diagnose funk

Newsblog

Tagesaktuelle Informationen
In unserem Newsblog stellen wir Ihnen täglich aktuelle Infos zusammen. Die Beiträge haben informativen Charakter, müssen nicht der Position von diagnose:funk entsprechen und werden nicht weitergehend kommentiert.
Beiträge filtern:
Einträge zum Thema Datenschutz x Auswahl zurücksetzen
13.07.2018, 07:05 Uhr

Facebook will das Patent zum Abhören

Ein US-Patentantrag deutet darauf hin, dass Facebook über das Smartphone-Mikrofon die Umgebung seiner Nutzer abhören kann.>http://www.sueddeutsche.de/digital/audio-ueberwachung-facebook-will-das-patent-zum-abhoeren-1.4034080
26.06.2018, 10:45 Uhr

Der Nutzer degeneriert zur fernsteuerbaren Drohne

Ein internes Video zeigt Googles Vision der Zukunft. In der ist freier Wille nicht mehr vorgesehen. >http://www.sueddeutsche.de/digital/internes-google-video-der-nutzer-degeneriert-zur-fernsteuerbaren-drohne-1.4029208
25.06.2018, 07:45 Uhr

Handy-Standortdaten nur mit Gerichtsbeschluss – US-Bürgerrechtler feiern Urteil

Der US Supreme Court verlangt einen bestimmten Gerichtsbeschluss für den Zugriff auf langfristige Handy-Standortdaten. Dem Angeklagten hilft das wohl nicht. >https://www.heise.de/newsticker/meldung/Handy-Standortdaten-nur-mit-Gerichtsbeschluss-US-Buergerrechtler-feiern-Urteil-4090591.html
17.06.2018, 20:40 Uhr

Das Netz der Lügen

Wahlmanipulationen verdeutlichen die Gefahren des Internets. >https://www.rubikon.news/artikel/das-netz-der-lugen
13.06.2018, 11:05 Uhr

"Kranke Geschäftsmodelle": Cebit beginnt mit Abreibung für die Tech-Branche

Zum Cebit-Start kritisierte Jaron Lanier das Geschäftsmodell von Firmen wie Facebook und Google: Es müsse sich ändern, um Schlimmes zu verhindern. >https://www.heise.de/newsticker/meldung/Kranke-Geschaeftsmodelle-Cebit-beginnt-mit-Abreibung-fuer-die-Tech-Branche-4075894.html
11.06.2018, 21:00 Uhr

Netzpionier Lanier rät zur Social-Media-Kur

Jaron Lanier ist wahrlich kein Feind des Internets. Dennoch hat er kein Social Media – und rät auch allen anderen zum Fasten. Beim Kick-Off der Cebit macht er noch einen weiteren interessanten Vorschlag. >http://www.faz.net/aktuell/wirtschaft/cebit/cebit-jaron-lanier-raet-zu-einer-social-media-kur-15634057.html
>https://www.mdr.de/kultur/zehn-gruende-warum-du-deine-social-media-accounts-sofort-loeschen-musst-von-jaron-lanier-buch-100.html
>https://www.srf.ch/kultur/netzwelt/internetkritiker-jaron-lanier-loescht-sofort-all-eure-facebook-accounts
05.06.2018, 08:55 Uhr

Facebook gibt Geräteherstellern Zugriff auf Nutzerdaten

Ein Nutzerkonto - aber Daten von 300.000 Menschen: Seit Jahren erlaubt Facebook Hardware-Herstellern einen speziellen Zugriff auf Nutzerdaten. Ein Medienbericht zeigt, wie schnell Hunderttausende betroffen sein könnten.>http://www.spiegel.de/netzwelt/gadgets/facebook-nutzerdaten-fuer-apple-samsung-und-andere-geraetehersteller-a-1211012.html
>https://www.nzz.ch/international/facebook-soll-privatsphaere-von-nutzern-erneut-verletzt-haben-ld.1391313
>https://www.nytimes.com/interactive/2018/06/03/technology/facebook-device-partners-users-friends-data.html
30.05.2018, 08:00 Uhr

Gläsern ist smart

Daten sind das Öl des 21. Jahrhunderts, und die tragbaren Raffinerien heißen Smartphone und Tablet. Die vernetzte Stadt, im PR-Sprech als Smart City verkauft, bedeutet nicht nur komfortableren Konsum. Sondern auch lückenlose Überwachung, soziale Steuerung und eine Grundlage für digitalen Totalitarismus. >https://www.kontextwochenzeitung.de/debatte/374/glaesern-ist-smart-5122.html
29.05.2018, 13:45 Uhr

DSGVO-Panik - nur nicht bei Facebook und Google

Selbst Kühlschränke bitten jetzt ihre Besitzer um Zustimmung zu den neuen Datenschutz-Regeln: Viele Nutzer beklagen sich - nur wieso gibt sich das Silicon Valley so betont gelassen? >http://www.sueddeutsche.de/digital/datenschutz-dsgvo-panik-nur-nicht-bei-facebook-und-google-1.3993092
29.05.2018, 13:40 Uhr

Neue Waffen gegen die Ultraschall-Spione

Die Tracker im Internet werden immer aufdringlicher. Sie folgen den Internetnutzern auf ihrem Weg durchs Web und bleiben ihnen selbst dann noch auf den Fersen, wenn sie das Gerät wechseln. Eine Software aus Österreich verspricht Schutz.>https://www.nzz.ch/digital/neue-waffen-gegen-die-ultraschall-spione-ld.1389511
25.05.2018, 06:55 Uhr

Datenschutzgrundverunsicherung: Danke, Merkel!

Die Datenschutzgrundverordnung soll ein dringend notwendiges Update für den Datenschutz in Europa bringen. Doch kurz vor dem Stichtag dominieren Frustration und Verunsicherung die öffentliche Debatte. Eine Dynamik, die Angela Merkel und die Bundesregierung hätten verhindern können. Ein Kommentar.>https://netzpolitik.org/2018/datenschutzgrundverunsicherung-danke-merkel/
24.05.2018, 11:45 Uhr

Bildung statt Profilbildung

Die EU hat eine neue Verordnung zum Datenschutz erlassen. Wer sie ernst nimmt, müsste die Schulen jetzt vom Netz nehmen. >http://www.sueddeutsche.de/bildung/digitalisierung-bildung-statt-profilbildung-1.3988809
21.05.2018, 21:15 Uhr

Warum überkleben so viele Menschen ihre Webcam?

Der Chef des FBI tut es, Mark Zuckerberg auch. Sind die paranoid? Nein, die Bedrohung ist real. >http://www.sueddeutsche.de/digital/it-sicherheit-warum-ueberkleben-so-viele-menschen-ihre-webcam-1.3132608
14.05.2018, 09:45 Uhr

Deshalb sollte uns die Lauscherei von Alexa, Siri und Co. wirklich unheimlich sein

Sprachassistenten wir Alexa, Google Assistant und Siri hören immer zu. Vielen Menschen ist das unheimlich - aber aus dem falschen Grund.>https://www.stern.de/digital/online/siri--alexa-und-co---deshalb-sollte-uns-die-lauscherei-wirklich-unheimlich-sein-7979740.html
>https://www.nytimes.com/2018/05/10/technology/alexa-siri-hidden-command-audio-attacks.html
14.05.2018, 09:45 Uhr

«Pst, Alexa, überweise mir Geld»

Neue Untersuchungen zeigen: Es ist sehr einfach, Smart-Speaker zu manipulieren.>https://www.nzz.ch/digital/pst-alexa-ueberweise-mir-geld-ld.1384946
06.05.2018, 11:00 Uhr

Denken first, Digitalisierung second!

Big Data, Bildung und Kontrollgesellschaft>https://www.heise.de/tp/features/Denken-first-Digitalisierung-second-4035663.html
26.04.2018, 16:50 Uhr

Es ist Zeit für digitalen Umweltschutz

So wie einst sorglos Gift in Flüsse gekippt und Treibhausgas in die Luft geblasen wurde, geht die Welt heute mit Daten um. Vier Lösungsvorschläge, die den Raubbau beenden könnten. >http://www.sueddeutsche.de/kultur/datenskandal-es-ist-zeit-fuer-digitalen-umweltschutz-1.3956030
24.04.2018, 10:10 Uhr

Gefährliche digitale Zeugen

"Alexa" und andere vermeintlich smarte Geräte sammeln pausenlos Daten über uns. Der Staat will das ausnutzen. >http://www.sueddeutsche.de/digital/aussenansicht-digitale-zeugin-1.3949398
24.04.2018, 10:10 Uhr

BigBrotherAwards 2018

Verleihungsrede von Rena Tanges für Smart City Video 2:57>https://vimeo.com/265814323#t=1h1m03s
24.04.2018, 10:05 Uhr

Negativpreis für Daten-Sammler

In Bielefeld wurden die Big Brother Awards 2018 verliehen. Unter den Gewinnern ist auch eine App für Arbeitgeber, die die mentale Gesundheit ihrer Angestellten überwacht.>https://www.zdf.de/nachrichten/heute/verleihung-big-brother-award-2018-100.html
>https://bigbrotherawards.de/2018/pr-marketing-smart-city
>http://www.deutschlandfunk.de/big-brother-awards-totalueberwachung-bis-ins-schlafzimmer.684.de.html?dram:article_id=416227
23.04.2018, 22:00 Uhr

"Android-Nutzer hacken sich selber"

Viele Hersteller von Android-Geräten täuschen Sicherheitsupdates nur vor, haben Forscher herausgefunden. Deswegen müssen Nutzer aber nicht gleich zum iPhone greifen, sagt IT-Sicherheitsexperte Karsten Nohl. >http://www.sueddeutsche.de/digital/it-sicherheit-android-nutzer-hacken-sich-selber-1.3947427
16.04.2018, 18:45 Uhr

Datensammelei: Wie viel Google über uns weiß

Was mit Daten passiert und wie sie sich wieder löschen lassen: ein detaillierter Einblick in eine umstrittene Praxis>https://derstandard.at/2000077886432/Datensammelei-Wie-viel-Google-wirklich-ueber-uns-alle-weiss
15.04.2018, 18:45 Uhr

Was Facebook mit der Post gemeinsam hat

Soziale Medien sind eine Infrastruktur. Ein Blick zurück in der Geschichte zur Gründung von Post und Eisenbahn ist für den jüngsten Datenskandal um Facebook sehr erhellend – auch was das Thema Hass und Beschimpfung betrifft. >http://www.faz.net/aktuell/finanzen/facebook-braucht-regulierung-einer-infrastruktur-15535451.html?printPagedArticle=true#pageIndex_0
14.04.2018, 08:15 Uhr

Sport-App MyFitnessPal: 150 Millionen Nutzer werden Opfer von Datenklau

Hersteller Under Armour hat einen Hackerangriff auf seine Systeme eingeräumt. Bei der Fitness-App "MyFitnessPal" seien Daten von insgesamt über 150 Millionen Nutzerkonten abgegriffen worden. Der Diebstahl fand wohl bereits im Februar diesen Jahres statt. >http://www.chip.de/news/Datenklau-150-Millionen-Nutzer-beliebter-Fitness-App-betroffen_136907231.html
12.04.2018, 18:30 Uhr

Facebook sammelt Ihre Daten – auch wenn Sie kein Profil besitzen

Selbst wenn wir uns nie bei Facebook angemeldet haben, sammelt Facebook massenhaft Daten über seine Nichtnutzer. Verhindert werden kann dies laut Mark Zuckerberg nur auf einem Weg: Man meldet sich bei Facebook an.>https://www.nzz.ch/digital/facebook-sammelt-ihre-daten-auch-wenn-sie-kein-profil-besitzen-ld.1376634
12.04.2018, 18:30 Uhr

Datenschützer: Personalmangel verhindert besseren Datenschutz

Bundesweit fehlen den Datenschutzbehörden laut einer Umfrage rund 100 Mitarbeiter. Viele Verstöße könnten so nicht geahndet werden, warnen Datenschützer. >https://www.heise.de/newsticker/meldung/Datenschuetzer-Personalmangel-verhindert-besseren-Datenschutz-4021528.html
09.04.2018, 10:15 Uhr

Die Politik blendet die Schattenseiten der digitalen Revolution aus

Der Datensammelwut von Facebook und Co. müssen Grenzen gesetzt werden. Doch die Bundesregierung schweigt sich aus. Leisten wir endlich Widerstand! >http://www.sueddeutsche.de/politik/grundrechte-die-politik-blendet-die-schattenseiten-der-digitalen-revolution-aus-1.3929445
09.04.2018, 10:15 Uhr

Precht: Digitalisierung erfordert Neujustierung des Verhältnisses Staat zu Bürger

Sind wir auf dem Weg in die völlige Überwachung? In der Reihe „5 Fragen an…“ äußert sich der Philosoph und Publizist Professor Dr. Richard David Precht zum Verhältnis von Staat zu Bürgern in Zeiten der Digitalisierung.>https://die-deutsche-wirtschaft.de/richard-david-precht-digitalisierung/
04.04.2018, 08:50 Uhr

Der Facebook-Skandal, aber sortiert

Es gärt in mir, seit vor zwei Wochen der Skandal rund um Facebook, Cambridge Analytica und den Missbrauch von 50 Millionen Datensätzen ins Rollen gekommen ist. Denn ein gehöriger Teil der Berichterstattung zu dem Thema ist falsch — und ich glaube, man muss da einmal ein bisschen sortieren.>https://medium.com/@dennishorn/der-facebook-skandal-aber-sortiert-e3d58bc67d98
29.03.2018, 13:15 Uhr

Dagegen ist Facebook Privatsphäre pur: Das weiß Google alles über dich

In der aktuellen Diskussion um Datenschutz steht Facebook im Mittelpunkt der Kritik. Warum andere Datensammler wie Google dabei nicht aus den Augen verloren werden sollten, zeigt ein Twitter-Nutzer.>https://t3n.de/news/facebook-google-daten-nutzer-1002195/
27.03.2018, 09:45 Uhr

Datensammelwut gefährdet die Demokratie

Täglich werden über jeden von uns Megabytes an Daten gespeichert. Internetgiganten wie Google und Facebook könnten dadurch ein totalitäres Netzwerk schaffen. >http://www.sueddeutsche.de/digital/digitale-privatsphaere-datensammelwut-gefaehrdet-die-demokratie-1.3916697
26.03.2018, 17:30 Uhr

"Es geht nicht darum, Daten zu schützen"

Regulierung als Antwort auf Facebooks Datengeschäfte? Das schadet uns, sagt Risikoinvestor Albert Wenger. Die Datensätze großer Konzerne müssten offen sein – für alle. >http://www.zeit.de/digital/datenschutz/2018-03/facebook-datenskandal-nutzerdaten-regulierung-privatsphaere-datensaetze-interview/komplettansicht
26.03.2018, 09:55 Uhr

«Wir erkennen die Realität nicht mehr, und irgendwann einmal vergessen wir sie»

Wie gefährlich ist Facebook wirklich? Antonio Garcia Martinez, der ehemalige Produkt-Chef bei Facebook, sieht wenig Grund für Optimismus.>https://www.nzz.ch/feuilleton/wir-erkennen-die-realitaet-nicht-mehr-und-irgendwann-einmal-vergessen-wir-sie-ld.1367775
23.03.2018, 11:30 Uhr

Untertanen des Digitalen

50 Millionen Kundendaten bei Facebook missbraucht? Das ist nur die Folge eines viel bedrohlicheren Problems der IT-Branche. >http://www.sueddeutsche.de/politik/aussenansicht-untertanen-des-digitalen-1.3916697
22.03.2018, 14:05 Uhr

Kann man Facebook noch vertrauen?

Wahlmanipulation, Millionen angezapfter Profile und ein Internetgigant, der sich als Opfer sieht. Facebook strauchelt. Warum? Ein Blick in die Architektur des Netzwerks >http://www.zeit.de/digital/datenschutz/2018-03/datenmissbrauch-cambridge-analytica-facebook-schutz-persoenliche-daten
22.03.2018, 13:55 Uhr

"Das Problem ist Facebook selbst"

"Cambridge Analytica ist die Wirkung, nicht die Ursache", sagt Digitalexperte Roman Koidl. Er kritisiert, dass mit den Daten der Bürger Handel getrieben werde. Besonders entlarvend sei, dass die Politik keine Ahnung habe, was digitale Revolution bedeute. >https://www.zdf.de/nachrichten/heute-journal/videos/das-problem-ist-facebook-selbst-100.html
22.03.2018, 12:35 Uhr

Der eigentliche Skandal liegt im System Facebook

Facebook befindet sich in der schwersten Krise seit seiner Gründung. Nach dem Cambridge-Analytica-Skandal wird zu Recht auf das soziale Netzwerk eingedroschen - doch aus teilweise falschen Gründen.>http://www.spiegel.de/netzwelt/web/cambridge-analytica-der-eigentliche-skandal-liegt-im-system-facebook-kolumne-a-1199122.html
22.03.2018, 12:35 Uhr

Belauscht Facebook unsere Gespräche? Ein Experiment

Man bespricht etwas, und prompt erscheint passende Werbung auf dem Smartphone. Steckt ein Lauschangriff von Facebook dahinter? Der Konzern dementiert. Doch Anhaltspunkte gibt es, zeigt ein Selbstversuch.>https://t3n.de/news/ueberwacht-facebook-gespraeche-991448/
09.03.2018, 08:30 Uhr

Datenschützer sind alarmiert: Verwalten Apple, Amazon und Google schon bald unsere Krankenakte?

Apple baut Krankenhäuser, Amazon gründet eine Krankenkasse, Google durchleuchtet den Körper: Die Tech-Giganten drängen in heikle Märkte. Warum das gefährlich ist.>https://www.solothurnerzeitung.ch/wirtschaft/datenschuetzer-sind-alarmiert-verwalten-apple-amazon-und-google-schon-bald-unsere-krankenakte-132278476
06.03.2018, 14:05 Uhr

Gesichtserkennung lässt sich eben nicht abschalten

Facebook führt eine für die Privatsphäre bedenkliche Funktion in Europa ein und verkauft das als Erfolg für die Privatsphäre. Fallt darauf nicht herein!, warnt Eva Wolfangel.>http://www.spektrum.de/kolumne/gesichtserkennung-laesst-sich-eben-nicht-abschalten/1548879?utm_medium=newsletter&utm_source=sdw-nl&utm_campaign=sdw-nl-daily&utm_content=kolumne
03.03.2018, 17:10 Uhr

Verhängnisvolle Spuren im Internet

Die Zollingerin Yvonne Hofstetter entwickelt Technologien für künstliche Intelligenz. Gleichzeitig warnt sie davor, im Netz persönliche Daten preiszugeben. Apps, Facebook und Funkwasserzähler lehnt sie ab >http://www.sueddeutsche.de/muenchen/freising/it-unternehmerin-verhaengnisvolle-spuren-im-internet-1.3890205
26.02.2018, 07:20 Uhr

Händler spüren ihren Kunden hinterher

Das Smartphone ist ständiger Begleiter - auch beim Shoppen. Der Einzelhandel arbeitet daran, Profile seiner Kunden zu erstellen und das Handy für personalisierte Werbung zu nutzen. Der gläserne Kunde wird Wirklichkeit.>https://www.n-tv.de/wirtschaft/Haendler-spueren-ihren-Kunden-hinterher-article20295805.html
24.02.2018, 22:30 Uhr

WWW: Tracking-Methoden werden brutaler, Browser-Hersteller schauen weg

Die Überwachungsmethoden der Tracker werden immer ausgefeilter. Selbst bei Online-Apotheken bedienen sich die Datendealer. Datenschutz-Forscher Arvind Narayanan ärgert sich über die Untätigkeit der großen Browser-Hersteller. >https://www.heise.de/newsticker/meldung/WWW-Tracking-Methoden-werden-brutaler-Browser-Hersteller-schauen-weg-3718112.html?seite=all
21.02.2018, 16:35 Uhr

Übernahme durch chinesische Firma: Bundesregierung hat Sicherheitsbedenken bei Digitalfunkgeräten

Nachdem der chinesische Konzern Hytera den britischen Funkgeräteproduzenten Sepura übernommen hat, haben einzelne Bundesländer den Ankauf von Geräten der Firma gestoppt. Ein öffentlich-rechtlicher Vertrag verzögert sich. >https://www.heise.de/newsticker/meldung/Uebernahme-durch-chinesische-Firma-Bundesregierung-hat-Sicherheitsbedenken-bei-Digitalfunkgeraeten-3975354.html
21.02.2018, 13:40 Uhr

Warum Bahnreisende für Chinas Polizei gläsern sind

Mit speziellen Sonnenbrillen gehen chinesische Polizisten auf Verbrecherjagd. Mehrere Kriminelle haben sie bereits festgenommen. Menschenrechtsgruppen sind alarmiert.>https://www.handelsblatt.com/politik/international/neue-gesichtserkennungsbrillen-warum-bahnreisende-fuer-chinas-polizei-glaesern-sind/20940104.html
14.02.2018, 13:00 Uhr

Im Reich der überwachten Schritte

Die einen gehen bei Rot über eine Straße, die anderen gucken Pornos im Netz. Chinas Behörden kontrollieren ihre Bürger – die braven bekommen Prämien.>https://taz.de/!5480926/
06.02.2018, 09:10 Uhr

Safer Internet Day: Datenschutzbeauftragte beklagt digitale Sorglosigkeit

Am Tag für ein sicheres Internet soll der bewusste Umgang mit sozialen Medien und Privatsphäre im Vordergrund stehen. Bürger in Deutschland, insbesondere Kinder und Jugendliche, geben unbedarft Daten über sich preis. >https://www.heise.de/newsticker/meldung/Safer-Internet-Day-Datenschutzbeauftragte-beklagt-digitale-Sorglosigkeit-3960925.html
02.02.2018, 15:15 Uhr

"Alexa, spionierst du mich aus?"

Smarte Lautsprecher sind im Trend. Google und Amazon beherrschen den Markt. Die Geräte hören dauernd zu. Sie speichern Umgebungsgeräusche aber erst dann, wenn sie mit einem bestimmten Stichwort aktiviert werden. Allerdings bedrohen Hacker, Geheimdienste und schlampige Entwickler die Privatsphäre der Nutzer. >http://www.sueddeutsche.de/digital/digitale-privatsphaere-alexa-spionierst-du-mich-aus-1.3842794
02.02.2018, 15:15 Uhr

Die digitale Inquisition hat begonnen

Der Staatstrojaner ist im Einsatz: Jedwede Kommunikation steht jetzt unter der Kuratel des Staates, jedwede Intimität in Computern ist von Ermittlern einsehbar. Schranken, die es beim Lauschangriff noch gab, gibt es nicht mehr. Warum lassen sich das die Bürger gefallen?>http://www.sueddeutsche.de/digital/staatstrojaner-die-digitale-inquisition-hat-begonnen-1.3843494
07.01.2018, 20:00 Uhr

Täterprofile: Das Selbst in den digitalen Medien

Es ist eine merkwürdige Verwandtschaft: Viele Verfahren der Selbstpräsentation auf Facebook oder WhatsApp gleichen auf frappante Weise den Methoden der Kriminologie. Das Format des Profils in den sozialen Netzwerken geht so zurück auf psychiatrische Profile von Internierten oder auf Täterprofile von Mördern.>https://www.swr.de/swr2/programm/sendungen/wissen/kriminologie-soziale-medien/-/id=660374/did=20674080/nid=660374/19nlcxd/index.html
03.01.2018, 07:20 Uhr

China belohnt den Idealbürger

Wer geht brav über den Zebrastreifen? Wer verzichtet auf Pornos? Peking will es wissen – und ab 2020 jenen Bürgern Pluspunkte geben, die aus Sicht der Regierung alles richtig machen. Modernste Technik und Gesichtserkennung macht es möglich. Chinas Ziel ist der maschinenlesbare Mensch – und die totale Kontrolle.>http://www.kn-online.de/News/Aktuelle-Politik-Nachrichten/Nachrichten-Politik-aus-der-Welt/China-belohnt-den-Idealbuerger
23.12.2017, 17:50 Uhr

Ich weiß etwas, was du nicht siehst

Beim Arzt oder Apotheker? In der Rechtsanwaltskanzlei? Oder bei der Freundin? Die Standortverfolgung von Android: So genau weiß Google, wo wir sind und waren. >http://www.diagnose-funk.org/Ich weiß etwas, was du nicht siehst
20.12.2017, 07:30 Uhr

Bundeskartellamt wirft Facebook Datenmissbrauch vor

Die Wettbewerbsbehörde hat dem Unternehmen vorgeworfen, aus seiner marktbeherrschenden Stellung heraus Nutzerdaten anzuhäufen. Das verstoße gegen den Datenschutz. >http://www.zeit.de/digital/datenschutz/2017-12/datenschutz-facebook-kartellamt-verstoss-vorwurf
>https://www.focus.de/digital/multimedia/unternehmen-kartellamt-untersucht-umgang-mit-nutzerdaten-bei-smart-tvs_id_7975713.html
20.12.2017, 07:30 Uhr

Französische Behörde stellt WhatsApp Ultimatum

Französische Datenschützer haben den elektronischen Kurznachrichtendienst WhatsApp aufgefordert, beim Weitergeben von Nutzerdaten an das Mutterunternehmen Facebook gesetzliche Regelungen einzuhalten.>https://www.focus.de/digital/internet/datenweitergabe-an-facebook-franzoesische-behoerde-stellt-whatsapp-ultimatum_id_8013000.html
18.12.2017, 17:00 Uhr

Gelinkt mit den Rechten

Sie wollen auf Standort, Kontakte und Kamera zugreifen: Apps fürs Smartphone fordern immer mehr Berechtigungen an. Meist nickt der Nutzer alles ab. Das kann unangenehm werden. >http://www.faz.net/aktuell/technik-motor/digital/apps-auf-dem-smartphone-gelinkt-mit-den-rechten-15310250.html
28.11.2017, 07:20 Uhr

Geheimdienst-Chef Maaßen attackiert Internet-Giganten als verantwortungslos

Verfassungsschutz-Präsident Maaßen geht Facebook, Twitter und Co. frontal an. Die Internetgiganten seien eine Macht, die Ansprüche erhebe, aber bisher keine gesellschaftliche Verantwortung übernehmen wolle.>http://www.dw.com/de/geheimdienst-chef-maa%C3%9Fen-attackiert-internet-giganten-als-verantwortungslos/a-41551782
27.11.2017, 14:30 Uhr

Snowden warnt vor Gesichtserkennung

Intelligente Systeme sollen unser Leben einfacher machen. Der Whistleblower Edward Snowden aber warnt vor neuen Gefahren durch Technologien wie die Gesichtserkennung des iPhone X.>https://www.nzz.ch/digital/snowden-warnt-vor-gesichtserkennung-ld.1332209
27.11.2017, 14:25 Uhr

Australien will staatliche Gesichtserkennung für Firmen öffnen

Das australische Justizministerium denkt offenbar darüber nach, privaten Unternehmen gegen eine Gebühr den Zugang zu einer vom Staat betriebenen Gesichtserkennungs-Datenbank zu gewähren. >https://www.heise.de/newsticker/meldung/Australien-will-staatliche-Gesichtserkennung-fuer-Firmen-oeffnen-3901720.html
27.11.2017, 11:20 Uhr

Session-Replay: Viele beliebte Webseiten zeichnen jegliche Texteingabe auf

Mit einer Technik namens Session-Replay lassen sich Texteingaben auf Webseiten in Echtzeit erfassen, während sie passieren. Diese Daten werden oft an Drittwebseiten zum Zwecke der Besucheranalyse übermittelt. >https://www.heise.de/newsticker/meldung/Session-Replay-Viele-beliebte-Webseiten-zeichnen-jegliche-Texteingabe-auf-3896475.html
21.11.2017, 10:20 Uhr

Webseiten speichern jeden Tastendruck

Wer im Internet surft, hinterlässt jede Menge Spuren. So ist nachvollziehbar, welche Webseiten man besucht, was man einkauft und aus welcher politischen Gesinnung heraus man Beiträge in sozialen Netzen verfasst und likt.>http://www.bild.de/digital/internet/internet-sicherheit/internet-sicherheit-tracker-53926810.bild.html
18.11.2017, 09:40 Uhr

Bundesnetzagentur verbietet Kinderuhren mit Abhörfunktion

Der Verkauf von Kinderuhren mit Abhörfunktion ist von der Bundesnetzagentur verboten worden. Käufer einer solchen Smartwatch sollten sie laut der Behörde vernichten, denn der Besitz eines solchen Gerätes ist strafbar. >http://www.spiegel.de/netzwelt/gadgets/bundesnetzagentur-verbietet-kinderuhren-mit-abhoerfunktion-a-1178651.html
17.11.2017, 11:30 Uhr

Datenschutz und Datensicherheit für IoT-Produkte

Die neue Datenschutzgrundverordnung (EU-DSGVO), die ab Mai 2018 EU-weit gilt, stellt den Datenschutz auf eine neue Grundlage.>https://www.informatik-aktuell.de/betrieb/netzwerke/datenschutz-und-datensicherheit-fuer-iot-produkte.html
17.11.2017, 11:30 Uhr

Vernetzung: Muss ein Rauchmelder eine High-Tech-Wanze sein?

Was reden vernetzte Rauchmelder miteinander?>https://blogs.taz.de/bewegung/2017/11/09/muss-ein-rauchmelder-eine-high-tech-wanze-sein/
16.11.2017, 12:50 Uhr

Digitale Pille sorgt für Datenschutz-Debatte

In den USA hat die Arzneimittelzulassungsbehörde FDA zum ersten Mal eine Pille zugelassen, mit der sich durch einen Sensor die korrekte Einnahme überprüfen lässt. Die Innovation könnte viele Vorteile bringen, ist aber aus Gründen des Datenschutzes umstritten. >http://www.deutschlandfunk.de/us-zulassung-digitale-pille-sorgt-fuer-datenschutz-debatte.2850.de.html?drn:news_id=815393
14.11.2017, 12:25 Uhr

Die gute Datenkrake

Michal Kosinski von der Stanford University deckt auf, welche intimen Details in Nutzerdaten stecken. Spielt er mit seinen Analysen nicht den Geheimdiensten in die Hände?>http://www.spektrum.de/kolumne/die-gute-datenkrake/1518891?utm_medium=newsletter&utm_source=sdw-nl&utm_campaign=sdw-nl-daily&utm_content=kolumne
13.11.2017, 10:00 Uhr

iPhone X: Vietnamesische Sicherheitsforscher umgehen Face ID mit Maske

Mit einem Rahmen aus dem 3D-Drucker, einer Silikonnase sowie 2D-Bildern und etwas Make-Up will das Sicherheitsunternehmen Bkav Apples Gesichtserkennungssystem überlistet haben.>https://www.heise.de/mac-and-i/meldung/iPhone-X-Vietnamesische-Sicherheitsforscher-umgehen-Face-ID-mit-Maske-3888659.html
09.11.2017, 18:20 Uhr

Facebook muss sich in Deutschland an deutsches Datenschutzrecht halten

Facebook darf personenbezogene Daten seiner in Deutschland lebenden Nutzer nicht ohne deren wirksame Einwilligung herausgeben. In Facebooks App-Zentrum, in dem Computerspiele von Drittanbietern angeboten werden, wurden Nutzer nicht ausreichend über Umfang und Zweck der Datenweitergabe informiert.>https://www.vzbv.de/pressemitteilung/urteil-gegen-facebook-datenschutzeinwilligung-ungenuegend
09.11.2017, 18:20 Uhr

Vermeintliche Gratis-Apps: NRW will Warnhinweis zu Datenabgriff

Verbraucher bezahlen vermeintliche Gratis-Leistungen im Internet regelmäßig mit der Preisgabe persönlicher Daten. NRW will jetzt ein digitales Preisschild etablieren, das Auskunft über den Umfang des Datenabgriffs gibt. >https://www.heise.de/newsticker/meldung/Vermeintliche-Gratis-Apps-NRW-will-Warnhinweis-zu-Datenabgriff-3884466.html
03.11.2017, 09:25 Uhr

Apps können auf iOS heimlich Fotos schießen

Der Entwickler und Start-Up-Gründer Felix Krause hat in einem neuen Blogeintrag heimliche Fotoaufnahmen von iOS-Apps thematisiert. Nach dem Erteilen der Berechtigung, die Kamera zu nutzen, können aufgerufene Anwendungen Fotos schießen und diese hochladen, ohne dass der Nutzer das mitbekommt>https://derstandard.at/2000066715933/Apps-koennen-auf-iOS-heimlich-Fotos-schiessen
03.11.2017, 09:25 Uhr

iPhone X: Datenschützer fürchten Missbrauch von Face-Tracking

Die TrueDepth-Kamera auf der Vorderseite des iPhone X soll den Gesichtsausdruck in Echtzeit erfassen. Werbefirmen könnten so emotionale Reaktionen des Nutzers auf Anzeigen ermitteln, warnen US-Datenschützer.>https://www.heise.de/mac-and-i/meldung/iPhone-X-Datenschuetzer-fuerchten-Missbrauch-von-Face-Tracking-3877747.html
02.11.2017, 21:00 Uhr

Die totale Überwachung

Wie China dabei ist, weit über Orwells Dystophie hinaus zu gehen. Ein 8 Minuten Beitrag auf 3SAT.>http://www.3sat.de/mediathek/?mode=play&obj=69652
27.10.2017, 11:05 Uhr

AK-Studie: Hersteller spionieren Videospieler immer stärker aus

Betreiber sammeln laut Arbeiterkammer immer mehr Infos über die Gamer>http://derstandard.at/2000066509802/AK-Studie-Hersteller-spionieren-Videospieler-immer-staerker-aus
26.10.2017, 10:45 Uhr

Die Automaten brauchen Aufsicht

Bald wird künstliche Intelligenz allgegenwärtig sein. Aber wer sorgt dafür, dass sie sicher und vertrauenswürdig ist? Ein historischer Fehler droht sich zu wiederholen.>http://www.zeit.de/digital/internet/2017-10/kuenstliche-intelligenz-deepmind-back-box-regulierung/komplettansicht
25.10.2017, 09:00 Uhr

Datenklau und Cyberwar - Wie groß ist die Gefahr aus dem Netz?

Sicherheitslücken im WLAN machen Schlagzeilen. Cyber-Kriminelle greifen Wasserwerke, Stromversorger und Krankenhäuser an. "ZDFzoom" fragt: Wie unsicher sind unsere Systeme?>https://www.zdf.de/dokumentation/zdfzoom/zdfzoom-datenklau-und-cyberwar-100.html
20.10.2017, 09:25 Uhr

WhatsApp: Datenschutzbeauftragte warnt vor Live-Standort

WhatsApp-Nutzer sollen künftig live ihren Standort teilen können. Rechtlich ist das zwar zulässig, doch die Daten sind höchst sensibel.>https://www.waz.de/leben/digital/whatsapp-datenschuetzer-warnt-vor-neuer-standort-funktion-id212276601.html
20.10.2017, 09:25 Uhr

Blackbox Auto-App: Datenschutz bleibt auf der Strecke

Das Fahrzeug orten, die Klimaanlage fernsteuern, Türen öffnen oder den Kilometerstand checken: Mit Apps wollen Hersteller ihre Autos smarter machen. Was theoretisch nett und hilfreich klingt, kann sich in der Praxis schnell als undurchsichtige Schnüffelei erweisen.>http://www.lvz.de/Ratgeber/Auto/Aktuelles/Blackbox-Auto-App-Datenschutz-bleibt-auf-der-Strecke
17.10.2017, 10:38 Uhr

Krack – Die WPA2-Verschlüsselung ist geknackt: Was kann man tun?

Die Verschlüsselung von WPA2 ist geknackt worden. So können Sie sich schützen, bis die Hersteller Updates veröffentlichen. >https://www.macwelt.de/a/krack-die-wpa2-verschluesselung-ist-geknackt-was-kann-man-tun
17.10.2017, 10:31 Uhr

Europarat spricht sich für Internet-Verschlüsselung aus

Europarat schreibt Internetfirmen große internationale Verantwortung zu - Gleiche Auflagen wie Telefonabhören>http://derstandard.at/2000065980658/Europarat-spricht-sich-fuer-Internet-Verschluesselung-aus
17.10.2017, 10:30 Uhr

Subaru-Funkschlüssel lässt sich einfach klonen

Autoschlüssel mit Funkverbindung sind ein beliebtes Ziel für Sicherheitsforscher - und oft eher Opfer als Gegner.>https://www.golem.de/news/auto-subaru-funkschluessel-laesst-sich-einfach-klonen-1710-130626.html
17.10.2017, 10:25 Uhr

Wenn das Auto ungefragt zur Datenschleuder wird

Moderne Autos sammeln stetig Daten und verschicken sie an Server. Fahrzeugbesitzer können sich gegen Hackerangriffe kaum wehren. Bei manchen Herstellern besteht aber eine radikale Schutzmöglichkeit. >https://www.welt.de/wirtschaft/webwelt/article169673382/Wenn-das-Auto-ungefragt-zur-Datenschleuder-wird.html
13.10.2017, 10:50 Uhr

WLAN-Ortung: Mesh-Router können sogar Atem der Nutzer erfassen

WLAN-Netze aus mehreren Geräten erlauben recht genauen Einblick in das Innenleben einer Wohnung >http://derstandard.at/2000065716235/Mesh-Router-koennen-sogar-den-Atem-der-Nutzer-erfassen
12.10.2017, 10:55 Uhr

Überwachung wird cool

GPS, Smartphones und Fitness-Tracker sind genuine Militärtechnologien. Warum haben Menschen trotzdem Spaß daran, sich mit smarten Geräten zu überwachen?>http://www.spektrum.de/kolumne/ueberwachung-wird-cool/1509979?utm_medium=newsletter&utm_source=sdw-nl&utm_campaign=sdw-nl-daily&utm_content=kolumne
10.10.2017, 17:45 Uhr

Streit über Nutzerregistrierung: EU-Rat gibt grünes Licht für WiFi4EU

Gerade hat der Ministerrat den im Mai erzielten Kompromiss für Gratis-WLAN an öffentlichen Plätzen und Einrichtungen in der EU bestätigt, da gibt es auch schon eine erste Beschwerde wegen der geplanten "Zwangsauthentifizierung". >https://www.heise.de/newsticker/meldung/Streit-ueber-Nutzerregistrierung-EU-Rat-gibt-gruenes-Licht-fuer-WiFi4EU-3854691.html
10.10.2017, 15:15 Uhr

Datenschutz: Mattel stampft smarten Lautsprecher für Kinder ein

US-Spielwarenhersteller bringt "Aristotle" nach heftiger Kritik nicht auf den Markt - derstandard.at/2000065462497/Datenschutz-Mattel-stampt-smarten-Lautsprecher-fuer-Kinder-ein>http://derstandard.at/2000065462497/Datenschutz-Mattel-stampt-smarten-Lautsprecher-fuer-Kinder-ein
06.10.2017, 11:10 Uhr

Politik und Wirtschaft sorgen sich um Cyber-Sicherheit

Das Risiko von Cyber-Angriffen auf wichtige Infrastruktur-Einrichtungen wird nach Ansicht von Vertretern sowohl aus Politik als auch aus der Wirtschaft immer realistischer.>http://www.ksta.de/wirtschaft/politik-und-wirtschaft-sorgen-sich-um-cyber-sicherheit-28536390
27.08.2017, 14:55 Uhr

Warum Digitalcourage "falsch informiert" hat

Wer für den Datenschutz kämpft, fühlt sich in Deutschland gelegentlich wie ein einsamer Rufer in der Wüste. Die aktuelle Kampagne des Vereins Digitalcourage dürfte dafür sorgen, dass Politiker Datenschutzaktivisten zukünftig noch weniger ernst nehmen.>https://www.golem.de/news/gesichtserkennung-am-suedkreuz-warum-digitalcourage-falsch-informiert-hat-1708-129653.html
25.08.2017, 20:30 Uhr

Gesichtserkennung am Südkreuz

Bundespolizei hat falsch informiert – Wir [Digitalcourage] fordern Abbruch des Tests [Update]>https://digitalcourage.de/blog/2017/gesichtsscan-beenden
25.08.2017, 20:30 Uhr

De Maizière hebt das Recht auf Anonymität auf

Eine Technik, die die Menschen ungefragt verfolgt, ist nicht hilfreich, sondern asozial. Hat der unbescholtene Bürger kein Recht mehr, unbeobachtet zu bleiben? >http://www.sueddeutsche.de/digital/gesichtserkennung-de-maizire-hebt-das-recht-auf-anonymitaet-auf-1.3639958
25.08.2017, 09:25 Uhr

Quantenkryptografie: Abhörsichere Kommunikation mit Umweg durchs All

Quantencomputer könnten bald schon alle aktuellen Verschlüsselungstechniken knacken – Deutsche Forscher arbeiten dagegen und setzen auf Laser aus dem All>http://derstandard.at/2000063075241/Quantenkryptografie-Abhoersichere-Kommunikation-mit-Umweg-durchs-All
25.08.2017, 09:15 Uhr

Smart Homes erinnern immer mehr an Strafvollzug

Amazon bringt mit Echo Look ein Gerät auf den Markt, das immer zuhört und immer zusieht. Was macht diese Dauerüberwachung mit einer Gesellschaft? >http://www.sueddeutsche.de/kultur/it-sicherheit-smart-homes-erinnern-immer-mehr-an-strafvollzug-1.3525902
11.08.2017, 20:20 Uhr

Der Mann, der schuld ist am Passwort-Wahnsinn, bereut sein Werk

Dem Wall Street Journal sagte er nun: "Ich war auf dem falschen Dampfer.">http://www.sueddeutsche.de/digital/it-sicherheit-der-mann-der-schuld-ist-am-passwort-wahnsinn-bereut-sein-werk-1.3623586
11.08.2017, 09:42 Uhr

Fürchtet die digitalen Löwen!

Marktbeherrschende Unternehmen wie Google und Facebook sammeln die Daten der Nutzer und beuten sie dann für sich aus. Die Politik darf sie nicht einfach weiter gewähren lassen. >http://www.sueddeutsche.de/digital/google-und-facebook-fuerchtet-die-digitalen-loewen-1.3619253
11.08.2017, 09:40 Uhr

Gemeindebund warnt vor "Digitalkapitalismus"

Der Hauptgeschäftsführer des Städte- und Gemeindebundes sieht die Digitalisierung als Riesenchance für die Kommunen. Diese sollten ihren Datenreichtum im Sinne der Bürger nutzen und vor anderen Diensten schützen. >https://www.heise.de/newsticker/meldung/Gemeindebund-warnt-vor-Digitalkapitalismus-3796794.html
07.08.2017, 16:55 Uhr

Klage: Disney-Spiele sollen ohne Erlaubnis Daten von Kindern sammeln

Eltern haben Disney und weitere Spieleentwickler in den USA verklagt, weil diverse Spiele-Apps für Android und iOS angeblich ohne Einwilligung Nutzungsdaten an Server von Disney schicken.>https://www.heise.de/newsticker/meldung/Klage-Disney-Spiele-sollen-ohne-Erlaubnis-Daten-von-Kindern-sammeln-3793774.html
07.08.2017, 16:55 Uhr

Bundesamt warnt Smart-TVs in Hotels können Urlauber beim Sex ausspähen

Bundesamt warnt Smart-TVs in Hotels können Urlauber beim Sex ausspähen>http://www.berliner-zeitung.de/digital/bundesamt-warnt-smart-tvs-in-hotels-koennen-urlauber-beim-sex-ausspaehen-28101016
26.07.2017, 11:50 Uhr

Sie wissen alles

Tech-Konzerne erfahren durch unsere Daten nicht nur, wo wir sind, sondern zunehmend auch, wer wir sind. Der Verbraucher wird immer gläserner.>http://www.spektrum.de/kolumne/sie-wissen-alles/1485149?utm_medium=newsletter&utm_source=sdw-nl&utm_campaign=sdw-nl-daily&utm_content=kolumne
22.07.2017, 09:55 Uhr

Ein Handy für 99 Euro, Sicherheitslücken inklusive

Ein Kölner Media Markt hatte ein Smartphone im Angebot, das zum Zeitpunkt des Verkaufes über 15 "nicht mehr behebbare" Sicherheitslücken" verfügte.>http://www.sueddeutsche.de/digital/it-sicherheit-unsicheres-smartphone-verbraucherzentrale-klagt-gegen-media-markt-1.3592816
21.07.2017, 08:50 Uhr

FBI warnt Eltern vor smartem Spielzeug

Das FBI http://fbi.gov hat Eltern gewarnt, dass mit dem Internet verbundenes intelligentes Spielzeug eine ernsthafte Gefahr für die Privatsphäre und Sicherheit von Kindern darstellen kann.>https://www.wallstreet-online.de/nachricht/9749741-fbi-warnt-eltern-smartem-spielzeug
18.07.2017, 06:42 Uhr

Schleswig-Holsteins Chef-Datenschützerin rät zu Vorsicht bei Smartphone-Nutzung

Auslesen der Kontakte, Mitschneiden von Gesprächen, digitale Spuren – Schleswig-Holsteins Datenschutzbeauftragte sieht einige Techniktrends extrem kritisch. Sie rät Verbrauchern zum umsichtigen Umgang mit Smartphone und Co.>https://www.heise.de/newsticker/meldung/Schleswig-Holsteins-Chef-Datenschuetzerin-raet-zu-Vorsicht-bei-Smartphone-Nutzung-3762955.html
14.07.2017, 09:33 Uhr

Behörden dürften Staatstrojaner im Alltag einsetzen

Bei einer langen Liste an Straftaten darf die Polizei künftig nicht nur Telefone abhören, sondern auch Staatstrojaner einsetzen. >https://www.macwelt.de/a/behoerden-duerften-staatstrojaner-im-alltag-einsetzen,3447416?utm_source=macwelt-daily-automatisch&utm_medium=email&utm_campaign=newsletter&ext_id=0&pm_cat%5B0%5D=Personal+Computer&r=16750089831296&lid=708836&pm_ln=6

Infos senden

Informationen und Berichte können gesendet werden an: newsblog@diagnose-funk.org

Artikelsuche

Sie wollen zu bestimmten Themen recherchieren? Benutzen Sie unser Schlagwortverzeichnis. Dazu in der nachfolgenden Liste das passende Schlagwort anklicken: