Autonomes Fahren: Car2X / V2X - Communication

Auf dem Weg zum ständig strahlenden Auto
Dipl.-Ing. Jörn Gutbier in St. GallenBild: diagnose:funk

Nicht erforschter Strahlenmix - das elektrosensible Auto

Eine völlig neue Qualität der Gefährdung entsteht durch das autonom fahrende Auto. Nicht nur, dass durch die 5G-Sendeanlagen für die Steuerung des Autos jeder Winkel des Landes verstrahlt wird, au ... weiterlesen

Mehr zum Thema

Logo Naturfreunde e.V.Quelle: naturfreunde.de
18.02.2020

Stuttgart: Protest gegen Sendeanlagen für autonomes Fahren

170 Besucher bei Veranstaltung - Naturfreunde protestieren weiterlesen
5G StoppQuelle: stopp5G.net
25.07.2019

Zwischen Datenspeed und Strahlenangst

ZDF berichtet in "planet e." über 5G - diagnose:funk dabei! Sendetermin: Sonntag, 28. Juli 2019, 16.30 Uhr. Die Sendung steht bereits in der Mediathek. Auch Jörn Gutbier kommt zu Wort. weiterlesen
Bild: diagnose:funk
29.06.2019

Klimakiller autonomes Elektroauto?

Autoabsatz & Infotainment: Treiber des 5G-Ausbaus Mit 5G sollen die Städte für das autonome Fahren präpariert werden. 5G und autonome Autos sind Klimakiller. weiterlesen
Strahlung am KopfBild: Gerd Altmann - pixabay.com
02.11.2017

WLAN im Auto beeinflusst Gehirnströme

Hirnströme oder technische Störung? Ein Bericht vom 28.10.2017 in RTL-Explosiv Weekend über einen wissenschaftlichen Versuch zu Strahlenbelastungen im Auto. weiterlesen
Bild: ADMC - pixabay.com