VoIP

Umstellung auf VoIP

Kann ich mein vorhandenes Telefon wie bisher nutzen oder muss ich auf das sog. Voice over IP umstellen?

Antwort

Die Deutsche Telekom wird bis 2018 alle analogen Telefonanschlüsse auf digitale Telefonie (VoIP*) umstellen. Hiermit soll in Zukunft alle Kommunikation - ob Telefongespräche oder Daten - über sog. Router laufen, die alle Informationen digitalisieren. Diese werden an der vorhandenen Telefondose angeschlossen, woran wiederum das vorhandene Telefon angeschlossen werden kann.

Wenn Sie als Endkunde nur das Telefon nutzen wollen, können Sie dies auch weiterhin ohne Router tun. Die Telekom kann und muss dies dann durch Komponenten in der Vermittlungsstelle (sog. MSAN-POTS-Karten*) einrichten.

Wenn Sie Ihre bisherigen ISDN-Geräte weiterhin nutzen wollen, ist dies mit entsprechenden Adaptern möglich. Die Anbieter räumen zur Umstellung auf VoIP längere Fristen ein.