diagnose funk

umwelt-medizin-gesellschaft mit Schwerpunkt Mobilfunk

Neuster Stand der Mobilfunk-Forschung
Die neue Ausgabe von umwelt-medizin-gesellschaft hat das Schwerpunktthema "Ignoranz in der Medizin. Die Notwendigkeit der klinischen Umweltmedizin" und enthält Artikel zum Mobilfunk, Dieselmotoremissionen, zur Präventionspolitik und zur Nichtanerkennung von Uwelterkrankungen (s. PDF mit Inhaltsverzeichnis). Der Artikel von Peter Hensinger enthält eine Aufarbeitung des neuesten Stands der Mobilfunkforschung und setzt sich mit Verharmlosungsstrategien auseinander, der Artikel von Mario Babilon und Kollegen behandelt die Untauglichkeit der Grenzwerte und formuliert Kriterien für eine Vorsorgepolitik.

Mediziner in der Verantwortung –Mobilfunk-Risiken: An Erkenntnissen fehlt es nicht, aber am politischen Willen, sie zu beachten
Peter Hensinger

Die bisherige Mobilfunk-Politik ist nicht zukunftsfähig – Herausforderungen für eine neue Vorsorge-Politik
Mario Babilon, Klaus Buchner, Peter Ludwig, Karl Richter

Digitalisierung im Gesundheitswesen: Sartphone-App für Gesundheitsdaten
Hans-Ulrich Hill

Online Bestellung des Einzelheftes, 11,00 Euro:
https://www.forum-medizin.de/abo-bestellen/umg

Oder:

Forum Medizin Verlagsgesellschaft mbH
Gutenbergstr. 8 | 26135 Oldenburg
Tel.: 0441-936 54 58-0 |

E-Mail: sekretariat@forum-medizin.de

Artikel veröffentlicht:
09.09.2018
Quelle:
Umwelt-Medizin-Gesellschaft

Downloads