diagnose funk

N e w s b l o g

Tagesaktuelle Informationen
In unserem Newsblog stellen wir täglich aktuelle Infos zusammen. Die Beiträge haben informativen Charakter, müssen nicht der Position von diagnose:funk entsprechen und werden i.d.R. nicht kommentiert.
Beiträge filtern:
Einträge zum Thema d:f | aufklärung x Auswahl zurücksetzen
13.07.2019, 00:00 Uhr

Steinhagen: Infoveranstaltung zu 5G & Mobilfunk am 2.9.19

5G Mobilfunk - Gefahr für unsere Gesundheit? Gefahren - Vorsorge - Alternativen: Der Verein zur Förderung der Umwelt- und Lebensqualität in Steinhagen e.V. bei Bielefeld lädt am 2.9. zu einem Informationsabend mit Dipl.-Ing. Jörn Gutbier von diagnose:funk ein.>Einladung zur Vortragsveranstaltung
12.07.2019, 00:00 Uhr

Heidenheim: Initiative informiert kritisch zu 5G

Im Juli 2019 hat sich eine Initiative gebildet, die über die Gefahren des Mobilfunks und 5G aufklären möchte. Sie lädt am 4.7. zu einem Vortrag mit Peter Hensinger von diagnose:funk ein.
30.06.2019, 00:00 Uhr

Pappenheim: Gegen den Bau eines Mobilfunksendemastes - Initiative informiert

Die Deutsche Telekom AG spielt mit dem Gedanken, in Bieswang / Ochsenhart einen Mobilfunk-Sendemasten zu errichten. Die zentrale Frage der Bürgerschaft vor Ort: Wollen wir eine erhöhte Gesundheitsgefährdung von Mensch und Tier in Bieswang und Ochsenhart in Kauf nehmen? Die Initiative lädt zu einer öffentlichen Infoveranstaltung mit Dipl.-Ing. Jörn Gutbier ein. >Veranstaltungshinweis und Einladung
29.06.2019, 16:00 Uhr

Eine Frage der Verantwortung - diagnose:funk Vortrag mit 200 Besuchern

Eine Bürgerinitiative stemmt sich gegen den Neubau eines Mobilfunkmasts zwischen den Münsinger Ortsteilen Degerndorf und Holzhausen. Vor 200 Besuchern warnt Mobilfunkkritiker Jörn Gutbier von diagnose:funk vor den Strahlenimmissionen und beschreibt Vorsorgeempfehlungen. Die Gemeinde sucht derweil einen alternativen Standort.>Süddeutsche Zeitung, 28.06.2019
>Merkur.de, 28.06.2019
28.06.2019, 00:00 Uhr

Münsing: Was der Verein „Diagnose-Funk“ den Holzhausern rät

Die Bürger von Holzhausen wollen zusammen mit Bürgermeister Michael Grasl einen Sendemasten vor ihrer Haustür verhindern. Zuspruch bekamen sie jetzt von Experten der Umwelt- und Verbraucherorganisation diagnose:funk. >Merkur, 28.06.2019
>Süddeutsche Zeitung, 28.06.2019
05.06.2019, 19:00 Uhr

Hamburg-Bergstedt: Vortrag über 5G - Fortschritt für wen und zu welchem Preis?

Mit der 5. Generation Mobilfunk (5G) schreitet die digitale Transformation unserer Gesellschaft weiter voran. Deutschlandweit werden derzeit die Infrastrukturen für die „Vernetzung aller Dinge“ (Smart Home, Smart City, IoT) auf- und ausgebaut. Es braucht politische Gestaltung. Vortrag & Diskussion mit Jörn Gutbier.
05.05.2019, 00:00 Uhr

Schorndorf-Weiler: Initiative macht wieder mobil - diagnose:funk dabei

Die Bürgerinitiativen „Weiler macht mobil“ und „Strahlungsarmes Schorndorf“ laden zu einer Podiumsdiskussion unter dem Motto „Digitalisierung mit Verantwortung und Vernunft“ ein. Referenten sind der Physikprofessor Klaus Buchner, Jörn Gutbier von diagnose:funk sowie ein Mobilfunkbeauftragter der Stadt Schorndorf. Schon vor zwölf Jahren wurden 2000 Unterschriften gegen einen von Vodafone geplanten Mobilfunkmast gesammelt. >Stuttgarter Zeitung
10.04.2019, 19:30 Uhr

Eine Frage der Verantwortung - diagnose:funk Vortrag mit 200 Besuchern

Der BUND hatte in den großen Saal im Buckenhof eingeladen. Mit 100 Besuchern wurde gerechnet, es kamen über 200. Dipl.-Ing. Jörn Gutbier von diagnose:funk hielt einen Vortrag zum "Verantwortlichen Umgang mit Mobilfunk - Wissen - Vorsorge - Alternativen". In der Folge gründete sich einige Wochen später eine Initiative. >Veranstaltungshinweis
>Ankündigung beim BUND-Erlangen
01.03.2019, 00:00 Uhr

Mainleus-Schwarzach: Rätselraten um den Funkturm

Bringt ein neuer Telekom-Mast in Schwarzach das ultraschnelle 5G-Netz? Gibt es Alternativen? Die Anwohner des Mainleuser Ortsteils wollen endlich Antworten.>Frankenpost
27.11.2018, 00:00 Uhr

Mobilfunk-Initiative will kritisch informieren.

>Stuttgarter Zeitung
26.11.2018, 00:00 Uhr

BI lädt zum Vortragsabend mit Jörn Gutbier in Hohenfelshalle ein.

>Südkurier
13.10.2018, 00:00 Uhr

Infoveranstaltung der Gemeinde.

>Passauer Neue Presse
01.08.2018, 00:00 Uhr

J. Gutbier referiert vor dem Umweltausschuß zu LTE.

>Echo
13.07.2018, 00:00 Uhr

Bürgerinitiative informiert zum Netzausbau.

>inFranken.de
02.07.2018, 00:00 Uhr

Bernau: Schüler bei eingeschaltetem WLAN unkonzentriert

In einem von der Umwelt-Aktion der Bernauer Pfarreien organisierten Vortrag erläuterte Jörn Gutbier vom Verein Diagnose-Funk die neuesten wissenschaftlichen Erkenntnisse über die Risiken von Funkstrahlung, Mobilfunk und WLAN.>Oberbayerisches Volksblatt
14.03.2018, 00:00 Uhr

Bremen: diagnose:funk Vortrag im Haus der Wissenschaft

Wie risikoreich ist WLAN? In seinem „Wissen um 11“-Vortrag „Divergierende Risikobewertung im Bereich Mobilfunk“ im Haus der Wissenschaft ging Jörn Gutbier der Frage nach, ob diese nicht-ionisierende Mikrowellenstrahlung gesundheitsschädlich ist oder nicht.>Weser Kurier
26.01.2018, 00:00 Uhr

Königsfeld: Verbände informieren über Mobilfunk-Risiken

Der Informationsabend der Verbände Bund Naturschutz und Diagnose-Funk stand unter der Überschrift "Umgang mit Mobilfunk – Stand des Wissens, Vorsorge und Alternativen". Anlass war die Suche der Telekom nach neuen Standorten für Sendemasten in Neuhausen und Erdmannsweiler.>Schwarzwälder Bote
>https://www.suedkurier.de/region/schwarzwald-baar-heuberg/koenigsfeld/Eine-Chance-im-Kampf-gegen-Funkmasten;art372523,9593300
>https://www.schwarzwaelder-bote.de/inhalt.koenigsfeld-mobilfunkgeraet-weghalten-vom-koerper.62a2c4af-9659-4216-b338-17c0b0dfb00f.html
30.08.2017, 00:00 Uhr

Aschaffenburg: 'Das Strahlungskartell' und Verbraucherschutzinfos

Vorsorgetipps und eine Übersicht brisanter Mobilfunk-Studien erwarten den Besucher des alljährlichen Infostandes von AB jetzt RICHTIG mobil – Arbeitskreis Elektrosmog am bayerischen Untermain – u.a. auf dem Ökomarkt des Bund Naturschutz am 24. September, von 11 – 18 Uhr auf dem Schlossplatz in Aschaffenburg.>Main Echo
28.10.2016, 00:00 Uhr

Neuhausen-Schellbronn: Mobilfunk-Bürgerinitiative gegründet

Die gewünschte Mobilfunkversorgung des Ortes spaltet die Gemeinde: Initiativen-Mitglieder haben mit diagnose:funk gesprochen. Sie informieren den Gemeinderat über Vorsorgemöglichkeiten.>Pforzheimer Zeitung
11.02.2015, 00:00 Uhr

Stuttgart-Weilimdorf: Demos sollen Sendemast verhindern

Die Bürgerinitiative möchte wöchentlich demonstrieren und so ein Einlenken der Telekom bewirken. Zusammen haben die Anwohner nach einer Alternative gesucht - und eigentlich auch eine gefunden. >Stuttgarter Zeitung
04.10.2012, 00:00 Uhr

Grafenhausen: Die Debatte geht weiter

Die „Bürgerinitiative Mobilfunk Balzhausen“ hat zu einem Infoabend eingeladen. Referent war Jörn Gutbier, das Thema: „Mobilfunksender, Handys und Smartphones – ein Gesundheitsrisiko?“ Anlass war die Diskussion um einen Funkmast, der für die Grafenhausener Gemeindeteile Balzhausen und Dürrenbühl, errichtet werden könnte. Gutbier zitierte eine Vielzahl von Studien und Untersuchungen aus aller Welt.>Südkurier
08.06.2011, 00:00 Uhr

Umweltschutzverband Alztal (UVA) informiert sich kritisch.

>chiemgau-online.de
11.04.2010, 00:00 Uhr

BI veranstaltet gemeinsam mit Gemeinde Infoverantaltung.

>Pforzheimer Zeitung

Infos senden

Informationen und Berichte können gesendet werden an: newsblog@diagnose-funk.org

Schlagwortliste - Artikelsuche

Sie wollen zu bestimmten Themen recherchieren? Klicken Sie in der nachfolgenden Liste einfach das passende Schlagwort an: