diagnose funk

Endspurt bis 19.2. an die EU-Kommission: von 96.000 auf 100.000 Unterschriften.

Petition zur Wahlfreiheit für WLAN- und bildschirmfreie Kitas- und Grundschulen, jetzt unterschreiben!
Für WLAN- und bildschirmfreie Grundschulen, für die Wahlfreiheit der KiTas und Schulen, Unterricht auch ohne WLAN und digitale Geräte durchführen zu können, dazu läuft die Petition des Bündnisses für humane Bildung und Eliant, mit Unterstützung von diagnose:funk. Die Digitalisierung der Schulen gefährdet die Gesundheit unserer Kinder. Über 96.000 Menschen haben die Petition unterschrieben, helfen sie mit, in allen Ländern, dass es bis zur Einreichungsfrist am 19.2. noch 100.000 Unterschriften werden.

Zwei gute Nachrichten

von Dr. Michaela Glöckler

Liebe Unterzeichnerinnen und Unterzeichner unserer Petition,

da die Beratungstermine in Brüssel so wie die definitive Verabschiedung der Direktive um gut einen Monat verschoben wurden, haben wir die Chance, noch einmal bis zum 19. Februar weiter Unterschriften zu sammeln. Das gibt uns die Möglichkeit, kurz vorher unseren bereits eingereichten Forderungen nochmals Nachdruck zu verleihen und vielleicht doch noch die zum Ziel von 100.000 fehlenden 3000 Unterschriften zu erzielen. Da unsere Petition jedoch offiziell abgeschlossen ist und es so auch auf unserer Website www.eliant.eu erscheint mitsamt dem Pressebericht, führt jetzt nur noch dieser Link zu unserer Petition. Herzlichen Dank all denen, die noch einmal für gut zwei Wochen voll mit einsteigen können!

Besonders bewährt hat sich dabei das Teilen unserer Botschaft über die sozialen Netzwerke. Insbesondere jüngere Leute haben Freude daran, dies zu tun – sicher können Sie den einen oder anderen in Ihrem Umfeld dafür begeistern!

Des weiteren möchten wir Sie heute auf eine Petition aufmerksam machen, die auch die Kindergesundheit im Blick hat - insbesondere bezüglich Elektrosmog. Kindergärten sollen so Elektrosmog-reduziert eingerichtet sein wie nur möglich. «Schutz vor hochfrequenter Strahlung in Kinderkrippen und Kindergärten»

Wir würden uns sehr freuen, wenn Sie auch dieses wichtige Anliegen unterstützen können. Die Initiatoren dieser Petition haben unsere Petition auch unterstützt. Es ist so gut zu wissen, dass man mit diesen Anliegen nicht allein steht und sich gegenseitig helfen kann.

Mit den besten Wünschen für ein gutes Bewältigen der vielen durch die Pandemie bedingten neuen Herausforderungen grüßt sehr herzlich für das ELIANT-Team.

Ihre
Michaela Glöckler

Artikel veröffentlicht:
05.02.2021
Autor:
diagnose:funk / Eliant / Bündnis für humane Bildung