diagnose funk

Artikel

Kritische Berichterstattung
Artikel zum Thema Stellungnahme x Auswahl zurücksetzen
BfS
21.03.2019

5G Versteigerung:

Offenbarungseid des Bundesamtes für Strahlenschutz Staat, Industrie, Bundesämter und Komission beschwichtigen die Bevölkerung über die Risiken der Mobilfunkstrahlung. weiterlesen
24.04.2018

Debatte über WLAN an Schulen in Südtirol

Unbrauchbares Landesgutachten zu WLAN Die Verbraucherzentrale Südtirol präsentierte im Mai 2017 ein Gutachten zu WLAN an Schulen. weiterlesen
20.11.2017

Wasserversorger wollen Dauerfunker erzwingen

Stellungnahme zur Zwangsdigitalisierung in Bayern diagnose:funk hat am 10. November 2017 eine Stellungnahme beim Staatsministerium eingereicht. weiterlesen
23.06.2017

Bundestagswahl 2017: Wahlprüfsteine

Was Sie Ihre KandidatInnen fragen sollten Im Herbst steht in Deutschland die Bundestagswahl an. diagnose:funk hat dazu 12 Fragenbereiche entwickelt. weiterlesen
23.04.2017

Handystrahlung: Tumor als Berufskrankheit anerkannt

Analyse über die wissenschaftlichen Hintergründe In Italien wurde einem Geschädigten eine monatliche Rente von 500 Euro von der Unfallver­sicherung zugesprochen. weiterlesen
09.12.2016

BUND kritisiert das Grünbuch Energieeffizienz

Digitalisierung: Strahlung und Energieverbrauch vernachlässigt Der BUND kritisiert in einer Stellungnahme das „Grünbuch Energie­effizienz“ der Bundesregierung. weiterlesen
24.05.2016

GodSpot oder Gott-Spott ?!?

Das freie WLAN der evangelischen Kirche diagnose:funk fordert Bischof Dr. Markus Dröge dazu auf, die Pläne, Kirchen mit WLAN HotSpots auszustatten, fallen zu lassen. weiterlesen
10.02.2014

Offener Brief von Diagnose-Funk zu TETRA

Kritik am Bayer. Staaatministerium des Innern Das Ministerium veröffentlicht, es sei keine Studie bekannt, die gesundheitliche Beeinträchtigungen nachweise. weiterlesen
30.10.2013

Prof. Lerchl im Rechtsstreit mit Diagnose-Funk

Nach DF-Stellungnahme zu ZEIT-Artikel Formulierung "Die IARC der WHO lehnte die Teilnahme von Prof. Lerchl an der Konferenz im Mai 2011 ab“ darf weiter benutzt werden ... weiterlesen
05.05.2013

Diffamierungskampagne von Prof. A. Lerchl

Diagnose-Funk weist Vorwürfe zurück Prof. Lerchl stellt die unhaltbare Behauptung auf, Diagnose-Funk e.V. würde über Mails die Adressaten ausschnüffeln. weiterlesen
15.11.2012

Alibiveranstaltung Verbände-Anhörung

Diagnose-Funk schließt sich BUND-Position an Zur geplanten Novellierung der 26. BImSchV fand am 21.11.12 fand in Bonn eine Anhörung statt. Diagnose-Funk e.V. war Teilnehmer. weiterlesen
03.07.2012

Experten-Anhörung im Bayer. Landtag

Stellungnahme von Diagnose-Funk Nach der Veröffentlichung des Wort-Protokolls hat Diagnose-Funk eine Stellungnahme an den Umweltausschuss verfasst. weiterlesen
15.03.2012

Hess. BOS-TETRA-Projektgruppe reagiert

Schreiben an Städte- u. Gemeindebund Die Projektgruppe Digitalfunk BOS Hessen hat auf den Moratoriums-Aufruf des hess. Landesverbandes von Diagnose-Funk reagiert. weiterlesen
10.01.2012

Schreiben an Blaulicht-/Rettungsorganisationen

Diagnose-Funk e.V. Landesverband Bayern Selbst führende Vertreter der Polizeigewerkschaften fordern Gesundheitsschutz und ein System, das in allen Bereichen funktioniert ... weiterlesen
09.11.2011

Digitalfunk: Falsche Aussagen des Ministeriums

diagnose:funk nimmt Stellung Bayerisches Staatsministeriums des Innern macht in Infobrief zum Digitalfunk in wesentlichen Teilen sachlich falsche Aussagen. weiterlesen
22.10.2011

Gesundheitsbewusstsein und Bürgernähe

Mobilfunk-Anhörung im saarl. Landtag 2011 Diagnose-Funk und die Kompetenzinitiative e.V. berichten über Fortschritte an Gesundheitsbewusstsein und Bürgernähe. weiterlesen
15.09.2011

Digitalfunk: "Wesentliche Bedenken" in Bayern

Spitzenverbände schreiben an Innenministerium Der bayer. Landesverband von diagnose:funk reagiert und wendet sich ebenfalls an den bayerischen Staatssekretär Gerhard Eck. weiterlesen
07.07.2011

100 Kommunen im TETRA-Widerstand

Stopp für den Digitalfunk in Bayern? "Wenn sich 100 Kommunen wehren, müsste ich das nach Berlin melden ...", so Staatssekretär Eck. Diagnose-Funk nimmt ihn beim Wort ... weiterlesen
04.07.2011

Ministerium reagiert auf TETRA-Widerstand

Staatssekretär schreibt an Kommunenvertreter Nahezu 100 bayer. Gemeinden lehnen die Einführung von TETRA ab und fordern ein Moratorium bis zur Klärung offener Fragen. weiterlesen
30.06.2011

Digitalfunk: Krit. Stellungnahme zu DigiNet-Bericht

Risiken der BOS-Digital- und Mobilfunktechnologie Diagnose-Funk nimmt zu den Aussagen der Projektgruppe DigiNet des Bayer. Ministeriums des Innern Stellung. weiterlesen
25.08.2010

Ablehnung der Fortführung der Rinderstudie

Stellungnahme Diagnose-Funk LV Bayern Mit der Ablehnung durch die CSU und FDP ignoriert die bayer. Staatsregierung die Probleme vieler betroffener Landwirte. weiterlesen
11.04.2010

LTE-Lizenzgelder für Forschungsprojekte

Frequenzversteigerung der BNetzA Diagnose-Funk und die Wissenschaftler- und Ärztevereinigung Kompetenzinitiative e.V. nehmen gemeinsam Stellung. weiterlesen
23.02.2010

Unterstützung des Mastbruch-Projektes

Unabhängige Senderstudie Über einen Zeitraum von mindestens 2 Jahren wird in einem reinen Wohngebiet eine Pilotstudie durchgeführt. weiterlesen
27.06.2007

Weiterhin offene Fragen zur Volksgesundheit

Schweizer Forschungsprogramm NFP57 Diagnose-Funk kritisiert die Zusammenstellung der Leitungsgruppe und die Studiendesigns des nationalen Forschungsprogrammes zu den ... weiterlesen
04.04.2007

Bienensterben und elektromagnetische Felder

Österreichisches Ministerium weist auf Studie hin Wissenschaftliche Untersuchungen haben nachgewiesen, dass sich elektromagnetische Felder negativ auf Bienen auswirken können. weiterlesen
20.03.2007

Ämter ignorieren Warnungen

Kein Regelungsbedarf für drahtlose Netzwerke Antwort auf Eingabe von Nationalrätin, die sich mit den Gesundheitsrisiken und der Datensicherheit auseinandersetzt. weiterlesen
27.06.2006

Wieso man die TNO-Studie replizierte

Niederländische UMTS-Studie wurde wiederholt Zusammenspiel zwischen Behörden, Industrie und einer Hand voll Elektro-Ingenieuren, welche als "Wissenschaftler" verkauft werden. weiterlesen
07.05.2006

Verkaufte Gesundheit am Beispiel Rauchen

Wirtschaftswachstum contra Vorsorgepolitik TV-Reportage über die Auswertung geheimer Dokumente, welche nach den Tabak-Prozessen in den USA offengelegt werden mussten. weiterlesen
30.04.2006

Epidemiologische Sender-Studie aus Wien

Signifikante Hinweise auf Schädigungspotenzial Neue Studie aus Wien zeigt einmal mehr: Mobilfunk-Masten machen krank! Und zwar statistisch signifikant. weiterlesen
08.04.2006

WHO works for industry?

Die Antwort ist die Frage Welche Rolle die Weltgesundheitsorganisation beim Strahlenschutz spielt, zeigen unhaltbare Behauptungen zur Tschernobyl-Katastroph ... weiterlesen
01.04.2006

In Steinbach häufen sich die Brustkrebsfälle

Krebscluster: Mobilfunkantenne Auslöser? In Steinbach, Deutschland, häufen sich die Brustkrebsfälle. Die Lokalisation entlarvte, dass sie bei Anwohnern im Hauptstrahl ei ... weiterlesen
16.03.2006

Keine Wundermittel gegen Ohrensausen

Diagnose-Zahlen explodieren Diagnose-Funk klärt die Öffentlichkeit über einen möglichen Zusammenhang und die Faktenlage auf. weiterlesen

Schlagwortliste | Artikelsuche

Sie wollen zu bestimmten Themen recherchieren? Klicken Sie in der nachfolgenden Liste einfach das passende Schlagwort an: