diagnose funk

Radio DRS: Bundesgerichtsurteil Mobilfunk

Neue Argumente für Gegner von Natelantennen
Gemeinden dürfen Mobilfunkantennen in der Nähe von Sport- und Kinderspielplätzen nicht grundsätzlich verbieten, um die Bevölkerung vor Strahlung zu schützen. Dies hat das Bundesgericht entschieden.

Dieses Urteil ist nur auf den ersten Blick eine Niederlage der Antennen-GegnerInnen. Denn das höchste Schweizer Gericht gibt ihnen neue Argumente in die Hand.

Nach einem Bericht des Schweizer 'Tagesanzeiger' haben schon mehrere Gemeinden versucht, Mobilfunkanlagen auszuschließen:

z.B. die Solothurner Gemeinde Günsberg war vor dem Bundesgericht unterlegen.

Artikel veröffentlicht:
30.08.2007
Autor:
diagnose:funk

Downloads