Oberpleichfeld;art736,9937563

Infos senden

Informationen und Berichte können gesendet werden an: newsblog@diagnose-funk.org

Schlagwortliste - Artikelsuche

Sie wollen zu bestimmten Themen recherchieren? Klicken Sie in der nachfolgenden Liste einfach das passende Schlagwort an: