diagnose funk

Grün-Rotes Fachgespräch Mobilfunk in Stuttgart

Veröffentlichung der Dokumentation
Am 11. April 2014 luden die Abgeordneten Thomas Marwein (GRÜNE) und Hidir Gürakar (SPD) der beiden Landtagsfraktionen in Baden-Württemberg zu einem internen Fachgespräch ein, an dem Mitarbeiter der zuständigen Ministerien teilnahmen. Die interessanten Vorträge sind nun in einer Dokumentation erschienen.

Vortrag 1: Dipl. Biol. Isabell Wilke (Katalyse Institut Köln / ElektrosmogReport) zum Stand der neuesten wissenschaftlichen Forschung, aktuelle Wissenschaftsdebatte

Vortrag 2: Bernd I. Budzinski (Richter a.D., Verwaltungsgericht Freiburg) zur juristischen Situation und dem Recht auf Unverletzlichkeit der Wohnung.

Vortrag 3: Dipl. Ing. Jörn Gutbier (Stadtrat in Herrenberg, Vorstand Diagnose Funk e.V.) zu den Problemen der Gemeinden im Umgang mit Mobilfunkanbietern, Mobilfunkvorsorgekonzept, Breitbandausbau, Beispiel Herrenberg & Südschwarzwald.

Vortrag 4: Dr. Klaus Scheler (Dozent für Physik, Pädagogische Hochschule Heidelberg) zu Kinder, Schule, Jugendschutz, strahlungsarme Alternative Visible Light Communication (VLC).

Siehe hierzu den Download.

Artikel veröffentlicht:
27.01.2015
Autor:
Diagnose-Funk / Wir danken dem Büro des Abgeordneten MdL Thomas Marwein für die Genehmigung der Veröffentlichung.

Downloads