diagnose funk

Artikel

Kritische Berichterstattung
Artikel zum Thema Forschung x Auswahl zurücksetzen
18.04.2018

Forschungsdatenbank EMF:data ist online

Auswirkungen elektromagnetischer Felder diagnose:funk eine Datenbank aufgebaut, in der relevante Mobilfunk- Studien und Dokumentationen eingestellt sind. weiterlesen
23.03.2018

NTP-Studie: Auswertung von Prof. Lennart Hardell

Grösste US-Studie bestätigt Gesundheitsrisiken Die Arbeitsgruppe von Prof. Lennart Hardell interpretiert in einem aktuellen Artikel die Ergebnisse der bisher größten Studie zu ... weiterlesen
26.02.2018

Prof. Leszczynski: Bericht von der BioEM 2017

Unterschätzung des Hirntumorrisikos in Studien Professor Dariusz Leszczynski hat vom 5. bis 9. Juni 2017 an der BIOEM2017 in Hangzhou, China, teilgenommen. weiterlesen
17.02.2018

Studienergebnisse zur WLAN-Frequenz

WLAN darf in Schulen nicht eingesetzt werden umwelt-medizin-gesellschaft 1/2018 veröffentlicht den Studienüberblick über Wirkungen der 2,45 GHz Frequenz von Isabel Wilke. weiterlesen
24.02.2017

Polarisation macht biologische Effekte von EMF verständlich

Sonderbeilage der umwelt-medizin-gesellschaft 3/2016 Ein wesentlicher Faktor für das Verständnis biologischer Effekte von gepulsten elektromagnetischen Wellen niedriger Intensität' weiterlesen
24.01.2017

Mobilfunkstrahlung: Schädliche Wirkungen auf Tiere

Ameisen zeigen gestörtes Verhalten bei WLAN-Strahlung Die Biologin Cammaerts untersuchte die Auswirkungen von Handystrahlung auf Ameisen. Über das Ergebnis berichtete RTL. weiterlesen
12.10.2016

Journalismus als PR-Waffe der Industrie

Interview mit der Journalistin Tina Goebel Jens Wernicke im Interview mit der Journalistin Tina Goebel über die Rolle der Industrie in der Wissenschaft. weiterlesen
10.09.2016

NTP-Studie: 'Sorgfältigst durchgeführte Untersuchung'

Diskussion um NTP-Studie auf der BIOEM 2016 Auf der Jahresversammlung der Biolelectromagnetic Society wurden die NTP-Ergebnisse von US-Wissenschaftlern vorgestellt. weiterlesen
06.08.2016

AUVA veröffentlicht den ATHEM-Report II

Untersuchung athermischer Wirkungen elektromag. Felder Österr. Unfallversicherungsanstalt veröffentlicht "Untersuchung athermischer Wirkungen elektromagnetischer Felder". weiterlesen
01.08.2016

Prof. Spitzer: Smart Sheriff gegen Smombies

Auswirkungen des Smartphones auf die Entwicklung In einem Artikel in der Zeitschrift 'Nervenheilkunde' legt Prof. Spitzer eine aktuelle Auswertung des Forschungsstandes vor. weiterlesen
09.06.2016

Ehrliche Aufklärung zur Handystrahlung

Prof. Adlkofer zur NTP-Studie der US-Regierung diagnose:funk im Interview mit Prof. Franz Adlkofer, Koordinator des REFLEX-Projekts, zur NTP-Studie. weiterlesen
08.06.2016

Handystrahlung und das Kaffeeargument

Wie man versucht, das Krebsrisiko zu entkräften Die Diskussion, ob Mobilfunkstrahlung Krebs auslöst, ist durch die NTP-Studie der US-Behörden wie­der im medialen Mittelpunkt. weiterlesen
14.05.2016

magazin kompakt 2016-1

Der richtige Zeitpunkt, Unterstützer zu werden Das Magazin 'kompakt' hat ein neues Erscheinungsbild erhalten und ist künftig für alle diagnose:funk-Unterstützer kostenlos. weiterlesen
19.02.2016

Bericht von der Science and Wireless 2015

Kritische Wissenschaft und Vorsorge im Abseits Professor Dariusz Leszczynski berichtet von der Veranstaltung in Australien. weiterlesen
04.02.2016

Thank you for calling! Handystrahlung im Fokus

Video-Interview mit Prof. Dr. Mosgöller Ist Handystrahlung völlig ungefährlich? Prof. Mosgöller gibt einen Einblick. weiterlesen
03.02.2016

Thank you for calling

Verschleierungstaktik der Mobilfunkindustrie Der Film zeigt warum das Thema bisher kaum in der öffentlichen Wahrnehmung angekommen ist. weiterlesen
28.10.2015

Mobilfunk kann die Zellfunktion stören

Nature veröffentlicht Studie zu biologischen Effekten Die Polarisation: Ein wohl entscheidender Faktor, um biologische Effekte elektromagn. Strahlung niedriger Intensität zu verstehen ... weiterlesen
28.10.2015

Mobilfunk-Studienrecherche 3-2015 erschienen

Studien belegen Schädigungsmechanismen Mit dieser diagnose:funk-Reihe werden Schädigungsmechanismen der Mobilfunkstrahlung belegt. weiterlesen
28.10.2015

Mobilfunk schädigt Zellen weit unter Grenzwerten

Ukrainische Forschergruppe legt Review vor diagnose:funk veröffentlicht die Übersetzung des Reviews der ukrainischen Forschergruppe um Prof. Igor Yakymenko. weiterlesen
21.05.2015

Konferenzraum mit VLC - optisches WLAN

Staatlich gefördertes Innovations-Projekt Das Fraunhofer Heinrich-Hertz-Institut HHI will eine optische WLAN-Umgebung realisieren. weiterlesen
24.03.2015

REFLEX-Studie juristisch bestätigt

Fälschungsvorwurf zurückgewiesen Mobilfunk und Krebs: Ergebnisse der EU-REFLEX-Studie juristisch bestätigt. Gericht weist Fälschungsvorwurf als unbegründet zur ... weiterlesen
10.11.2014

Elisabeth Kratochvil verklagt Prof. Lerchl

Spendenaufruf der Stiftung Pandora REFLEX hatte ergeben, dass GSM- und UMTS-Strahlung zu Krebs führen kann. Gegen die Studienbeteiligten begann eine Rufmordkampagne ... weiterlesen
12.04.2014

Mobilfunk: Zellschädigung durch Oxidation

Bericht der Forschergruppe um Igor Yakymenko Forscher am 'Kiewer Institut für experimentelle Pathologie, Onkologie und Radiobiologie‘ sehen Wirkmechanismus als bewiesen an ... weiterlesen
13.12.2013

Baumschäden im Umkreis von Mobilfunksendeanlagen

Forschungsbericht veröffentlicht Zwischen 2007 und 2013 wurde der Zustand von Bäumen an 620 Mobilfunkstandorten dokumentiert. weiterlesen
21.10.2013

Li-Fi statt Wi-Fi: Internet via LED-Glühbirne

Schneller als bei Durchschnitts-Breitbandanschluss Dank der futuristischen Technik Li-Fi könnten chin. Internetnutzer bald in der Lage sein, via LED-Glühbirne online zu gehen. weiterlesen
09.08.2013

Israel. Handy-Studie: "Endlich ein objektiver Bericht"

Prof. Adlkofer nimmt Stellung zum 'Focus'-Artikel Neue Studien erhärten alten Verdacht. Krebs durch Handy-Strahlung? Forscher finden alarmierende Spuren im Speichel. weiterlesen
01.06.2013

Mobilfunk-Nutzung fördert Stress und Burn-Out

Artikel in 'Umwelt-Medizin-Gesellschaft' Dr. Ulrich Warnke und Peter Hensinger stellen Zusammenhänge zwischen Mobilfunkstrahlung und Symptomen des Burn-Out Syndroms dar. weiterlesen
10.04.2013

Bienen können elektrische Felder wahrnehmen

Interview mit Dr. U. Warnke zu Berliner Studie Bienen können unterschiedliche elektrische Ladungen auf der Körperoberfläche ihrer Artgenossen wahrnehmen. weiterlesen
20.01.2013

BioInitiative Report 2012 veröffentlicht

Autorisierte Übersetzung des 2. Berichtes Aktueller wissenschaftlicher Erkenntnisstand zu Wirkungen elektromagnetischer Felder unterhalb der ICNIRP-Grenzwerte. weiterlesen
16.01.2013

Leszczynski's Forschungsabteilung geschlossen

Prof. Adlkofer zum Beschluss der finn. Behörde Staatliche Behörde stellt Mobilfunk-Forschungen ein. Wissenschaftler stellte Ethik und Moral über sein berufliches Fortkommen. weiterlesen
13.11.2012

Tierversuche am Institut von Prof. Lerchl

PETA-Ermittler filmten undercover An der privat finanzierten Hochschule in Bremen werden Ratten in Bestrahlungsversuchen gequält und getötet. weiterlesen
24.09.2012

Studie zu Mobil-/Schnurlostelefonen gefährdet

Spendenaufruf zum Hardell-Projekt Weiterer europaweiter Spendenaufruf, nachdem staatliche Förderung der Fall-Kontrollstudie eingestellt wurde. weiterlesen
03.09.2012

TV-Bericht über Ghostwriting in der Medizin

Wie Konzerne die Wissenschaft pervertieren Schätzungsweise mindestens jeder zehnte medizinische Fachartikel stammt nicht aus der Feder der genannten Autoren. weiterlesen
01.09.2012

Zaret: Ausschaltung kritischer Wissenschaftler

Stellungnahme von Prof. Adlkofer zum Nachruf Methoden bei der Ausschaltung von kritischen Wissenschaftlern wie Dr. Milton Zaret sind seit Jahrzehnten die gleichen geblieben, . ... weiterlesen
23.07.2012

Dänische Kohortenstudie auf dem Prüfstand

Beispiel für den Missbrauch der Wissenschaft Lennart Hardell und Kollegen haben die publizierten Ergebnisse geprüft und ihre Kritik und Vorbehalte deutlich gemacht. weiterlesen
24.04.2012

The Independent zu Mobilfunkrisiken

Das letzte Wort ist längst nicht gesprochen Hochfrequenzstrahlung als potenzielles Risiko für die Gesundheit - die Anzahl der kritischen Wissenschaftler nimmt stetig zu. weiterlesen
21.02.2012

Blinde Kälber wegen Antennenmast?

Ergebnisse der Fallstudie 'Rütlihof' der Uni Zürich Nachdem die Antenne 2006 abgebrochen wurde, sind keine auffälligen Erkrankungen mehr festgestellt worden. weiterlesen
21.11.2011

Handystrahlung und institutionelle Korruption

Vortrag von Prof. Adlkofer für Safra Center Im Vortrag "Strahlenschutz im Konflikt mit der Wissenschaft" sprach F. Adlkofer von den Schwierigkeiten unbequemer Wissenschaftler ... weiterlesen
23.10.2011

Alle Jahre wieder: Entwarnungsmeldungen

Krebsgefahr durch Handys Diagnose-Funk kritisiert die Instrumentalisierung der Presse für Entwarnungsmeldungen im Vorweihnachtsgeschäft. weiterlesen
17.10.2011

Neu-Delhi: Mobilfunktürme stören Vögel

Ministerium fordert Schutz von Flora und Fauna Die Strahlung von Mobilfunktürmen verletzt die biologischen Systeme von Vögeln. Das Umweltministerium fordert ein Gesetz. weiterlesen
20.07.2011

Angebliche Datenfälschung an der Charité Berlin

Manipulationsvorwürfe gegen Handystudie Medien fallen auf eine Rechtfertigungskampagne des industrienahen Forschers Alexander Lerchl herein. weiterlesen
01.06.2011

Funkstrahlung möglicherweise krebserregend

WHO-Interphone Studie abgeschlossen Erhöhtes Risiko für Vieltelefonierer, an einem Gliom, einer bösartigen Form von Hirntumor, zu erkranken. weiterlesen
03.12.2010

Studien an Uni Wien doch nicht gefälscht

ÖAWI setzt Schlusspunkt unter REFLEX-Debatte Die Rufschädigung sei nicht ungeschehen zu machen, so die rehabilitierten Professoren der REFLEX-Studie in ihrer Stellungnahme. weiterlesen
15.11.2010

Studie: WLAN ohne Elektrosmog u. Kabelgewirr

Infrarot statt Mikrowellen für Drahtlosnetzwerke Wissenschaftler forschen derzeit daran, elektromagnetische Strahlen zu bündeln und punktgenau zum Bestimmungsort zu lenken. weiterlesen
17.08.2010

Forschungsstand zu genotoxischen Wirkungen

Bericht von Professor Franz Adlkofer Würden sich DNA-Schäden, die erste Stufe zur Krebsentstehung, bestätigen, wäre das nach Prof. Lerchl das Ende des Mobilfunks. weiterlesen
17.08.2010

Forschung im Dienst der Entwarnung

Analyse eines Projekts des DMF Die Kompetenzinitiative e. V. hat Gutachten über Melatonin-Projekt des Deutschen Mobilfunk Forschungsprogramms eingeholt. weiterlesen
23.02.2010

Unterstützung des Mastbruch-Projektes

Unabhängige Senderstudie Über einen Zeitraum von mindestens 2 Jahren wird in einem reinen Wohngebiet eine Pilotstudie durchgeführt. weiterlesen
08.01.2010

REFLEX bestätigt - Grenzwertanpassung gefordert

Prof. Franz Adlkofer in Stavanger (Norwegen) Vortrag zu "Genotoxischen Wirkungen" am 17. November 2009. Nachweis in isolierten Säugerzellen nach Feldexposition. weiterlesen
29.11.2009

Glasfaser und Ultrabreitband

Frankreich gibt ein Beispiel für die Welt Von der EU gefördertes Projekt soll (Ultra-)Hochgeschwindigkeits-Internet-Zugang, Telefon und Fernsehen möglich machen. weiterlesen
06.11.2009

Der Fälschungsskandal von Wien

Stellungnahme Prof. Adlkofer und Prof. Rüdiger Eine Geschichte, die erfunden wurde, um Forschungsergebnisse über biologische Wirkungen der Mobilfunkstrahlung zu entsorgen. weiterlesen
28.10.2009

Fälschungsvorwürfe zu REFLEX sind haltlos

Prof. Adlkofer nimmt Stellung Aktuelle Studien bestätigen REFLEX-Ergebnisse, angebliche Studien-Fälschungen wurden als unverantwortliche Vorwürfe entlarvt. weiterlesen
29.09.2009

Experte fordert: Handys bis 18 verbieten

'Saldo' interviewt Lloyd Morgan «Handys sollte man bis zum 18. Lebensjahr verbieten!», so Lloyd Morgan, Direktor der Hirntumor-Gesellschaft der USA. weiterlesen
05.08.2009

Prof. Hecht im Interview zur Mobilfunkforschung

"Nichts gesucht - Nichts gefunden" Mobilfunkstrahlung - auf besorgte Fragen werden offiziell nur beruhigende Antworten gegeben. Gibt es tatsächlich keine Hinweise? weiterlesen
05.08.2009

Mobilfunk: Wissenschaftler im Widerstand

Vorsorgepflicht des Staates eingefordert Kompetenzinitiative zum Schutz von Mensch, Umwelt und Demokratie fordert die Vorsorgepflicht des Staates ein. weiterlesen
14.07.2009

Brennpunkt der internationalen Forschung

Bericht von der BioEM, 14.-19.6.2009 in Davos Peter Schlegel unterhielt sich mit dem Referenten Lloyd Morgan, Mitglied im Direktorium des Zentralen Hirntumorregisters der USA. weiterlesen
09.07.2009

REFLEX und Fragen der Wirkungen

Prof. Adlkofer beantwortet Anfrage vom IZGMF Auskunft zur REFLEX-Studie und der Auswirkung von Mobiltelefonnutzung, sowie Bestrahlung durch Mobilfunksendemasten. weiterlesen
04.07.2009

Indien: Mobilfunkmasten bedrohen Vögel

Haussperling könnte zur gefährdeten Art werden "Elektromagnetische Strahlung, wie sie von Mobilfunktürmen ausgeht, stört die Haussperlinge und andere kleine Vögel", sagte Dr. ... weiterlesen
02.07.2009

Keinen Grund an REFLEX zu zweifeln

Prof. Adlkofer gibt Auskunft Mit neuen Fragen wird weiterhin versucht, die Studien um das Reflex-Programm unglaubwürdig zu machen. Adlkofer beantwortet sie. weiterlesen
01.07.2009

Lerchl-Buch unkritisch rezensiert: Cui bono?

Leserbrief von Prof. Adlkofer und Prof. Rüdiger Anja zur Nieden vom Institut für Hygiene und Umweltmedizin Gießen empfiehlt das Buch "Fälscher im Labor und ihre Helfer". weiterlesen
08.05.2009

Kälber wegen Handyantennen erblindet

Mikrowellen auch für menschliches Auge gefährlich? Seit bei Ernst Weber eine Handyantenne steht, kommen viele seiner Kälber mit Augendefekten zur Welt. weiterlesen
03.03.2009

Nicht nur Zugvögel nehmen Erdmagnetfeld wahr

PM von Uni Bielefeld zu Diplomarbeit über EMF Über welche Mechanismen und mit welchen Sinnessystemen nehmen Vögel schwache Magnetfelder wahr? weiterlesen
01.02.2009

Standpunkt der WHO weiter unklar

Offener Brief zu epidemiologischen Senderstudien 14 Peer-reviewed Studien finden signifikante Zunahme von Symptomen in der Nähe von Basisstationen. Forscher schreibt an WHO. weiterlesen
18.01.2009

Funkantennen "Katastrophe für Gesundheit"

Interview mit Molekularbiologie-Forscherin Für Sandrine Wittman wäre die Errichtung einer Mobilfunkantenne eine "regelrechte Katastrophe für die öffentliche Gesundheit ... weiterlesen
12.12.2008

Wissenschaft - wirklich?

Vortrag von Wolfgang Maes in Bad Endorf "Was Wissenschaftler nachgewiesen haben, das gilt noch lange nicht als wissenschaftlich nachgewiesen ..." weiterlesen
24.11.2008

Sittenbild hinter angeblicher Studien-Fälschung

REFLEX: Industrie & Wissenschaft im Konflikt Rufunterdrückung: 34-jährige Ex-Laborantin wird monatelang beruflich existenziell bedroht, darf nicht mit Medien sprechen. weiterlesen
23.10.2008

RNCNIRP: Kommende Generationen in Gefahr

Internationaler Aufruf zur Weiterverbreitung Die gesamte westeuropäische Presse ignoriert den Appell der RNCNIRP. Um Weiterverbreitung wird gebeten. weiterlesen
08.09.2008

Wissenschaft und Wahrheit beim DMF

Stand und Hintergründe einer Kontroverse Für VERUM steht das Ergebnis des Dt. Mobilfunk-Forschungsprogramms im krassen Widerspruch zum intern. Forschungsstand. weiterlesen
31.08.2008

Renommierte Wissenschaftler warnen vor EMF

Alarmierender Bericht der BioInitiative Veröffentlichung des Berichts über den Einfluss elektromagnetischer Felder (EMF) auf die Gesundheit. weiterlesen
18.08.2008

Pittsburgh Cancer Center warnt vor Mobilfunk

Internes Memo an Fakultät und Mitarbeiter Dr. Ronald B. Herberman, Direktor des Krebsinstituts der Universität Pittsburgh, rät zur Begrenzung der Mobiltelefonie. weiterlesen
01.06.2008

Angebliche Datenmanipulation bei UMTS-Studie

Eine Chronologie von Prof. Dr. Hugo W. Rüdiger Vor etwa einem Jahr erhielt der Rektor der Medizinischen Universität Wien ein Schreiben eines Prof. Alexander Lerchl aus Bremen. weiterlesen
30.05.2008

CNN: "Are cell phones dangerous?" - Fallbericht

Dr. Carlo von Larry King Show ausgeladen Sender wollte Ausgewogenheit herstellen und ersetzte Dr. Carlo durch Mobilfunk-unkritischen Vertreter der American Cancer Society. weiterlesen
28.05.2008

Keine Belege für Studien-Manipulation

Vorgänge an Uni Wien: Kein Einfluss auf REFLEX Prof. Adlkofer will seine publizierte Arbeit nicht zurücknehmen. Er ist von der Richtigkeit der REFLEX-Ergebnisse überzeugt. weiterlesen
26.05.2008

RNCNIRP: Kommende Generationen in Gefahr

Appell der Russischen Strahlenschutzkommission Prognose für die nahe Zukunft: Gedächtnisstörungen, nachlassende Aufmerksamkeit, verringerte Lern- und Denkfähigkeiten, zunehm ... weiterlesen
25.05.2008

Adlkofer und Rüdiger: Publizierte Daten richtig!

Reaktion auf PM des Rektors der Med. Uni Wien Für die Professoren besteht kein Zweifel an der Richtigkeit ihrer publizierten Daten. Sie werden ihre Studien nicht zurückziehen ... weiterlesen
21.05.2008

Interphone: Tumore nicht von heute auf morgen

Fehlinterpretationen epidemiologischer Studien Laut Prof. Kundi ist erhöhtes Hirntumor-Risiko erst bei Langzeitunter-suchungen festzustellen. Für ihn sagt die Studie wenig aus ... weiterlesen
16.05.2008

ICNIRP-Stellungnahme zu EMF-Emissionen

Eine Information des BMWi Am Arbeitsplatz und im pers. Umfeld tragen immer mehr Geräte zu einem erhöhten Expositionsniveau durch Hochfrequenzen bei. weiterlesen
01.04.2008

Hirntumore: Bedenken um die Volksgesundheit

Forschung von Dr. Vini Gautam Khurana Publikation des e-paper 'Mobile Phones and Brain Tumours – A Public Health Concern' vom 20. März 2008. weiterlesen
26.01.2008

Provokationsstudien: Das Vorgehen entscheidet

Kommentare zur Augsburger UMTS-Studie Doppelblindstudie mit Mitarbeitern des LfU findet keine Befindlichkeitsstörungen durch neue UMTS-Antenne auf Dach. weiterlesen
30.09.2007

AUVA präsentiert Forschungsergebnisse

Veranstaltung in Wien und Pressemitteilung In einem Forschungsprojekt der AUVA wurden mehrere athermische Wirkungen unterhalb der aktuellen Grenzwerte festgestellt. weiterlesen
02.09.2007

Wissensch. Beweise: Grenzwerte untauglich

Bericht der BioInitiative Working Group Ein unabhängiges Konsortium aus international anerkannten Experten fordert drastisch tiefere Grenzwerte. weiterlesen
21.08.2007

Hochspannungs-Leitungen sind gefährlich

Öffentliche Anhörung in Neuseeland Leben in der Nähe erhöht Risiko von Kinderleukämie, Fehlgeburten und anderen Gesundheitsschäden. weiterlesen
16.06.2007

ICNIRP-Richtlinie und Kritik

Gutachten der neuseeländischen Regierung Vor der Einführung sollte Prof. Neil Cherry die Grenzwertempfehlung des eingetragenen Münchener Vereins ICNIRP überprüfen. weiterlesen
19.05.2007

WHO in Kritik wegen Missachtung von Beweisen

Intransparente Verfahren bei Richtlinien Kanadische Studie mit einer Umfrage unter älteren WHO-Beamten und Analyse verschiedener WHO-Richtlinien deckt Intransparenz auf. ... weiterlesen
04.04.2007

Bienensterben und elektromagnetische Felder

Österreichisches Ministerium weist auf Studie hin Wissenschaftliche Untersuchungen haben nachgewiesen, dass sich elektromagnetische Felder negativ auf Bienen auswirken können. weiterlesen
23.02.2007

Schweiz. AEFU: Versuchte Instrumentalisierung

Ärztinnen und Ärzte für Umweltschutz üben Kritik Wie die Mobilfunk-Industrie die Forschung und die Ärzteschaft für ihre Interessen zu instrumentalisieren versucht. weiterlesen
23.02.2007

Anfrage im Bundestag zur ICNIRP (2001)

Deutscher Bundestag Drucksache 14/7907 Antwort der Bundesregierung vom 18. 12. 2001 mit Schreiben des Bundesministeriums für Umwelt, Naturschutz und Reaktorsicherheit. weiterlesen
05.02.2007

Darstellung der REFLEX-Studie in BT-Drucksache

Stellungnahme Prof. Adlkofer Prof. Franz Adlkofer kommentiert die Darstellung der REFLEX-Studie in der Bundestagsdrucksache 16/1791 vom 06.06.2006. weiterlesen
30.01.2007

"Bis heute keine Schäden ... kein einziger Fall"

Wie uns Lobbyisten die Welt erklären Industrievertreter sind meist sehr wortgewandt. Sogar gebildete Redakteure merken oft nicht, dass sie einem Hoax aufsitzen. weiterlesen
14.01.2007

"UMTS-Antenne? Nicht in meinem Hinterhof!“

Sinneswandel eines Lobbyisten bei Betroffenheit In der Nähe des Privathauses vom Mobilfunk-Lobbyisten und Chefberater der dän. Regierung Bach Andersen ist ein Sender geplant. weiterlesen
07.01.2007

Dreiste Datenfälschung in Mobilfunk-Forschung

Ein Insider warnt Ehemaliger Chef des weltweit grössten Forschungs-Programms zu Risiken drahtloser Kommunikation enttarnt korrupte Wissenschaftler. weiterlesen
07.12.2006

Ist der investigative Journalismus ausgestorben?

Der Handykrieg - ein Essay ... Ein Erfahrungsbericht von Filmemacher Klaus Scheidsteger. Er fragt sich, warum wir so wenig über die Mobilfunkrisiken wissen. weiterlesen
24.11.2006

Streit um Radiosender Vatikan

Untersuchung zu Elektrosmog Der Streit um angeblichen Elektrosmog durch die Sendeanlage von Radio Vatikan außerhalb von Rom geht in eine neue Runde. weiterlesen
02.11.2006

Werden wir alle elektrosensitiv?

Brief an den Herausgeber einer Fachzeitschrift Örjan Hallberg und Gerd Oberfeld schreiben an den Herausgeber von 'Electromagnetic Biology and Medicine'. weiterlesen
29.10.2006

DNA bricht je nach Sponsor

Mobilfunkforschung ad absurdum Brennpunkt: Bereits im März 1959 beobachteten Forscher aus Connecticut erstmals Erbgutschäden nach einer radiofrequenten Bestrah ... weiterlesen
01.10.2006

Finanzierung beeinflusst Studienergebnis

Studie der Uni Bern Wer ist der Auftraggeber einer Studie? Die Herkunft der Gelder für Mobilfunk-Studien beeinflusst massgeblich die Ergebnisse. weiterlesen
26.07.2006

Mobilfunkforschung: Memo von Dr. George Carlo

Industrie manipuliert Studienergebnisse Der Industrieforscher Dr. Carlo deckt in einem Kurzmemo auf, mit welchen Methoden die Industrie Studienergebnisse beeinflusst. weiterlesen
27.06.2006

Wieso man die TNO-Studie replizierte

Niederländische UMTS-Studie wurde wiederholt Zusammenspiel zwischen Behörden, Industrie und einer Hand voll Elektro-Ingenieuren, welche als "Wissenschaftler" verkauft werden. weiterlesen
25.06.2006

3. Studie zu Schwarzenburger Kurzwellensender

Publikation nach 8 Jahren Geheimhaltung Nach 8 Jahren Geheimhaltung wird jetzt plötzlich die 3. Senderstudie publiziert. Warum diese unglaubliche Verzögerungstaktik? weiterlesen
14.06.2006

Kritik an Schweizer UMTS-Studie vom Juni 2006

Organisationen und Fachkräfte nehmen Stellung Die niederl. TNO-Studie (2003) findet signifikante Beschwerden. In der Schweiz: kein einziger Effekt! Woher dieser Widerspruch? weiterlesen
14.06.2006

Schweizer UMTS-Studie: «Mir wurde schwindlig»

Verbrauchermagazin 'K-Tipp' berichtet «Keine kurzfristigen Auswirkungen auf das Wohlbefinden», so das offizielle Ergebnis. Probanden erlebten das Gegenteil. weiterlesen
05.06.2006

Schwarzenburg-Resultate doch noch publiziert

Acht Jahre nach dem Ende des Kurzwellensenders Neue Untersuchungsergebnisse liegen vor. Sender hat sich offensichtlich negativ auf den Schlaf der Anwohner ausgewirkt. weiterlesen
07.05.2006

Verkaufte Gesundheit am Beispiel Rauchen

Wirtschaftswachstum contra Vorsorgepolitik TV-Reportage über die Auswertung geheimer Dokumente, welche nach den Tabak-Prozessen in den USA offengelegt werden mussten. weiterlesen
24.04.2006

Teilnahme an "Mainzer Wachhund" abgelehnt

Studie zur Elektrosensibilität an Uniklinik Mainz Autor hat sich im Vorfeld mit der Studie und dem Forscherteam auseinandergesetzt und lehnt die Teilnahme an dieser Studie ab. weiterlesen
04.02.2005

Robert C. Kane: DNA-Schäden durch Mobilfunk

Buch "Mobiltelefon Russian Roulette", Juni 2001 Für Motorola-Insider Kane, Forscher und mehr als 30 Jahre in der Industrie tätig, ist Schädigung durch Mobiltelefone belegt. weiterlesen
02.12.2004

Comet-Assay-Test zeigt DNA-Strangbrüche

Vortrag Prof. Adlkofer zu REFLEX in NRW 7. Workshop "Elektromagnetische Felder in der Umwelt" am 2. Dezember 2004 im Umweltministerium NRW in Düsseldorf. weiterlesen
14.11.2003

Dr. George Carlo's Brief an AT&T Chairman & CEO

1999: Industrie-Wissenschaftler warnt Industrie Carlo leitete weltweit größte Mobilfunk-Studie. Aufgrund alarmierender Ergebnisse bittet er darum, die Öffentlichkeit zu warnen ... weiterlesen

Artikelsuche

Sie wollen zu bestimmten Themen recherchieren? Benutzen Sie unser Schlagwortverzeichnis. Dazu in der nachfolgenden Liste das passende Schlagwort anklicken: