Debatten und Anträge im Bundestag

zu 5G und zur Risikominimierung des Mobilfunks
Plenarsaal des Deutschen BTBild: stepro - bundestag.de
20.12.2020

Bundestagsdebatte zu 5G

"Ich kenne keine Parteien mehr, nur noch Digitalisierer!" Faktenresistente Märchenstunde aller Parteien am 17.12.2020 weiterlesen

Publikationen

Bundestagsdrucksache 16/9485Format: A4Seitenanzahl: 4 Veröffentlicht am: 04.06.2008

Mobilfunkstrahlung minimieren - Vorsorge stärken

Antrag der BT-Fraktion DIE LINKE
Inhalt:
Neben der Fortführung des Deutschen Mobilfunkforschungsprogramm durch unabhängige Wissenschaftler und Ärzte fordert DIE LINKE schärfere Grenzwerte, sendefreie Zonen in und um Krankenhäuser, Schulen, Kindergärten und Altenheimen sowie strengere Genehmigungsverfahren für Mobilfunkanlagen.
Bundestagsdrucksache 16/3354Format: A4Seitenanzahl: 2 Veröffentlicht am: 09.11.2006

Verbraucherfreundliche Kennzeichnung strahlungsarmer Mobilfunkgeräte

Antrag der FDP-Bundestagsfraktion
Inhalt:
Der Mobilfunk ist ein prägender Teil der modernen Telekommunikation und fester Bestandteil im Alltag. Vor diesem Hintergrund wird in der Bevölkerung zunehmend über die Auswirkungen des Mobilfunks auf Umwelt und Gesundheit diskutiert. Insbesondere wächst die Besorgnis über gesundheitsschädliche Auswirkungen elektromagnetischer Felder.