Hörbeispiele verschiedener Funksignale

Demodulierte bzw. hörbar gemachte Hochfrequenzen
Menschen haben kein Sinnesorgan für hochfrequente elektromagnetische Strahlung. Es gab evolutionär auch keinen Grund dafür hier ein Sinnesorgan zu entwickeln, denn "da draußen" gab und gibt es nichts* was Lebewesen wahrnehmen müssten.
Um einen Eindruck von der jetzt vorhandenen technisch erzeugten Strahlung zu bekommen, haben wir hier Hörbeispiele von demodulierten Signalen der unterschiedlichen Anwendungen eingestellt.

WLAN-Router Standby

Breitband 27 - 3300 MHz schwenkend