Forschung zur WLAN-Mikrowellenstrahlung

Wirkungen, Studien und Reviews
Oxidativer StressGrafik: diagnose:funk

Studienüberblick zu Gesundheitsrisiken von WLAN-Strahlung

Ergebnisse der Reviews von Martin Pall und Isabel Wilke zur WLAN-Frequenz (2,45 GHz) ● Oxidativer Stress als Hauptwirkungsmechanismus ● verminderte Lern- und Gedächtnisleistung ab SAR 0,667 mW/kg weiterlesen
Foto: Caio Triana - wunderstock.com

WLAN wird zur Dauerbelastung

Negative Auswirkungen auf die Gesundheit weiterlesen
Titelseite (Ausschnitt)Bild: Sonderbeilage umg 1-2018

Der Wilke-Review zu WLAN

Studien zur 2,4 Hz - Frequenz weiterlesen
Titelbild (Ausschnitt)Bild: diagnose:funk
Prof. Karl HechtFoto: privat

Mehr zum Thema

Bild: istockphoto.com
01.05.2017

WLAN: Experiment auf Kosten der Gesellschaft

Die Grenzwerte sind eine Fehlkonstruktion Prof. Adlkofer und Dr. Lebrecht von Klitzing hinterfragen die Schutzfunktion der Grenzwerte weiterlesen
Panorama auf BBC oneQuelle: news.bbc.co.uk
30.05.2007

BBC deckt Grenzwertskandal auf

Kritischer TV-Bericht zur Mobilfunkpolitik Kurz danach berichten Computer-Service-Firmen, dass ungewöhnlich viele Kunden ihr Wi-Fi-System deinstallieren lassen wollen. weiterlesen