diagnose funk

Magazin kompakt 2017 - 4

Funkende Wasserzähler, Baumschäden, Protestschrift
Die Ausgabe 2017 - 4 des diagnose:funk Magazins ist erschienen.

Jetzt unsere Arbeit unterstützen 

diagnose:funk-Unterstützern (Mitglieder, Förderer, Spender) unserer deutschen und schweizerischen Organisation wird das Magazin als Druckfassung 4x jährlich kostenlos per Post zugestellt. 

Zum Inhalt:

  • SEITE 4 | IN DER DISKUSSION | Bekifft 4.0 // Jamaika im Digitalisierungshype.
  • SEITE 6 | TOPTHEMA | Beobachtungsleitfaden: Baumschäden durch Mobilfunksender.
  • SEITE 12 | DER ARTIKEL | Der elektromagnetische Ozean —lebenswichtiger Umweltfaktor in Gefahr.
  • SEITE 16 | IM FOKUS | Wasserversorger wollen Dauerfunker in die Häuser und Wohnungen zwingen.
  • SEITE 18: DAS INTERVIEW | Wäre Luther für „Godspot“ und Robotersegen gewesen?
  • SEITE 20 | TECHNOLOGIE | Die Fraunhofer-Gesellschaft erprobt am Hegel-Gymnasium strahlungsfreies Kommunizieren.
  • SEITE 22 | AUS DER WISSENSCHAFT | Kritische Bilanz nach einem Vierteljahrhundert des Mobilfunks. Gegen Irrwege der Mobilfunkpolitik—für Fortschritte im Strahlenschutz.
  • SEITE 24 | EMPFEHLUNGEN | ÖKOTEST: Schnurlostelefone erhalten wegen Strahlung keine Empfehlung.

Publikation zum Thema

Format: A4Seitenanzahl: 24 Veröffentlicht am: 21.11.2017 Bestellnr.: Ko1704Sprache: DeutschHerausgeber: diagnose:funk

kompakt 2017 - 4

Baumschäden durch Mobilfunkstrahlung erkennen
Autor:
diagnose:funk
Inhalt:
Bekifft 4.0 // Jamaika im Digitalisierungshype. | Beobachtungsleitfaden: Baumschäden durch Mobilfunksender. | Der elektromagnetische Ozean - lebenswichtiger Umweltfaktor in Gefahr. | Wasserversorger wollen Dauerfunker in die Häuser und Wohnungen zwingen. | Wäre Luther für „Godspot“ und Robotersegen gewesen? | Die Fraunhofer-Gesellschaft erprobt am Hegel-Gymnasium strahlungsfreies Kommunizieren. | Kritische Bilanz nach einem Vierteljahrhundert des Mobilfunks. Gegen Irrwege der Mobilfunkpolitik - für Fortschritte im Strahlenschutz. | ÖKOTEST: Schnurlostelefone erhalten wegen Strahlung keine Empfehlung.
Format: A4Seitenanzahl: 24 Veröffentlicht am: 29.09.2017 Bestellnr.: Ko1703Sprache: DeutschHerausgeber: diagnose:funk

kompakt 2017 - 3

Wissenschaftlerappell und Vorsorgemassnahmen
Autor:
diagnose:funk
Inhalt:
Vorwort | Ausklammerung der Risiken. Digital First.(Be)Denken Second. | Topthema: Wissenschaftler warnen vor der 5G-Mobilfunk-Technologie | Das Interview: Jörn Gutbier zur 5-G—Technologie | 2 neue diagnose:funk Plakate zur Strahlungsminimierung | Aktuelle informationen | Bündnis für humane Bildung gegründet: Aufwachsen mit digitalen Medien | Telekom warnt vor Strahlung durch Speedport-Router. WLAN - Infomaterialien.
Format: A4Seitenanzahl: 24 Veröffentlicht am: 23.06.2017 Bestellnr.: Ko1702Sprache: DeutschHerausgeber: diagnose:funk

kompakt 2017 - 2

SmartHome: Ihr Router wird zum Dauerstrahler
Autor:
diagnose:funk
Inhalt:
Handystrahlung: Tumor als Berufskrankheit anerkannt | WLAN macht Ihr Zuhause zum SmartHome | Den Router im Griff behalten | SmartHome. Das smarte ‚Agentenmodell‘ oder die Aufhebung der Privatsphäre. | Reykjavik-Appell gegen WLAN an Schulen | Digitalisierung der Schulen. Ist WLAN das kleinere Übel? | Funkwasserzähler: Risiken beim Datenschutz und durch Funkstrahlung | Smartphones machen Kinder krank | Übergangsregelungen mit Widerspruchsrecht gegen Wasserzähler mit Funkmodul | Thank You For Calling als DVD erhältlich
Format: A4Seitenanzahl: A5 Veröffentlicht am: 19.02.2017 Bestellnr.: ko1701Sprache: DeutschHerausgeber: diagnose:funk

kompakt 2017 - 1

Elektrosmog im Alltag - Strahlungsquellen vermeiden
Autor:
diagnose:funk
Inhalt:
Studie zu Mobilfunk-Grenzwerten: Entscheidungsträger getäuscht | Elektrosmog im Alltag - Strahlungsquellen im Haushalt vermeiden | Der Router - Die zentrale Strahlungsquelle | Umweltsensitivitäten: Industriell produzierte Gifte und Krankheiten, die es nicht geben soll | Der Umgang mit elektrohypersensitiven Menschen in Schweden | Funkwasserzähler: Risiken beim Datenschutz und durch Funkstrahlung | Interview mit Dr. Warnke | Studienrecherche 2017-1
Artikel veröffentlicht:
22.11.2017
Autor:
diagnose:funk

Schlagwörter dieses Artikels