Internationaler Wissenschaftler-Appell

über 240 Wissenschaftler warnen
Intern. WissenschaftlerappellQuelle: EMFscientist.org

U.N. Umweltprogramm zum Schutz von Natur und Mensch vor elektromagnetischen Feldern (EMF) gefordert

Unabhängige EMF-Wissenschaftler warnen 248 Wissenschaftler aus 42 Nationen fordern eine Neubewertung der potenziellen biologischen Auswirkungen der nächsten Generation von 4G- und 5G-Mobilfunk auf Pflanzen, Tiere und Menschen. weiterlesen
UNO New YorkFoto: Jorbasa - flickr.com
13.05.2015

244 Wissenschaftler warnen vor Elektrosmog

Internationaler Appell an UN und WHO Wissenschaftler aus 41 Ländern, viele davon Lehrstuhlinhaber, fordern dazu auf, sich im Umweltprogramm damit zu befassen. weiterlesen

Publikationen

Titelblatt (Ausschnitt)Quelle: kompetenzinitiative.com
20.11.2017

Gegen Irrwege der Mobilfunkpolitik

Appell an die politisch Verantwortlichen Die Beiträge dieser Schrift beobachten Tendenzen, dass der Schutz von Mensch und Umwelt nicht Schritt gehalten hat. weiterlesen
Format: A4Seitenanzahl: 36 Veröffentlicht am: 20.11.2017 Bestellnr.: 710ISBN-13: 978-3-9812598-8-9Sprache: DeutschHerausgeber: Kompetenzinitiative zum Schutz von Mensch, Umwelt und Demokratie e. V.

Kritische Bilanz nach einem Vierteljahrhundert des Mobilfunks.

Gegen Irrwege der Mobilfunkpolitik – für Fortschritte im Strahlenschutz.
Autor:
Prof. Dr. Richter, Prof. Dr. Adlkofer, Prof. Dr. Babilon, Prof. Dr. Buchner, Prof. Dr. Hecht, Prof. Dr. Thiede, Dr. Warnke, Richter am VG a.D. Budzinski, Prof. Dr. Buchner, Prof. Dr. Flick, Prof. Dr. Hecht, Prof. Dr. Sautermeister.
Inhalt:
Die Beiträge der hier vorgelegten Schrift beobachten aktuelle Tendenzen einer aktionistischen Mobilfunkpolitik, mit der der Schutz von Mensch und Umwelt nicht Schritt gehalten hat. Ein an die politisch Verantwortlichen gerichteter Appell „Gesundheit – ein Menschenrecht“ beschließt die Schrift.