diagnose funk

Vorlagen

Muster für Briefe - Anschreiben - Protest
Format: A4Seitenanzahl: 16 Veröffentlicht am: 02.07.2020 Sprache: deutschHerausgeber: diagnose:funk

Kommunen ohne 5G, abgehängt vom Fortschritt?

15 Antworten auf Fragen von Bürgern, Gemeinderäten und Bürgermeistern
Autor:
diagnose:funk
Inhalt:
Ein Informationspapier, das dazu beitragen soll, die Auseinandersetzung in den Kommunen zum 5G- und LTE-Ausbau auf einer sachlichen Grundlage zu führen. Es ist ein Papier für Entscheidungsträger und gleichzeitig eine Argumentationshilfe für aktive Bürgerinnen und Bürger. Der Inhalt: 1. Müssen die Kommunen den Aufbau von LTE-Masten und ihre Umrüstung auf 5G zulassen? 2. Die Kommunen haben auch bei 5G-Kleinsendern eine Mitsprache! 3. Wird die Kommune durch 5G und Smart City nachhaltig? Verbessert 5G den ökologischen Fußabdruck? 4. Wird die Strahlenbelastung durch 5G gesenkt werden? 5. Ist Mobilfunkstrahlung harmlos? Gibt die Forschungslage Entwarnung zu 5G? 6. Werden bei 5G die Grenzwerte eingehalten? 7. Kann man sich auf die Bewertungen des Bundesamtes für Strahlenschutz verlassen? 8. Braucht das autonome Fahren überhaupt 5G? 9. Brauchen wir das Smart Home und das Internet der Dinge? 10. 5G und WLAN an Schulen, ein Fortschritt für das Lernen? 11. Helfen Smart Meter und Smart Grid beim Energiesparen? 12. Werden Bäume für 5G wirklich gefällt? 13. Wirkt sich 5G auf das Insektensterben aus? 14. Smart City: Führt die transparente Verwaltung und Echtzeitsteuerung der Kommunen durch 5G zu mehr Demokratie? 15. Es gibt Alternativen!
Format: DIN A4Seitenanzahl: 2 Veröffentlicht am: 06.03.2019 Sprache: DeutschHerausgeber: diagnose:funk

Aufklärung & Protest zum Risiko 5G

B R I E F V O R L A G E
Inhalt:
Musteranschreiben, um mit Politikern über die aktuellen Planungen zum 5G-Ausbau ins Gespräch zu kommen. Informationen zum Stand der Debatte mit der Bitte um Dialog. 2019-03-03
Format: DIN A4Seitenanzahl: 3 Veröffentlicht am: 19.06.2017 Sprache: DeutschHerausgeber: diagnose:funk

Exzerpt: Kommunales Mobilfunk-Vorsorgekonzept

Kurz-Zusammenfassung für die kommunale Debatte
Autor:
diagnose:funk; Dipl.-Ing. Jörn Gutbier
Inhalt:
Rechtssicherheit ist vorhanden. Kommunen können über Mobilfunkstandorte aktiv mitbestimmen und damit jeden unerwünschten Standort untersagen. Hierbei spielt es keine Rolle, ob die vom Betreiber geplanten Anlagen genehmiungspflichtig oder genehmigungsfrei sind. Was Kommunen sonst noch tun können in Sachen Schutz und Vorsorge - eine Vorschlagsliste...
Format: A4Seitenanzahl: 4 Veröffentlicht am: 20.02.2017 Sprache: DeutschHerausgeber: diagnose:funk

Widerspruch gegen den Einbau von funkenden Wasserzählern

M U S T E R B R I E F
Autor:
diagnose:funk
Inhalt:
Musterbrief für Anschreiben an kommunale Energieversorger und Wasserzweckverbände. Der Einbau von funkenden Wasserzählern, die andauernd Datenpakete versenden, verletzen das grundgesetzlich gesichertes Recht auf informationelle Selbstbestimmung gem. Art. 2 Abs. 1 in Verbindung mit Art. 1 Abs. 1 des Grundgesetzes der Anschlussnutzer. Ohne Gesetzliche Grundlage oder explizite Zustimmung ist dieses Vorgehen verfassungswidrig.