diagnose funk
diagnose:funk
flugblatt und
ratgeber

WLAN-Strahlenbelastung minimieren

Ratgeber und Flugblatt in überarbeiteter Auflage
Drahtlose Computernetzwerke nach dem WLAN Standard (Wireless Local Area Network) senden über den sog. Access-Point / Router ständig gepulste Mikrowellenstrahlung aus. Nutzer sind aufgrund des geringen Abstandes zu Anwendungen oft einer hohen Strahlenexposition ausgesetzt.

In unserem komplett neu ausgearbeiteten Flugblatt zeigen wir Ihnen, wie Sie Ihre persönliche Strahlenbelastung durch WLAN reduzieren können und was man bei Hotspots berücksichtigen sollte.

Der in 3. aktualsierter Fassung vorliegende Ratgeber zeigt auf,

  1. dass die gesundheitlichen Gefahren insbesondere für Kinder und Jugendliche durch die zunehmende Funkstrahlung erheblich sind;
  2. dass es begehbare Wege für Schulen gibt, die Risiken durch WLAN-Strahlung abzusenken;
  3. welche Möglichkeiten Schulen haben, ihre Schüler, ihre Lehrer und andere Mitarbeiter vor WLAN-Strahlung weitestgehend zu schützen;
  4. durch welche Maßnahmen jeder seine persönliche Strahlenbelastung durch WLAN minimieren kann;
  5. dass es eine technisch viel leistungsfähigere Alternative zu heutigem WLAN gibt.

Den Ratgeber und das Flublatt finden Sie, zusammen mit weiteren Empfehlungen zu Informationsmaterialien, folgend aufgeführt. Sie können diesen teilweise Downloaden und bei unserem Versand bestellen.

Publikation zum Thema

Überarbeitet im Juni 2017Format: DIN langSeitenanzahl: 6 Veröffentlicht am: 08.06.2017 Bestellnr.: 311Sprache: DeutschHerausgeber: diagnose:funk

Vorsicht WLAN!

Wie Sie Ihre Strahlenbelastung reduzieren können
Autor:
diagnose:funk
Inhalt:
Im Juni 2017 neu überarbeitet: Wireless Local Area Network (WLAN oder WiFi) ist ein Funknetz-Standard zur Netzwerk-, Internetanbindung von mobilen Endgeräten. Der mobile Zugang zum Internet führt zu einem ständigen Ausbau funkbasierter Netzzugänge, sog. WLAN Hot-Spots. Wir zeigen Ihnen Ansätze zur Strahlungminimierung.
3. überarbeitete und aktualisierte Auflage Format: A5Seitenanzahl: 56, farbig, incl. 8-seitiger Beilage Studienrecherche WLAN Veröffentlicht am: 16.03.2016 Bestellnr.: 103Sprache: Deutsch

Vorsicht WLAN!

Risiken und Alternativen beim Einsatz von WLAN in Schulen, am Arbeitsplatz und Zuhause.
Autor:
diagnose:funk - Dr. K. Scheler, Dipl.-Ing. (FH) G. Krause
Inhalt:
Dieser Ratgeber zeigt auf, dass die gesundheitlichen Gefahren insbesondere für Kinder und Jugendliche durch die zunehmende Funkstrahlung erheblich sind; dass es begehbare Wege für Schulen gibt, die Risiken durch WLAN-Strahlung abzusenken; welche Möglichkeiten Schulen haben, ihre Schüler, ihre Lehrer und andere Mitarbeiter vor WLAN-Strahlung weitestgehend zu schützen; durch welche Maßnahmen jeder seine persönliche Strahlenbelastung durch WLAN minimieren kann; dass es eine technisch viel leistungsfähigere Alternative zu heutigem WLAN gibt. Die Autoren, verfügen über langjährige berufliche Erfahrung mit dem Aufbau von Kommunikationsnetzen, mit der Problematik von Strahlung und Gesundheit und mit der Situation an Schulen.
Überarbeitet im Juni 2017Format: DIN langSeitenanzahl: 6 Veröffentlicht am: 09.06.2017 Bestellnr.: 315Sprache: Deutsch

Router einstellen!

Wie Sie Ihre Strahlenbelastung reduzieren können
Autor:
diagnose:funk
Inhalt:
Im Juni 2017 neu überarbeitet: Niemand ist gezwungen, die häufig in Routern integrierten Funkanwendungen wie WLAN, DECT oder Hotspot-WLAN zu nutzen. Alles kann auch weiterhin verkabelt angeschlossen und somit strahlungsarm betrieben werden. Der Flyer erklärt, auf was Sie achten sollten.
Format: DIN langSeitenanzahl: 8 Veröffentlicht am: 05.01.2015 Bestellnr.: 314Sprache: Deutsch

Mobilfunk - Sendeanlagen - Netzausbau

Kommunen zur Gesundheitsvorsorge verpflichten!
Autor:
diagnose:funk
Inhalt:
Was tun bei drohendem Mobilfunk-Senderausbau? Kommunen zur Gesundheitsvorsorge verpflichten. Proteste gegen die Risiken des Antennenwildwuchses. Trennung von Innen- und Außenversorgung durchsetzen.
Format: A4Seitenanzahl: 1 Veröffentlicht am: 24.02.2016 Bestellnr.: 801Sprache: Deutsch

Aufkleber Warnhinweise

12x groß, 8x klein
Autor:
diagnose:funk
Inhalt:
Bogen A4 mit Aufkleber Warnhinweise, 12x groß, 8x klein. Für Innenbereich, nicht UV-stabil.
Überarbeitet im Juni 2016Format: DIN langSeitenanzahl: 6 Veröffentlicht am: 26.06.2016 Bestellnr.: 312Sprache: Deutsch

Mach mal Pause

Geh offline!
Autor:
diagnose:funk
Inhalt:
Im Juni 2016 neu überarbeitet: Durch die zunehmende Verfügbarkeit von internetfähigen digitalen Medien wie Smartphones, Tablets, Spielekonsolen, usw. gibt es eine steigende Zahl von Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen, die psychisch und physisch darunter leiden. Reduzieren Sie Strahlungsbelastung durch einfache Massnahmen.
Artikel veröffentlicht:
08.03.2016
Autor:
diagnose:funk

Schlagwörter dieses Artikels