diagnose funk

Artikel

Kritische Berichterstattung
Artikel zum Thema Schweiz x Auswahl zurücksetzen
11.12.2016

Schweiz: Nein zu mehr Mobilfunk-Strahlung

Ärzte appellieren gegen eine Grenzwerterhöhung In einer Abstimmung hat der Ständerat gegen eine Motion und die damit verbundene Anhebung der Grenzwerte gestimmt. weiterlesen
21.11.2016

Schädigungen bei Mensch und Tier in Elgg

Widerstand gegen Mobilfunkantenne Die IG Mobilfunk Elgg verlangt von der Firma Elibag, dass sie den Vertrag mit Mobilfunkanbieter Sunrise kündigt. weiterlesen
31.08.2016

Strahlenschäden an Nutztieren

Stellungnahme eines Tierarztes Stellungnahme eines Tierarzt Dr. med. vet. aus der Schweiz zu aussergewöhnlichen Tierschäden auf einem Hof. weiterlesen
26.08.2016

Mobilfunkantennen: Stärkere Strahlung auf Vorrat

Telecombranche lobbyiert erfolgreich für höhere Grenzwerte Die Konsumenteninfo K-TIPP, Ausgabe Nr. 13 vom 24.08.16 berichtet über die zu befürchtende Grenzwerterhöhung in der Schweiz. weiterlesen
20.06.2016

Nationalrat will Grenzwerte für Mobilfunk erhöhen

Knappe Entscheidung gegen den Gesundheitsschutz Schweizer Nationalrat hat über die Motion 16.3007 'Modernisierung der Mobilfunknetze raschestmöglich sicherstellen' entschieden. weiterlesen
20.04.2016

Ärzte fordern Verzicht auf Grenzwerterhöhungen

Schweizer AefU sieht Gefahr besonders für Kinder Ärztinnen und Ärzte für Umweltschutz (AefU) stellen sich gegen die angestrebte Grenzwerterhöhung in der Schweiz. weiterlesen
28.03.2016

Schweizer Bundesrat wird Grenzwerte erhöhen

Modernisierung der Mobilfunknetze Die vorberatende Kommission im schweizerischen Nationalrat will scheinbar die Strahlenbelastung erhöhen. weiterlesen
23.03.2016

Emissionsbegrenzung bei Hochspannungsleitungen

Schweiz. Bundesrat: NIS-Verordnung geändert Der Bundesrat hat die Verordnung über den Schutz vor nichtionisierender Strahlung an ein Urteil des Bundesgerichts angepasst. weiterlesen
11.09.2015

Einspruch gegen Mobilfunkantenne teuer

Hohe Gebühren für Rechtsmittel in der Schweiz Mehr als 300 Anwohner wehrten sich vergeblich gegen den Bau einer Swisscom-Antenne: Mit Kosten über 17 000 Franken. weiterlesen
07.01.2015

Weniger Strahlung - mehr Daten? Geht das?

Neue Ansätze bei der Mobilfunkversorgung Der Bericht über das Projekt "St. Gallen - Wireless" zeigt, dass es möglich ist, die Strahlenbelastung wesentlich zu begrenzen. weiterlesen
13.06.2010

Der Fall Sturzenegger

Antenne weg - Kälber gesund! Mobilfunkantennen auf dem Bauernhof: Gesundheitliche Probleme bei Mensch und Tier auf dem schweiz. Rütlihof. Ein Fallbericht. weiterlesen
02.03.2010

Verdacht: Sparlampen strahlen stärker als angenommen

Studie zu Energiesparlampen Der Bund hat dazu eine Studie gemacht. Noch ist sie unter Verschluss. weiterlesen
20.08.2009

Schweiz. Schulprojekt mit Handy

Gesundheitsbedenken ausgeklammmert TV-Bericht über ein 2-jähriges Versuchsprojekt an einem Gymnasium in Goldau. Handy wird in Französischunterricht eingesetzt. weiterlesen
01.07.2009

Verbindliche Regelung für benachbarte Antennen

Schweizer NISV angepasst - Grenzwerte bleiben Eidgenössisches Departement für Umwelt, Verkehr, Energie und Kommunikation zur Anpassung der NIS-Verordnung. weiterlesen
09.06.2009

Tummelplatz für Lobbyisten

Ungleichgewicht in Berner Bundeshaus Laut der offiziellen Parlamentarier-Gästeliste stehen 300 Lobbyisten 246 Parlamentariern gegenüber. weiterlesen
05.06.2009

Handysafari: Entgegen den Warnungen

Interaktives Entdeckungsspiel per Mobiltelefon Ein Beweis dafür, wie leichtfertig man entgegen aller Warnungen mit der Gesundheit der Kinder umgeht, liefert die Aktion von Coop ... weiterlesen
08.05.2009

Kälber wegen Handyantennen erblindet

Mikrowellen auch für menschliches Auge gefährlich? Seit bei Ernst Weber eine Handyantenne steht, kommen viele seiner Kälber mit Augendefekten zur Welt. weiterlesen
04.02.2009

Swisscom beschreibt krankmachende Funktechnik

Patent zur Reduzierung von Elektrosmog Abschaltung des mit 10 Hertz gepulsten Dauersignales, wenn keine Daten übertragen werden. weiterlesen
18.12.2008

Revision Schweiz. Strahlenschutz-Verordnung

Präzisierungsbedarf bei Antennen-Anlagen Nach Inkrafttreten der NISV soll der Ausdruck des „engen räumlichen Zusammenhangs" von Antennen-Anlagen präzisiert werden. weiterlesen
14.11.2008

Erhöhtes Risiko für Alzheimer

Berner Studie zu Hochspannungsleitungen Die Diskussion, ob elektromagnetische Felder das Risiko für Alzheimer erhöhen, wurde neu entfacht. weiterlesen
05.09.2008

Mobilfunkantennen nicht überall bewilligen

Netzplanung in Schweizer Stadt Arbon Der Willkür und dem Standort-«Jekami» will der Stadtrat Schranken setzen. Er erlässt eine Planungszone. weiterlesen
13.03.2008

WLAN: Paris schaltet ab - Schweiz baut aus

Behörden ignorieren Gesundheitsrisiken Seit das WLAN-Netz in Paris abgeschaltet ist, sind gesundheitliche Probleme von Nutzern verschwunden. 'K-Tipp' berichtet. weiterlesen
19.10.2007

Panik-Attacke am Herd

Sogar die Hersteller warnen vor der Strahlung Studien belegen: Magnetfelder können schädlich sein. Das Bundesamt für Gesundheit warnt leise und gibt Tipps zur Reduktion der ... weiterlesen
03.09.2007

WLAN: Vernetzt und verstrahlt?

Debatte über Funk-Netzwerke in Schulen Trotz ungeklärter Risiken will die Stadt Luzern Computer mit W-Lan-Vernetzung in den Primarschulen einführen. weiterlesen
30.08.2007

Radio DRS: Bundesgerichtsurteil Mobilfunk

Neue Argumente für Gegner von Natelantennen Gemeinden dürfen Mobilfunkantennen in der Nähe von Sport- und Kinderspielplätzen nicht grundsätzlich verbieten. weiterlesen
27.06.2007

Weiterhin offene Fragen zur Volksgesundheit

Schweizer Forschungsprogramm NFP57 Diagnose-Funk kritisiert die Zusammenstellung der Leitungsgruppe und die Studiendesigns des nationalen Forschungsprogrammes zu den ... weiterlesen
29.05.2007

WLAN: Lernen unter Strahlen

Vorsicht - Elektrosmog im Klassenzimmer Drahtlose Netzwerke sind beliebt: In Schulzimmern sorgt WLAN aber für Elektrosmog. 'K-Tipp' misst die Strahlenbelastung. weiterlesen
06.04.2007

Genf: Erhöhte Brustkrebszahlen bei jungen Frauen

„Wie überall auf der Welt“ Über die plötzliche Diagnosen-Explosion wird gerätselt. Bei 25 bis 39-jährigen haben sich die Fälle verdoppelt. weiterlesen
31.03.2007

Objektive Forschung nicht gewährleistet

Schweizer Forschungsprogramm NFP 57 Diagnose-Funk hat SNF und involvierte Ämter nach der Sicherung der Unabhängigkeit und Objektivität der Forscher befragt. weiterlesen
22.03.2007

Handy-Forscher in der Kritik

Schweizer Forschungsprogramm NFP57 Kritische Organisationen sind alarmiert. Angeblich sei das NFP57 von industriefreundlichen Forschern durchsetzt. weiterlesen
20.03.2007

Ämter ignorieren Warnungen

Kein Regelungsbedarf für drahtlose Netzwerke Antwort auf Eingabe von Nationalrätin, die sich mit den Gesundheitsrisiken und der Datensicherheit auseinandersetzt. weiterlesen
01.02.2007

Fehlgeburten im Stall wegen MF-Antennen

Betroffenenberichte Sturzenegger und Inauen Der Ausbau mit immer mehr Mobilfunkantennen macht Tieren und Bauern zu schaffen. weiterlesen
05.10.2006

Elektrosensibilität und Komplementärmedizin

Schweiz. BUWAL-Studie Eine Fragebogenerhebung in schweizerischen Arztpraxen mit komplementärmedizinischem Diagnostik- und Therapieangebot. weiterlesen
21.07.2006

Mobilfunk: Bündelung der Kräfte für Vorsorge

Schweizer Initiativen fusionieren Die gemeinnützigen Organisationen KOMBAS und diagnose-funk fusionieren und arbeiten in Zukunft unter einem Namen. weiterlesen
11.07.2006

Handy-Strahlung stresst die Gene

Basler Studie bestätigt Erbgutschädigung Resultate geben zu denken. Eine Erklärung, wie die verwendeten, relativ geringen Feldstärken DNA-Brüche auslösen können, fehl ... weiterlesen
30.06.2006

Basel: Massive Strahlenreduktion bewilligt

Medienmitteilung Grünes Bündnis Basel-Stadt Grosser Rat verlangt von Regierung massive Reduktion der Strahlenbelastung von Mobilfunkbasisstationen um Faktor Zehn. weiterlesen
25.06.2006

3. Studie zu Schwarzenburger Kurzwellensender

Publikation nach 8 Jahren Geheimhaltung Nach 8 Jahren Geheimhaltung wird jetzt plötzlich die 3. Senderstudie publiziert. Warum diese unglaubliche Verzögerungstaktik? weiterlesen
14.06.2006

Schweizer UMTS-Studie: «Mir wurde schwindlig»

Verbrauchermagazin 'K-Tipp' berichtet «Keine kurzfristigen Auswirkungen auf das Wohlbefinden», so das offizielle Ergebnis. Probanden erlebten das Gegenteil. weiterlesen
05.06.2006

Schwarzenburg-Resultate doch noch publiziert

Acht Jahre nach dem Ende des Kurzwellensenders Neue Untersuchungsergebnisse liegen vor. Sender hat sich offensichtlich negativ auf den Schlaf der Anwohner ausgewirkt. weiterlesen
13.01.2006

Mikrowellenstrahlung für unsere Kleinen

Anerkennung von Mobilfunk-Risiken 40 Jahre hat es gedauert bis zum ersten Verbot von Asbest, trotz Studien, die auf schädliche Wirkungen hingewiesen haben. weiterlesen
21.04.2005

Strahlen drücken auf Preise der Wohnhäuser

Wertminderung von Liegenschaften Berner Immobilienfirmen bestätigen, dass Antennen und Stromleitungen nicht nur gesundheitliche Sorgen auslösen. weiterlesen
08.04.2005

5 % der schweizer Bevölkerung elektrosensibel

Repräsentative BUWAL-Umfrage zu Elektrosmog Rund 5 Prozent der schweiz. Bevölkerung schreibt eigene gesundheitliche Beeinträchtigungen dem Phänomen Elektrosmog zu. weiterlesen
14.02.2001

Moritz Leuenberger hat Mühe mit Elektrosmog

Schweizer Bundesrat verlässt Dienstwohnung K-Tipp deckt auf: Privat schirmt er sich gegen E-Smog ab, als Energieminister vertritt Leuenberger viel zu hohe Grenzwerte. weiterlesen

Artikelsuche

Sie wollen zu bestimmten Themen recherchieren? Benutzen Sie unser Schlagwortverzeichnis. Dazu in der nachfolgenden Liste das passende Schlagwort anklicken: