diagnose funk

Thank you for calling! Handystrahlung im Fokus

Video-Interview mit Prof. Dr. Mosgöller
Ist Handystrahlung völlig ungefährlich? Prof. Mosgöller informiert und gibt Empfehlungen.

Prof. Dr. Wilhelm Mosgöller

Mediziner für Zellbiologie, MedUni Wien.

Dr. Mosgöller forscht im Labor der MedUni Wien zu Zellreaktionen unter Einfluss von elektromagnetischer Strahlung. Er kam ähnlichen Ergebnissen wie die Reflexstudie:

„Es gibt so viele Mechanismen, die zu Krebs führen, wie es Krebsvarianten gibt. Was wir aber sehen, sind Strangbrüche und wir wissen, dass diese ein Risiko für die Zelle darstellen. Was uns noch fehlt, ist der Nachweis, dass spezifische Gene davon betroffen sind, sogenannte Onkogene oder Krebsschutzgene. Aber wenn man sich den Mechanismus ansieht, ist es nur eine Frage der Zeit, bis auch solche Gene betroffen sind.“