diagnose funk

Newsblog

Tagesaktuelle Informationen
In unserem Newsblog stellen wir Ihnen täglich aktuelle Infos zusammen. Die Beiträge haben informativen Charakter, müssen nicht der Position von diagnose:funk entsprechen und werden nicht weitergehend kommentiert.
Beiträge filtern:
17.10.2017, 10:38 Uhr

Krack – Die WPA2-Verschlüsselung ist geknackt: Was kann man tun?

Die Verschlüsselung von WPA2 ist geknackt worden. So können Sie sich schützen, bis die Hersteller Updates veröffentlichen. >https://www.macwelt.de/a/krack-die-wpa2-verschluesselung-ist-geknackt-was-kann-man-tun
17.10.2017, 10:31 Uhr

Europarat spricht sich für Internet-Verschlüsselung aus

Europarat schreibt Internetfirmen große internationale Verantwortung zu - Gleiche Auflagen wie Telefonabhören>http://derstandard.at/2000065980658/Europarat-spricht-sich-fuer-Internet-Verschluesselung-aus
17.10.2017, 10:30 Uhr

Subaru-Funkschlüssel lässt sich einfach klonen

Autoschlüssel mit Funkverbindung sind ein beliebtes Ziel für Sicherheitsforscher - und oft eher Opfer als Gegner.>https://www.golem.de/news/auto-subaru-funkschluessel-laesst-sich-einfach-klonen-1710-130626.html
17.10.2017, 10:30 Uhr

Luciano Floridi: Die digitale Gesellschaft braucht ein ethisches Upgrade

Schwergewicht der Digitalphilosophie: Professor Luciano Floridi von der Oxford University entwirft Ethik für die digitale Gesellschaft und berät Tech-Konzerne wie IBM oder Google.>https://www.wired.de/collection/life/digitalphilosoph-luciano-floridi-wir-passen-uns-der-technologie-an
17.10.2017, 10:25 Uhr

Schaffhausen CH: Swisscom plant zehn Mobilfunkantennen in Schaffhausen

Gleich zehn Mobilfunkantennen will die Swisscom in Schaffhausen aufstellen. Die entsprechenden Baugesuche sind bereits eingereicht, wie dem Amtsblatt zu entnehmen ist.>http://www.shn.ch/region/stadt/2017-10-16/swisscom-plant-zehn-mobilfunkantennen-in-schaffhausen
17.10.2017, 10:25 Uhr

Enns AT: ÖBB-Funkmast in Enns erregt weiter die Gemüter

Laut Bescheid ist der Mast Teil der Bahnanlage – Stadt legte Beschwerde beim Bundesverwaltungsgericht ein.>http://www.nachrichten.at/oberoesterreich/linz/OEBB-Funkmast-in-Enns-erregt-weiter-die-Gemueter;art66,2707131
17.10.2017, 10:25 Uhr

Tetnang: Telekom baut neuen Funkmast

35-Meter-Mast nahe Hagenbuchen – Anwohner befüchten gesundheitliche Beeinträchtigung>http://www.schwaebische.de/region_artikel,-Telekom-baut-neuen-Funkmast-_arid,10751853_toid,682.html
17.10.2017, 10:25 Uhr

Millionen WLAN-Netze sind offen für Hacker-Attacken

Forscher haben eine Angriffsmethode veröffentlicht, mit der WLAN-Verbindungen abgehört werden können.>https://www.welt.de/wirtschaft/webwelt/article169669959/Millionen-WLAN-Netze-sind-offen-fuer-Hacker-Attacken.html
17.10.2017, 10:25 Uhr

Wenn das Auto ungefragt zur Datenschleuder wird

Moderne Autos sammeln stetig Daten und verschicken sie an Server. Fahrzeugbesitzer können sich gegen Hackerangriffe kaum wehren. Bei manchen Herstellern besteht aber eine radikale Schutzmöglichkeit. >https://www.welt.de/wirtschaft/webwelt/article169673382/Wenn-das-Auto-ungefragt-zur-Datenschleuder-wird.html
17.10.2017, 10:25 Uhr

Digitales Unbehagen bleibt

In einem Workshop im Kunsthaus Langenthal wurden die Möglichkeiten und Gefahren der Technik aufgezeigt, gleichzeitig aber auch Ansätze geliefert, wie man sich in dieser komplexen Welt zurechtfinden kann.>https://www.bernerzeitung.ch/region/oberaargau/Digitales-Unbehagen-bleibt/story/11341710
13.10.2017, 11:50 Uhr

Hagenbuchen: Telekom baut neuen Funkmast

35-Meter-Mast nahe Hagenbuchen – Anwohner befüchten gesundheitliche Beeinträchtigung>http://www.schwaebische.de/region_artikel,-Telekom-baut-neuen-Funkmast-_arid,10751853_toid,682.html
13.10.2017, 11:50 Uhr

Schlaflos in Giesing: Tiefer Ton raubt Anwohnern den Schlaf

Seit August quält die Anwohner ein dunkler Brummton. Weil er kein Auge mehr zu tut, ist er schon für einige Tage auf das Sofa eines Freundes geflüchtet.>https://www.hallo-muenchen.de/muenchen/ost/giesing-harlaching-ort559056/schlaflos-giesing-tiefer-raubt-anwohnern-schlaf-8762349.html
13.10.2017, 10:50 Uhr

20'000 Franken gegen Angst vor Handyantennen

Der Kanton Zürich will seine Schüler über Handystrahlung informieren. Die Pläne seien «Amtsmissbrauch», sagen Kritiker.>http://www.20min.ch/schweiz/news/story/26222683
13.10.2017, 10:50 Uhr

WLAN-Ortung: Mesh-Router können sogar Atem der Nutzer erfassen

WLAN-Netze aus mehreren Geräten erlauben recht genauen Einblick in das Innenleben einer Wohnung >http://derstandard.at/2000065716235/Mesh-Router-koennen-sogar-den-Atem-der-Nutzer-erfassen
12.10.2017, 10:55 Uhr

Überwachung wird cool

GPS, Smartphones und Fitness-Tracker sind genuine Militärtechnologien. Warum haben Menschen trotzdem Spaß daran, sich mit smarten Geräten zu überwachen?>http://www.spektrum.de/kolumne/ueberwachung-wird-cool/1509979?utm_medium=newsletter&utm_source=sdw-nl&utm_campaign=sdw-nl-daily&utm_content=kolumne
10.10.2017, 17:45 Uhr

Streit über Nutzerregistrierung: EU-Rat gibt grünes Licht für WiFi4EU

Gerade hat der Ministerrat den im Mai erzielten Kompromiss für Gratis-WLAN an öffentlichen Plätzen und Einrichtungen in der EU bestätigt, da gibt es auch schon eine erste Beschwerde wegen der geplanten "Zwangsauthentifizierung". >https://www.heise.de/newsticker/meldung/Streit-ueber-Nutzerregistrierung-EU-Rat-gibt-gruenes-Licht-fuer-WiFi4EU-3854691.html
10.10.2017, 15:30 Uhr

Kritik am Schul-Einsatz von Digitalmedien

Jedem Kind ein Tablet, damit es besser lernt? Eine Gruppe von Wissenschaftlern sieht die „Digitalisierungsoffensive“ an den Schulen mit großer Skepsis.>http://www.swp.de/ulm/nachrichten/suedwestumschau/kritik-am-schul-einsatz-von-digitalmedien-15863047.html
10.10.2017, 15:22 Uhr

Die Würde von Kindern und Jugendlichen schützen

Kinderschutz-Kongress in Rom / Quennet-Thielen: "Prävention gegen sexualisierte Gewalt ist gerade angesichts der Digitalisierung wichtig">https://www.bmbf.de/de/die-wuerde-von-kindern-und-jugendlichen-schuetzen-4928.html
10.10.2017, 15:20 Uhr

Kinderschutz im Internet

Unter dem Thema „Child Dignity in the Digital World“ berieten drei Tage lang mehr als 150 Experten darüber, wie Kinder besser vor den negativen Seiten der Digitalisierung geschützt werden können. >http://blog.zdf.de/papstgefluester/2017/10/08/kinderschutz-im-internet/
10.10.2017, 15:16 Uhr

On Radiation

A Short 3 ½ Minute Film On Radiation>https://www.youtube.com/watch?v=tyHij98gkk4
10.10.2017, 15:15 Uhr

Altenkunstadt: Problematik noch nicht „gegessen“

„Ein Mobiltelefon sorgt kurzfristig für eine hohe Belastung. Bei einem Funkmast hingegen ist diese dauerhaft gegeben. Ein einzelner Bürger kann sie kaum beeinflussen.“Eine Bürgerinitiative (BI) hingegen sehr wohl. Der BI „Mobilfunkstandort Altenkunstadt“ ist das Kunststück gelungen.>http://www.obermain.de/lokal/altenkunstadt-burgkunstadt-weismain/art2415,584713
10.10.2017, 15:15 Uhr

Schlieren Die Bewohner des Zelgliquartiers wollen die Mobilfunkantenne nicht hinnehmen

Eine geplante Funkantenne der Swisscom im Zelgli Quartier erhitzt derzeit die Gemüter. In einer Online-Petition kamen bereits über 100 Unterschriften gegen das Projekt zusammen. >https://www.bzbasel.ch/limmattal/die-bewohner-des-zelgliquartiers-wollen-die-mobilfunkantenne-nicht-hinnehmen-131771049
10.10.2017, 15:15 Uhr

Arnschwang: Suche nach neuem Standort

Der Masten kommt nicht aufs Schuldach. Die Further Firma Rohwurst Breu baut im neuen Gewerbegebiet zwei Produktionshallen. >http://www.mittelbayerische.de/region/cham-nachrichten/mobilfunk-suche-nach-neuem-standort-20909-art1566716.html
10.10.2017, 15:15 Uhr

Datenschutz: Mattel stampft smarten Lautsprecher für Kinder ein

US-Spielwarenhersteller bringt "Aristotle" nach heftiger Kritik nicht auf den Markt - derstandard.at/2000065462497/Datenschutz-Mattel-stampt-smarten-Lautsprecher-fuer-Kinder-ein>http://derstandard.at/2000065462497/Datenschutz-Mattel-stampt-smarten-Lautsprecher-fuer-Kinder-ein
08.10.2017, 11:30 Uhr

10% Wertverlust durch Mobilfunksendeanlagen in Sichtweite

Nachhaltige Immobilien bieten beachtenswerte Perspektiven - Die Wertentwicklung wird künftig auch von der Wohngesundheit abhängen. (...) Achtet man beim Immobilienkauf nicht auf eine gesundheitlich orientierte Bauweise mit klimaschützenden Materialien aus der Natur, kann eine Immobilie schnell ihre Zukunftsfähigkeit verlieren. (...) So kann der Wert einer Immobilie in Sichtweite zu Mobilfunksendemasten laut Ring Deutscher Makler (RDM) um bis zu 10 % sinken. >Deutsche Börsenzeitung über nachhaltige Immobilien
06.10.2017, 11:15 Uhr

Guter Roboter, schlechter Roboter

Jobverlust durch Automatisierung? Roboter, die über Recht und Unrecht entscheiden? Das sind keine Debatten der Zukunft. Wir sind mittendrin.>http://taz.de/Kuenstliche-Intelligenz-und-Moral/!5452100/
06.10.2017, 11:10 Uhr

Köln-Weiß: Anwohner laufen Sturm gegen Mobilfunkantenne

Im Frühjahr wurde "Am Hagelkreuz" eine Mobilfunkantenne gebaut. Noch ist sie nicht in Betrieb. Nachbarn fordern nun Akteneinsicht und sammeln Geld für die Rechtsanwaltskosten. >http://www.ksta.de/koeln/rodenkirchen/angst-vor-strahlung-anwohner-in-weiss-laufen-sturm-gegen-mobilfunkantenne-28524688
06.10.2017, 11:10 Uhr

Teufen CH: Den Wildwuchs vermeiden

Elmar Müller hat eine Petition eingereicht. Er fordert eine bessere Planung von ­Sendeanlagen. Die fehlende Koordination werde künftig ein grösseres Problem.>http://www.tagblatt.ch/ostschweiz/appenzellerland/den-wildwuchs-vermeiden;art120091,5104261
06.10.2017, 11:10 Uhr

Bazenheid CH: Keine Einsprachen gegen Grossantenne

Die SBB können das Zugfunksystem zwischen Wil und Kaltbrunn aller Voraussicht nach erneuern. Während der Planauflage sind keine Einsprachen eingegangen. Der höchste Mast kommt in Bazenheid zu stehen. >http://www.tagblatt.ch/ostschweiz/stgallen/wil/keine-einsprachen-gegen-grossantenne;art119831,5100219
06.10.2017, 11:10 Uhr

Handys aus dem Schlafzimmer fernhalten

Es kann aber nicht schaden vorsichtig zu sein. Also zum Beispiel das Handy nachts nicht so hinlegen, dass es nah am Kopf ist. Die Strahlung ist auch geringer, wenn du mit Headset oder Kopfhörer telefonierst.>https://www.bmub-kids.de/wissen/gesundheit/elektrosmog/
06.10.2017, 11:10 Uhr

Politik und Wirtschaft sorgen sich um Cyber-Sicherheit

Das Risiko von Cyber-Angriffen auf wichtige Infrastruktur-Einrichtungen wird nach Ansicht von Vertretern sowohl aus Politik als auch aus der Wirtschaft immer realistischer.>http://www.ksta.de/wirtschaft/politik-und-wirtschaft-sorgen-sich-um-cyber-sicherheit-28536390
04.10.2017, 18:35 Uhr

Schöneiche: Protest gegen Funk-Wasserzähler

Der Einbau eines Ultraschall-Wasserzählers in seinem Haus hat den Schöneicher Christian Weser zu Protest beim Wasserverband Strausberg-Erkner (WSE) veranlasst. Er fürchtet einen Verstoß gegen den Datenschutz. Der Fürstenwalder Zweckverband verzichtet bisher auf die moderne Technik. >http://www.moz.de/artikel-ansicht/dg/0/1/1605582/
04.10.2017, 18:30 Uhr

Schlieren CH: Die Bewohner des Zelgliquartiers wollen die Mobilfunkantenne nicht hinnehmen

Eine geplante Funkantenne der Swisscom im Zelgli Quartier erhitzt derzeit die Gemüter. In einer Online-Petition kamen bereits über 100 Unterschriften gegen das Projekt zusammen. Ob der Standort unweit der Schule inmitten eines Wohnquartiers wirklich geeignet ist, stellt auch die Stadt infrage.>https://www.limmattalerzeitung.ch/limmattal/die-bewohner-des-zelgliquartiers-wollen-die-mobilfunkantenne-nicht-hinnehmen-131771049
04.10.2017, 18:30 Uhr

Garmisch-Partenkirchen: Mühlen der Rechtsaufsicht mahlen langsam

Bald vier Monate ist es her, dass Bürgermeisterin Dr. Sigrid Meierhofer die Tribüne im Garmisch-Partenkirchner Rathaus räumen ließ. Dagegen legte Martin Schröter Rechtsaufsichtsbeschwerde ein. Auf ein Ergebnis wartet er noch immer.>https://www.merkur.de/lokales/garmisch-partenkirchen/garmisch-partenkirchen-ort28711/nach-eklat-im-garmisch-partenkirchner-gemeinderat-muehlen-rechtsaufsicht-mahlen-langsam-8730720.html
04.10.2017, 18:30 Uhr

Darum lieben wir unser Smartphone

Ein Leben ohne Smartphone ist für viele unvorstellbar. Der Psychologe und Autor Jaco Hamman erklärt, warum das so ist, wieso wir so sehr an unserem Smartphone hängen – und was emotionale Bindungen aus unserer Kindheit damit zu tun haben.>http://www.gq-magazin.de/auto-technik/handy-apps/smartphone-sucht-evolution-171002
03.10.2017, 17:05 Uhr

Ober-Eschbach: Trotz 200 Unterschriften bleibt der Handymast

Eine Bürgerinitiative hat 700 Handzettel verteilt und 200 Unterschriften gegen den Sendemast in der Gotenstraße 21 gesammelt. Am Donnerstag übergab die Initiative die Papiere dem Ober-Eschbacher Ortsbeirat. Der will in der Sache tätig werden – wenngleich nicht in der Schärfe, wie die Initiative sich das wünscht. >http://www.taunus-zeitung.de/lokales/hochtaunus/vordertaunus/Trotz-200-Unterschriften-bleibt-der-Handymast;art48711,2782537
30.09.2017, 08:20 Uhr

Rehling: "Wir haben Angst vor Krebs"

Im schwäbischen Rehling stimmt was nicht: Überall hängen Plakate gegen einen geplanten Digitalfunk-Sendemast. Die Bewohner sorgen sich um die Gesundheit ihrer Kinder. Aber wie gefährlich ist die Strahlung wirklich? >http://www.br.de/nachrichten/schwaben/inhalt/rehling-kaempft-gegen-digitalfunk-tetrafunk-krebs-angst-100.html
29.09.2017, 14:20 Uhr

California: Bill to ease permits for cell phone towers could affect health

Cellular companies would be allowed to mount antennas on utility poles, despite opposition from many cities and counties over loss of local control and residents worried about potential health risks. >http://www.mercurynews.com/2017/08/31/california-bill-to-ease-permits-for-cellular-antennas-could-impact-health/
29.09.2017, 14:05 Uhr

Internationaler Appell zum Datenschutz im vernetzten Auto

Die Internationale Datenschutzkonferenz hat eine Resolution verabschiedet, in der sie zentrale Forderungen rund um die Privatheit in der Mobilität der Zukunft aufgestellt hat. Sie drängt auf Privacy by Design und Anonymisierung. >https://www.heise.de/newsticker/meldung/Internationaler-Appell-zum-Datenschutz-im-vernetzten-Auto-3845903.html
29.09.2017, 14:00 Uhr

Luxemburg: Mobilfunkkataster Wer strahlt wo am meisten?

In Zusammenarbeit mit der Umweltverwaltung, der Abteilung für Landesplanung und der Gewerbeinspektion wurden deshalb Hunderte von Dokumenten über den digitalen Online-Atlas „Geoportail“ zugänglich gemacht. Dort sind auf einer Landeskarte die Standorte sämtlicher Mobilfunksender als rote Punkte ersichtlich. Zudem kann man per Mausklick Informationen über die Genehmigungsprozedur, die technische Abnahme, die erlaubte Sendestärke sowie den Betreiber abrufen.>https://www.wort.lu/de/lokales/mobilfunkkataster-wer-strahlt-wo-am-meisten-59ca802e56202b51b13c3f3d
29.09.2017, 13:50 Uhr

Niederhelfenschwil CH: Den Antennenbau einschränken

Das Vorhaben der Swisscom, in Niederhelfenschwil eine Mobilfunktantenne zu errichten, stösst auf Widerstand. Nun hat der Gemeinderat reagiert und eine Planungszone erlassen. >http://www.tagblatt.ch/ostschweiz/stgallen/wil/den-antennenbau-einschraenken;art119831,5096911
29.09.2017, 13:50 Uhr

Luzern: Widerstand gegen Handyantenne: Luzerner gehen vor Bundesgericht

Jahr für Jahr verdoppelt sich die Datenmenge im Mobilfunknetz. Das braucht Infrastruktur – doch dagegen regt sich oft Widerstand. Im Obergrund-Quartier in Luzern wehren sich Anwohner seit vier Jahren gegen eine geplante Swisscom-Antenne. Es geht um Sorgen wegen Elektrosmog, fehlende Informationen und ein provokatives Plakat.>https://www.zentralplus.ch/de/news/gesellschaft/5546717/Widerstand-gegen-Handyantenne-Luzerner-gehen-vor-Bundesgericht.htm
29.09.2017, 13:45 Uhr

Täfertingen: Mobilfunk-Experte kann die Täfertinger Eltern nur wenig beruhigen

Nach Protesten der Bürger senkt die Telekom freiwillig die Maximalleistung. Eine letzte Alternative soll noch geprüft werden>http://www.augsburger-allgemeine.de/augsburg-land/Mobilfunk-Experte-kann-die-Taefertinger-Eltern-nur-wenig-beruhigen-id42751736.html
29.09.2017, 13:45 Uhr

Gräfelfing: Mobilfunkmast im Tarnkleid

Die Gemeinde hat sich Vorschläge vorlegen lassen, wie man den 37-m-Funkmast, der am Neunerberg, an der Grenze zur Nachbargemeinde Planegg, aufgestellt werden soll, gestalten könnte. >http://www.sueddeutsche.de/muenchen/graefelfing-mobilfunkmast-im-tarnkleid-1.3679270
29.09.2017, 13:45 Uhr

Arnschwang: Passenden Mobilfunkmast-Standort in der Gemeinde gefunden

Das langersehnte Immissionsgutachten ist da. Damit hatte die Gemeinde Arnschwang vor rund einem Jahr das Umweltinstitut München beauftragt. So sollte ein Standort mit der besten Abdeckung und der geringsten Strahlung ermittelt werden, weil die Telekom einen Mobilfunkmast in der Gemeinde aufstellen will - am liebsten auf dem Dach der Schule. >http://www.idowa.de/inhalt.arnschwang-passenden-mobilfunkmast-standort-in-der-gemeinde-gefunden.9b7d030b-6bc3-4dcc-ae39-f73dc0f947b0.html
29.09.2017, 13:45 Uhr

Darmstadt: Funkmast stört Anwohner

Bürger protestieren in Darmstadt gegen einen neuen Funksendemast in ihrem Wohnviertel. Sie sorgen sich um ihre Gesundheit. Auch die Baudezernentin ist entsetzt. >http://www.fr.de/rhein-main/darmstadt-funkmast-stoert-anwohner-a-1342440
29.09.2017, 13:45 Uhr

Niederteufen CH: Petition: Moratorium für den Bau von Sendeanlagen

Opposition gegen Mobilfunkantenne in Niederteufen sammelte 112 Unterschriften.>http://www.tposcht.ch/news/petition-moratorium-fuer-den-bau-von-sendeanlagen/
29.09.2017, 13:45 Uhr

Luzern CH: Widerstand gegen Handyantenne: Luzerner gehen vor Bundesgericht

Jahr für Jahr verdoppelt sich die Datenmenge im Mobilfunknetz. Das braucht Infrastruktur – doch dagegen regt sich oft Widerstand. Im Obergrund-Quartier in Luzern wehren sich Anwohner seit vier Jahren gegen eine geplante Swisscom-Antenne. Es geht um Sorgen wegen Elektrosmog, fehlende Informationen und ein provokatives Plakat.>https://www.zentralplus.ch/de/news/gesellschaft/5546717/Widerstand-gegen-Handyantenne-Luzerner-gehen-vor-Bundesgericht.htm
27.09.2017, 16:40 Uhr

Handy in der Hosentasche hat schwerwiegende Folgen

Das Handy wird häufig schnell in die Hosentasche gesteckt. Doch genau das kann verheerende Folgen haben. Video 1:17>http://www.gala.de/lifestyle/galaxy/gesundheit--handy-in-der-hosentasche-hat-schwerwiegende-folgen-21447716.html
26.09.2017, 20:20 Uhr

Mayors from 5 California cities tell state to keep hands off wireless antennas

The mayors of five California cities, including San Francisco, Oakland and San Jose, urged Gov. Jerry Brown on Wednesday to veto a bill that would shift much of the power to regulate the placement of wireless communication devices from local municipalities to the state.>http://www.sfchronicle.com/bayarea/article/Mayors-from-5-Calif-cities-tell-state-to-keep-12219020.php&cmpid=twitter-premium
26.09.2017, 20:20 Uhr

Teens and parents in Japan and US agree – mobile devices are an ever-present distraction

Parents and teens in both societies use online media for long periods every day, which at times causes family stress and arguments. Some feel addicted to their devices, and many worry about family members’ apparent addictions to technology. And in both countries, there are children who feel their parents neglect them in favor of digital devices>http://theconversation.com/teens-and-parents-in-japan-and-us-agree-mobile-devices-are-an-ever-present-distraction-84325?utm_source=twitter&utm_medium=twitterbutton
26.09.2017, 20:15 Uhr

Wenn Computer Verbrechen vorhersagen: Doku "Pre-Crime"

Computer sagen Verbrechen voraus: gelebte Praxis in den USA, und auch norddeutsche Behörden haben Interesse an der Software. Die Doku "Pre-Crime" zeigt, wie fatal ihr Einsatz ist.>http://www.ardmediathek.de/tv/Kulturjournal/Filmtipp-Pre-Crime/NDR-Fernsehen/Video?bcastId=3487828&documentId=46255416
26.09.2017, 20:15 Uhr

5 Fakten über Smartmeter

Intelligente Stromzähler werden ab 2017 nach und nach Pflicht. Sie schaden vermutlich nicht. Ob sie nutzen, ist allerdings noch ziemlich unklar. Die Gefahren liegen in der zunehmenden Vernetzung und können kaum durch Regulierung gelöst werden.>http://www.spektrum.de/wissen/5-fakten-ueber-smartmeter/1493561
26.09.2017, 20:15 Uhr

Mobile firms face lawsuits

Some of the world's largest mobile phone companies are facing billion-pound lawsuits brought by brain tumour victims. The biggest ever legal assault on the industry will seek to prove that handsets can cause cancer and that firms have deliberately covered up crucial medical information. >http://www.dailymail.co.uk/health/article-11519/Mobile-firms-face-lawsuits.html
25.09.2017, 14:35 Uhr

Mobilfunk: Jeder Einwohner verbraucht 8,7 Gigabyte Daten pro Monat

Im ersten Quartal wurden 223.080 Terabyte verbraucht>http://derstandard.at/2000064366137/Mobilfunk-Jeder-Einwohner-verbraucht-8-7-Gigabyte-Daten-pro-Monat
25.09.2017, 14:30 Uhr

Schalter aus, WLAN fast aus

Die neue Version von iOS bringt viel Neues für iPhone-Nutzer, aber auch seltsame Entscheidungen. Etwa was das Ausschalten von WLAN und Bluetooth angeht. >http://www.zeit.de/digital/mobil/2017-09/ios-11-wlan-bluetooth-ausschalten-kontrollzentrum
25.09.2017, 14:30 Uhr

Bluetooth ausschalten. Jetzt!

Bluetooth selbst kann zwar nicht immer was dafür, aber wenn es eingeschaltet ist, haben Hacker leichtes Spiel. Das zuständige Bundesamt sieht in seiner Warnung nur zwei Optionen: Abschalten oder Updaten. Doch das lässt sich nicht bei allen Geräten bewerkstelligen. >https://www.wired.de/collection/tech/bluetooth-sicherheit-blueborne-angriff
24.09.2017, 19:50 Uhr

Handy am Steuer wird künftig härter bestraft

Das Handy-Verbot am Steuer soll künftig deutlich teurer werden. Dafür stimmte der Bundesrat am Freitag. In manchen Fällen drohen sogar ein Punkt in der Flensburger Verkehrssünderdatei und Fahrverbot. >http://www.stuttgarter-nachrichten.de/inhalt.punkt-bussgeld-fahrverbot-handy-am-steuer-wird-kuenftig-haerter-bestraft.9a641d83-8db9-4707-a5d3-afc54e20f07a.html
24.09.2017, 19:50 Uhr

"Warum fährst du blind?"

Video Dauer 53 Sec>http://www.n-joy.de/leben/Warum-faehrst-du-blind,kopfhoch250.html
24.09.2017, 19:50 Uhr

"From One Second To The Next"

A Film By Werner Herzog Dauer 34:55>https://www.youtube.com/watch?v=_BqFkRwdFZ0
24.09.2017, 18:10 Uhr

Über die vermeintlichen und wirklichen Gefahren von Elektrosmog

Mit der Wirkung von elektrischen und magnetischen Feldern haben sich nicht nur schon viele Studien beschäftigt, mit der Angst davor werden auch Geschäfte gemacht. Doch auch wenn noch nicht alle Risiken abschließend abgeschätzt sind, gibt es nach jetziger Studienlage keinen Grund zu Hysterie.>https://www.gmx.net/magazine/gesundheit/vermeintlichen-wirklichen-gefahren-elektrosmog-32542204
24.09.2017, 18:00 Uhr

Sorge um Sicherheit von smarten Stromzählern

Intelligente Stromzähler werden bald Pflicht für viele Haushalte. Forscher warnen vor Sicherheitslücken - und dem Risikofaktor Mensch. >http://www.sueddeutsche.de/wissen/smart-home-sorge-um-sicherheit-von-smarten-stromzaehlern-1.3637580
24.09.2017, 18:00 Uhr

Smart Meter sind ein Risiko für Verbraucher

Noch in diesem Jahr soll der Einbau intelligenter Stromzähler in Deutschland Pflicht werden. Doch bisher gibt es nicht genügend Anbieter. Während die Bedenken der Datenschützer ausgeräumt wurden, birgt der Einsatz der Geräte weitere Gefahren.>http://www.stuttgarter-nachrichten.de/inhalt.intelligente-stromzaehler-smart-meter-sind-ein-risiko-fuer-verbraucher.a0578468-2e17-4f45-ba62-5c4fd27a489e.html
24.09.2017, 17:55 Uhr

"Eltern vibrieren nicht"

Unternehmen wollen die Kindererziehung umkrempeln und digitalisieren. Dabei setzen sie auf getunte Kinderwagen, Socken mit Bluetooth und Feinstaubmesser im Kinderzimmer. Es bleibt die Frage: Wollen Eltern das wirklich? >https://www.golem.de/news/unterwegs-auf-der-babymesse-eltern-vibrieren-nicht-1709-130178.html
24.09.2017, 17:38 Uhr

Remscheid: Kindergarten sieht benachbarten Funkmast mit großer Sorge

Nur 80 m von der Waldorf-Einrichtung entfernt steht ein Mobilfunkmast. Strahlenmessungen ergeben bedenkliche Werte. Der Kindergarten schirmt Räume ab und verbietet Handys auf dem Gelände.>http://www.rp-online.de/nrw/staedte/remscheid/kindergarten-besorgt-wegen-handy-strahlen-aid-1.7093099
21.09.2017, 10:55 Uhr

"Missing Link": Den menschlichen Faktor ausschalten

Wir sind besessen – und umzingelt – von Apps und Geräten, die still und leise unsere Interaktion mit anderen Menschen reduzieren. Ein Essay des Musikers David Byrne.>https://www.heise.de/newsticker/meldung/Missing-Link-Den-menschlichen-Faktor-ausschalten-3832047.html?artikelseite=all
21.09.2017, 10:55 Uhr

Hackergefahr: 6.000 Österreicher müssen Herzschrittmacher updaten

US-Behörde ruft 500.000 Geräte von St. Jude Medical zurück, weil sie von Hackern manipuliert werden könnten>http://derstandard.at/2000063393449/Gefahr-durch-Hacker-500-000-Herzschrittmacher-brauchen-Update
21.09.2017, 10:50 Uhr

Künstliche Intelligenz voller Vorurteile

Algorithmen fallen immer öfter durch Rassismus und Sexismus auf. In die Lösung dieses Problems spielt die Berechnung von Diskriminierung hinein – und das macht die Sache kompliziert.>https://www.nzz.ch/wissenschaft/selbstlernende-algorithmen-kuenstliche-intelligenz-voller-vorurteile-ld.1313680
21.09.2017, 10:45 Uhr

Smartphones im Unterricht? Italien denkt darüber nach

Das denkt darüber nach, Schülern die Nutzung der Smartphones zu erlauben. Der Vorstoß des Bildungsministeriums sorgt für Diskussionen.>https://www.futurezone.de/digital-life/article211909569/Smartphones-im-Unterricht-Italien-denkt-darueber-nach.html
21.09.2017, 10:45 Uhr

Das digitale Kinderzimmer – oder: smarte Helfer rund ums Babybett

Die Babyausstattermesse "Kind+Jugend" zeigt, wie weit "digitale Helfer" schon zu den Kleinsten vorrücken. Vom Pulsmess-Söckchen über Bluetooth-Thermometer bis zu Windel-Voll-Alarm-Sensoren ist alles dabei.>https://www.heise.de/newsticker/meldung/Das-digitale-Kinderzimmer-oder-smarte-Helfer-rund-ums-Babybett-3831125.html
21.09.2017, 10:40 Uhr

Neuburg a.d. Donau: Bauausschuss lehnt Standortvorschläge der Telekom ab

Die Stadt hat große Vorbehalte gegen zwei neue Mobilfunkmasten, die in Bittenbrunn gebaut werden sollen. Nachbarn haben große Einwände, die Rechtslage bietet jedoch kaum Chancen. >http://www.augsburger-allgemeine.de/neuburg/Keine-Funkmasten-id42658081.html
21.09.2017, 10:40 Uhr

Gräfelfing: Versteckspiel mit 37-Meter-Mast

Matthias Fink vom Gräfelfinger Architekturbüro Molenaar hatte eine undankbare, ja unlösbare Aufgabe: Er sollte einen 37 Meter hohen Funkmast möglichst verschwinden lassen.>https://www.merkur.de/lokales/wuermtal/graefelfing-ort28743/versteckspiel-mit-37-meter-mast-8687779.html
17.09.2017, 22:00 Uhr

Digitales Geräteturnen

Es ist Zeit, dem reflexhaften Ruf nach der digitalen Schule eine pädagogische Reflexion entgegenzusetzen. Warum? Damit die Schulen nicht zur nächsten Reform verdonnert werden, die dann die heute zu kurzsichtige Politik irgendwann wieder zurücknehmen muss. >http://www.sueddeutsche.de/bildung/schule-digitales-geraeteturnen-1.3668070
17.09.2017, 22:00 Uhr

Cancer Research UK raises funds via contactless benches

A street bench is the latest object to be transformed into a contactless giving opportunity. Cancer Research is introducing 100 ‘smart benches’ in London in time for World Cancer Day.>https://fundraising.co.uk/2017/02/04/cancer-research-uk-raises-funds-via-contactless-benches/
14.09.2017, 09:05 Uhr

Mehr Tote durch Handy am Steuer als durch Alkohol

Hantieren mit dem Handy am Steuer tötet mehr Menschen als Alkohol! Denn: Jeder zehnte Verkehrstote in Deutschland starb, weil er abgelenkt war – 320 Menschen jährlich!>http://www.bild.de/news/inland/autofahrer/mehr-tote-durch-handy-als-durch-alkohol-53206052.bild.html
14.09.2017, 00:00 Uhr

Wörth a. Main: Gegen 7,6 m-Mobilfunkmast im reinen Wohngebiet

Der Stadtrat hat die Entscheidung des Bau- und Umweltausschusses bestätigt und der Deutschen Funkturm keine Ausnahmegenehmigung erteilt. Dagegen hat diese beim VG Klage eingereicht. >http://www.main-echo.de/regional/kreis-miltenberg/art4020,5087275
14.09.2017, 00:00 Uhr

Steinen-Schlächtenhaus: Bau- und Umweltausschuss lehnt Bauantrag für Mobilfunkmast ab

Obwohl das Landratsamt das Einvernehmen ersetzen kann, hat der Ausschuss den geplanten Sendemast auf einem Privatgrundstück abgelehnt. Der Bürgermeister will Widerspruch einlegen.>http://www.verlagshaus-jaumann.de/inhalt.steinen-mobilfunkmast-dazwischengefunkt.7c0fb6cf-b456-4c92-9416-2c7ab801c857.html
12.09.2017, 08:38 Uhr

Grünen-Fraktionschef Balthasar Glättli: «Ich persönlich spüre Handystrahlung nicht»

Wie umgehen im Zielkonflikt zwischen Fortschritt und menschlichem Wohlbefinden? Grünen-Fraktionschef Balthasar Glättli macht den Spagat>https://www.aargauerzeitung.ch/schweiz/gruenen-fraktionschef-balthasar-glaettli-ich-persoenlich-spuere-handystrahlung-nicht-131686334
12.09.2017, 08:20 Uhr

5G-Handy-Netz: Grünen-Fraktionschef Balthasar Glättli: «Ich persönlich spüre Handystrahlung nicht»

Wie umgehen im Zielkonflikt zwischen Fortschritt und menschlichem Wohlbefinden? Grünen-Fraktionschef Balthasar Glättli macht den Spagat. "(...) denn eine gesundheitliche Beeinträchtigung lässt sich heute wissenschaftlich nicht mit genügender Sicherheit ausschliessen. Zudem gibt es eine grosse Zahl von Menschen, die angeben, strahlungssensibel oder gar strahlungsgeschädigt zu sein. Ihre Leiden müssen wir ernst nehmen. Ich habe im Parlament gegen laschere Grenzwerte gestimmt, weil ich überzeugt bin, dass es zwischen technologischem Fortschritt und Gesundheit eine Balance braucht.">https://www.aargauerzeitung.ch/schweiz/gruenen-fraktionschef-balthasar-glaettli-ich-persoenlich-spuere-handystrahlung-nicht-131686334
11.09.2017, 13:38 Uhr

Wie gefährlich ist Mobilfunk wirklich?

Studien zur Langzeitwirkung geben keine eindeutigen Resultate. Wer auf Nummer sicher gehen will, sollte vor allem auf einen guten Empfang beim Telefonieren achten. Kinder und Jugendliche sind besonders durch Bestrahlung gefährdet. >http://www.luzernerzeitung.ch/nachrichten/wirtschaft/wie-gefaehrlich-ist-mobilfunk-wirklich;art9642,1067602
09.09.2017, 11:10 Uhr

Schweizer Strahlenschutz blockiert neues Handy-Netz

Das Bundesamt für Kommunikation, Swisscom, Salt und Sunrise schlagen Alarm: Der strenge Strahlenschutz verhindere die Einführung von 5G. Sie warnen, die Digitalisierung stehe auf dem Spiel.>https://www.aargauerzeitung.ch/schweiz/schweizer-strahlenschutz-blockiert-neues-handy-netz-131682829
07.09.2017, 08:30 Uhr

Ericsson kündigt 5G-Basisstation an

Ericsson bringt 4G und 5G in einer Basisstation zusammen, die im zweiten Quartal 2018 verkauft wird. Die Produktion der 5G-Hardware kann anlaufen.>https://www.golem.de/news/hardware-ericsson-kuendigt-5g-basisstation-an-1709-129885.html?utm_source=nl.2017-09-06.html&utm_medium=e-mail&utm_campaign=golem.de-newsletter
30.08.2017, 00:00 Uhr

Aschaffenburg: 'Das Strahlungskartell' und Verbraucherschutzinfos

Vorsorgetipps und eine Übersicht brisanter Mobilfunk-Studien erwartet den Besucher des alljährlichen Infostandes von AB jetzt RICHTIG mobil – Arbeitskreis Elektrosmog am bayerischen Untermain – u.a. auf dem Ökomarkt des Bund Naturschutz am 24. September, von 11 – 18 Uhr auf dem Schlossplatz in Aschaffenburg.>http://www.main-echo.de/unser-echo/gruppen/AB-jetzt-RICHTIG-mobil-e-V;verein0,1713,B::art293497,5043652
29.08.2017, 00:00 Uhr

Furth-Lixenried: Bürger machen gegen geplanten Mobilfunkmast mobil

Further Stadtteil wehrt sich gegen die Aufstellung eines Funkmastes am Schindbühlweg. Eine Frau aus dem Landkreis Regensburg kaufte die Immobilie samt Vertrag. >http://www.mittelbayerische.de/region/cham-nachrichten/lixenried-macht-mobil-gegen-funkmast-20909-art1556804.html
28.08.2017, 00:00 Uhr

Brüggen: Gemeinde will Anwohner von neuen Mobilfunkstandorten informieren

Mehr Transparenz bei der Netzplanung: die Verwaltung schlägt vor, Grundstückseigentümer anzuschreiben, die in einem Radius wohnen, der dreimal so groß ist wie die Höhe der geplanten Anlage. >http://www.rp-online.de/nrw/staedte/viersen/funkmast-anwohner-siegen-vor-gericht-aid-1.6993582
28.08.2017, 00:00 Uhr

Erlenbach a. Main: Ortsteil-Bürgerbefragungen zur Mobilfunkversorgung

Schlechte Netzanbindung in Mechenhard und Streit: der Beschluss von 2008, keine städtischen Grundstücke oder Gebäude für Mobilfunk zu verpachten, steht derzeit auf dem Prüfstand.>http://www.stadt-erlenbach.de/Stadt-Buerger/Archiv.aspx?view=~/news/archiv&orgid=%7bBCEC13D6-9F78-4B0A-B5DE-0544130BF20D%7d
28.08.2017, 00:00 Uhr

Neusäß-Täfertingen: Mobilfunk-Petenten nehmen Gemeinde in die Pflicht

Eine Unterschriftensammlung liegt der Gemeinde vor. Die Initiatorinnen fordern, Plätze wie Kindergarten und Schule außen vor zu lassen und den Sendemast an einen für alle einigermaßen verträglichen Standort außerhalb des Ortes zu verlegen. Die Gemeinde will das in der nächsten Sitzung thematisieren.>https://www.stadtzeitung.de/neusaess/politik/aufstand-gegen-mobilfunkmast-in-taefertingen-d30083.html
27.08.2017, 14:55 Uhr

Warum Digitalcourage "falsch informiert" hat

Wer für den Datenschutz kämpft, fühlt sich in Deutschland gelegentlich wie ein einsamer Rufer in der Wüste. Die aktuelle Kampagne des Vereins Digitalcourage dürfte dafür sorgen, dass Politiker Datenschutzaktivisten zukünftig noch weniger ernst nehmen.>https://www.golem.de/news/gesichtserkennung-am-suedkreuz-warum-digitalcourage-falsch-informiert-hat-1708-129653.html
27.08.2017, 09:55 Uhr

Darmstadt: Funkmastaufrüstung ruft Anwohner auf den Plan

Bürger sammeln Unterschriften, formulieren ihren Unmut auf zwei Internetseiten und haben 1500 Postkarten drucken lassen und in Briefkästen verteilt. Der Protest richtet sich gegen den fehlenden Dialog bei Umbauarbeiten am Mobilfunkstandort in der Gardistenstraße. Sie sorgen sich um die Gesundheit ihrer Kinder.>http://www.echo-online.de/lokales/darmstadt/darmstadt-anwohner-protestieren-gegen-sendemast-auf-dach_18121536.htm
25.08.2017, 20:30 Uhr

Gesichtserkennung am Südkreuz

Bundespolizei hat falsch informiert – Wir [Digitalcourage] fordern Abbruch des Tests [Update]>https://digitalcourage.de/blog/2017/gesichtsscan-beenden
25.08.2017, 20:30 Uhr

De Maizière hebt das Recht auf Anonymität auf

Eine Technik, die die Menschen ungefragt verfolgt, ist nicht hilfreich, sondern asozial. Hat der unbescholtene Bürger kein Recht mehr, unbeobachtet zu bleiben? >http://www.sueddeutsche.de/digital/gesichtserkennung-de-maizire-hebt-das-recht-auf-anonymitaet-auf-1.3639958
25.08.2017, 09:35 Uhr

Was müssen smarte Assistenten tun, damit wir sie lieben lernen?

Derzeit sind Sprachassistenten noch ziemlich dumm. Das könnte sich ändern, wenn sie sich zu echten Künstlichen Intelligenzen weiterentwickeln. Kann mehr aus ihnen werden als nur ein Hype? >https://www.wired.de/collection/gadgets/smart-assistenten-sprachassistenten-google-home-amazon-alexa-siri-homepod
25.08.2017, 09:25 Uhr

Quantenkryptografie: Abhörsichere Kommunikation mit Umweg durchs All

Quantencomputer könnten bald schon alle aktuellen Verschlüsselungstechniken knacken – Deutsche Forscher arbeiten dagegen und setzen auf Laser aus dem All>http://derstandard.at/2000063075241/Quantenkryptografie-Abhoersichere-Kommunikation-mit-Umweg-durchs-All
25.08.2017, 09:25 Uhr

Uniklinikum Halle mit WLAN und Tablets am Bett

Das Universitätsklinikum Halle hat für Patienten digital aufgerüstet. Für Besucher und ambulante Patienten sei am Hauptstandort Ernst-Grube-Straße kosten­loses WLAN eingerichtet worden, teilte das Klinikum heute in Halle mit. >https://www.aerzteblatt.de/nachrichten/77486/Uniklinikum-Halle-mit-WLAN-und-Tablets-am-Bett
25.08.2017, 09:20 Uhr

Morsbach: Aussichtsturm wieder offen

Der beliebte Aussichtsturm in Morsbach auf der Hohen Hardt ist wieder geöffnet. Das hat die Gemeinde heute mitgeteilt. Die Bundesnetzagentur hat die Mobilfunkanlagen auf dem Turm diese Woche überprüft und den Turm wieder freigegeben. >http://www.radioberg.de/berg/rb/1454036/news/bergisches
25.08.2017, 09:20 Uhr

Laternenairbags sollen abgelenkte Handy-Nutzer in Österreich schützen

KFV-Verkehrssicherheitsaktion: Vor allem Fußgänger mit Mobiltelefon werden mit der Aktion angesprochen>http://derstandard.at/2000063097180/Laternenairbags-sollen-abgelenkte-Handy-Nutzer-in-Oesterreich-schuetzen
25.08.2017, 09:15 Uhr

Sorge um Sicherheit von smarten Stromzählern

Intelligente Stromzähler werden bald Pflicht für viele Haushalte. Forscher warnen vor Sicherheitslücken - und dem Risikofaktor Mensch. >http://www.sueddeutsche.de/wissen/smart-home-sorge-um-sicherheit-von-smarten-stromzaehlern-1.3637580
25.08.2017, 09:15 Uhr

Smart Homes erinnern immer mehr an Strafvollzug

Amazon bringt mit Echo Look ein Gerät auf den Markt, das immer zuhört und immer zusieht. Was macht diese Dauerüberwachung mit einer Gesellschaft? >http://www.sueddeutsche.de/kultur/it-sicherheit-smart-homes-erinnern-immer-mehr-an-strafvollzug-1.3525902
25.08.2017, 09:15 Uhr

Zehn- bis Vierzehnjährige: "Bis zu 10,3 Stunden pro Tag mit Handy, Tablet und Co"

Mediennutzung des Nachwuchses: Müssen sich Eltern Sorgen machen?>https://www.heise.de/tp/features/Zehn-bis-Vierzehnjaehrige-Bis-zu-10-3-Stunden-pro-Tag-mit-Handy-Tablet-und-Co-3809986.html

Infos senden

Informationen und Berichte können gesendet werden an: newsblog@diagnose-funk.org

Artikelsuche

Sie wollen zu bestimmten Themen recherchieren? Benutzen Sie unser Schlagwortverzeichnis. Dazu in der nachfolgenden Liste das passende Schlagwort anklicken: